ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
E-MTB Techniktraining mit Vorbereitung Transalp

E-MTB Techniktraining mit Vorbereitung Transalp

Ausbildung Sommer, Österreich

 » Österreich » Ausbildung Sommer » E-MTB Techniktraining mit Vorbereitung Transalp
ATINN04B
E-MTB Techniktraining mit Vorbereitung Transalp
ATINN04B

Bei diesem Ausbildungskurs machen wir uns fit für eine Transalp mit dem E-Bike! Im Bikepark und auf verschiedenen Geländeparcours erlernen und üben wir die richtige Fahrtechnik. Auch die Brems- und Kurventechnik müssen geübt werden um sicher uphill und downhill unterwegs sein zu können. Nach den methodischen Übungen warten rund um Serfaus, Fiss und Ladis abwechslungsreiche Trails und Touren auf uns.

Highlights & Fakten
  • Üben Sie im Bike-Park auf professionell angelegten Trainingsparcours
  • Verfeinern Sie Ihre Bike-Technik
  • Spüren Sie Transalp-Feeling auf der Tour nach Südtirol

Profil
  • Vom 3* Standorthotel
  • 5-tägige Ausbildung in Theorie und Praxis
  • E-Biken auf Schotterwegen, im Bikepark und auf Singletrails bis Schwierigkeitsgrad S2
Dauer
5 Tage
Teilnehmer
Abreise bis 31.12.2019 Min. 4/max. 6
Bereiste Länder
Österreich
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
5.0
100%
Basierend auf 9 Fragebögen.

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen zum Bikecheck
Begrüßung im Hotel durch den ASI Radguide. Nach einer kurzen Information über den Ablauf der Traingstage Bike- und Ausrüstungscheck und erste Übungen im Gelände. 

Unterkunft: Hotel Lukas
Verpflegung: Abendessen
Tag 2 - 3: Technikkurs und Sicherheitstraining
Methodische Übungen zur Fahr-, Brems- und Kurventechnik im Bikepark. Anschließend Geländefahrten zur Verfestigung des Erlernten.
650 m
1050 m
18 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Lukas
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Mit dem E-Bike auf Tour
Transfer nach Nauders. Hier beginnt unsere E-Biketour an den Hängen des Piz Lad über dem Reschenpass. Abfahrt über flowige Trails gewürzt mit kleinen Übungen zur Verbesserung der Fahrtechnik.
800 m
1100 m
24 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Lukas
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Abschied nehmen von Tirol
Nach dem Frühstück Verabschiedung und individuelle Rückreise

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen zum Bikecheck
Begrüßung im Hotel durch den ASI Radguide. Nach einer kurzen Information über den Ablauf der Traingstage Bike- und Ausrüstungscheck und erste Übungen im Gelände. 

Unterkunft: Hotel Lukas
Verpflegung: Abendessen
Tag 2 - 3: Technikkurs und Sicherheitstraining
Methodische Übungen zur Fahr-, Brems- und Kurventechnik im Bikepark. Anschließend Geländefahrten zur Verfestigung des Erlernten.
650 m
1050 m
18 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Lukas
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Mit dem E-Bike auf Tour
Transfer nach Nauders. Hier beginnt unsere E-Biketour an den Hängen des Piz Lad über dem Reschenpass. Abfahrt über flowige Trails gewürzt mit kleinen Übungen zur Verbesserung der Fahrtechnik.
800 m
1100 m
24 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Lukas
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Abschied nehmen von Tirol
Nach dem Frühstück Verabschiedung und individuelle Rückreise

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3

Anspruchsvolle Tagesetappen mit langen Anstiegen und Abfahrten. Die Höhenunterschiede betragen bis 1.700 Höhenmeter, vereinzelt mehr. Teilweise Trailabfahrten bis Schwierigkeitsgrad S1. Die Länge der Tagesetappen beträgt ca. 40 bis 80 km. Basiserfahrung im Befahren von Trails ist erforderlich. Diese Touren richten sich an sportliche Mountainbiker.

