ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Norwegen - Skitouren auf der Insel Senja

Norwegen - Skitouren auf der Insel Senja

Skitouren, Norwegen

 » Norwegen » Skitouren » Norwegen - Skitouren auf der Insel Senja
NOTOS003
Norwegen - Skitouren auf der Insel Senja
NOTOS003

Senja, Norwegens zweitgrößte Insel 250 km nördlich des Polarkreises, ist bisher noch ein echter Geheimtipp für Skitourengeher. Nördlich der bekannten Lofoten und südlich der Lyngen Alpen gelegen, wartet Senja mit einer Gebirgslandschaft auf, die speziell zwischen März und April keine Wünsche offen lässt. Rassige Gipfeltouren wechseln mit sanften und genussvollen Abfahrten bis ans Meer. Unser Ausgangspunkt ist Hamn i Senja. Hier genießen wir den Komfort unserer Appartements und die hervorragende Küche. Nach den Touren entspannen wir in der Sauna und Hot Pot.

Highlights & Fakten
  • Erkunden Sie auf Tourenski die zweitgrößte Insel Norwegens
  • Machen Sie 250 km nördlich des Polarkreises Jagd auf Polarlichter
  • Genießen Sie Abfahrten von den Gipfeln hinunter ans Meer

Profil
  • Vom Standorthotel
  • Mit 6 ausgewählten Skitouren im Schwierigkeitsgrad 3
  • Sehr gute Kondition erforderlich. Sicheres Skifahren ist ebenfalls eine Grundvoraussetzung für diese Reise
Dauer
8 Tage
Teilnehmer
Abreise bis 31.12.2019 Min. 4/max. 8
Bereiste Länder
Norwegen
Schwierigkeitsgrad

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Norwegen
Nach der Ankunft in Evenes (Termin 21.03.) bzw. Tromsö (Termin 28.03.) Tromsö Fahrt zu unserem gemütlichen Quartier in Hamn i Senja, das wir am späten Abend erreichen.
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 200 km

Unterkunft: Hamn i Senja
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Eingehtour auf den Krokelvtinden (756 m)
Wir starten unsere Tourenwoche mit dem Krokelvtinden. Die vielfältige Landschaft erlaubt uns, mehrere Flanken zu gehen. Ideal für den Start in die Woche, wo auch die Skitechnik überprüft werden kann.
600 m
600 m
ca. 4 h

Unterkunft: Hamn i Senja
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 3: Im Norden von Senja
Wir fahren in den Norden, um auf den Gipfel Keipen (938 m). Eine landschaftlich wunderschöne Tour. Kurz unterm Gipfel richten wir unser Skidepot ein und gehen die letzten Meter zu Fuß. Auf der gleichen Route fahren wir angenehm und gleichmäßig bergab.
700 m
700 m
ca. 4 h

Unterkunft: Hamn i Senja
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 4: Der Husfjellet (632 m)
Wir fahren nach Skaland und gehen vom Meer aus auf unseren heutigen Gipfel, den Husfjellet (632 m). Auch hier legen wir die letzen Meter zu Fuß zurück. Der Ausblick auf die umliegenden Gipfel und Fjorde von Senja ist unglaublich.
630 m
630 m
ca. 3 h

Unterkunft: Hamn i Senja
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 5: Der Reißer der Woche
Wir fahren auf das Hochplateau von Kaperdalen. Die Auswahl an unbemannten Gipfeln ist riesig, das Hochplateau lädt zu einer Rundtour ein, die je nach den Verhältnissen vor Ort und unseren Vorstellungen gestaltet werden kann. Nur einer der vielen Gipfel ist der Tredje Svanfjell (898 m). Vom Pulverschnee bis zu feinstem Firn ist an diesem Tag alles möglich. Surprise!
1200 m
1200 m
ca. 7 h

Unterkunft: Hamn i Senja
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 6: Genusstag auf Senja
Heute erwarten uns zwei Genusstouren auf den Flobjorn (611 m) und den Skolpan (780 m). Angenehme und einfache Skitouren mit mega Abfahrten. Mit etwas Glück überraschen wir am Flobjorn riesige Rentierherden.
1300 m
1300 m
ca. 6 h

