ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Mit dem E-MTB in die norwegischen Berge

Mit dem E-MTB in die norwegischen Berge

Geführte E-Bike Reise, Norwegen

 » Norwegen » Mit dem E-MTB in die norwegischen Berge
NOOSL01B
Mit dem E-MTB in die norwegischen Berge
NOOSL01B

Das Golgebirge ist ideal gelegen zwischen Norwegens höchsten Bergen, Jotunheimen, dem größten Fjord Sognefjord und dem Hardangergletscher. Aufgrund der Weite der Landschaft und der Wege eignet sich diese Landschaft hervorragend für spannende Touren mit dem E-Mountainbike. Neben einigen gemütlichen Touren in der direkten Umgebung unseres gemütlichen Hotels unternehmen wir Ausflüge zu dem vom Hardangergletscher bis zum Sognefjord führenden Rallarvegen und nach Jotunheimen. Moderne E-Mountainbikes werden uns zur Verfügung gestellt - dem Radvergnügen in Norwegen steht nichts mehr im Wege.

Highlights & Fakten
  • Radeln Sie genußvoll über Norwegens Hochebenen
  • Folgen Sie dem Rallarvegen vom Hardangergletscher bis zum Fjord
  • Bestaunen Sie die Berge des Jotunheimen-Gebirges

Profil
  • Vom 3* Standorthotel
  • Mit 6 ausgewählten Radtouren im Schwierigkeitsgrad 3
  • Meist wenig befahrene asphaltierte oder befestigte Nebenstrassen, manchmal schmale Trails, vereinzelt Schiebestrecken
Dauer
8 Tage
Teilnehmer
Min. 6/max. 10
Bereiste Länder
Norwegen
Schwierigkeitsgrad
NEU
8 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Norwegen
Anreise nach Oslo. Fahrt mit dem Gruppentransfer zu unserem hoch oberhalb der Ortschaft Gol gelegenen Hotel. Nach der Begrüßungsrunde mit dem ASI-Radguide genießen wir zum ersten Mal das hervorragende Abendessen in unserem Hotel.
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 200 km

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Vom Tisleifjord durchs Tisleidalen
Die Tisleia ist der unverbaute Gebirgsfluss, der in der Nähe unseres Hotels aus dem Tisleifjorden entspringt. Wir folgen auf unserer heutigen Tour dem Tal, welches dieser Fluss gegraben hat und dringen bis zum Fuss der Berge des Nystølfjellet vor.
600 m
600 m
45 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 3: Rund um das Golgebirge
Von unserem gemütlichen Hotel brechen wir heute auf zu einer Erkundungsfahrt rund um unsere Hausberge. Während es zu Beginn hauptsächlich durch nordische Wälder geht, radeln wir im zweiten Teil der heutigen Tour entlang der Seen Storevatnet und Tisleifjorden, bevor es über das karge Golgebirge zurück zum Ausgangspunkt geht
850 m
850 m
55 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 4: Durch das Nystølfjellet-Gebirge
Nachdem wir täglich das Nystølfjellet von unserem Hotel aus sehen können, brechen wir heute zu einer Mountainbiketour in diese Berge auf. Vom Hotel geht es erst gemütlich auf Strassen und entlang von Seen Richtung Osten, bevor wir hinein in die Berge fahren. Es warten immer wieder schmale Passagen (oder Schiebestrecken) bevor es im Anschluss genussvoll auf 15 Kilometern sanft bergab ins Tal geht.
350 m
1100 m
52 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 5: Fahrt nach Norden ins Jotunheimen-Gebirge
Wieder wartet eine etwas längere Busfahrt auf uns. Nach ca. 2 Stunden erreichen wir den zwischen Jotunheimen und Valdresflya gelegenen See Bygdin, den Start unserer heutigen Tour. Nach einer ersten Eingewöhnung zweigen wir bald Richtung Westen ab in die Berge und genießen am höchsten Punkt des heutigen Tages, dem Hügel Tjernhaug, ein sagenhaftes Panorama über die vor uns liegende Gebirgslandschaft. Abfahrt nach Ryfoss und Rückfahrt mit dem Bus in unser Hotel
850 m
1500 m
50 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 6: Von Finse zu Hardangergletscher, Flåmtal und Sognefjord
Mit der Bergenbahn, für sich schon ein lohnender Programmpunkt, fahren wir hinauf nach Finse, dem höchstgelegenen Bahnhof Nordeuropas (1.222m). Hier, am Nordrand der Hardangervidda unweit des Gletschers Hardangerjøkulen verläuft der Rallarvegen, eine beeindruckende Fahrradstrecke durch diese Hochgebirgslandschaft. Nach der Pause in Myrdal verlassen wir die karge Landschaft und fahren steil hinab ins Flåmtal, in welchem wir bald von saftigen Feldern, Wasserfällen und am Ende dem Sognefjord erwartet werden. Rückfahrt nach Kamben mit dem Bus.
500 m
1700 m
55 km
ca. 5,5 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 7: Hinauf in die Berge: Smådalen
Nach einer etwa 1-stündigen Busfahrt bis an den Fuss des mächtigen Gråkampen, beginnen wir unsere Radtour mit einer etwa 30-minütigen Schiebestrecke. Im Anschluss werden wir jedoch durch einen gleichmäßigen Anstieg durch das weite Smådalen belohnt. Die Tour endet in einem Hochtal, welches umgeben von zahlreichen Gipfeln gute Eindrücke der wilden Berglandschaft Norwegens vermittelt.
800 m
800 m
40 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Norwegen
Gruppentransfer zum Flughafen von Oslo (Gardermoen).
350 m
1100 m
52 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Norwegen
Anreise nach Oslo. Fahrt mit dem Gruppentransfer zu unserem hoch oberhalb der Ortschaft Gol gelegenen Hotel. Nach der Begrüßungsrunde mit dem ASI-Radguide genießen wir zum ersten Mal das hervorragende Abendessen in unserem Hotel.
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 200 km

