ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.
Vielfältiges Mexiko

Vielfältiges Mexiko

Geführte Rundreise mit Wandern, Mexiko

 » Vielfältiges Mexiko
MXMEX001
Vielfältiges Mexiko
MXMEX001

Mexiko - Land der Kontraste. Zahlreiche Pyramiden und Tempel zeugen noch heute von längst versunkenen Kulturen. Die Ausgrabungen von Palenque und Tulum lassen uns staunend inne halten aber auch kleinere historische Stätten faszinieren uns mit ihrer Geschichte. Wir wandern durch unberührte Gebirgsregionen und herrliche Küstenlandschaften. Unweit von Mexico City zieht uns der mächtige schneebedeckte Popocatépetl in seinen Bann. Beim Kochen mit Einheimischen lernen wir die ursprüngliche mexikanische Küche kennen. Außerdem erwarten uns Traumstrände, die zu einer Badeverlängerung einladen.

Highlights & Fakten
  • Wandern Sie am Popocatépetl
  • Erkunden Sie die alten Mayastädte Palenque und Tulum
  • Erleben Sie Berge der Sierra Norte
  • Baden Sie an karibischen Stränden

Profil
  • Mit 3* und 4* Hotels, 1 Nacht in einer einfachen Pension
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2
  • Gute Wege, teils schmale Pfade, etwas Trittsicherheit erforderlich


Dauer
18 Tage

Teilnehmer
Min. 8/max. 15

Bereiste Länder
Mexiko

Schwierigkeitsgrad




Das Besondere

Wir bieten diese Reise mit einem ganz besonderen Unterkunftsstandard an. Wir wohnen  teilweise in sehr stilvollen, charmanten Unterkünften, z.B. in komfortablen, im landestypischen Stil eingerichteten Haciendas. Dadurch erhält die Reise ein ganz eigenes Flair.

Tipp
Mexiko-Experte Erik: "Gegrillte Heuschrecken mit Chili-Schärfe, in Agavenschnaps eingelegte Würmer oder gedunstete Leguane. In Mexiko kommt alles was kriecht in den Mund. Überzeugen Sie sich selbst auf dem Markt in Oaxaca."
18 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Flug nach Mexiko
Flug von Frankfurt nach Mexico City, Ankunft am Abend. Transfer ins Hotel im historischen Zentrum der Millionenmetropole.

Unterkunft: Metropol Hotel
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Metropole Mexico City
Auf der heutigen Stadtrundfahrt durch die Millionenmetropole bestaunen wir die Kathedrale und den Präsidentenpalast, die neben dem Templo Mayor am Hauptplatz Zocalo zu finden sind. Weiter geht es über die Prachstrasse der Paseo de Reforma zu Fuss in Richtung Chapultepec Park; dort besuchen wir eines der beeindruckendsten Museen der Stadt: das Antropolgische Museum, das uns einen idealen Einstieg in Mexikos Hochkulturen bietet. 

Unterkunft: Metropol Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Die Pyramiden von Teotihuacan
Ein absolutes Highlight erwartet uns etwa 60km nordöstlich von Mexico City: die etwa 2000 Jahre alten Tempelanlagen der “Stadt der Götter”, wo wir die “Strasse der Toten” entlang wandern und die Sonnen- und Mondpyramide besteigen werden. 

