ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Laos - Natur und Kultur entlang des Mekong

Laos - Natur und Kultur entlang des Mekong

Geführte Wanderkreuzfahrt, Laos

 » Laos - Natur und Kultur entlang des Mekong
LALPQ001
Laos - Natur und Kultur entlang des Mekong
LALPQ001

Unsere Wanderkreuzfahrt führt uns in die etwas verschlafene, sehr traditionelle und landschaftlich faszinierende Perle Südostasiens: Laos. Auf stillen Wegen durch dichten Regenwald, vorbei an Wasserfällen und dem mächtigen Mekong Strom erkunden wir die Gegend um die alte Hauptstadt Luang Prabang. Den zweiten Teil unserer Reise, auf der Fahrt auf dem Mekong, in den Süden nach Vientiane, verbringen wir entspannt auf einem Boutique-Schiff mit eigener Kabine. Bei kleinen Wanderungen haben wir die Möglichkeit, das Leben der Laoten sowie der Tiere und Pflanzen entlang des Mekongs kennen zulernen.

Highlights & Fakten
  • Erkunden Sie Berge um Nong Khiaw
  • Besuchen Sie die Stadt Luang Prabang mit seinen Tempeln und Paläste
  • Erleben Sie den mächtigen Mekong
  • Wohnen Sie auf dem Boutique-Schiff

Profil
  • Mit 3* und 4* Hotels, 5 Nächte auf einem Boutique-Schiff
  • Mit 7 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2, außer Tag 3 Schwierigkeitsgrad 3
  • Wege im Regenwald teils schlammig und rutschig, Trittsicherheit erforderlich


Dauer
14 Tage

Teilnehmer
Min. 8/max. 15

Bereiste Länder
Laos

Schwierigkeitsgrad




Tipp
ASI Guide Mr. Vongsavanh: "Auf unserer Kreuzfahrt auf dem Mekong tauchen Sie in eine der ursprünglichsten Flusslandschaften der Welt ein. Von der komfortablen Kabine ihres Boutique-Schiffs aus lernen Sie Tiere und Pflanzen, sowie die Laoten, deren Mentalität stark durch den Fluss geprägt ist, kennen."
NEU
14 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Anreise nach Südostasien
Abflug von Frankfurt nach Luang Prabang.

Unterkunft: Nachtflug
Tag 2: Ankunft in Luang Prabang
Unser deutschsprechender ASI Wanderführer holt uns vom Flughafen ab und bringt uns zu unserem Hotel. Am Nachmittag werden wir Luang Prabang zu Fuß erkunden. Die alte Hauptstadt ist übersät mit Kunstdenkmälern. Wir besichtigen den Tempel Wat Mai mit seinen vergoldeten Reliefplatten, das Nationalmuseum und den ehemaligen Königspalast, sowie den Hügel Phusi.

Verpflegung: Abendessen
Tag 3: Wandern um Luang Prabang
Heute wandern wir über stufig angelegte Reisfelder und steile Abhänge hinauf zum Dorf Khamu. Anschließend geht es vorbei an Kalksteinhöhlen und Felsen zum Mittagessen ins Dorf Hmong. Auf Augenhöhe begegnen wir den Einheimischen und lernen auch Flora und Fauna kennen. Am Nachmittag besuchen wir den Wasserfall Nam Khan und dann per Langboot retour zum Wagen.
600 m
600 m
12,0 km
ca. 5,0 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 4: Fahrt nach Nong Khaiw
Nach dem Frühstück fahren wir durch die zerklüfteten Berge nach Nong Khiaw. Am Nachmittag steigen wir in ein traditionelles Boot, fahren ca. eine Stunde flussaufwärts und wandern dann zu den Tham Kang-Höhlen, welche während des Krieges als Versteck dienten. Per Boot geht es retour zu unserem Hotel wo wir den Abend über ausspannen.
ca. 3,5 h
Fahrzeit: 3,5h
Fahrweg: 160,0km

Unterkunft: Phaxang Resort
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 5: Wanderung zu den 100 Wasserfällen
Nach einer einstündigen Bootsfahrt am Morgen wandern wir über Reisfelder und Wälder hinauf zu den 100 Wasserfällen. Begleitet von dem Rauschen des Wassers wandern wir entlang der Kaskaden nach oben (man kann nass werden, event. Ersatzkleidung mitnehmen). Per Boot geht es wieder zurück nach Nong Khiaw, wo wir am Nachmittag noch den Hausberg besteigen (steil).
ca. 6,0 h