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Vom Tisleifjord durchs Tisleidalen
Die Tisleia ist der unverbaute Gebirgsfluss, der in der Nähe unseres Hotels aus dem Tisleifjorden entspringt. Wir folgen auf unserer heutigen Tour dem Tal, welches dieser Fluss gegraben hat und dringen bis zum Fuss der Berge des Nystølfjellet vor.
600 m
600 m
45 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 3: Rund um das Golgebirge
Von unserem gemütlichen Hotel brechen wir heute auf zu einer Erkundungsfahrt rund um unsere Hausberge. Während es zu Beginn hauptsächlich durch nordische Wälder geht, radeln wir im zweiten Teil der heutigen Tour entlang der Seen Storevatnet und Tisleifjorden, bevor es über das karge Golgebirge zurück zum Ausgangspunkt geht
850 m
850 m
55 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 4: Durch das Nystølfjellet-Gebirge
Nachdem wir täglich das Nystølfjellet von unserem Hotel aus sehen können, brechen wir heute zu einer Mountainbiketour in diese Berge auf. Vom Hotel geht es erst gemütlich auf Strassen und entlang von Seen Richtung Osten, bevor wir hinein in die Berge fahren. Es warten immer wieder schmale Passagen (oder Schiebestrecken) bevor es im Anschluss genussvoll auf 15 Kilometern sanft bergab ins Tal geht.
350 m
1100 m
52 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 5: Fahrt nach Norden ins Jotunheimen-Gebirge
Wieder wartet eine etwas längere Busfahrt auf uns. Nach ca. 2 Stunden erreichen wir den zwischen Jotunheimen und Valdresflya gelegenen See Bygdin, den Start unserer heutigen Tour. Nach einer ersten Eingewöhnung zweigen wir bald Richtung Westen ab in die Berge und genießen am höchsten Punkt des heutigen Tages, dem Hügel Tjernhaug, ein sagenhaftes Panorama über die vor uns liegende Gebirgslandschaft. Abfahrt nach Ryfoss und Rückfahrt mit dem Bus in unser Hotel
850 m
1500 m
50 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 6: Von Finse zu Hardangergletscher, Flåmtal und Sognefjord
Mit der Bergenbahn, für sich schon ein lohnender Programmpunkt, fahren wir hinauf nach Finse, dem höchstgelegenen Bahnhof Nordeuropas (1.222m). Hier, am Nordrand der Hardangervidda unweit des Gletschers Hardangerjøkulen verläuft der Rallarvegen, eine beeindruckende Fahrradstrecke durch diese Hochgebirgslandschaft. Nach der Pause in Myrdal verlassen wir die karge Landschaft und fahren steil hinab ins Flåmtal, in welchem wir bald von saftigen Feldern, Wasserfällen und am Ende dem Sognefjord erwartet werden. Rückfahrt nach Kamben mit dem Bus.
500 m
1700 m
55 km
ca. 5,5 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 7: Hinauf in die Berge: Smådalen
Nach einer etwa 1-stündigen Busfahrt bis an den Fuss des mächtigen Gråkampen, beginnen wir unsere Radtour mit einer etwa 30-minütigen Schiebestrecke. Im Anschluss werden wir jedoch durch einen gleichmäßigen Anstieg durch das weite Smådalen belohnt. Die Tour endet in einem Hochtal, welches umgeben von zahlreichen Gipfeln gute Eindrücke der wilden Berglandschaft Norwegens vermittelt.
800 m
800 m
40 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Norwegen
Gruppentransfer zum Flughafen von Oslo (Gardermoen).
350 m
1100 m
52 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3

Anspruchsvolle Tagesetappen mit langen Anstiegen und Abfahrten. Die Höhenunterschiede betragen bis 1.700 Höhenmeter, vereinzelt mehr. Teilweise Trailabfahrten bis Schwierigkeitsgrad S1. Die Länge der Tagesetappen beträgt ca. 40 bis 80 km. Basiserfahrung im Befahren von Trails ist erforderlich. Diese Touren richten sich an sportliche Mountainbiker.