Unterkunft: Metropol Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Im Bann des Popocatépetl
Heute geht es raus aus der Megastadt. Im Nationalpark Popocatépetl & Iztaccihuatl fahren wir zuerst im Bus auf ca 3900 Meter; am Hochplateau liegt der Cortes Pass; eine entspannte Wanderung führt uns in gut 3Stunden zu einem Picknickplatz mit Traumaussicht. Von dort geht es im Bus zurück und weiter zur Agaven Hacienda Amoltepec. Fahrtzeit ca. 5 Stunden.
300 m
300 m
8,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Hacienda Amoltepec
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 5: Fahrt nach Jonotla
Die heutige leichte Wanderung geht direkt von der Hacienda weg und führt uns durch die Agavenplantagen, die der Pulque Produktion dienen. Nach der Wanderung muss der schleimige Agavenmost natürlich verkostet werden und wir staunen wie gut er in den unterschiedlichen Fruchtvarianten schmeckt. Gut gestärkt geht es nachmittags weiter über die Bergstraße nach Jonotla, wo wir ein sehr gediegenes Boutique Hotel beziehen werden. Fahrtzeit ca. 3,5 Stunden.
150 m
150 m
10,0 km
ca. 3,0 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 6: Weiter nach Cuetzalan
Direkt vom Hotel geht es los in Richtung Cuetzalan, einem magischen Dorf, das am Berg gegenüber von Jonotla liegt. Anfangs erfolgt ein etwas steiler Abstieg (über Stufen), unten im Talkessel werden wir entlohnt mit üppiger Vegetation und einem Stopp bei einem romantischen Wasserfall der zum Baden einlädt. Über einen Jahrhunderte alten Handelsweg geht es anschließend hoch nach Cuetzalan wo wir die heutige Nacht verbringen.
300 m
300 m
12,0 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 7: Fahrt nach Oaxaca
Nach den Wanderungen der letzten Tagen ist heute das Sitzfleisch etwas gefragt. Die länger Fahrt nach Oaxaca entschädigt aber mit den herrlichen Szenarien der Sierra Madre. Fahrtzeit ca. 7 Stunden.

Unterkunft: Hotel Aitana
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Kochen mit Einheimischen
Nach dem Frühstück geht es zuerst auf den lokalen Markt im Zentrum Oaxacas; dort kaufen wir Lebensmittel die am Nachmittag gemeinsam mit einer Indianerfamilie zu einem typisch lokalen Gericht verkocht werden. Zuerst geht es aber noch nach Monte Alban, dem wichtigsten Zentrum der Zapoteken Hochkultur das auf einem Berg vor Oaxaca liegt.

Unterkunft: Hotel Aitana
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 9: In der Sierra Norte
Unsere nächste Wanderung führt uns in die Sierra Norte. Im Dorfverband der Pueblos Mancomunados unternehmen wir eine 3-stündige leichte Wanderung mit atemberaubenden Aussichten. In der heutigen Nächtigung ist etwas Komfortverzicht angesagt; dafür sorgen wir für Lagerfeuerstimmung wenn es abkühlt im nächtlichen Nebenwald. Fahrtzeit ca. 1,5 Stunden.
100 m
100 m
12,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Ecoturismo Comunal
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 10: Fahrt nach Chiapa de Corzo
Heute steht der zweite länger Fahrttag unserer Mexiko Reise am Programm. Abends erreichen wir das verschlafene Kleinstädtchen direkt am Eingang des Sumidero Canyons. Fahrtzeit ca. 10 Stunden.

Unterkunft: La Ceiba Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 11: Sumidero Canyon und Indianaerdörfer
Nach dem Frühstück geht es zu Fuß zum kleinen Hafen von Chiapa de Corzo. Von dort fahren wir mit einem Schnellboot in den Sumidero Canyon; die 2-stündige Tour führt uns bis zum Staudamm des 2. größten Wasserkraftwerks von Mexiko. Anschließend geht es in das Hochland von Chiapas wo wir im Indianerdorf San Juan Chamula einen Halt machen. Die dortige Dorfkirche birgt erstaunliche, mystische Geheimnisse. Am späteren Nachmittag erreichen wir schließlich San Cristobal, wo wir den Tag bei einem gemütlichen Stadtbummel durch die Fußgängerzone ausklingen lassen. Fahrtzeit ca. 1,5 Stunden.

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 12: In den Dschungel von Palenque
Kurvig geht es vom Hochland hinab in die Dschungelregion Chiapas. Gegen Mittag erreichen wir Agua Azul. Die malerischen Wasserfälle suchen sich auf knapp 7 km ihren Weg durch den Regenwald. Nach einem späteren Mittagessen geht es schließlich weiter nach Palenque, wo wir unweit der Ausgrabungen nächtigen. Fahrtzeit ca. 5,5 Stunden.

Unterkunft: Villa Mercedes
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 13: Weltkulturerbe Palenque
Die Mayastätte zählt sicher zu den beeindruckendsten Zeugnissen alter Hochkulturen in Mexiko. Wir besichtigen die Anlage mit dem Palast und Inskriptionstempel ausführlich ehe es weiter nach Calakmul geht. Dort verbringen wir die heutige Nacht in einer urigen Dschungellodge. Fahrtzeit ca. 6 Stunden.