Unterkunft: Phaxang Resort
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 6: Zurück in Luang Prabang
Auf der heutigen Fahrt zurück nach Luang Prabang besuchen wir das Dorf Ban Na Nyang und bestaunen die Baumwoll-Webkunst der Einheimischen, die wunder schöne Schals, Decken und Wandbehänge kreieren. Am Nachmittag überqueren wir bei Luang Prabang den Mekong und wandern zum Chomphet Tempel, ein kleines Highlight.
ca. 1,0 h
Fahrzeit: 3,5h
Fahrweg: 160,0km

Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Willkommen an Bord
Nach dem Mittagessen fahren wir zum Bootsanlegeplatz, wo wir am frühen Nachmittag einchecken. Auf der Mekong Sun bzw. der Mekong Pearl geht es die nächsten Tage nach Süden. Am Nachmittag fahren wir aber kurz in den Norden und besuchen die Höhlen von Pak Ou. Wir machen es uns in unseren Kabinen bequem. Am Abend speisen wir gemeinsam an Deck.
ca. 1,0 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 8: Wanderung zu den Kuang Si Wasserfällen
Heute unternehmen wir eine Uferexkursion, die uns zu den Kuang Si Wasserfällen führen wird, eine der eindrucksvollsten Wasserfälle in Laos. Ihr Schiff schlängelt sich heute weiter südwärts. Es erwarten uns bewachsene Uferhügel und kilometerlange Stromschnellen im Wechsel mit ruhigeren Abschnitten. Die Nacht verbringen wir auf einer wunderschönen Sandbank.
200 m
200 m
8,0 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 9: Die Xayaburi Talsperre
Heute passieren wir die im Bau befindliche Xayaburi-Talsperre. Das Wasserkraftwerk und die Schiffsschleuse am Mekong soll etwa 810 m lang und 49 m hoch werden und den Wasserspiegel um 32 m anheben. Das aus ökologischen Gründen nicht unumstrittene 2,6 Milliarden Euro Projekt soll 2010 fertiggestellt werden.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 10: Entspannen an Bord
Der heutige Tag lädt zum Entspannen ein. Genießen Sie die wundervolle Aussicht, während Sie gemütlich Ihr Frühstück einnehmen und danach an Bord entspannen. Vielleicht entdecken Sie ja einen heimischen Fischer entlang der Uferregion? Die Nächte logieren Sie wie immer an Bord der Mekong Sun bzw. Mekong Pearl.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 11: Koloniale Bauten bei Pak Lai
Flussabwärts werden wir auf die kleine Flussgemeinschaft der Pak Lai stoßen, bekannt für den einstigen Besitz vieler kolonialer Bauten. In der unberührten natürlichen Landschaft können wir vereinzelt kleine Dörfer und Viehherden entdecken. Wir genießen den Service an Bord und verbringen eine weitere Nacht auf unserem Boutique Schiff.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 12: Ankunft in Vientiane
Heute erreichen wir Vientiane, die Hauptstadt Laos. Hier heißt es leider dann schon Abschied nehmen von unserer Lao Crew. Es erfolgt Ihr Check-Out und wir werden von Bord gebracht. Am Nachmittag fahren wir hinaus zum Buddhapark am Stadtrand von Vientiane gelegen. Hier machen wir einen Spaziergang durch den weitläufigen Park.

Unterkunft: Ansara Hotel Savvy
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 13: Stadtbesichtigung in Vientiane
Wir besichtigen den Wat Sisaket, den ältesten Tempel der Stadt, außerdem den Wat Prakeo, in dem einst der Jadebuddha aufbewahrt wurde. Auf dem Weg zum goldbedeckten Symbol der Stadt, dem That Luang, halten wir am Siegesmonument Phatuxay, das eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Triumphbogen in Paris aufweist. Am Abend Transfer zum Flughafen.

Unterkunft: Nachtflug
Verpflegung: Frühstück
Tag 14: Ankunft in Europa
Ankunft in Europa am frühen Morgen.

Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Anreise nach Südostasien
Abflug von Frankfurt nach Luang Prabang.

Unterkunft: Nachtflug
Tag 2: Ankunft in Luang Prabang
Unser deutschsprechender ASI Wanderführer holt uns vom Flughafen ab und bringt uns zu unserem Hotel. Am Nachmittag werden wir Luang Prabang zu Fuß erkunden. Die alte Hauptstadt ist übersät mit Kunstdenkmälern. Wir besichtigen den Tempel Wat Mai mit seinen vergoldeten Reliefplatten, das Nationalmuseum und den ehemaligen Königspalast, sowie den Hügel Phusi.

Verpflegung: Abendessen
Tag 3: Wandern um Luang Prabang
Heute wandern wir über stufig angelegte Reisfelder und steile Abhänge hinauf zum Dorf Khamu. Anschließend geht es vorbei an Kalksteinhöhlen und Felsen zum Mittagessen ins Dorf Hmong. Auf Augenhöhe begegnen wir den Einheimischen und lernen auch Flora und Fauna kennen. Am Nachmittag besuchen wir den Wasserfall Nam Khan und dann per Langboot retour zum Wagen.
600 m
600 m
12,0 km
ca. 5,0 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 4: Fahrt nach Nong Khaiw
Nach dem Frühstück fahren wir durch die zerklüfteten Berge nach Nong Khiaw. Am Nachmittag steigen wir in ein traditionelles Boot, fahren ca. eine Stunde flussaufwärts und wandern dann zu den Tham Kang-Höhlen, welche während des Krieges als Versteck dienten. Per Boot geht es retour zu unserem Hotel wo wir den Abend über ausspannen.
ca. 3,5 h
Fahrzeit: 3,5h
Fahrweg: 160,0km

Unterkunft: Phaxang Resort
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 5: Wanderung zu den 100 Wasserfällen
Nach einer einstündigen Bootsfahrt am Morgen wandern wir über Reisfelder und Wälder hinauf zu den 100 Wasserfällen. Begleitet von dem Rauschen des Wassers wandern wir entlang der Kaskaden nach oben (man kann nass werden, event. Ersatzkleidung mitnehmen). Per Boot geht es wieder zurück nach Nong Khiaw, wo wir am Nachmittag noch den Hausberg besteigen (steil).
ca. 6,0 h

Unterkunft: Phaxang Resort
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 6: Zurück in Luang Prabang
Auf der heutigen Fahrt zurück nach Luang Prabang besuchen wir das Dorf Ban Na Nyang und bestaunen die Baumwoll-Webkunst der Einheimischen, die wunder schöne Schals, Decken und Wandbehänge kreieren. Am Nachmittag überqueren wir bei Luang Prabang den Mekong und wandern zum Chomphet Tempel, ein kleines Highlight.
ca. 1,0 h
Fahrzeit: 3,5h
Fahrweg: 160,0km

Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Willkommen an Bord
Nach dem Mittagessen fahren wir zum Bootsanlegeplatz, wo wir am frühen Nachmittag einchecken. Auf der Mekong Sun bzw. der Mekong Pearl geht es die nächsten Tage nach Süden. Am Nachmittag fahren wir aber kurz in den Norden und besuchen die Höhlen von Pak Ou. Wir machen es uns in unseren Kabinen bequem. Am Abend speisen wir gemeinsam an Deck.
ca. 1,0 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 8: Wanderung zu den Kuang Si Wasserfällen
Heute unternehmen wir eine Uferexkursion, die uns zu den Kuang Si Wasserfällen führen wird, eine der eindrucksvollsten Wasserfälle in Laos. Ihr Schiff schlängelt sich heute weiter südwärts. Es erwarten uns bewachsene Uferhügel und kilometerlange Stromschnellen im Wechsel mit ruhigeren Abschnitten. Die Nacht verbringen wir auf einer wunderschönen Sandbank.
200 m
200 m
8,0 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 9: Die Xayaburi Talsperre
Heute passieren wir die im Bau befindliche Xayaburi-Talsperre. Das Wasserkraftwerk und die Schiffsschleuse am Mekong soll etwa 810 m lang und 49 m hoch werden und den Wasserspiegel um 32 m anheben. Das aus ökologischen Gründen nicht unumstrittene 2,6 Milliarden Euro Projekt soll 2010 fertiggestellt werden.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 10: Entspannen an Bord
Der heutige Tag lädt zum Entspannen ein. Genießen Sie die wundervolle Aussicht, während Sie gemütlich Ihr Frühstück einnehmen und danach an Bord entspannen. Vielleicht entdecken Sie ja einen heimischen Fischer entlang der Uferregion? Die Nächte logieren Sie wie immer an Bord der Mekong Sun bzw. Mekong Pearl.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 11: Koloniale Bauten bei Pak Lai
Flussabwärts werden wir auf die kleine Flussgemeinschaft der Pak Lai stoßen, bekannt für den einstigen Besitz vieler kolonialer Bauten. In der unberührten natürlichen Landschaft können wir vereinzelt kleine Dörfer und Viehherden entdecken. Wir genießen den Service an Bord und verbringen eine weitere Nacht auf unserem Boutique Schiff.