Nähere Informationen zur Klassifizierung der Singletrails (S1) finden Sie unter www.singletrail-skala.de

Die Unterkünfte


Hotel Lukas***

Kaiweg 3
6533 Fiss/Tirol
Österreich
Das familiär geführte Hotel Lukas liegt hoch über dem Oberinntal. Vom Hotel haben Sie Ausblick in Richtung Süden über das Sonnenplateau. Nach der Bike-Tour lädt der hoteleigene Wellnessbereich zum Entspannen ein, bevor Sie sich am Abend kulinarisch verwöhnen lassen.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Am Anreisetag Begrüßung um 14:00 Uhr im Hotel Lukas, Kaiweg 3, 6533 Fiss/Tirol, Tel.:+43-5476-6106. Bei unerwarteter Verspätung bitten wir Sie, sich über diese Telefonnummer mit dem ASI-Radguide in Verbindung zu setzen.
Anreise
PKW: 
  • Von München: Garmisch – Fernpass – Imst – Landeck – Ried -Serfaus-Fiss-Ladis
  • Von Innsbruck: Landeck – Ried – Serfaus-Fiss-Ladis
  • Von Ulm über Lindau: Bregenz – Arlberg – Landeck – Ried – Serfaus-Fiss-Ladis
  • Von Ulm über Kempten: Fernpass – Landeck – Ried – Serfaus-Fiss-Ladis
  • Von Bozen: Meran – Rechenpass – Ried – Serfaus-Fiss-Ladis


BAHN: Mit der Bahn bis nach Landeck und von dort weiter nach Serfaus-Fiss-Ladis mit dem Linienbus oder Taxi; Fahrpläne unter scotty.oebb.at

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 4 Nächte im Hotel Lukas*** in Fiss, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 4x Frühstück, 4x Abendessen
  • Transfers und Seilbahnfahrten lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Führung und Betreuung durch ASI Radguide
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Miete E-Mountainbike (ca. € 250,- pro Person)



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Fiss
08.09.19 - 12.09.19
Doppelzimmer
795 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
845 €
Rüdiger Ploner begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
asi foto.jpg

Rüdiger Ploner

bei ASI seit 2018
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
* Durchführungsgarantie gilt ab 4 Personen
Preise gelten ab/bis Fiss

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Tipps & Tricks zum E-Mountainbike Fahren

Das E-Mountainbike fahren hat in den letzten Jahren stark an Beliebtheit gewonnen. Kein Wunder! Große Steigungen stellen keine unbezwingbare Herausforderung mehr dar, weite Streckenabschnitte können fast mühelos bewältigt...
> weiterlesen
5 Dinge zu Abfall am Berg: Wie lange verrottet die Bananenschale?

Wir alle lieben das Wandern in der mal mehr, mal weniger unberührten Natur. Umso mehr tut es weh, wenn wir diese verschmutzt vorfinden. Denn wir kennen es: auf dem Weg...
> weiterlesen
Sardinien - ein Reisebericht: Karibik-Gefühl im Mittelmeer

Wenn ihr an Sardinien denkt, dann stellt ihr euch bestimmt auch weiße Sandstrände und kristallklare Buchten vor. Sind die Strände wirklich so weiß, das Wasser wirklich so klar und was...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • E-MTB mit Vollfederung (Fully)
  • Reisetasche oder Koffer
  • Radrucksack mit ca. 20 Liter Volumen mit Regenschutz
  • Sportschuhe
  • Radsocken
  • Rad-Wasserflasche (min. 750 ml)
  • Radtrikots (schnelltrocknend)
  • 2 Kurze Radhosen mit Einsatz
  • lange Radhose oder Beinlinge
  • Radunterhosen
  • Softshelljacke
  • Radregenjacke
  • Wasserdichte Überhose (zum Radfahren geeignet)
  • Halstuch oder Schlauchtuch (Buff)
  • Radhandschuhe Kurzfinger mit Geleinsatz
  • Radhelm
  • Kopfbedeckung (Kappe, Sonnenhut für Zwischenstopps)
  • Radbrille (Sonnenbrille u. Klarsichtbrille oder Wechselscheiben)
  • Creme gegen Wundscheuern (z.B. Hirschtalg)
  • Sonnenschutz
  • Insektenschutz
  • Stirnlampe
  • kleines Kabelschloss

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Radweste
  • Badesachen
  • Fotoausrüstung
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (Müsliriegel, Trockenfrüchte)
  • Getränkepulver
  • persönliche Medikamente
  • Radschuhe

Sollten Sie kein eigenes E-Mountainbike haben, können Sie direkt vor Ort eines ausleihen: 
  • https://www.sport2000rent.com/bikeverleih/standorte/tirol/serfaus-fiss-ladis/fiss/
  • https://www.intersport-pregenzer.com/de/sommer/bike/bike-verleih/