ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Westkanada gemütlich erwandern

Westkanada gemütlich erwandern

Geführte Rundreise mit Wandern, Kanada

 » Kanada » Westkanada gemütlich erwandern
CAYVR022
Westkanada gemütlich erwandern
CAYVR022

Von Vancouver der schönsten Stadt Kanadas aus führt uns diese Wanderreise erst nach Vancouver Island und endet inmitten der beeindruckenden Bergwelt der Kanadischen Rocky Mountains. Wir wandern entlang von bizarren Canyons, mächtigen Gletschern und malerischen Seen in einer unvergleichlichen Gebirgskulisse. Ohne lange, anstrengende Aufstiege steht bei dieser Reise der Genuss der imposanten und kontrastreichen Landschaft Westkanadas im Vordergrund.

Highlights & Fakten
  • Bestaunen Sie die Rocky Mountains
  • Wandern Sie auf dem herrlichen Naturjuwel Vancouver Island
  • Besuchen Sie die Berge bei Whistler
  • Genießen Sie die Trophy Mountains

Profil
  • Mit 3* Hotels
  • Mit 9 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2
  • Gute Wege ohne technische Schwierigkeiten, keine Schwindelfreiheit oder Trittsicherheit erforderlich
Dauer
15 Tage
Teilnehmer
Abreise bis 31.12.2019 Min. 2/max. 10
Bereiste Länder
Kanada
Schwierigkeitsgrad


Tipp
Auf dieser Reise können wir die schönsten Naturlandschaften Kanadas auf leichten Wanderungen kennenlernen und haben genügend Zeit, um die Natur zu genießen und majestätische Gipfel zu bestaunen. 

Reiseverlauf


Tag 1: Ihr Flug nach Kanada
Flug von Frankfurt nach Vancouver, Ankunft am Nachmittag. Nach der Ankunft fahren wir in unser Hotel in Downtown Vancouver. (Fahrtzeit ca. 20 Minuten).

Unterkunft: Best Western Sands
Tag 2: Die schönste Stadt Kanadas
Das besondere an Vancouver ist, dass nicht unweit des Stadtzentrums große Wälder mit riesigen Bäumen, Farnen und einer Vielfalt an Mosen zu finden sind. Wir erkunden zu Fuß das Juwel der Stadt, den auf einer Halbinsel gelegene Stanley Park. Herrlicher Blick auf das Stadtzentrum und den Pazifik. Über die Lion's Gate Bridge nach Nord-Vancouver in den Lynn Canyon Park, wir spazieren durch Gastown und Chinatown.
100 m
100 m
5 km
ca. 3 h

Unterkunft: Best Western Sands
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 3: Mit der Fähre nach Vancouver Island
Am frühen Vormittag herrliche Überfahrt mit der Fähre nach Vancouver Island (ca. 1,5 Stunden) durch die Straße von Georgia und die Golf Inseln zum Fährterminal auf der Saanich Halbinsel. Von hier kurze Fahrt in die Stadt. Wir erwandern den Mt. Douglas und können von oben einen herrlichen Blick auf die Stadt, Cordova Bay und den Olympic Nationalpark genießen. Am späten Nachmittag können wir noch durch die Innenstadt und zum Hafen spazieren. 
250 m
250 m
5 km
ca. 2 h

