ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Silvester an der Amalfiküste

Silvester an der Amalfiküste

Geführte Wanderreise, Italien

 » Italien » Silvester an der Amalfiküste
ITNAP005
Silvester an der Amalfiküste
ITNAP005

Jahreswechsel mit italienischem Charme: Zwischen der bezaubernden Amalfiküste und Capri liegt die Halbinsel Sorrent im Angesicht des majestätischen Vesuvs. Die abwechslungsreiche Landschaft der Halbinsel mit ihren Terrassengärten, Bergen und Steilklippen hat schon die antiken Römer begeistert. Der kontrastreiche Ausblick auf die vorgelagerten Inseln in der Bucht, der hohe Vulkan und die Stadt Neapel am Fuße dessen beeindrucken. Die zweite Hälfte der Woche zieht uns die lebendige Stadt Neapel in ihren Bann. Auch im Winter bietet sich die Umgebung hervorragend für viele Ausflüge und Wanderungen an. Hier können wir das neue Jahr genussvoll begrüßen!

Highlights & Fakten
  • Besteigen Sie den Vesuv
  • Erleben Sie die italienische Stadt Neapel
  • Erwandern Sie die Küste um Sorrent

Profil
  • Vom 3* und 4* Standorthotel
  • Mit 5 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2
Dauer
8 Tage
Teilnehmer
Abreise bis 31.12.2019 Min. 8/max. 20
Bereiste Länder
Italien
Schwierigkeitsgrad
8 Tage
NEU
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen oberhalb von Sorrent
Flug nach Neapel und Transfer ins Hotel nach Sorrent. Dort begrüßt uns der ASI-Bergwanderführer.

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: San Agata - Blicke in die Golfs von Neapel und Salerno
Direkt vom Hotel wandern wir in das nahe gelegene Dörfchen Sant Agata. Wanderung weiter durch die schattenspendenden Pinienwälder des Monte Tore weiter zu den Colli di. S. Pietro.
350 m
350 m
8 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 3: Von Termini zur Punta Campanella
Fahrt nach Termini, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung zur Punta Campanella. Auf einer alten Römerstraße bis zu unserem Rastplatz hoch über dem Meer: ein magischer Ort, an dem schon Griechen und Römer ihre Kultstätten erbauten. Auf einem unwegsamen, etwas anstrengenden Weg Aufstieg Richtung Monte San Costanzo und zurück nach Termini. Am Abend stoßen wir im Panoramarestaurant gemeinsam auf das Neue Jahr an. Buon anno!
350 m
350 m
10 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 4: Tag zur freien Verfügung
Heute können Sie den Tag nach Ihren Wünschen zu gestalten. Es gibt die Möglichkeit zur archäologischen Stätte von Pompeji zu fahren. Zum Zeitpunkt des großen Vesuvausbruchs im Jahr 79 handelte es sich bei Pompeji um eine blühende römische Stadt, deren viele alten Strassen und Gassen mit ihren antiken Geschichten von uns entdeckt werden können.
Eine Alternative hierzu wäre eine Bootsfahrt auf die Insel Capri. Vom Hafen aus geht es hinauf auf den höchsten Gipfel der Insel, den Monte Solaro (540m) und mit der Seilbahn zurück.

Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Auf dem Vulkan Vesuv
Heute begeben wir uns auf die Höhen des Vulkans Vesuvs. Ein Spezialführer nimmt uns mit auf eine Rundwanderung um den Krater vorbei an Lavaströmen, Vulkangestein, Grotten und des bekannten "Tals des Giganten". Von hier bietet sich uns eine einzigartige Aussicht auf Neapel, das Mittelmeer, die Amalfiküste, und die umliegenden Berge. Danach fahren wir in unser zentral gelegenen Hotel nach Neapel, wo wir am Abend an der Bucht entlang schlendern und zu Abend essen.
250 m
250 m
8 km
ca. 3 h