Unterkunft: Puerta Calakmul
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 14: Wanderung auf den Spuren der Maya
Zeitig am Morgen geht es 60 km weiter in den Dschungel. Dort erwartet uns mit Calakmul die größte Mayastädte Mexikos. Viele der Tempeln sind noch komplett von der üppigen Dschungelvegetation verdeckt. Nach der Dschungel-Tempel Wanderung geht es weiter an die malerische Lagune von Bacalar. Fahrtzeit ca. 5 Stunden.
20 m
20 m
5,0 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Rancho Encantado
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 15: Die Lagune von Bacalar
Am Vormittag Wandern wir entlang der Lagunen. Der Nachmittag steht dann zum Entspannen und Abkühlen zur freien Verfügung.
20 m
20 m
8,0 km
ca. 2,0 h

Unterkunft: Rancho Encantado
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 16: Die Festung von Tulum
Ehe wir heute am Nachmittag Playa del Carmen erreichen steht noch ein wunderschöner Fotostopp am Programm: die Mayafestung von Tulum, die sich stolz auf einem Felsen über dem türkisblauen Karibikmeer präsentiert. Fahrtzeit ca. 5 Stunden.

Unterkunft: Hacienda Paradise
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 17: Abschied nehmen von Mexiko
Heute haben wir noch Zeit, das Meer und die karibische Sonne zu genießen, ehe es am Nachmittag zum Flughafen geht. Rückflug nach Frankfurt am Abend.

Unterkunft: Nachtflug
Verpflegung: Frühstück
Tag 18: Ankunft in Deutschland
Am frühen Nachmittag Ankunft in Frankfurt.

Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Flug nach Mexiko
Flug von Frankfurt nach Mexico City, Ankunft am Abend. Transfer ins Hotel im historischen Zentrum der Millionenmetropole.

Unterkunft: Metropol Hotel
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Metropole Mexico City
Auf der heutigen Stadtrundfahrt durch die Millionenmetropole bestaunen wir die Kathedrale und den Präsidentenpalast, die neben dem Templo Mayor am Hauptplatz Zocalo zu finden sind. Weiter geht es über die Prachstrasse der Paseo de Reforma zu Fuss in Richtung Chapultepec Park; dort besuchen wir eines der beeindruckendsten Museen der Stadt: das Antropolgische Museum, das uns einen idealen Einstieg in Mexikos Hochkulturen bietet. 

Unterkunft: Metropol Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Die Pyramiden von Teotihuacan
Ein absolutes Highlight erwartet uns etwa 60km nordöstlich von Mexico City: die etwa 2000 Jahre alten Tempelanlagen der “Stadt der Götter”, wo wir die “Strasse der Toten” entlang wandern und die Sonnen- und Mondpyramide besteigen werden. 

Unterkunft: Metropol Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Im Bann des Popocatépetl
Heute geht es raus aus der Megastadt. Im Nationalpark Popocatépetl & Iztaccihuatl fahren wir zuerst im Bus auf ca 3900 Meter; am Hochplateau liegt der Cortes Pass; eine entspannte Wanderung führt uns in gut 3Stunden zu einem Picknickplatz mit Traumaussicht. Von dort geht es im Bus zurück und weiter zur Agaven Hacienda Amoltepec. Fahrtzeit ca. 5 Stunden.
300 m
300 m
8,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Hacienda Amoltepec
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 5: Fahrt nach Jonotla
Die heutige leichte Wanderung geht direkt von der Hacienda weg und führt uns durch die Agavenplantagen, die der Pulque Produktion dienen. Nach der Wanderung muss der schleimige Agavenmost natürlich verkostet werden und wir staunen wie gut er in den unterschiedlichen Fruchtvarianten schmeckt. Gut gestärkt geht es nachmittags weiter über die Bergstraße nach Jonotla, wo wir ein sehr gediegenes Boutique Hotel beziehen werden. Fahrtzeit ca. 3,5 Stunden.
150 m
150 m
10,0 km
ca. 3,0 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 6: Weiter nach Cuetzalan
Direkt vom Hotel geht es los in Richtung Cuetzalan, einem magischen Dorf, das am Berg gegenüber von Jonotla liegt. Anfangs erfolgt ein etwas steiler Abstieg (über Stufen), unten im Talkessel werden wir entlohnt mit üppiger Vegetation und einem Stopp bei einem romantischen Wasserfall der zum Baden einlädt. Über einen Jahrhunderte alten Handelsweg geht es anschließend hoch nach Cuetzalan wo wir die heutige Nacht verbringen.
300 m
300 m
12,0 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 7: Fahrt nach Oaxaca
Nach den Wanderungen der letzten Tagen ist heute das Sitzfleisch etwas gefragt. Die länger Fahrt nach Oaxaca entschädigt aber mit den herrlichen Szenarien der Sierra Madre. Fahrtzeit ca. 7 Stunden.