Unterkunft: Chateau Victoria
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 4: An der Pazifikküste
Heute fahren wir quer über die Insel in den Pacific Rim National Park. Underwegs machen wir Mittagspause und unternehmen eine einfache Wanderung in den Cathedral Grove Provincial Park. Hier finden wir Kanadas höchste und größte Bäume. Wir können Douglastannen bestaunen, die über 800 Jahre als sind und einen Umfang von 9 m haben. Am späten Nachmittag erreichen wir Tofino. 
2 km
ca. 1 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 5: Im Pacific Rim Nationalpark
Heute haben wir Gelegenheit, bei einer (optionalen) Bootstour Wale aus nächster Nähe zu beobachten oder die Umgebung bei einfachen Wanderungen auf dem Rain Forest Trail, durch uralte Wälder und auf dem Schooner Beach Trail, entlang der Pazifikküste zu erkunden.
100 m
100 m
6 km
ca. 2 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 6: Auf nach Whistler
Am frühen Morgen nehmen wir die Fähre zurück auf das Festland, vorbei an vielen kleinen Inselchen nach Vancouver (ca. 1,5 Stunden). Von dort aus geht es weiter Richtung Norden, in die berühmte Wintersportstadt Whistler. Wir fahren auf dem landschaftlich beeindruckenden "Sea to Sky Highway" und machen Halt bei den großartigen Shannon Falls.

Unterkunft: Pinnacle Whistler
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 7: Die Gipfel des Küstengebirges
Bekannt als Austragungsort der olympischen Winterspiele, lockt Whistler in erster Linie Besucher im Winter an. Im Sommer bietet es Wanderern genügend Platz die Gipfel zu Fuß zu entdecken. Auffahrt mit der Gondel auf den Whistler Mountain. Über blühende Bergwiesen wandern wir hoch über Whistler durch diese herrliche Berglandschaft und genießen die fantastischen Ausblicke. Anschließend nutzen wir die "Peak to Peak gondola", eine atemberaubende Gondel, die Whistler Mountain und Blackcomb Mountain verbindet.
200 m
200 m
4 km
ca. 2 h

Unterkunft: Pinnacle Whistler
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 8: Durch Kanadas Wüstengebiete
Fahrt zuerst nach Norden, dann ostwärts durch Landschaften, die zu den interessantesten Westkanadas zählen. Die Region zwischen dem Küstengebirge und den Rockies ist trocken und fast wüstenähnlich. Es dominiert die Kakteenart der Opuntien. Wir fahren durch die Stadt Kamloops bis wir schließlich Wells Gray Provincial Park erreichen (Fahrtzeit ca. 5 Std.). Hier verbringen wir 2 Nächte in einer rustikalen Ranch, die perfekt in die wilde Landschaft passt.
Fahrzeit: 7 h

Unterkunft: Nakiska Ranch
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 9: Zu Gast bei den Cowboys
Der heutige Tag hält verschiedene Möglichkeiten bereit. Wir können bei einer Wanderung über blumenübersäte Wiesen in der herrlichen Bergkulisse der Trophy Mountains vorbei an Wasserfällen teilnehmen oder einfach auf der gemütlichen Ranch relaxen.

Unterkunft: Nakiska Ranch
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 10: Fahrt in den Jasper Nationalpark
Wir fahren Richtung Osten nach Jasper vorbei am höchsten Gipfel der Kanadischen Rockies: Mt. Robson. Das Beeindruckende an diesem Gipfel ist, dass der Bergsockel nur 900 m hoch ist und dessen Südflanke über 3.000 m vertikal in den Himmel emporragt. Bei der Wanderung zum Kinney Lake begleitet uns der ständige Blick auf diesen imposanten Berg. Weiterfahrt in die Provinz Alberta zum Jasper Nationalpark (Fahrtzeit ca. 4 Std.)
100 m
100 m
10 km
ca. 3 h
Fahrzeit: 4 h

Unterkunft: Becker’s Chalets
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 11: Maligne Canyon und Maligne Lake
Wir besuchen den wildromantischen Maligne Canyon und den malerischen Maligne Lake und lassen uns von der landschaftlichen Schönheit der Rockies hier im Jasper-Nationalpark verzaubern. Bei einer Wanderung zu einem Aussichtspunkt auf den Bald Hill können wir fantastische Ausblicke auf den See und die umliegende Bergwelt genießen.
460 m
460 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Becker’s Chalets
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 12: Am Icefield Parkway
Wir fahren nach Süden über den weltberühmten Icefield Parkway nach Banff (ca. 5 Std.). Unterwegs sehen wir hunderte Gletscher und nehmen uns Zeit für einige kurze Stopps. Wir wandern zum Rande des imposanten Athabascagletschers, erkunden eine Serie von zauberhaften Wasserfällen im Banff-Nationalpark und genießen ein Picknick unterwegs. Ankunft in Banff am späten Nachmittag.
300 m
300 m
8 km
ca. 3 h

