ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Wandern in Luxemburg - Landschaft, Kultur und Schlemmen vom Feinsten

Wandern in Luxemburg - Landschaft, Kultur und Schlemmen vom Feinsten

Geführte Wanderreise, Luxemburg

 » Luxemburg » Wandern in Luxemburg - Landschaft, Kultur und Schlemmen vom Feinsten
LULUX023
Wandern in Luxemburg - Landschaft, Kultur und Schlemmen vom Feinsten
LULUX023

Facettenreichtum auf kleinstem Raum, der seinesgleichen sucht: Das Landschaftsbild reicht von sanften Weinbergen entlang der Mosel über faszinierende Fels- und Schluchtenformationen der Region Mullerthal - die Kleine Luxemburger Schweiz, bis in das "Land der Roten Erde" im Süden. Auf dieser Reise lernen wir Luxemburg von seinen schönsten Seiten kennen: französische Küche, köstliche Crémants, mittelalterliche Burgen und vor allem die abwechslungsreiche Landschaft werden uns begeistern!

Highlights & Fakten
  • Wandern Sie am Mullerthal Trail
  • Besichtigen Sie Château de Bourscheid und die Altstadt in Echternach
  • Erkunden Sie Luxemburg bei einer Stadtführung

Profil
  • Vom 4* Standorthotel
  • Mit 4 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2
  • Meist gute Wege, teilweise schmale Pfade, keine technischen Schwierigkeiten

Veranstalter

ASI Original

Dauer
6 Tage
Teilnehmer
Min. 4/max. 15
Bereiste Länder
Luxemburg
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
5.0
100%
Basierend auf 93 Fragebögen.


Das Besondere

Erleben Sie Luxemburg aktiv bei abwechslungsreichen Wanderungen durch absolute Traumlandschaften. Die Region Müllerthal und die Kleine Luxemburger Schweiz bezaubern mit naturbelassenen Wälder und eindrucksvollen Felsmassen, die romantisch dahinplätschernde Bäche und Flüsse säumen. Kulturelle und kulinarische Highlights kommen bei dieser Reise auch nicht zu kurz.

CO2 Kompensation

Die CO2-Emissionen, die durch diese ASI Original Reise entstehen, werden ab einem Abreisetermin 01.11.2020 zur Gänze kompensiert. Erfahren Sie mehr dazu unter www.asi.at/co2

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Luxemburg
Um 18:00 Uhr begrüßt uns unser ASI-Wanderführer im Hotel. Nach einer Vorstellungsrunde mit Begrüßungsgetränk und den allgemeinen Informationen zum Programm gibt es das gemeinsames Abendessen.

Unterkunft: Hotel Bon Repos
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Echternach: Regionale Produkte und die älteste Stadt Luxemburgs
Bei der Wanderung durch die bizarre Felslandschaft von Berdorf nach Echternach werden wir bei einem gemütlichen Picknick regionale Spezialitäten genießen. Am Nachmittag entdecken Sie die alte Abteistadt Echternach bei einem Stadtrundgang.
300 m
400 m
11 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Hotel Bon Repos
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 3: Weindörfer und ihre Spezialitäten mit Aussichten ins Moseltal
Heute führt Sie die Wanderung zwischen Ahn, Wormeldange und Ehnen entlang der Muschelkalkfelsen durch die steilen Weinberge des Palmbergs, mit herrlichen Aussichten ins Moseltal. Das Naturschutzgebiet ist geprägt von altem Buchsbaumbestand und Orchideenwiesen, sowie vom Tal des Donverbachs mit seinen Wasserfällen und dem Schluchtwald.
400 m
350 m
9 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Bon Repos
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 4: Wandern rund um Bourscheid durch Schluchten & Wälder
Enge Schluchten, dunkle Fichtenwälder, zerissene Täler und steil abfallende, glasklare Bäche - so präsentiert sich die Umgebung von Bourscheid. Durch ebenjene Landschaft führt uns unsere heutige Wanderung. Zum Abschluss besichtigen wir noch die gleichnamige Burg. Eindrucksvoll liegt sie auf 380 m und zählt zu den wertvollsten geschichtlichen Bauwerken im Großherzogtum Luxemburg.
350 m
350 m
11 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Bon Repos
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 5: Mühlen entlang des Mullerthal Trail
Wanderung in der Region Müllerthal - Kleine Luxemburger Schweiz auf einem Teil des Mullerthal Trail. Seit 2014 zählt dieser landschaftlich herausragende Weg zu den "Leading Quality Trails - Best of Europe". Unterwegs erwarten uns bizarre Felsformationen und enge Schluchten. Bei der Heringer Millen besichtigen wir eine der historischen Mühlen und genießen ein kleines Picknick. Ein typisches Abendessen in rustikaler Atmosphäre (bei schlechtem Wetter findet dies im Hotel statt) lässt unseren Aufenthalt in Luxemburg gemütlich ausklingen.
350 m
350 m
15 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel Bon Repos
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 6: Stadtbesichtigung in Luxemburg und Abschied nehmen
Nach dem Frühstück fahren wir nach Luxemburg-Stadt. Eingebettet in eine traumhafte Landschaft wartet die malerische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, historischen Häusern und idyllischen Plätzen darauf, zu Fuß erkundet zu werden. Der Bockfelsen mit den unterirdischen Kasematten, der Fischmarkt, die St. Michaels-Kirche und natürlich der Großherzogliche Palast sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Hauptstadt Luxemburg. Gegen 13:00 nehmen wir Abschied, anschließend individuelle Heimreise.
100 m
100 m
3 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Luxemburg
Um 18:00 Uhr begrüßt uns unser ASI-Wanderführer im Hotel. Nach einer Vorstellungsrunde mit Begrüßungsgetränk und den allgemeinen Informationen zum Programm gibt es das gemeinsames Abendessen.

