ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Ski & Sail Spitzbergen - Alpine Gipfel

Ski & Sail Spitzbergen - Alpine Gipfel

Skitouren, Norwegen

 » Norwegen » Skitouren » Ski & Sail Spitzbergen - Alpine Gipfel
NOLYR004
Ski & Sail Spitzbergen - Alpine Gipfel
NOLYR004

Willkommen an Bord des Traditionsseglers SV Rembrandt van Rijn. Unser "schwimmendes Basislager“ bringt uns sicher und komfortabel zu fernen Anlegestellen und entlegenen Häfen Nordspitzbergens, wo kein anderes Transportmittel hingelangt. Im Frühling liegt in den Polarregionen immer noch ausreichend Schnee entlang der Küstenlinie, in den Tälern, Hügel und Bergen. Während unserer Reise unternehmen wir Skitouren im Kongsfjorden, Isfjord und Prins Karls Forland und erleben die polaren Tier- und Landschaftswelten an der Küstenlinie. Ein Abenteuer, das nur wenig erleben dürfen.

Highlights & Fakten
  • Segeln Sie durch abgelegene Polarregionen
  • Erleben Sie Nord-Spitzbergen und die Tierwelt
  • Gehen Sie auf abgelegene Skitouren

Profil
  • Vom 3 Mast Schooner Rembrandt van Rijn
  • Mit ausgewählten Skitouren im Schwierigkeitsgrad 4
  • Gute Kondition für Aufstiege bis 1.000 Höhenmeter, vereinzelt mehr
  • Sicheres Skifahren bei unterschiedlicher Schneequalität, Erfahrung im Skitourengehen erforderlich
Dauer
8 Tage
Teilnehmer
Min. 24/max. 33
Bereiste Länder
Norwegen
Schwierigkeitsgrad


Das Besondere

Bei dieser Reise handelt es sich um eine Reise von Oceanwide Expeditions. Vor Ort reisen Sie individuell und nicht in einer ASI-Gruppe.

Die Sprache an Bord ist englisch, auch die Reiseunterlagen erhalten Sie in englischer Sprache. Sie reisen in internationaler Gruppe. Eventuell spricht einer der begleitenden Bergführer Deutsch. 
8 Tage
NEU
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Ankunft in Longyearbyen, Einschiffung
Willkommen auf Spitzbergen. Abholung am Flughafen. Vor dem Einschiffen besteht die Möglichkeit eines Rundgangs durch die Siedlung Longyearbyen, der „Hauptstadt“ Spitzbergens. Die Pfarrkirche und das Svalbard Museum mit interessanten Ausstellungen zu Bergbauindustrie und Polargeschichte sind ebenfalls einen Besuch wert. Einschiffung um 16.00 Uhr. Noch am selben Abend fahren wir in Richtung Norden.

Verpflegung: Abendessen
Tag 2 - 7: Skitouren im Nordwesten von Spitzbergen
Unser Kurs richtet sich nach den Witterungsbedingungen - Wind, Eis, Dünung, Lawinenlage und Eisbären an Land bestimmen, wohin wir fahren und welche Touren wir machen und welche Gipfel wir erklimmen. Wir suchen uns die bestmöglichen Anlandungen im Nordwesten von Spitzbergen, zum Beispiel Kongsfjorden, Isfjord und Prins-Karls-Forland. Am Abend des 7. Tages nimmt das Schiff Kurs auf Longyearbyen.

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 8: Auf Wiedersehen Spitzbergen
Ausschiffung im Hafen von Longyeabyen spätestens um 09.00 Uhr nach dem Frühstück. Transfer zum Flughafen. Abschied von Norwegen und individuelle Rückreise.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Ankunft in Longyearbyen, Einschiffung
Willkommen auf Spitzbergen. Abholung am Flughafen. Vor dem Einschiffen besteht die Möglichkeit eines Rundgangs durch die Siedlung Longyearbyen, der „Hauptstadt“ Spitzbergens. Die Pfarrkirche und das Svalbard Museum mit interessanten Ausstellungen zu Bergbauindustrie und Polargeschichte sind ebenfalls einen Besuch wert. Einschiffung um 16.00 Uhr. Noch am selben Abend fahren wir in Richtung Norden.