Unterkunft: Bowview Lodge
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 13: Höhepunkte der Rockies
Am heutigen Tag tauchen wir nochmal voll in die Rocky Mountains ein. Wir begeben uns auf Wanderwegen, die zu den schönsten und eindrucksvollsten der Rockies gehören: am kitschig-schönen Moraine Lake, am malerischen Lake Louise und im Naturjuwel Marble Canyon mit seinen beeindruckenden Wasserfällen und malerischen Pools. Überwältigt von der Schönheit der Rockies, lassen wir diese erlebnisreiche Reise ausklingen.
300 m
300 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Bowview Lodge
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 14: Abschied nehmen von Kanada
Fahrt nach Calgary. Dort haben wir noch Zeit, diese interessante Stadt zu erkunden und letzte Souvenirs einzukaufen, bevor es am Abend zum Flughafen geht. Rückflug nach Deutschland.

Unterkunft: Nachtflug
Verpflegung: Frühstück
Tag 15: Ankunft in Deutschland
Nachmittags Ankunft in Frankfurt.

Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Ihr Flug nach Kanada
Flug von Frankfurt nach Vancouver, Ankunft am Nachmittag. Nach der Ankunft fahren wir in unser Hotel in Downtown Vancouver. (Fahrtzeit ca. 20 Minuten).

Unterkunft: Best Western Sands
Tag 2: Die schönste Stadt Kanadas
Das besondere an Vancouver ist, dass nicht unweit des Stadtzentrums große Wälder mit riesigen Bäumen, Farnen und einer Vielfalt an Mosen zu finden sind. Wir erkunden zu Fuß das Juwel der Stadt, den auf einer Halbinsel gelegene Stanley Park. Herrlicher Blick auf das Stadtzentrum und den Pazifik. Über die Lion's Gate Bridge nach Nord-Vancouver in den Lynn Canyon Park, wir spazieren durch Gastown und Chinatown.
100 m
100 m
5 km
ca. 3 h

Unterkunft: Best Western Sands
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 3: Mit der Fähre nach Vancouver Island
Am frühen Vormittag herrliche Überfahrt mit der Fähre nach Vancouver Island (ca. 1,5 Stunden) durch die Straße von Georgia und die Golf Inseln zum Fährterminal auf der Saanich Halbinsel. Von hier kurze Fahrt in die Stadt. Wir erwandern den Mt. Douglas und können von oben einen herrlichen Blick auf die Stadt, Cordova Bay und den Olympic Nationalpark genießen. Am späten Nachmittag können wir noch durch die Innenstadt und zum Hafen spazieren. 
250 m
250 m
5 km
ca. 2 h

Unterkunft: Chateau Victoria
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 4: An der Pazifikküste
Heute fahren wir quer über die Insel in den Pacific Rim National Park. Underwegs machen wir Mittagspause und unternehmen eine einfache Wanderung in den Cathedral Grove Provincial Park. Hier finden wir Kanadas höchste und größte Bäume. Wir können Douglastannen bestaunen, die über 800 Jahre als sind und einen Umfang von 9 m haben. Am späten Nachmittag erreichen wir Tofino. 
2 km
ca. 1 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 5: Im Pacific Rim Nationalpark
Heute haben wir Gelegenheit, bei einer (optionalen) Bootstour Wale aus nächster Nähe zu beobachten oder die Umgebung bei einfachen Wanderungen auf dem Rain Forest Trail, durch uralte Wälder und auf dem Schooner Beach Trail, entlang der Pazifikküste zu erkunden.
100 m
100 m
6 km
ca. 2 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 6: Auf nach Whistler
Am frühen Morgen nehmen wir die Fähre zurück auf das Festland, vorbei an vielen kleinen Inselchen nach Vancouver (ca. 1,5 Stunden). Von dort aus geht es weiter Richtung Norden, in die berühmte Wintersportstadt Whistler. Wir fahren auf dem landschaftlich beeindruckenden "Sea to Sky Highway" und machen Halt bei den großartigen Shannon Falls.