Unterkunft: Hotel Bon Repos
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Echternach: Regionale Produkte und die älteste Stadt Luxemburgs
Bei der Wanderung durch die bizarre Felslandschaft von Berdorf nach Echternach werden wir bei einem gemütlichen Picknick regionale Spezialitäten genießen. Am Nachmittag entdecken Sie die alte Abteistadt Echternach bei einem Stadtrundgang.
300 m
400 m
11 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Hotel Bon Repos
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 3: Weindörfer und ihre Spezialitäten mit Aussichten ins Moseltal
Heute führt Sie die Wanderung zwischen Ahn, Wormeldange und Ehnen entlang der Muschelkalkfelsen durch die steilen Weinberge des Palmbergs, mit herrlichen Aussichten ins Moseltal. Das Naturschutzgebiet ist geprägt von altem Buchsbaumbestand und Orchideenwiesen, sowie vom Tal des Donverbachs mit seinen Wasserfällen und dem Schluchtwald.
400 m
350 m
9 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Bon Repos
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 4: Wandern rund um Bourscheid durch Schluchten & Wälder
Enge Schluchten, dunkle Fichtenwälder, zerissene Täler und steil abfallende, glasklare Bäche - so präsentiert sich die Umgebung von Bourscheid. Durch ebenjene Landschaft führt uns unsere heutige Wanderung. Zum Abschluss besichtigen wir noch die gleichnamige Burg. Eindrucksvoll liegt sie auf 380 m und zählt zu den wertvollsten geschichtlichen Bauwerken im Großherzogtum Luxemburg.
350 m
350 m
11 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Bon Repos
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 5: Mühlen entlang des Mullerthal Trail
Wanderung in der Region Müllerthal - Kleine Luxemburger Schweiz auf einem Teil des Mullerthal Trail. Seit 2014 zählt dieser landschaftlich herausragende Weg zu den "Leading Quality Trails - Best of Europe". Unterwegs erwarten uns bizarre Felsformationen und enge Schluchten. Bei der Heringer Millen besichtigen wir eine der historischen Mühlen und genießen ein kleines Picknick. Ein typisches Abendessen in rustikaler Atmosphäre (bei schlechtem Wetter findet dies im Hotel statt) lässt unseren Aufenthalt in Luxemburg gemütlich ausklingen.
350 m
350 m
15 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel Bon Repos
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 6: Stadtbesichtigung in Luxemburg und Abschied nehmen
Nach dem Frühstück fahren wir nach Luxemburg-Stadt. Eingebettet in eine traumhafte Landschaft wartet die malerische Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, historischen Häusern und idyllischen Plätzen darauf, zu Fuß erkundet zu werden. Der Bockfelsen mit den unterirdischen Kasematten, der Fischmarkt, die St. Michaels-Kirche und natürlich der Großherzogliche Palast sind nur einige der vielen Sehenswürdigkeiten der zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörenden Hauptstadt Luxemburg. Gegen 13:00 nehmen wir Abschied, anschließend individuelle Heimreise.
100 m
100 m
3 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2: leicht
Geringe Anforderung an Kondition und körperliche Fitness charakterisiert diesen Schwierigkeitsgrad. Besonders geeignet sind Reisen dieser Kategorie für Einsteiger im Bereich Aktivurlaub.