Unterkunft: Hamn i Senja
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 7: Der König von Senja
Direkt vom Fjord weg geht es durch einen lichten Birkenwald und anschließend in unglaublich schön kupiertes Gelände zum Gipfel des Kvaenan (963 m). Durch die Beschaffenheit des Geländes bietet die Abfahrt ein unvergessliches Erlebnis.
1000 m
1000 m
ca. 5 h

Unterkunft: Hamn i Senja
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Norwegen
Nach einer erlebnisreichen und intensiven Skitourenwoche heißt es leider wieder Abschied nehmen. Fahrt zum Flughafen Tromsö und individuelle Heimreise.
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 200 km

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Norwegen
Nach der Ankunft in Evenes (Termin 21.03.) bzw. Tromsö (Termin 28.03.) Tromsö Fahrt zu unserem gemütlichen Quartier in Hamn i Senja, das wir am späten Abend erreichen.
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 200 km

Unterkunft: Hamn i Senja
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Eingehtour auf den Krokelvtinden (756 m)
Wir starten unsere Tourenwoche mit dem Krokelvtinden. Die vielfältige Landschaft erlaubt uns, mehrere Flanken zu gehen. Ideal für den Start in die Woche, wo auch die Skitechnik überprüft werden kann.
600 m
600 m
ca. 4 h

Unterkunft: Hamn i Senja
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 3: Im Norden von Senja
Wir fahren in den Norden, um auf den Gipfel Keipen (938 m). Eine landschaftlich wunderschöne Tour. Kurz unterm Gipfel richten wir unser Skidepot ein und gehen die letzten Meter zu Fuß. Auf der gleichen Route fahren wir angenehm und gleichmäßig bergab.
700 m
700 m
ca. 4 h

Unterkunft: Hamn i Senja
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 4: Der Husfjellet (632 m)
Wir fahren nach Skaland und gehen vom Meer aus auf unseren heutigen Gipfel, den Husfjellet (632 m). Auch hier legen wir die letzen Meter zu Fuß zurück. Der Ausblick auf die umliegenden Gipfel und Fjorde von Senja ist unglaublich.
630 m
630 m
ca. 3 h

Unterkunft: Hamn i Senja
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 5: Der Reißer der Woche
Wir fahren auf das Hochplateau von Kaperdalen. Die Auswahl an unbemannten Gipfeln ist riesig, das Hochplateau lädt zu einer Rundtour ein, die je nach den Verhältnissen vor Ort und unseren Vorstellungen gestaltet werden kann. Nur einer der vielen Gipfel ist der Tredje Svanfjell (898 m). Vom Pulverschnee bis zu feinstem Firn ist an diesem Tag alles möglich. Surprise!
1200 m
1200 m
ca. 7 h

Unterkunft: Hamn i Senja
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 6: Genusstag auf Senja
Heute erwarten uns zwei Genusstouren auf den Flobjorn (611 m) und den Skolpan (780 m). Angenehme und einfache Skitouren mit mega Abfahrten. Mit etwas Glück überraschen wir am Flobjorn riesige Rentierherden.
1300 m
1300 m
ca. 6 h

Unterkunft: Hamn i Senja
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 7: Der König von Senja
Direkt vom Fjord weg geht es durch einen lichten Birkenwald und anschließend in unglaublich schön kupiertes Gelände zum Gipfel des Kvaenan (963 m). Durch die Beschaffenheit des Geländes bietet die Abfahrt ein unvergessliches Erlebnis.
1000 m
1000 m
ca. 5 h

Unterkunft: Hamn i Senja
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Norwegen
Nach einer erlebnisreichen und intensiven Skitourenwoche heißt es leider wieder Abschied nehmen. Fahrt zum Flughafen Tromsö und individuelle Heimreise.
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 200 km

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: Mittel

Voraussetzung: Beim Gehen mit Steigeisen, der Begehung eines Klettersteigs oder leichten Klettereien am Fels fühlen Sie sich wohl. Auf Skitour beherrschen Sie die Spitzkehre und sind auch schon mit Harscheisen aufgestiegen. Bergab fahren Sie kontrolliert Kurven im Gelände bis zu 35° Steilheit und in allen Schneearten.

Im Winter fahren Sie kontrolliert im mittelsteilen Gelände (bis ca. 30°) abseits der Pisten.