Unterkunft: Hotel Aitana
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Kochen mit Einheimischen
Nach dem Frühstück geht es zuerst auf den lokalen Markt im Zentrum Oaxacas; dort kaufen wir Lebensmittel die am Nachmittag gemeinsam mit einer Indianerfamilie zu einem typisch lokalen Gericht verkocht werden. Zuerst geht es aber noch nach Monte Alban, dem wichtigsten Zentrum der Zapoteken Hochkultur das auf einem Berg vor Oaxaca liegt.

Unterkunft: Hotel Aitana
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 9: In der Sierra Norte
Unsere nächste Wanderung führt uns in die Sierra Norte. Im Dorfverband der Pueblos Mancomunados unternehmen wir eine 3-stündige leichte Wanderung mit atemberaubenden Aussichten. In der heutigen Nächtigung ist etwas Komfortverzicht angesagt; dafür sorgen wir für Lagerfeuerstimmung wenn es abkühlt im nächtlichen Nebenwald. Fahrtzeit ca. 1,5 Stunden.
100 m
100 m
12,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Ecoturismo Comunal
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 10: Fahrt nach Chiapa de Corzo
Heute steht der zweite länger Fahrttag unserer Mexiko Reise am Programm. Abends erreichen wir das verschlafene Kleinstädtchen direkt am Eingang des Sumidero Canyons. Fahrtzeit ca. 10 Stunden.

Unterkunft: La Ceiba Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 11: Sumidero Canyon und Indianaerdörfer
Nach dem Frühstück geht es zu Fuß zum kleinen Hafen von Chiapa de Corzo. Von dort fahren wir mit einem Schnellboot in den Sumidero Canyon; die 2-stündige Tour führt uns bis zum Staudamm des 2. größten Wasserkraftwerks von Mexiko. Anschließend geht es in das Hochland von Chiapas wo wir im Indianerdorf San Juan Chamula einen Halt machen. Die dortige Dorfkirche birgt erstaunliche, mystische Geheimnisse. Am späteren Nachmittag erreichen wir schließlich San Cristobal, wo wir den Tag bei einem gemütlichen Stadtbummel durch die Fußgängerzone ausklingen lassen. Fahrtzeit ca. 1,5 Stunden.

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 12: In den Dschungel von Palenque
Kurvig geht es vom Hochland hinab in die Dschungelregion Chiapas. Gegen Mittag erreichen wir Agua Azul. Die malerischen Wasserfälle suchen sich auf knapp 7 km ihren Weg durch den Regenwald. Nach einem späteren Mittagessen geht es schließlich weiter nach Palenque, wo wir unweit der Ausgrabungen nächtigen. Fahrtzeit ca. 5,5 Stunden.

Unterkunft: Villa Mercedes
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 13: Weltkulturerbe Palenque
Die Mayastätte zählt sicher zu den beeindruckendsten Zeugnissen alter Hochkulturen in Mexiko. Wir besichtigen die Anlage mit dem Palast und Inskriptionstempel ausführlich ehe es weiter nach Calakmul geht. Dort verbringen wir die heutige Nacht in einer urigen Dschungellodge. Fahrtzeit ca. 6 Stunden.