Voraussetzung: Freude und Spaß an der Natur und an Bewegung

Empfohlene Vorbereitung: Einmal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: 
Auf- und Abstiege bis 400 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 4 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Kaum 5 Km vom Stadtzentrum Echternach entfernt, liegt das speziell für die Bedürfnisse von Aktiv-Urlaubern ausgelegte Hotel Bon Repos. Im malerischen Herzen der Luxemburger "Kleinen Schweiz", umgeben von Wäldern und ideal gelegen für den Wanderweg Mullerthal, ist das Hotel der ideale Ausgangspunkt für Besucher, die das Beste aus dieser schönen Region machen möchten. Die neue und moderne Einrichtung gepaart mit dem liebevollen und umsichtigen Service lassen keine Wünsche offen. Sollten Sie dennoch zusätzliche Bedürfnisse haben, wie z.B. einen speziellen Ernährungsplan, dann steht Ihnen das Team vom Hotel Bon Repos gerne zur Verfügung. Freuen Sie sich schon auf einen Aufenthalt mit jeglichem Komfort sowie ausgezeichneter regionaler und internationaler Küche.
Hotel Bon Repos****

28 Route d'Echternach
6250 Scheidgen
Luxemburg
Tag 1, 2, 3, 4, 5

Website Hotel Bon Repos
Kaum 5 Km vom Stadtzentrum Echternach entfernt, liegt das speziell für die Bedürfnisse von Aktiv-Urlaubern ausgelegte Hotel Bon Repos. Die neue und moderne Einrichtung gepaart mit dem liebevollen und umsichtigen Service lassen keine Wünsche offen. Sollten Sie dennoch zusätzliche Bedürfnisse haben, wie z.B. einen speziellen Ernährungsplan, dann steht Ihnen das Team vom Hotel Bon Repos gerne zur Verfügung. Freuen Sie sich schon auf einen Aufenthalt mit jeglichem Komfort und ausgezeichneter regionaler, sowie internationaler Küche.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Am Anreisetag um 18:00 Uhr im Hotel Bon Repos, Route d’Echternach 28, L-6250 Scheidgen. Telefon: +352-27-8078. Bei unerwarteter Verspätung bitten wir Sie, sich über diese Telefonnummer mit dem Hotel in Verbindung zu setzen.
Anreise
PKW:
Autobahn A1 Köln Richtung Trier – Ausfahrt 114 Blankenheim - Richtung Blankenheim/Trier – B51 – Ausfahrt Trier/Luxemburg – A60 – Richtung Trier – Ausfahrt 6 Bitburg/Luxemburg – B51 – Auffahrt Luxemburg – B257 – Auffahrt Luxemburg/Echternach – Richtung Echternach/Scheidgen
oder
Autobahn Mannheim – Kaiserslautern – Kreuz Landstuhl-West – A62 – Richtung Trier – Kreuz Trier/Ehrang – A64 – Wasserbillig – Abfahrt Potaschbierg – Richtung Echternach/Scheidgen

BAHN und BUS:
Bis Bahnhof Luxemburg Gare Central, dann weiter per Bus (Linie 111) in Richtung Echternach bis Haltestelle Scheidgen-Veräinsbau. Das Hotel liegt etwa 80 m entfernt.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