Verpflegung: Abendessen
Tag 2 - 7: Skitouren im Nordwesten von Spitzbergen
Unser Kurs richtet sich nach den Witterungsbedingungen - Wind, Eis, Dünung, Lawinenlage und Eisbären an Land bestimmen, wohin wir fahren und welche Touren wir machen und welche Gipfel wir erklimmen. Wir suchen uns die bestmöglichen Anlandungen im Nordwesten von Spitzbergen, zum Beispiel Kongsfjorden, Isfjord und Prins-Karls-Forland. Am Abend des 7. Tages nimmt das Schiff Kurs auf Longyearbyen.

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 8: Auf Wiedersehen Spitzbergen
Ausschiffung im Hafen von Longyeabyen spätestens um 09.00 Uhr nach dem Frühstück. Transfer zum Flughafen. Abschied von Norwegen und individuelle Rückreise.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 4: Anspruchsvoll

Voraussetzung: In der jeweiligen Disziplin haben Sie schon Fertigkeiten durch einen Aufbaukurs oder geführte Touren gesammelt. Auf Hochtour erwarten Sie Eispassagen bis 40°, evtl. mit kurzen Felspassagen im II. oder III. Grad. Am Klettersteig treten Schwierigkeiten bis D auf. Bei Skitouren gibt es Aufstiege mit Steigeisen und Ski am Rucksack. Die Abfahrt meistern Sie flüssig bei jeder Schneeart und im steileren Gelände (bis 40°).

Auf- und Abstiege: bis 1.600 Höhenmeter, vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 10 Stunden, vereinzelt mehr

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Beschreibung der Kabinen:

Private Doppelkabine innen
Ausstattung: 
  • 1 obere / untere Schlafkoje
  • Private Dusche und Toilette
  • Stauraum
Private Doppelkabine mit Bullauge
Ausstattung:
  • 1 Bullauge
  • 1 obere / untere Schlafkoje
  • Private Dusche und Toilette
  • Stauraum
Die Belegung ist alleine, im geteilten Doppelzimmer (mit einer unbekannten Person) oder zu zweit möglich. Sie buchen eine private Doppelkabine innen oder private Doppelkabine mit Bullauge. Wo die jeweilige Kabinenart liegt, erfahren Sie von der Schiffscrew vor Ort. Vergabe der Kabinennummern durch Oceanwide Expeditions innerhalb der gebuchten Kategorie. 
SV Rembrandt van Rijn

Tag 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Website SV Rembrandt van Rijn
Die SV Rembrandt Van Rijn wurde Anfang des 20. Jahrhunderts als Heringsfänger gebaut. Das Schiff wurde 1994 in den Niederlanden zu einem Dreimast-Passagiersegelschoner umgebaut und hat bereits Spitzbergen und die Galápagos-Inseln besucht. Vor 2011 wurde das Schiff komplett umgebaut und saniert. Die Kommunikations- und Navigationsausrüstung wurde nach den neuesten SOLAS-Regelungen (Safety of Live at Sea, zu dt. „Internationales Übereinkommen zum Schutz des menschlichen Lebens auf See“ von 1974) komplett erneuert. Die Rembrandt van Rijn ist 49,50 Meter lang, 7 Meter breit und hat einen Tiefgang von 2,8 Metern. Die durchschnittliche geschwindigkeit beträgt 6,5 Knoten. Die Schiffscrew besteht aus 12 erfahrenen Mitgliedern, inklusive 2 Reiseleitern. Das Schiff bietet ausreichend Raum für maximal 33 Passagiere in 16 Doppelkabinen: 1 private Drei-Bett-Kabine (mit Dusche, Toilette & Bullauge); 6 private Doppel-Innenkabinen (mit Dusche & Toilette, ohne Bullauge); 9 private Doppelkabinen (mit Dusche & Toilette, mit Bullauge).
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Die Einschiffung ist von 16 Uhr - 17 Uhr möglich, das Schiff legt um 18 Uhr ab. Die Ausschiffung am Abreisetag erfolgt bis spätestens um 9 Uhr. 
Anreise
In Longyearbyen werden Flughafentransfers organisiert und sind an gewisse Flugzeiten gebungen. Bei allen anderen Flugankünften außerhalb dieser Zeiten müssen Teilnehmer ihren Transfer zum Schiff selber organisieren. Da Longyearbyen klein und der Flughafen unweit des Stadzentrums und des Hafens liegt, ist eine Anreise ab Flughafen problemlos möglich. 
Hinweise zum Reisegepäck
Bitte nutzen Sie für Ihr Gepäck einen Duffelbag, Seesack oder eine faltbare Reisetasche. Für Schalenkoffer gibt es auf dem Schiff keinen Stauraum.