Auf- und Abstiege: bis 1.200 Höhenmeter, vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 8 Stunden, vereinzelt mehr

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Hamn i Senja liegt in einem kleinen Fischerdorf, welches seine Ursprünge in den 1880er Jareh hatte. Wir wohnen in 3-Zimmer Appartments, wobei jedes Zimmer mit einem eigenen Badezimmer ausgestattet ist. Jedes Appartement besitzt ein großzügiges Wohnzimmer mit Blick auf den Hafen. Im Restaurant von Hamn starten wir morgens mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet in den Tag. Abends genießen wir ein sehr gutes 3-Gänge Menü. Nach den Touren wartet ein Hot Pot und eine Sauna auf uns.
Hamn i Senja***

Hamnveien 1145
9385 Skaland
Norwegen
Tag 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Website Hamn i Senja

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Termin 21.03. Anreise bis zum Flughafen Evenes. Hier wartet Ihr Bergführer auf Sie, bitte achten Sie auf ein ASI-Schild oder den Hund. 

Treffpunkt ist zwischen 16h00-17h00 im Flughafen Evenes. 

Termin 28.03. Anreise bis zum Flughafen Tromsø. Hier wartet Ihr Bergführer auf Sie, bitte achten Sie auf ein ASI-Schild oder den Hund. 

Treffpunkt ist zwischen 16h00-17h00 im Flughafen Tromsö. 
Hinweise zum Reisegepäck
Ihr Skigepäck wird bei der Fluggesellschaft angemeldet (insofern Flug über ASI gebucht). Sollten die Flüge nicht über ASI gebucht werden, empfehlen wir dringend, das Skigepäck aus Kapazitätsgründen bei den Airlines BEI BUCHUNG bereits anzumelden. Bitte beachten Sie, dass das Skigepäck nicht im Flugtarif inkludiert ist und als Übergepäck gezahlt wird. Der Preis für ein zusätzliches Gepäckstück variiert je nach Airline. Definition Skigepäck: 1 Skihülle/-tasche mit mehr als einem Paar Ski & Stöcke (wir empfehlen 2 Paar Ski pro Skihülle/-tasche), 1 separate Tasche für Skischuhe und Helm Bitte beachten Sie die Gepäckbestimmungen, die von Airline zu Airline variieren können. Hinweise zur Mitnahme von Lawinenrucksäcken: Grundsätzlich ist die Mitnahme von Lawinenrucksäcken möglich. Der Rucksack muss so verpackt sein, dass er nicht versehentlich aktiviert werden kann. Das Datenblatt des Rucksackherstellers sollte zur Sicherheit mitgeführt werden. Bitte beachten Sie die Gepäckbestimmungen, die von Airline zu Airline variieren können und informieren Sie sich unbedingt VOR Abreise zur Mitnahme der Lawinenrucksacks bei Ihrer Airline. Hinweis zu den Skischuhen: Wir empfehlen dringend, diese als Handgepäck mitzuführen.

Bitte entnehmen Sie die Freigepäckregelung Ihrem Reiseplan/Flugunterlagen. Pro Person ist ein Handgepäckstück erlaubt. Bei Überschreitung der zulässigen Freigepäckgrenzen entstehen Gebühren. Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur eingeschränkt mitgeführt werden. Behältnisse mit Flüssigkeiten, Gels und Sprays dürfen max. 100ml fassen. Alle Behältnisse sind in einem transparenten, verschließbaren Plastikbeutel von max. 1l Fassungsvermögen zu verpacken. Messer und Scheren (auch Nagelscheren) sind im Handgepäck nicht erlaubt.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
Für die Einreise nach Norwegen ist ein gültiger Reisepass oder Personalausweis erforderlich
Nebenkosten & Trinkgelder
Bitte planen Sie ca. EUR 250 für Getränke, Trinkgelder und Souvenirs ein.
Charakter der Reise
Anspruchsvolle Skitourenreise. Die Wetterbedingungen auf der Insel Senja können von Jahr zu Jahr stark wechseln und damit auch die Touren. Sie sollten daher in sämtlichen Schneebedingungen sicher Skifahren können. Skitourenerfahrung bis 300 hm pro Stunde im Aufstieg und solide Spitzkehrentechnik sind Voraussetzungen für die Teilnahme an dieser Reise. Für manche Touren ist das Gehen mit Steigeisen notwendig - hierfür sind keine Vorkenntnisse erforderlich, die Ausrüstung wird vor Ort gestellt. Ihr Guide wird jeden Abend gemeinsam mit Ihnen die Tourenplanung für den nächsten Tag vornehmen. Die Touren werden den jeweiligen Witterungsbedingungen angepasst. 