Unterkunft: Puerta Calakmul
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 14: Wanderung auf den Spuren der Maya
Zeitig am Morgen geht es 60 km weiter in den Dschungel. Dort erwartet uns mit Calakmul die größte Mayastädte Mexikos. Viele der Tempeln sind noch komplett von der üppigen Dschungelvegetation verdeckt. Nach der Dschungel-Tempel Wanderung geht es weiter an die malerische Lagune von Bacalar. Fahrtzeit ca. 5 Stunden.
20 m
20 m
5,0 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Rancho Encantado
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 15: Die Lagune von Bacalar
Am Vormittag Wandern wir entlang der Lagunen. Der Nachmittag steht dann zum Entspannen und Abkühlen zur freien Verfügung.
20 m
20 m
8,0 km
ca. 2,0 h

Unterkunft: Rancho Encantado
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 16: Die Festung von Tulum
Ehe wir heute am Nachmittag Playa del Carmen erreichen steht noch ein wunderschöner Fotostopp am Programm: die Mayafestung von Tulum, die sich stolz auf einem Felsen über dem türkisblauen Karibikmeer präsentiert. Fahrtzeit ca. 5 Stunden.

Unterkunft: Hacienda Paradise
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 17: Abschied nehmen von Mexiko
Heute haben wir noch Zeit, das Meer und die karibische Sonne zu genießen, ehe es am Nachmittag zum Flughafen geht. Rückflug nach Frankfurt am Abend.

Unterkunft: Nachtflug
Verpflegung: Frühstück
Tag 18: Ankunft in Deutschland
Am frühen Nachmittag Ankunft in Frankfurt.

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2: leicht
Geringe Anforderung an Kondition und körperliche Fitness charakterisiert diesen Schwierigkeitsgrad. Besonders geeignet sind Reisen dieser Kategorie für Einsteiger im Bereich Aktivurlaub.

Voraussetzung: Freude und Spaß an der Natur und an Bewegung

Empfohlene Vorbereitung: Einmal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: 
Auf- und Abstiege bis 400 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 4 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Wir haben uns bemüht bei dieser Reise ganz besondere Unterkünfte auszuwählen, deren Reiz sich nicht nur durch die Anzahl der Sterne sondern durch ein ganz besonderes Ambiente ausdrückt. Kleine Haciendas, Boutiquehotels, eine Dschungellodge, schöne, geschmackvolle Häuser im landestypischen Stil, teils sehr familiär geführte Betriebe tragen zu einem außergewöhnlichen Reiseerlebnis bei.
Metropol Hotel****

Mexico City
Mexiko
Tag 1, 2, 3

Hotel Webseite
+52-10850830
Hacienda Amoltepec***+

Puebla
Mexiko
Tag 4

Hotel Webseite
+52-797-5980205
La Casona De Don Porfirio***

Jonotla
Mexiko
Tag 5

Hotel Webseite
01 233-317-0200
Hotel Y Suites Posada Monlina

Cuetzalan
Mexiko
Tag 6

Hotel Aitana****

Centro Histórico
Oaxaca
Mexiko
Tag 7, 8

Hotel Webseite
612-17-50860
Ecoturismo Comunal***

Sierra Norte
Mexiko
La Ceiba Hotel****

Chiapa de Corzo
Mexiko
Tag 10

Hotel Webseite
+52-961-6160389
Diego de Mazariegos****

San Cristobal
Mexiko
Tag 11

Hotel Webseite
+52-967-6780833
Villa Mercedes****

Palenque
Mexiko
Tag 12

Hotel Webseite
+52-916-3455231
Puerta Calakmul***

Calakmul
Mexiko
Tag 13

Hotel Webseite
+52-998-8922624
Rancho Encantado***

Carretera Federal 307
77930 Bacalar
Mexiko
Tag 14, 15

Hotel Webseite
+52-983-834-2488
Hacienda Paradise****

Playa del Carmen
Mexiko
Tag 16

Hotel Webseite
+52-984-8033980
Nachtflug

Tag 17

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Sie treffen unseren Wanderführer am Flughafen in Mexiko City. Bitte achten Sie auf ein ASI-Schild.
Hinweise zum Reisegepäck
Reisegepäck
Es wird 1 Gepäckstück bis 23 kg frei befördert. Die Mehrkosten für Übergepäck sind erheblich. Pro Person ist ein Handgepäckstück erlaubt (max. 5 kg). Bitte achten Sie darauf, dass im Handgepäck keine Messer, Scheren (auch keine Nagelscheren u.ä.) mitgenommen werden dürfen. Seit dem 6.11.2006 schränken neue Handgepäcksbestimmungen der EU außerdem die Mitnahme von Flüssigkeiten stark ein. 
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EinreiseEU-Bürger und Schweizer benötigen für die Einreise nach Mexiko einen gültigen Reisepass. 