Ihr Skigepäck wird bei der Fluggesellschaft angemeldet (insofern Flug über ASI gebucht). Sollten die Flüge nicht über ASI gebucht werden, empfehlen wir dringend, das Skigepäck aus Kapazitätsgründen bei den Airlines BEI BUCHUNG bereits anzumelden. Bitte beachten Sie, dass das Skigepäck nicht im Flugtarif inkludiert ist und als Übergepäck gezahlt wird. Der Preis für ein zusätzliches Gepäckstück variiert je nach Airline. Definition Skigepäck: 1 Skihülle/-tasche mit mehr als einem Paar Ski & Stöcke (wir empfehlen 2 Paar Ski pro Skihülle/-tasche), 1 separate Tasche für Skischuhe und Helm. Bitte beachten Sie die Gepäckbestimmungen, die von Airline zu Airline variieren können. Hinweise zur Mitnahme von Lawinenrucksäcken: Grundsätzlich ist die Mitnahme von Lawinenrucksäcken möglich. Der Rucksack muss so verpackt sein, dass er nicht versehentlich aktiviert werden kann. Das Datenblatt des Rucksackherstellers sollte zur Sicherheit mitgeführt werden. Bitte beachten Sie die Gepäckbestimmungen, die von Airline zu Airline variieren können und informieren Sie sich unbedingt VOR Abreise zur Mitnahme der Lawinenrucksacks bei Ihrer Airline. Hinweis zu den Skischuhen: Wir empfehlen dringend, diese als Handgepäck mitzuführen.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
Einreise Norwegen
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Skitourenerfahrung, gute Skitechnik und Übung im Gehen mit Harscheisen und Steigeisen sind  erforderlich. Die Teilnehmer bewegen sich unter der Führung eines autorisierten Berg- und Skiführers in teilweise steilem, teilweise vergletschertem, alpinen Gelände. Ausdauer und gute Allgemeingesundheit sind die Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Tour. Die Teilnehmer müssen die Grundlagen der alpinen Ski-Technik sicher beherrschen. Aufstiege und Abfahrten bis 35 Grad. Bei der Anmeldung werden die Teilnehmer gebeten, einen Fragebogen auszufüllen. Diesen erhalten Sie mit der Buchungsbestätigung. Dieser muss vor Abreise ausgefüllt und unterschrieben eingereicht werden. Jeder Teilnehmer bringt seine persönliche Skitourenausrüstung laut Ausrüstungsliste mit. 
Nebenkosten & Trinkgelder
Tisch-Wasser , Kaffee / Tee sind im Reisepreis inbegriffen. Bitte rechnen Sie - je nach Bedarf, mit Nebenkosten von ca. EUR 10,- pro Tag für Softgetränke und alkoholische Getränke. Bitte planen Sie zusätzlich etwas Geld für Souvenirs an Bord und Trinkgelder ein. 

