ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Auf flowigen Trails durch Tirol

Auf flowigen Trails durch Tirol

Geführte E-Bike Reise, Österreich

 » Österreich » Auf flowigen Trails durch Tirol
ATINN05B
Auf flowigen Trails durch Tirol
ATINN05B

Auf unserer Tour mit dem E-Bike entdecken wir die schönsten Trails und Touren im Zentrum der Alpen. Wir fahren über Maria Waldrast ins Stubaital, erreichen gemütliche Almen und entdecken flowige Trails nördlich und südlich der Bike City Innsbruck. Über das Seefelder Plateau fahren wir zum Mieminger Sonnenplateau und gelangen auf unserer Rundtour nach Kühtai und durch das Sellraintal zurück nach Mutters.

Highlights & Fakten
  • Erleben Sie die Bike City Innsbruck
  • Erholen Sie sich in komfortablen Hotels
  • Entdecken Sie flowige Trails und epic Views

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 7 Radtouren im Schwierigkeitsgrad 2
  • Meist gut befahrbare Schotterstraßen, Singletrails bis S1
  • Mit Gepäcktransport
Dauer
8 Tage
Teilnehmer
Min. 5/max. 8
Bereiste Länder
Österreich
Schwierigkeitsgrad
NEU
8 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Tirol, Bike-Training und Safety-Check
Begrüßung im Hotel in Mutters und Information über den Ablauf der E-Bike Woche. Nach der Ausgabe und Einstellung der Leihräder beginnt die Tour nach Matrei mit einem ersten Safety-Check und gezielten Übungen zur Verbesserung der Fahrtechnik.
1250 m
1100 m
35 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Parkhotel Matrei oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Trails im Stubaital
Auffahrt über Maria Waldrast. Vorbei am Waldraster Jöchl wechseln wir hinüber ins Stubaital und gelangen über Mieders und die Telfer Wiesen nach Neustift.
1050 m
1050 m
31 km
ca. 4 h

Unterkunft: Stubaierhof
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Über den Almenweg zum Natterer See
Aus dem Stubaital fahren wir zur Pfarrachalm. Vorbei an Mutterer und Götzner Alm zum Natterer See und zum Hotel in Mutters.
850 m
1000 m
29 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Seppl
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Am Seefelder Plateau
Entlang den Hängen der Nordkette zum Höttinger Bild oberhalb von Innsbruck. Auf dem Sissi Radweg im Inntal bis Eigenhofen und weiter nach Mösern.
1550 m
1150 m
39 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Inntalerhof oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Über dem Mieminger Plateau
Über den idyllisch gelegenen Möserer See nach Buchen, wo sich ein prachtvoller Blick ins Oberinntal bietet. Einer der landschaftlichen Höhepunkte ist der Abstecher zur Alplhütte bevor wir nach Obsteig am Mieminger Plateau kommen.
1250 m
1450 m
32 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Hotel Bergland
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Von Obsteig nach Kühtai
Vom Mieminger Plateau locker tretend und entspannt rollend bis Mötz im Oberinntal. Über Ochsengarten gelangen wir nach Kühtai (2.020 m).
1550 m
550 m
30 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Sporthotel Kühtai
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Durch die Sellraintaler Berge
Durch das Sellraintal nach Haggen und St. Sigmund. Über die Wallfahrtskirche von St. Quirin in spektakulärer Hanglage nach Stiglreith. Über Kematen zurück nach Muttters.
1250 m
2450 m
51 km
ca. 6 h

Unterkunft: Hotel Seppl
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschiednehmen von Tirol
Nach dem Frühstück Verabschiedung. Individuelle Rückreise.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Tirol, Bike-Training und Safety-Check
Begrüßung im Hotel in Mutters und Information über den Ablauf der E-Bike Woche. Nach der Ausgabe und Einstellung der Leihräder beginnt die Tour nach Matrei mit einem ersten Safety-Check und gezielten Übungen zur Verbesserung der Fahrtechnik.
1250 m
1100 m
35 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Parkhotel Matrei oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Trails im Stubaital
Auffahrt über Maria Waldrast. Vorbei am Waldraster Jöchl wechseln wir hinüber ins Stubaital und gelangen über Mieders und die Telfer Wiesen nach Neustift.
1050 m
1050 m
31 km
ca. 4 h