Unterkunft: Pinnacle Whistler
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 7: Die Gipfel des Küstengebirges
Bekannt als Austragungsort der olympischen Winterspiele, lockt Whistler in erster Linie Besucher im Winter an. Im Sommer bietet es Wanderern genügend Platz die Gipfel zu Fuß zu entdecken. Auffahrt mit der Gondel auf den Whistler Mountain. Über blühende Bergwiesen wandern wir hoch über Whistler durch diese herrliche Berglandschaft und genießen die fantastischen Ausblicke. Anschließend nutzen wir die "Peak to Peak gondola", eine atemberaubende Gondel, die Whistler Mountain und Blackcomb Mountain verbindet.
200 m
200 m
4 km
ca. 2 h

Unterkunft: Pinnacle Whistler
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 8: Durch Kanadas Wüstengebiete
Fahrt zuerst nach Norden, dann ostwärts durch Landschaften, die zu den interessantesten Westkanadas zählen. Die Region zwischen dem Küstengebirge und den Rockies ist trocken und fast wüstenähnlich. Es dominiert die Kakteenart der Opuntien. Wir fahren durch die Stadt Kamloops bis wir schließlich Wells Gray Provincial Park erreichen (Fahrtzeit ca. 5 Std.). Hier verbringen wir 2 Nächte in einer rustikalen Ranch, die perfekt in die wilde Landschaft passt.
Fahrzeit: 7 h

Unterkunft: Nakiska Ranch
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 9: Zu Gast bei den Cowboys
Der heutige Tag hält verschiedene Möglichkeiten bereit. Wir können bei einer Wanderung über blumenübersäte Wiesen in der herrlichen Bergkulisse der Trophy Mountains vorbei an Wasserfällen teilnehmen oder einfach auf der gemütlichen Ranch relaxen.

Unterkunft: Nakiska Ranch
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 10: Fahrt in den Jasper Nationalpark
Wir fahren Richtung Osten nach Jasper vorbei am höchsten Gipfel der Kanadischen Rockies: Mt. Robson. Das Beeindruckende an diesem Gipfel ist, dass der Bergsockel nur 900 m hoch ist und dessen Südflanke über 3.000 m vertikal in den Himmel emporragt. Bei der Wanderung zum Kinney Lake begleitet uns der ständige Blick auf diesen imposanten Berg. Weiterfahrt in die Provinz Alberta zum Jasper Nationalpark (Fahrtzeit ca. 4 Std.)
100 m
100 m
10 km
ca. 3 h
Fahrzeit: 4 h

Unterkunft: Becker’s Chalets
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 11: Maligne Canyon und Maligne Lake
Wir besuchen den wildromantischen Maligne Canyon und den malerischen Maligne Lake und lassen uns von der landschaftlichen Schönheit der Rockies hier im Jasper-Nationalpark verzaubern. Bei einer Wanderung zu einem Aussichtspunkt auf den Bald Hill können wir fantastische Ausblicke auf den See und die umliegende Bergwelt genießen.
460 m
460 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Becker’s Chalets
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 12: Am Icefield Parkway
Wir fahren nach Süden über den weltberühmten Icefield Parkway nach Banff (ca. 5 Std.). Unterwegs sehen wir hunderte Gletscher und nehmen uns Zeit für einige kurze Stopps. Wir wandern zum Rande des imposanten Athabascagletschers, erkunden eine Serie von zauberhaften Wasserfällen im Banff-Nationalpark und genießen ein Picknick unterwegs. Ankunft in Banff am späten Nachmittag.
300 m
300 m
8 km
ca. 3 h