Zahlungsmittel und Währung an Bord
An Bord können Sie in bar mit EUR oder US-Dollar zahlen. Kreditkarten (VISA/Master) werden ebenfalls akzeptiert. Bitte beachten Sie, dass Sie für die Kreditkarten ggf. den 4-stelligen PIN bereit halten müssen. 
Charakter der Reise
Welche Skitouren vor Ort gemacht werden, welche Routen genau gefahren wird, entscheidet der Expeditionsleiter vor Ort. Die Witterungsbedingungen entscheiden über die Route und die Sicherheit hat erste Priorität. Daher ist auf dieser Reise Flexibilität gefragt. 

Der Seegang in den Gewässern vor Spitzbergen ist in den Fjordsystemen gemäßigt, trotzdem muss mit Seegang gerechnet werden - Sie reisen auf dem Nordatlantik. 

Wenn Sie sich auf das Abenteuer einlassen, erleben Sie eine außergewöhnliche Reise in atemberaubender Natur mit Skitouren abseits der ausgetretenen Pfade.  

Das Schiff ist als Dreimastschoner traditionell mit Segeln ausgestattet und diese werden bei guten Bedingungen (offene See, passende Windverhältnisse, Zeitverfügbarkeit) auch eingesetzt. Dieses ist aber nicht garantiert, es gibt keinen Anspruch auf die eine oder andere Antriebsmethode. 


Der Seegang in den Gewässern vor Spitzbergen ist in den Fjordsystemen gemäßigt, trotzdem muss mit Seegang gerechnet werden. 

Wenn Sie sich auf das Abenteuer einlassen, erleben Sie eine außergewöhnliche Reise in atemberaubender Natur mit Wanderungen abseits der ausgetretenen Pfade.  

Das Schiff ist als Dreimastschoner traditionell mit Segeln ausgestattet und diese werden bei guten Bedingungen (offene See, passende Windverhältnisse, Zeitverfügbarkeit) auch eingesetzt. Dieses ist aber nicht garantiert, es gibt keinen Anspruch auf die eine oder andere Antriebsmethode. 

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-berg-massiomo candolini.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-zodiacs-massimo candolini.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-abfahrt-massimo candolini.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-schneelandschaft-massimo candolini.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-aussicht-massimo candolini.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-gipfel-folkert lenz.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-rembrandt van rijn-dr. peter hünseler.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-rembrandt van rijn-kees beekman.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-rembrandt van rijn-rolf stange.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-auf skitour-folkert lenz.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-rembrandt van rijn-geroges samaha.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-skispuren-folkert lenz.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-berg-massiomo candolini.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-zodiacs-massimo candolini.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-abfahrt-massimo candolini.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-schneelandschaft-massimo candolini.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-aussicht-massimo candolini.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-gipfel-folkert lenz.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-rembrandt van rijn-dr. peter hünseler.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-rembrandt van rijn-kees beekman.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-rembrandt van rijn-rolf stange.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-auf skitour-folkert lenz.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-rembrandt van rijn-geroges samaha.jpg
nolyr004-skikreuzfahrt-norwegen-nordspitzbergen-skispuren-folkert lenz.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Oceanwide Expeditions Seereise ab/bis Longyearbyen (7 Nächte) in der gebuchten Kategorie
  • Sammeltransfer: Flughafen - Schiff - Flughafen
  • 7x Frühstück, 6x Lunchpaket, 7x Abendessen
  • Snacks, Kaffee, Tee und Tischwasser inklusive
  • Skitouren lt. Reiseverlauf
  • Reiseunterlagen in englischer Sprache
  • Englischsprachige Expeditionsleitung
  • 2 UIAGM Bergführer für die Skitouren
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 03/20)

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Mahlzeiten an Land
  • Alkoholische und Soft-Getränke an Bord
  • Serviceleistungen an Bord (Wäsche, Bar, Telefon, Internet)
  • Skitourenausrüstung (bitte eigene Ausrüstung mitbringen)
  • Flug nach Spitzbergen