Unterkunft: Stubaierhof
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Über den Almenweg zum Natterer See
Aus dem Stubaital fahren wir zur Pfarrachalm. Vorbei an Mutterer und Götzner Alm zum Natterer See und zum Hotel in Mutters.
850 m
1000 m
29 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Seppl
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Am Seefelder Plateau
Entlang den Hängen der Nordkette zum Höttinger Bild oberhalb von Innsbruck. Auf dem Sissi Radweg im Inntal bis Eigenhofen und weiter nach Mösern.
1550 m
1150 m
39 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Inntalerhof oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Über dem Mieminger Plateau
Über den idyllisch gelegenen Möserer See nach Buchen, wo sich ein prachtvoller Blick ins Oberinntal bietet. Einer der landschaftlichen Höhepunkte ist der Abstecher zur Alplhütte bevor wir nach Obsteig am Mieminger Plateau kommen.
1250 m
1450 m
32 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Hotel Bergland
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Von Obsteig nach Kühtai
Vom Mieminger Plateau locker tretend und entspannt rollend bis Mötz im Oberinntal. Über Ochsengarten gelangen wir nach Kühtai (2.020 m).
1550 m
550 m
30 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Sporthotel Kühtai
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Durch die Sellraintaler Berge
Durch das Sellraintal nach Haggen und St. Sigmund. Über die Wallfahrtskirche von St. Quirin in spektakulärer Hanglage nach Stiglreith. Über Kematen zurück nach Muttters.
1250 m
2450 m
51 km
ca. 6 h

Unterkunft: Hotel Seppl
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschiednehmen von Tirol
Nach dem Frühstück Verabschiedung. Individuelle Rückreise.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2

Mittelschwere Tagesetappen in hügeligem Gelände mit teils längeren Anstiegen & Abfahrten. Die Höhenunterschiede betragen bis zu 800 Meter, vereinzelt mehr. Die Tagesetappen betragen ca. 40 bis 70 km, ideal für Freizeitradler

Die Unterkünfte


Parkhotel Matrei****

6142 Matrei am Brenner 83
Österreich
Das gesamte Team des familiengeführten Aktivhotels ist mit viel Herz und Leidenschaft für die Gäste da. Nach einem ausgiebigen Frühstück kann der Tag beginnen! Nach den Aktivitäten bieten Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine, Kneippfreianlage und der große Garten mit Teich Raum und Möglichkeiten zur Entspannung. Kostenfreie Parkplätze und WLAN. Im Hotel wird nach den 10 Regeln der DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) gekocht.
Weiterlesen
Stubaierhof****

Stubaitalstrasse 64
6167 Neustift im Stubaital
Österreich
Hotel Seppl****

Natterer Straße 8
6162 Mutters
Österreich
Das Hotel Seppl in Mutters bei Innsbruck ist ein ganz besonderer Ort: Hier finden Entspannung und Ruhe, Erlebnis und Abenteuer, Komfort und Herzlichkeit zusammen – und schaffen ein Urlaubsambiente, das zum Bleiben und Wiederkommen einlädt. Eine ausgezeichnete Küche und komfortable Zimmer verwöhnen den Gast. Der SPA-Bereich bietet nach einem aktivem Tag genau das Richtige, um zu relaxen: Hallenbad, Ruhebereich, Saunalandschaft und Beauty-Bereich
Weiterlesen
Inntalerhof****

Möserer Dorfstr. 2
6100 Mösern
Österreich
Hotel Bergland

Unterer Mooswaldweg 1
6416 Obsteig
Österreich
Das Hotel Bergland ist ein traditionsreiches Familienhotel am sonnenverwöhnten Mieminger Plateau. Die Inhaberfamilie kümmert sich persönlich um jeden Gast. Die Zimmer sind gut ausgestattet, teilweise im Tiroler Landhausstil. Ausgezeichnetes Service und eine sehr gute Küche garantieren unbeschwerte Urlaubstage. Im Vitalbereich des Hotels (Haupthaus) finden Sie Hallenbad, Sauna, Dampfbad, Whirlpool und Solarium. Im neuen Fühl-Dich-Wohl-Bereich Vitalis Massagen, Bäder und Packungen gegen Aufpreis.
Weiterlesen
Sporthotel Kühtai****