Impfung und Gesundheit
Für diese Reise sind keine Impfungen vorgeschrieben.


Klima
Durch die unterschiedlichen Höhenlagen sind bei dieser Reise mit große Temperaturunterschieden zu rechnen. Im Hochland ist es tagsüber angenehm warm mit Temperaturen um 20 bis 25 Grad C, in der Nacht kann es empfindlich kühl werden. Je weiter wir Richtung Yucatan Halbinsel vordringen desto wärmer wird es, im karibischen Tiefland ist mit tropischen Temperaturen um 30 Grad C und hoher Luftfeuchtigkeit zu rechnen. 
Nebenkosten & Trinkgelder
Bei dieser Reise müssen Sie für nicht inkludierte Mahlzeiten, Getränke und Trinkgelder mit Nebenkosten in der Höhe von ca. € 300 rechnen.

Länderinformationen Ausrüstungsliste

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Lufthansa von Frankfurt nach Mexico City, zurück von Cancun
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 15 Nächte in komfortablen, teils sehr stilvollen 3- und 4-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 1 Nacht in einer einfachen Pension, Gemeinschaftsdusche und -WC
  • 16x Frühstück, 1x Mittagessen, 6x Lunchpaket, 16x Abendessen
  • Transfers in landesüblichen Bussen mit Klimaanlage lt. Reiseverlauf
  • Eintritte und Nationalparkgebühren lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • Führung und Betreuung durch lokalen, Deutsch sprechenden Wanderführer
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Vormerken: Gerne merken wir Ihren Reisewunsch vorab vor.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise

21.03.19 - 07.04.19

Doppelzimmer
3.590 €
Einzelzimmer
4.050 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
07.11.19 - 24.11.19

Doppelzimmer
3.590 €
Einzelzimmer
4.050 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.
Gerne vermitteln wir Ihnen Anschlussflüge bei Verfügbarkeit nach Frankfurt: Ab Deutschland € 150,-, ab Österreich und Schweiz € 250,-

Eindrücke von der Reise


Mexiko (11).JPG
Mexiko (13).JPG
Mexiko (8).jpg
Mexiko (10).JPG
Mexiko (9).jpg
Mexiko (1).jpg
Mexiko (12).JPG
Mexiko (11).JPG
Mexiko (13).JPG
Mexiko (8).jpg
Mexiko (10).JPG
Mexiko (9).jpg
Mexiko (1).jpg
Mexiko (12).JPG

Impressionen aus Mexiko


Blogbeiträge zu dieser Reise

5 Gründe für eine Reise nach Mexiko

Seit mehreren Jahren gilt Mexiko als beliebtes Reiseziel. Vor allem die Halbinsel Yucatan im Osten des riesigen Landes hat es Besuchern aus aller Welt angetan. Mit karibischen Traumstränden und...
> weiterlesen
Mexiko - eine Reise durch das Land der Kontraste

Mexiko - Land der Kontraste. Zahlreiche Pyramiden und Tempel zeugen noch heute von längst versunkenen Kulturen. Die Ausgrabungen von Palenque und Tulum lassen uns staunend inne halten, aber auch kleinere...
> weiterlesen
7 Klöster in spektakulären Lagen

Innehalten und Kräfte tanken: von Zeit zu Zeit ist es essentiell, dass wir uns eine Auszeit nehmen und in unser Inneres spüren. Wo könnte das besser gelingen, als in der...
> weiterlesen

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialisten

von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr



Frage(n) stellen Rückruf vereinbaren

Reisebüro finden

AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.

Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 4 x € 250,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...





Ja, ich bin mit der automatisierten Erfassung und Verwendung meiner Daten gemäß verlinkter Erklärung einverstanden.