Downloads

Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Der Preis gelten ab/bis Hafen Longyearbyen. 
Gerne vermitteln wir Ihnen Flüge ab Deutschland, Österreich oder der Schweiz nach Norwegen (ab/nach Longyearbyen). Preis ca. EUR 600,-, abhängig von der aktuellen Verfügbarkeit. 
01.05.20 - 08.05.20
Doppelkabine mit Bullauge
3.650 €
Nicht verfügbar
Doppelkabine Innen
3.200 €
Nicht verfügbar
Doppelkabine zur Alleinbenützung (Bullauge)
5.925 €
Nicht verfügbar
Doppelkabine zur Alleinebenützung (innen)
5.160 €
Nicht verfügbar
Doppelkabine mit Bullauge (Geteilt mit anderem Reisegast)
3.650 €
Nicht verfügbar
Doppelkabine Innen (Geteilt mit anderem Reisegast)
3.200 €
Nicht verfügbar
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
08.05.20 - 15.05.20
Doppelkabine mit Bullauge
3.650 €
Nicht verfügbar
Doppelkabine Innen
3.200 €
Nicht verfügbar
Doppelkabine zur Alleinbenützung (Bullauge)
5.925 €
Nicht verfügbar
Doppelkabine zur Alleinebenützung (innen)
5.160 €
Nicht verfügbar
Doppelkabine mit Bullauge (Geteilt mit anderem Reisegast)
3.650 €
Nicht verfügbar
Doppelkabine Innen (Geteilt mit anderem Reisegast)
3.200 €
Nicht verfügbar
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Der Preis gelten ab/bis Hafen Longyearbyen. 
Gerne vermitteln wir Ihnen Flüge ab Deutschland, Österreich oder der Schweiz nach Norwegen (ab/nach Longyearbyen). Preis ca. EUR 600,-, abhängig von der aktuellen Verfügbarkeit. 

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Sardinien - ein Reisebericht: Karibik-Gefühl im Mittelmeer

Wenn ihr an Sardinien denkt, dann stellt ihr euch bestimmt auch weiße Sandstrände und kristallklare Buchten vor. Sind die Strände wirklich so weiß, das Wasser wirklich so klar und was...
> weiterlesen
Wandern in Sri Lanka: 10 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen
Top 11 Unterkünfte auf ASI Reisen 2019

Nur wenn ihr richtig ausgeruht seid, habt ihr auch am nächsten Tag die Energie, die ihr für einen Wandertag braucht. Auch dieses Jahr erwarten euch wieder ganz besondere Unterkünfte auf...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen (mit Befestigungsmöglichkeit für Tourenskier)
  • Skitourenausrüstung (Ski, Schuhe, Stöcke und Felle, Harscheisen)
  • Steigeisen (passen zu den Skitourenschuhen) und Eispickel
  • Anseilgurt
  • 2 Schraubkarabiner, 2 Schnappkarabiner, 2 Bandschlingen, Prusik-Reepschnüre, Tibloc-Seilkemme, jeweils pro Person
  • Ersatzfelle, Fellkleber, Skiwachs
  • Skistraps (zum Zusammenbinden der Skier und Stöcke)
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät mit Ersatzbatterien, Lawinenschaufel und -sonde
  • Biwaksack
  • 2 Personen-Biwaksack (mindestens 1 x pro Seilschaft)
  • Wasserdichte, kniehohe Gummistiefel oder Motorradgamaschen für die Anlandungen mit dem Zodiac
  • Anorak mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • lange Unterwäsche (am besten Funktionswäsche)
  • warme Zusatzbekleidung (Pullover oder Fliesjacke)
  • Wollmütze, Handschuhe und / oder Fäustlinge (2 Paar)
  • Thermosflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen, Trinkbecher
  • Skihelm und -brille
  • Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnen-/Kälteschutzcreme)
  • Persönliche Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Funktionsbekleidung (wind-, wasserdicht und atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme (Sport-) Kleidung
  • Bequeme Schuhe
  • Fotoausrüstung
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.
  • Waschbeutel
  • Brotbox für das Lunch