Kühtai 9
6183 Kühtai
Österreich
Das Sporthotel Kühtai ist idealer Ausgangspunkt für sportliche Aktivitäten im Winterurlaub in Tirol. Zentral in Kühtai gelegen und mit Wellness- und Unterhaltungseinrichtungen im eigenen Haus wird es zum Zentrum für Sport, Spaß und Erholung.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Am Anreisetag um 11:00 Uhr im Hotel Seppl, Natterer Straße 8, 6120 Mutters, Tel.: +43- 512-548455. Bei unerwarteter Verspätung bitten wir Sie, sich über diese Telefonnummer mit dem ASI Radguide in Verbindung zu setzen.
Anreise
  • PKW (Vignette): Autobahn München/Salzburg – Innsbruck – Ausfahrt Innsbruck/Mitte – weiter bis PKW (Vignette): Autobahn München/Salzburg – Innsbruck – Ausfahrt Innsbruck/Süd – weiter in Richtung Mutters – in Mutters vor dem zweiten Bahnübergang rechts abbiegen

  • PKW: München – Garmisch – Mittenwald – Seefeld – Zirl – Kematen – Axams – Birgitz – Götzens – Mutters –  in Mutters vor dem zweiten Bahnübergang rechts abbiegen.

  • BAHN: Bis Bhf. Innsbruck und weiter mit der Stubaitalbahn Richtung Kreith od. Fulpmes (Straßenbahn - fährt alle 30 Minuten am Bahnhofsvorplatz ab) bis Mutters Bahnhst. Das Hotel befindet sich ca. 5 Minuten von der Haltestelle entfernt.
    Zusätzlich bietet das Hotel Seppl auch einen Transfer mit dem Hotelshuttle zu ausgewählten Zeiten vom Hauptbahnhof Innsbruck an - bitte setzen Sie sich dazu mit dem Hotel in Verbindung um die Abholzeit zu vereinbaren.

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Nächte in ausgewählten 3- und 4-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 6x Abendessen
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Leihräder (E-Bikes von Conway)
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Führung und Betreuung durch ASI Radguide
  • ASI Tourenbuch



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Mutters
15.06.19 - 22.06.19
Nicht verfügbar
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
07.09.19 - 14.09.19
Doppelzimmer
1.350 €
Einzelzimmer
1.450 €
Rüdiger Ploner begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
asi foto.jpg

Rüdiger Ploner

bei ASI seit 2018
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
14.09.19 - 21.09.19
Doppelzimmer
1.350 €
Einzelzimmer
1.450 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Mutters

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Tipps & Tricks zum E-Mountainbike Fahren

Das E-Mountainbike fahren hat in den letzten Jahren stark an Beliebtheit gewonnen. Kein Wunder! Große Steigungen stellen keine unbezwingbare Herausforderung mehr dar, weite Streckenabschnitte können fast mühelos bewältigt...
> weiterlesen
Sardinien - ein Reisebericht: Karibik-Gefühl im Mittelmeer

Wenn ihr an Sardinien denkt, dann stellt ihr euch bestimmt auch weiße Sandstrände und kristallklare Buchten vor. Sind die Strände wirklich so weiß, das Wasser wirklich so klar und was...
> weiterlesen
Wandern in Sri Lanka: 10 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Reisetasche oder Koffer
  • Radrucksack mit ca. 20 Liter Volumen mit Regenschutz
  • Sportschuhe
  • Radsocken
  • Rad-Wasserflasche (min. 750 ml)
  • Radtrikots (schnelltrocknend)
  • 2 Kurze Radhosen mit Einsatz
  • lange Radhose oder Beinlinge
  • Radunterhosen
  • Softshelljacke
  • Radregenjacke
  • Wasserdichte Überhose (zum Radfahren geeignet)
  • Halstuch oder Schlauchtuch (Buff)
  • Radhandschuhe Kurzfinger mit Geleinsatz
  • Radhelm
  • Kopfbedeckung (Kappe, Sonnenhut für Zwischenstopps)
  • Radbrille (Sonnenbrille u. Klarsichtbrille oder Wechselscheiben)
  • Creme gegen Wundscheuern (z.B. Hirschtalg)
  • Sonnenschutz
  • Insektenschutz
  • Stirnlampe
  • kleines Kabelschloss

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Radweste
  • Badesachen
  • Fotoausrüstung
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (Müsliriegel, Trockenfrüchte)
  • Getränkepulver
  • persönliche Medikamente
  • Radschuhe
  • ev. eigene Pedale