pilzwanderung_132.jpg
mullerthal_02266_jm.jpg
LULUX023-Luxemburg-gemuetlich-erwandern-0005.jpg
LULUX023-Luxemburg-gemuetlich-erwandern-0004.jpg
LULUX023-Luxemburg-gemuetlich-erwandern-0003.jpg
mullerthal_02410_jm.jpg
LULUX023-Luxemburg-gemuetlich-erwandern-0001.jpg
mullerthal_03203_jm.jpg
LULUX023-Luxemburg-gemuelich-erwandern-0002.jpg
pilzwanderung_132.jpg
mullerthal_02266_jm.jpg
LULUX023-Luxemburg-gemuetlich-erwandern-0005.jpg
LULUX023-Luxemburg-gemuetlich-erwandern-0004.jpg
LULUX023-Luxemburg-gemuetlich-erwandern-0003.jpg
mullerthal_02410_jm.jpg
LULUX023-Luxemburg-gemuetlich-erwandern-0001.jpg
mullerthal_03203_jm.jpg
LULUX023-Luxemburg-gemuelich-erwandern-0002.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 5 Nächte im Hotel Bon Repos****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 5x Frühstück, 3x Mittagessen, 1x Lunchpaket, 5x Abendessen
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Käseverkostung lt. Reiseverlauf
  • Wein- und Crémantverkostung lt. Reiseverlauf
  • Eintritt und Führungen lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 03/20)
  • ASI Tourenbuch



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Hotel
07.06.20 - 12.06.20
Mindestteilnehmerzahl erreicht
Nur mehr 3 Plätze frei
Doppelzimmer
795 €
Einzelzimmer
925 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
05.07.20 - 10.07.20
Mit noch 1 Person gesichert
Doppelzimmer
795 €
Einzelzimmer
925 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
06.09.20 - 11.09.20
Ausgebucht
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
* Durchführungsgarantie gilt ab 4 Personen
Preise gelten ab/bis Hotel

Stornierung & Umbuchung aufgrund des Corona-Virus


Im Falle einer Reisewarnung durch das Deutsche Auswärtige Amt, können Sie kostenlos stornieren & umbuchen.

Kundenstimmen zu dieser Reise

»Luxemburg ist immer wieder eine Reise wert. Tolles Wandergebiet.« ★★★★★
»Sehr empfehlenswert!« ★★★★★ Monika R.
»Luxembourg ist wunderschön und vielfältig und dies wurde uns durch unsere Reiseleitung auch vermittelt. « ★★★★★ Birgit P.
Alle Bewertungen
Kundenstimmen zu dieser Reise
»Tolle Reise - das Mullerthal ist beeindruckend!« ★★★★★
»Eine echte Genießerreise fürs Auge und den Magen. Wir haben nette Wanderer und freundliche Gastgeber kennen gelernt. « ★★★★★ Bernd T.
»Die Wanderungen sind wunderschön. Ein Hotel in Echter wäre noch schöner!« ★★★★★ Dieter K.
»Die Reise ist uneingeschränkt zu empfehlen. Ich hätte gern einige Tage mehr gemacht« ★★★★★ Wolfgang M.
»Es war meine dritte ASI Reise - auch die beiden anderen waren sehr schön - und ich möchte noch weitere Reisen machen« ★★★★★ Margitta R.
»Die Reise hat der Gruppe sehr gefallen. Trotz Wetter haben wir viel gesehen und erlebt. Wir haben täglich geschlemmt. Die Freundlichkeit des Hotelpersonals ist herausragend. « ★★★★★ Gertrud B.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Packliste Wanderurlaub: Gut gerüstet reist sich's besser!

Bereit für die Berge, für Küsten, Vulkane, Nationalparks? Wandern kannst du schließlich überall. Und wie wir ja wissen: „Nur wo du zu Fuß warst, warst du wirklich. ASI erleichtert dir...
> weiterlesen
5 Dinge zu Abfall am Berg: Wie lange verrottet die Bananenschale?

Wir alle lieben das Wandern in der mal mehr, mal weniger unberührten Natur. Umso mehr tut es weh, wenn wir diese verschmutzt vorfinden. Denn wir kennen es: auf dem Weg...
> weiterlesen
Hüttenknigge: 10 Tipps für eine erfolgreiche Übernachtung

Berghütten stehen allen Menschen im Gebirge offen: ob als Schutzraum, zur Einkehr oder als Schlafgelegenheit. Die meisten Hütten entstanden in einer Zeit, in der noch Hanfseile benutzt und Leinenrucksäcke getragen...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • knöchelhohe Bergwanderschuhe
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • warme Zusatzbekleidung (Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille und -creme)
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Volumen

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • zusätzliche Verpflegung
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • sportlich-elegante Bekleidung für das Hotel
  • Stirnlampe oder Taschenlampe
  • Persönliche Medikamente