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 12: Ankunft in Vientiane
Heute erreichen wir Vientiane, die Hauptstadt Laos. Hier heißt es leider dann schon Abschied nehmen von unserer Lao Crew. Es erfolgt Ihr Check-Out und wir werden von Bord gebracht. Am Nachmittag fahren wir hinaus zum Buddhapark am Stadtrand von Vientiane gelegen. Hier machen wir einen Spaziergang durch den weitläufigen Park.

Unterkunft: Ansara Hotel Savvy
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 13: Stadtbesichtigung in Vientiane
Wir besichtigen den Wat Sisaket, den ältesten Tempel der Stadt, außerdem den Wat Prakeo, in dem einst der Jadebuddha aufbewahrt wurde. Auf dem Weg zum goldbedeckten Symbol der Stadt, dem That Luang, halten wir am Siegesmonument Phatuxay, das eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Triumphbogen in Paris aufweist. Am Abend Transfer zum Flughafen.

Unterkunft: Nachtflug
Verpflegung: Frühstück
Tag 14: Ankunft in Europa
Ankunft in Europa am frühen Morgen.

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2: leicht
Geringe Anforderung an Kondition und körperliche Fitness charakterisiert diesen Schwierigkeitsgrad. Besonders geeignet sind Reisen dieser Kategorie für Einsteiger im Bereich Aktivurlaub.

Voraussetzung: Freude und Spaß an der Natur und an Bewegung

Empfohlene Vorbereitung: Einmal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: 
Auf- und Abstiege bis 400 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 4 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Auf den Boutique-Schiffen Mekong Sun oder Mekong Pearl wohnen Sie komfortabel in einer Kabine mit privater Dusche/Bad und WC. Für die Fähre auf dem Mekong herrscht Nachtfahrverbot, somit werden Sie in der Nacht nicht durch Motorenlärm gestört.
Nachtflug

Tag 1, 13

The Sanctuary Hotel Luang Prabang***

Luang Prabang
Laos
Tag 2, 3, 6

Hotel Webseite
Phaxang Resort

Nong Khaiw
Laos
Tag 4, 5

Hotel Webseite
Boutique-Schiff Mekong

Mekong
Laos
Tag 7, 8, 9, 10, 11

Hotel Webseite
Ansara Hotel Savvy****

Vientiane
Laos

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Unseren Wanderführer treffen Sie bei der Ankunft am Flughafen in Luang Prabang, bitte achten Sie auf ein ASI-Schild.
Hinweise zum Reisegepäck
THAI AIRWAYS transportiert das Freigepäck (checked baggage) seiner Passagiere auf Flügen, die von THAI mit 3 stelliger Flugnummer durchgeführt werden, innerhalb der Economy Class mit 30 kg als Gewichtsgrenzen.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
Reisepapiere u. a.Deutsche und Österreicher müssen ein Visum beantragen.
Bei der Einreise über den Flughafen in Luang Prabang (Luang Prabang International Airport) kann ein Visum für eine einmalige Einreise und mit einer maximalen Gültigkeit von 30 Tagen erlangt werden (Visa on arrival). Der Reisepass muss bei der Einreise noch mind. 6 Monate gültig sein und eine freie Seite aufweisen. Reisende müssen ihre Wiederausreise (Rückflugticket) nachweisen können. Bei der Beantragung eines Visa on Arrival werden Kosten in Höhe von 30 USD fällig. Diese sind vom Reisenden selbst direkt bar zu entrichten.
Bürger der Schweiz, von Luxemburg und von Japan können visafrei einreisen, max. Aufenthalt 15 Tage. Einfach Pass vorweisen, dann kriegt man den Stempel mit dem Datum der nötigen Ausreise.