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


notos003-skitour-norwegen-senja-abfahrt- sophie stevens.jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-wolfgang schupfer (6).jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-wolfgang schupfer (4).jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-aufstieg-pete oswald.jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-rinne-pete oswald.jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-hafen-nils-Erik bjørholt.jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-hotel.jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-pete oswald.jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-abfahrt-sophie stevens.jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-wolfgang schupfer (3).jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-wolfgang schupfer (2).jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-wolfgang schupfer (7).jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-wolfgang schupfer (1).jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-wolfgang schupfer (5).jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-abfahrt- sophie stevens.jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-wolfgang schupfer (6).jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-wolfgang schupfer (4).jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-aufstieg-pete oswald.jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-rinne-pete oswald.jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-hafen-nils-Erik bjørholt.jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-hotel.jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-pete oswald.jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-abfahrt-sophie stevens.jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-wolfgang schupfer (3).jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-wolfgang schupfer (2).jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-wolfgang schupfer (7).jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-wolfgang schupfer (1).jpg
notos003-skitour-norwegen-senja-wolfgang schupfer (5).jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Nächte in Hamn i Senja, Appartements mit jeweils 3 Zimmern mit Bad/Dusche und WC
  • Benützung von Hot Pot und Sauna
  • 7x Frühstück, 6x Lunchpaket, 7x Abendessen
  • Alle Transfers in landesüblichen Minibussen lt. Reiseverlauf
  • Alle notwendigen Fährfahrten
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Führung und Betreuung durch staatlich geprüften ASI Berg- & Skiführer
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 03/20)
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Trinkgelder, Getränke und nicht im Reiseverlauf erwähnte Eintritte
  • Flug nach Tromsø



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Termin 21.03.: Preise gelten ab Flughafen Evenes/bis Flughafen Tromsø.

Termin 28.03.: Preise gelten ab/bis Flughafen Tromsø.
Gerne vermitteln wir Ihnen passende Flüge. Preis je nach Abflughafen ca. € 500,- bis € 700,- p.P.
21.03.20 - 28.03.20
Doppelzimmer
1.990 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
2.190 €
Wolfgang Schupfer begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
P1030077 (2).JPG

Wolfgang Schupfer

Jahrgang 1966 bei ASI seit 2011
Seit frühester Kindheit zieht es den staatlich geprüften Berg- und Schiführer in die Berge, mit seinem Vater hatte Wolfi einen genialen Lehrmeister was Bergsteigen und Leben mit der Natur anbelangt! Der "Virus Berg" hat Wolfi bis zum heutigen Tag nicht mehr los gelassen, im Gegenteil, er wurde verstärkt, durch seine Ausbildung zum Heeresbergführer und Flugretter, sowie zum staatlichen Berg und Skiführer! Den Gästen die Ruhe der Natur bewusst zu machen, das Herunterkommen vom Alltagsstress zu ermöglichen, ist eine der vielen schönen Seiten seines Jobs als Bergführer. Seit nunmehr neun Jahren begleitet Wolfi sein Alaskan Malamute "ILUK" bei den Touren und wird begeistert in den Gruppen aufgenommen.

Mehr über Wolfi: www.asi.at/wolfi
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
28.03.20 - 04.04.20
Nur mehr 5 Plätze frei
Doppelzimmer
1.990 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
2.190 €
Wolfgang Schupfer begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
P1030077 (2).JPG

Wolfgang Schupfer

Jahrgang 1966 bei ASI seit 2011
Seit frühester Kindheit zieht es den staatlich geprüften Berg- und Schiführer in die Berge, mit seinem Vater hatte Wolfi einen genialen Lehrmeister was Bergsteigen und Leben mit der Natur anbelangt! Der "Virus Berg" hat Wolfi bis zum heutigen Tag nicht mehr los gelassen, im Gegenteil, er wurde verstärkt, durch seine Ausbildung zum Heeresbergführer und Flugretter, sowie zum staatlichen Berg und Skiführer! Den Gästen die Ruhe der Natur bewusst zu machen, das Herunterkommen vom Alltagsstress zu ermöglichen, ist eine der vielen schönen Seiten seines Jobs als Bergführer. Seit nunmehr neun Jahren begleitet Wolfi sein Alaskan Malamute "ILUK" bei den Touren und wird begeistert in den Gruppen aufgenommen.