Unterkunft: Bowview Lodge
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 13: Höhepunkte der Rockies
Am heutigen Tag tauchen wir nochmal voll in die Rocky Mountains ein. Wir begeben uns auf Wanderwegen, die zu den schönsten und eindrucksvollsten der Rockies gehören: am kitschig-schönen Moraine Lake, am malerischen Lake Louise und im Naturjuwel Marble Canyon mit seinen beeindruckenden Wasserfällen und malerischen Pools. Überwältigt von der Schönheit der Rockies, lassen wir diese erlebnisreiche Reise ausklingen.
300 m
300 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Bowview Lodge
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 14: Abschied nehmen von Kanada
Fahrt nach Calgary. Dort haben wir noch Zeit, diese interessante Stadt zu erkunden und letzte Souvenirs einzukaufen, bevor es am Abend zum Flughafen geht. Rückflug nach Deutschland.

Unterkunft: Nachtflug
Verpflegung: Frühstück
Tag 15: Ankunft in Deutschland
Nachmittags Ankunft in Frankfurt.

Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2: leicht
Geringe Anforderung an Kondition und körperliche Fitness charakterisiert diesen Schwierigkeitsgrad. Besonders geeignet sind Reisen dieser Kategorie für Einsteiger im Bereich Aktivurlaub.

Voraussetzung: Freude und Spaß an der Natur und an Bewegung

Empfohlene Vorbereitung: Einmal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: 
Auf- und Abstiege bis 400 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 4 Stunden

Die Unterkünfte


Best Western Sands***

Vancouver
Kanada
Chateau Victoria***

Victoria
Kanada
Tofino Middle Beach Lodge***

Tofino
Kanada
Pinnacle Whistler***

Whistler
Kanada
Nakiska Ranch

5944 Trout Creek Rd
Clearwater BC
Kanada
Becker’s Chalets

P.O. Box 579
AB TOE 1E0 Jasper
Kanada
Becker's Chalets wurde in den 1940er Jahren gegründet. Nach mehr als 50 Jahren der Entwicklung, sind die Becker's Chalets heute ein erstklassiges Familienunternehmen, dass sich dem Service seiner Gäste widmet und diesen ein wunderbares Rocky Mountain Erlebnis bietet.
Weiterlesen
Bowview Lodge***

Banff
Kanada
Nachtflug

Tag 14

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Am Flughafen werden Sie erwartet. Der ASI-Wanderführer holt Sie ab (achten Sie bitte auf ein ASI-Schild).
Hinweise zum Reisegepäck
Bitte entnehmen Sie die Freigepäckregelung Ihrem Reiseplan/Flugunterlagen. Pro Person ist ein Handgepäckstück erlaubt. Bei Überschreitung der zulässigen Freigepäckgrenzen entstehen Gebühren. Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur eingeschränkt mitgeführt werden. Behältnisse mit Flüssigkeiten, Gels und Sprays dürfen max. 100ml fassen. Alle Behältnisse sind in einem transparenten, verschließbaren Plastikbeutel von max. 1l Fassungsvermögen zu verpacken. Messer und Scheren (auch Nagelscheren) sind im Handgepäck nicht erlaubt.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
Reisepapiere u.a.
Deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger benötigen einen gültigen Reisepass. Staatsbürger anderer Nationen müssen in jedem Fall die für sie gültigen Einreisebedingungen bei der jeweiligen Botschaft/Konsulat erfragen, da gesonderte Bestimmungen gelten.