Gesundheit und Impfungen:
Fälle von Denguefieber und Malaria sind können auftreten und sind nicht saisonal begrenzt. Reisenden wird das Tragen von körperbedeckender Kleidung, sowie das regelmäßige Auftragen von Insektenschutzmittel empfohlen.

Bei einer Reise nach Laos oder generell nach Südostasien ist ein Blick auf die empfohlenen Impfungen sehr wichtig. Daher sollte man bereits im Vorfeld prüfen, ob alle notwendigen Impfungen abgedeckt wurden und entsprechender Impfschutz besteht. Für die Einreise nach Laos sind aktuell keine Impfungen vorgeschrieben.


Klima:
Es gibt keine Jahreszeiten im eigentlichen Sinn, sondern nur einen Wechsel von Regen- und Trockenzeit. Von Mai bis November Monsunklima mit einer feucht-heißen Regenzeit, Dezember bis Februar trocken und mäßig heiß, März/April sehr heiß.

Strom:
Die Netzspannung beträgt 230 V bei einer Frequenz von 50 Hz. Sie brauchen einen Reisestecker-Adapter in Laos, wenn Sie in Deutschland, Österreich oder der Schweiz wohnen
Nebenkosten & Trinkgelder
Für Trinkgelder, nicht inkludierte Mahlzeiten und Getränke müssen Sie mit Kosten in Höhe von ca. EUR 200 rechnen. Für das "Visa on Arrival" müssen 30 USD in bar bezahlt werden.

Länderinformationen Ausrüstungsliste

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Thai Airways von Frankfurt via Bangkok nach Luang Prabang, zurück von Vientiane
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 6 Nächte in komfortablen Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 5 Nächte auf einem Boutique-Schiff, Kabine mit Klimaanlage, Bad/Dusche und WC
  • 11x Frühstück, 8x Mittagessen, 7x Abendessen
  • Transfers in landesüblichen, privaten Fahrzeugen mit Klimaanlage
  • Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • Führung und Betreuung durch lokalen, Deutsch sprechenden Wanderführer
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise

23.10.19 - 05.11.19
Doppelzimmer
3.790 €
Einzelzimmer
4.450 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
06.12.19 - 19.12.19
Doppelzimmer
3.790 €
Einzelzimmer
4.450 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.

Eindrücke von der Reise


Blogbeiträge zu dieser Reise

Gewitter in den Bergen: was es zu beachten gibt

Kennt ihr den Moment, wenn ihr einen Gipfel oder Bergkamm erreicht und sich euch mit einem Mal eine ganz neue Wetterlage offenbart? Dunkle, bedrohliche Wolken türmen sich vor euch auf...
> weiterlesen
E-Bike Reisen: Gute Gründe für eine Reise mit dem Elektrorad

E-Bike fahren? Ihr habt das noch nicht ausprobiert? Dann ist es höchste Zeit. Es gibt eine Vielzahl an Gründen etwas Neues wie das E-Bike fahren auszuprobieren. Wir haben...
> weiterlesen
Unterkunft in Costa Rica: Der Luxus der Einfachheit in der Selva Bananito Lodge

  Was bedeutet eigentlich Luxus bei einer Reise für euch? Mit einer Limousine durch die Gegend gefahren zu werden, zu Mittag den teuersten Kaviar mit Champagner genießen und...
> weiterlesen

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialisten

von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr



Frage(n) stellen Rückruf vereinbaren

Reisebüro finden

AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Koffer oder Reisetasche
  • Badesachen
  • Persönliche Medikamente und Mückenschutz
  • Regen- und Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover oder Fleece Jacke)
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.
  • Taschenmesser
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Ohrenstöpsel

Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 4 x € 250,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...





Ja, ich bin mit der automatisierten Erfassung und Verwendung meiner Daten gemäß verlinkter Erklärung einverstanden.