Nähere Informationen zur Klassifizierung der Singletrails (S1) finden Sie unter www.singletrail-skala.de

Die Unterkünfte


Kamben Høyfjellshotell***

Golsfjellet
3550 Gol
Norwegen
Das Kamben Høyfjellshotel ist ein ideales Hotel, um in der idyllischen Landschaft Südnorwegens einen unvergesslichen Urlaub zu verbringen. Auf dem Golsfjell, 1.000 m ü.d.M. gelegen, umgibt das Hotel eine großartige Gebirgslandschaft, sowie wunderschöne Natur in klarer und reiner Gebirgsluft. Das landestypische Hotel verbindet die traditionsreiche Umgebung mit moderner Bequemlichkeit und bietet einen schönen Blick über die Hochebene des Golgebirges. Die Gäste genießen eine gemütliche Atmosphäre in ruhiger Umgebung. Zur weiteren Einrichtung gehören ein Kaminzimmer mit Bar, Aufenthalts- und Fernsehraum sowie eine kleine Sauna. Das Hotel hat 35 gemütliche Zimmer, die in etwa unserem 3-Sterne-Standard entsprechen.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Flughafen Oslo. Hier erwartet Sie Ihr ASI Radguide mit einem "ASI"-Schild. Ca. 3-stündiger Transfer nach Gol zu unserem Standorthotel.
Anreise
Im Reisepreis ist kein Flug inbegriffen. 

Der Transfer ab Oslo Flughafen (Gardermoen) erfolgt gegen 13h00. Ggf. fällt Wartezeit an, bis alle Teilnehmer der Gruppe angekommen sind. 

Die Rückankunft am Flughafen in Oslo wird gegen 13h00 sein. 

Zu anderen An- und Abflugzeiten kann die An- und Abreise zum Hotel Kamben mit der Bahn (www.nsb.no) erfolgen. Die Tickets können vorab online auf eigene Kosten erworben werden. 

Wir empfehlen, zu den oben genannten Zeiten ab Flughafen Oslo unseren Gruppentransfer zu nutzen. 
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen ca. EUR 300 pro Person für Getränke und Trinkgelder.
Charakter der Reise
Es handelt sich um eine komfortable Reise mit einem Standort. Alle Zimmer haben ein privates Badezimmer. Das Gepäck bleibt immer im Hotel bzw. im Bus, sodass Sie nur mit einem Tagesrucksack zu den Wanderungen und Ausflügen aufbrechen können.

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Nächte im Kamben Høyfjellshotel***, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Flughafentransfer (Sammeltransfer) von Oslo Flughafen zum Hotel und zurück
  • 7x Frühstück, 6x Lunchpaket, 7x Abendessen
  • Transfers in landesüblichen Bussen
  • Fahrt mit der Bergenbahn nach Finse
  • Leihrad: E-Mountainbike (Tag 2-7)
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • 24-Stunden Service Telefon
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • Führung und Betreuung durch ASI Radguide
  • ASI Tourenbuch



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Oslo Flughafen
Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Oslo und zurück. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.
20.07.19 - 27.07.19
Doppelzimmer
1.990 €
Einzelzimmer
2.090 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
27.07.19 - 03.08.19
Doppelzimmer
1.990 €
Einzelzimmer
2.090 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
31.08.19 - 07.09.19
Doppelzimmer
1.990 €
Einzelzimmer
2.090 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Oslo Flughafen
Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Oslo und zurück. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

7 spezielle Tiere & Pflanzen auf La Réunion

La Réunion ist nicht nur ein Paradies für Wander- und Trekkingfans, sondern auch für Naturfreunde. Welche Highlights aus der Tier- und Pflanzenwelt euch beim Reisen auf La Réunion...
> weiterlesen
Wandern in Sri Lanka: 10 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen
Alpenglühen: was ist das?

Es ist ein magischer Moment, wenn die Sonne ihre letzten Strahlen des Tages aussendet. Noch magischer, wenn dabei die Berge Feuer fangen zu scheinen. Seit jeher faszinierten uns...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Reisetasche oder Koffer
  • Radrucksack mit ca. 20 Liter Volumen mit Regenschutz
  • Sportschuhe
  • Radsocken
  • Rad-Wasserflasche (min. 750 ml)
  • Radtrikots (schnelltrocknend)
  • 2 Kurze Radhosen mit Einsatz
  • lange Radhose oder Beinlinge
  • Radunterhosen
  • Softshelljacke
  • Radregenjacke
  • Wasserdichte Überhose (zum Radfahren geeignet)
  • Halstuch oder Schlauchtuch (Buff)
  • Radhandschuhe Kurzfinger mit Geleinsatz
  • Radhelm
  • Kopfbedeckung (Kappe, Sonnenhut für Zwischenstopps)
  • Radbrille (Sonnenbrille u. Klarsichtbrille oder Wechselscheiben)
  • Creme gegen Wundscheuern (z.B. Hirschtalg)
  • Sonnenschutz
  • Insektenschutz
  • Stirnlampe
  • kleines Kabelschloss

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Radweste
  • Badesachen
  • Fotoausrüstung
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (Müsliriegel, Trockenfrüchte)
  • Getränkepulver
  • persönliche Medikamente
  • Radschuhe
  • ev. eigene Pedale