Visumfreie Einreise in nach Kanada
Für die visumfreie Einreise nach Kanada müssen Sie sich online über die "Electronic Travel Authorization" - kurz ETA genannt unter nachstehendem Link registrieren: https://www.canada.ca/en/immigration-refugees-citizenship/services/visit-canada/eta/facts-de.htmlDie Gebühr beträgt CA$ 7 und ist mit Kreditkarte zu bezahlen. Wir empfehlen eine Registrierung bis spätestens 1 Woche vor Reisebeginn.

Bitte beachten Sie, dass es bei der Reisepassnummer nie den Buchstaben "O" gibt sondern nur die Zahl "Null". 
Impfung
Für die Reise ist derzeit keine Impfung vorgeschrieben.
Nebenkosten & Trinkgelder
Für nicht inkludierte Mahlzeiten, Getränke und Trinkgelder müssen Sie mit Kosten in Höhe von ca. CAD 600 rechnen.
Charakter der Reise
Bustransfers
Wie bereits in unserer Reiseausschreibung erwähnt, werden alle Busfahrten im Kleinbus durchgeführt, Ihr Wanderführer ist gleichzeitig der Busfahrer. Seien Sie bitte darauf vorbereitet, dass das Platzangebot in diesen Bussen etwas geringer ist als in einem großen Reisebus. Die Busse neuester Bauart verfügen über vier durchgehende Sitzreihen ohne Kopfstützen. Für die von Ihnen gebuchte Reise sind Busse dieser Art das einzig mögliche Transportmittel, zumal es bei einigen Wanderungen nicht möglich wäre, mit einem großen Bus zum jeweiligen Ausgangspunkt zu gelangen. Um das Gepäck optimal verstauen zu können, bitten wir Sie auch, wenn möglich auf Schalenkoffer zu verzichten und stattdessen Reisetaschen oder Trolleys mitzunehmen.

Lunchpakete
Der Wanderführer kauft die Zutaten für die Mittagsverpflegung und stellt diese zur Verfügung, die Gäste stellen sich daraus ihr Lunchpaket selbst zusammen. Jeder Gast kann sich seine Sandwiches nach seinem eigenen Geschmack zubereiten.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


whistler-high_note_trail.jpg
tofino-hiking_view_from_radar_hill_at_sunset.jpg
CAYVR022_0006.jpg
CAYVR022_0007.jpg
whistler-harmony_lake.jpg
tofino.jpg
img_1208.jpg
victoria.jpg
tofino-humpback_whale_back_breech.jpg
CAYVR022_0005.jpg
westkanada02.jpg
CAYVR022_0003.jpg
CAYVR022_0002.jpg
149_02.jpg
CAYVR022_0001.jpg
img_1204.jpg
CAYVR022_0004.jpg
westkanada01.jpg
westkanada04.jpg
whistler-high_note_trail.jpg
tofino-hiking_view_from_radar_hill_at_sunset.jpg
CAYVR022_0006.jpg
CAYVR022_0007.jpg
whistler-harmony_lake.jpg
tofino.jpg
img_1208.jpg
victoria.jpg
tofino-humpback_whale_back_breech.jpg
CAYVR022_0005.jpg
westkanada02.jpg
CAYVR022_0003.jpg
CAYVR022_0002.jpg
149_02.jpg
CAYVR022_0001.jpg
img_1204.jpg
CAYVR022_0004.jpg
westkanada01.jpg
westkanada04.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflug (Economy) mit Condor von Frankfurt nach Vancouver, zurück von Calgary
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 13 Nächte in ausgewählten Hotels und Lodges, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 13x Frühstück, 12x Lunchpaket, 2x Abendessen
  • Transfers und Rundfahrten in landesüblichen Minibussen mit Klimaanlage lt. Reiseverlauf
  • Eintritte und Nationalparkgebühren lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Führung und Betreuung durch lokalen, Deutsch sprechenden Wanderführer
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 03/20)
  • ASI Tourenbuch



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Zur Zeit sind keine Termine online verfügbar. Termine und Preise werden in Kürze veröffentlicht. Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten.

Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.
Gerne vermitteln wir Ihnen Anschlussflüge bei Verfügbarkeit nach Frankfurt: Ab Deutschland € 250,-, ab Österreich und Schweiz € 280,-.
Für mehr Komfort auf dem Flug von Frankfurt nach Kanada können Sie die Premium Economy oder Business Class gegen Aufpreis buchen. Preise und Verfügbarkeiten auf Anfrage.
Zur Zeit sind keine Termine online verfügbar. Termine und Preise werden in Kürze veröffentlicht. Abonnieren Sie unseren Newsletter und verpassen Sie keine Neuigkeiten.

* Durchführungsgarantie gilt ab 2 Personen
Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.
Gerne vermitteln wir Ihnen Anschlussflüge bei Verfügbarkeit nach Frankfurt: Ab Deutschland € 250,-, ab Österreich und Schweiz € 280,-.
Für mehr Komfort auf dem Flug von Frankfurt nach Kanada können Sie die Premium Economy oder Business Class gegen Aufpreis buchen. Preise und Verfügbarkeiten auf Anfrage.

Kundenstimmen zu dieser Reise

»EIN ATEMBERAUBENDER ÜBERBLICK ÜBER DIE SCHÖNHEITEN VON KANADAS WESTEN. « ★★★★★ KAREN M.
»Westkanada mit ASI - eine sehr empfehlenswerte Reiseerfahrung« ★★★★★ Hartmut B.
»Wunderbare Reise sehr zu empfehlen vor allem wenn es das erste mal in Canada ist. Die Mischung macht es. natur und Stadt. Die Truppe war super und der Guide auch. Das Wetter spielte auch mit« ★★★★★ Gabriela H.
Alle Bewertungen
Kundenstimmen zu dieser Reise
»Ich würde jederzeit wieder mit Max reisen und wünsche ihn mir für die Pyrenäen und Schottland. « ★★★★★ Sieglinde H.
»Sehr schöne Reise im extrem schönen Kanada« ★★★★★
»Eine phantastische, äußerst abwechslungsreiche Reise mit unvergesslichen Eindrücken. Sehr zu empfehlen.« ★★★★★ Monika E.
»Wir sind noch ganz erfüllt von diesen Naturerlebnissen. Super abgestimmtes Reiseprogramm, sehr guten Reiseguide (Silke)-> Kompliment dafür und weiter soo!!!« ★★★★★ Jutta M.
»Über unseren weibl. Guide können wir nur das allerbeste sagen, unermüdlich hat sie den Botanikern unter uns alle Blumen 100x erklärt. Die Stimmung in der Gruppe war super - ein toller Teamgeist. Wir können diese Tour jedem der die Natur lieb nur nahelegen. « ★★★★★ Silvia G.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Bildergalerie: Eine Reise durch die Nationalparks in Kanada

Kanadas Natur ist unbändig, unberührt und echt. Mit über 2.000.000 Seen, 417 Millionen Hektar Bergwelt und zahlreichen geschützten Nationalparks ist Kanada geprägt von einer einzigartigen Naturerlebnis. >> Alle Wanderreisen in...
> weiterlesen
5 Dinge zu Abfall am Berg: Wie lange verrottet die Bananenschale?

Wir alle lieben das Wandern in der mal mehr, mal weniger unberührten Natur. Umso mehr tut es weh, wenn wir diese verschmutzt vorfinden. Denn wir kennen es: auf dem Weg...
> weiterlesen
Knieschmerzen beim Wandern? Tipps & Tricks

Knieschmerzen sind ein leidiges Thema bei vielen Bergsteigern. Der Aufstieg bereitet meist keine Probleme, danach kommt das Auskosten des Gipfelsiegs. Während die letzten Bissen der Jause auf der...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Reisetasche oder Koffer
  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Regen- und Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Stirn- oder Taschenlampe
  • Persönliche Medikamente und Mückenschutz

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Taschenmesser
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Badesachen
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Regenjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.