Mehr über Wolfi: www.asi.at/wolfi
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
* Durchführungsgarantie gilt ab 4 Personen
Termin 21.03.: Preise gelten ab Flughafen Evenes/bis Flughafen Tromsø.

Termin 28.03.: Preise gelten ab/bis Flughafen Tromsø.
Gerne vermitteln wir Ihnen passende Flüge. Preis je nach Abflughafen ca. € 500,- bis € 700,- p.P.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Norwegens Küche: 5 kuriose Spezialitäten, die einen Versuch wert sind

    Mit seinen zahlreichen Kilometern an Küste ist Norwegen für seine frischen Fischspezialitäten bekannt. Das skandinavische Land kann allerdings noch um einiges mehr, wenn es ums Essen geht. Erfahrt...
> weiterlesen
5 hilfreiche Infos für eure Polarlichter-Jagd

Märchenhaft: Wenn die Natur ihre Schauspielkünste auspackt, können eure Handyscreens und TV-Bildschirme einpacken. Denn es gibt kaum etwas Faszinierenderes, als die Wunder der Natur mit eigenen Augen und...
> weiterlesen
5 Dinge zu Abfall am Berg: Wie lange verrottet die Bananenschale?

Wir alle lieben das Wandern in der mal mehr, mal weniger unberührten Natur. Umso mehr tut es weh, wenn wir diese verschmutzt vorfinden. Denn wir kennen es: auf dem Weg...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tourenski mit Tourenbindung
  • Tourenskischuhe
  • Steigfelle bzw. Skitourenfelle
  • Harscheisen
  • Skistöcke mit großen Schneetellern
  • Skihelm und Skibrille (mit 100% UV-Schutz)
  • Rucksack mit ca. 35-40 Liter Volumen (mit Befestigungsmöglichkeit für Tourenskier)
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinenschaufel und -sonde (3 Antennen)
  • Wind- und wasserdichte Jacke, atmungsaktiv (Hardshell, z.B. Goretex)
  • Wind- und wasserdichte Hose, atmunksaktiv (Hardshell, z.B. Goretex)
  • Winddichte Skijacke und Skihose (Softshell, Windstopper)
  • Daunenjacke oder Primaloftjacke (auch als Unterziehjacke oder Weste)
  • Sonnencreme und Lippenschutz (mindestens Lichtschutzfaktor 30, besser 50)
  • Sonnen- bzw. Gletscherbrille (gut anliegend, Kategorie 4 und 100%iger UV-Schutz)
  • Warme Mütze, Sonnenkappe
  • 1 Paar warme Skihandschuhe (gefüttert, winddicht, wasserabweisend)
  • 1 Paar dünne Fingerhandschuhe (winddicht, wasserabweisend, aus Windstopper oder Leder)
  • Funktionssocken (wärmend)
  • Funktionelle Unterwäsche (schnell trocknend)
  • Fleece- oder Funktionspulli (als Zwischenschicht, Zwiebelprinzip)
  • Thermosflasche (mind. 1 Liter Fassungsvermögen, bruchfest)

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Handtuch, Waschbeutel, Toilettenartikel
  • Erste-Hilfe-Set, Blasenpflaster, persönliche Medikamente
  • Kleber für Tourenfell
  • Gamaschen
  • Brotbox für das Lunch
  • Zwischenverpflegung (Süßigkeiten, Schokolade, Müsliriegel, Energieriegel, Nüsse), Getränkepulver, Teebeutel
  • Gipfelschnaps
  • Taschenmesser
  • Fotoausrüstung
  • USB-Stick für den Austausch von Reisefotos
  • Stirnlampe
  • Badehose/Badeanzug/Handtuch

Bitte achten Sie beim Gepäck darauf, umsichtig zu packen und nicht zu viel mitzunehmen. Der Platz in unserem Transferbus ist leider beschränkt. Die Unterkünfte sind gemütlich und klein, die Abendkleidung darf leger und einfach sein.