Unterkunft: Chiaia Hotel
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 6: Im Herzen Neapels
Wir starten mit einer ausführlichen Wanderung durch die Stadt zu den klassischen Highlights, aber auch mittelalterliche Burgen, schmuckreiche Kirchen, historische Gebäude, ruhige Parks und authentische Wohnviertel liegen auf unserem Weg. Am Nachmittag beobachten wir rege Treiben vom höhergelegenen Kloster San Martino. Wenn dann noch Zeit ist, lohnt sich optional ein Besuch im weltbekannten archäologischen Museum mit Fundstücken aus Pompeii und dem Herculaneum.
20 m
200 m
8 km
ca. 3 h

Unterkunft: Chiaia Hotel
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 7: Capodimonte und die Heilige Meile
Der heutige Tag beginnt mit einer tollen Aussicht auf die Bucht von Neapel. Auf dem Hausberg Neapels Capodimonte befindet sich eines der wichtigsten Kunstmuseen weltweit. Von hier starten wir unsere Wanderung auf der "Heiligen Meile" durch Katakomben und zu beeindruckenden Kirchen. Am Ende erwartet uns in authentischer Atmosphäre des Viertels Sanità eine leckere Pizza. Zurück in der Stadt entdecken wir das griechisch-römische Herz der Stadt und lassen uns von der neapolitanischen Lebensart in den schmalen Gassen mitreißen.
10 m
150 m
6 km
ca. 2 h

Unterkunft: Chiaia Hotel
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 8: Abschied nehmen von Italien
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Neapel oder Beginn eines Verlängerungsaufenthaltes.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen oberhalb von Sorrent
Flug nach Neapel und Transfer ins Hotel nach Sorrent. Dort begrüßt uns der ASI-Bergwanderführer.

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: San Agata - Blicke in die Golfs von Neapel und Salerno
Direkt vom Hotel wandern wir in das nahe gelegene Dörfchen Sant Agata. Wanderung weiter durch die schattenspendenden Pinienwälder des Monte Tore weiter zu den Colli di. S. Pietro.
350 m
350 m
8 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 3: Von Termini zur Punta Campanella
Fahrt nach Termini, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung zur Punta Campanella. Auf einer alten Römerstraße bis zu unserem Rastplatz hoch über dem Meer: ein magischer Ort, an dem schon Griechen und Römer ihre Kultstätten erbauten. Auf einem unwegsamen, etwas anstrengenden Weg Aufstieg Richtung Monte San Costanzo und zurück nach Termini. Am Abend stoßen wir im Panoramarestaurant gemeinsam auf das Neue Jahr an. Buon anno!
350 m
350 m
10 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 4: Tag zur freien Verfügung
Heute können Sie den Tag nach Ihren Wünschen zu gestalten. Es gibt die Möglichkeit zur archäologischen Stätte von Pompeji zu fahren. Zum Zeitpunkt des großen Vesuvausbruchs im Jahr 79 handelte es sich bei Pompeji um eine blühende römische Stadt, deren viele alten Strassen und Gassen mit ihren antiken Geschichten von uns entdeckt werden können.
Eine Alternative hierzu wäre eine Bootsfahrt auf die Insel Capri. Vom Hafen aus geht es hinauf auf den höchsten Gipfel der Insel, den Monte Solaro (540m) und mit der Seilbahn zurück.

Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Auf dem Vulkan Vesuv
Heute begeben wir uns auf die Höhen des Vulkans Vesuvs. Ein Spezialführer nimmt uns mit auf eine Rundwanderung um den Krater vorbei an Lavaströmen, Vulkangestein, Grotten und des bekannten "Tals des Giganten". Von hier bietet sich uns eine einzigartige Aussicht auf Neapel, das Mittelmeer, die Amalfiküste, und die umliegenden Berge. Danach fahren wir in unser zentral gelegenen Hotel nach Neapel, wo wir am Abend an der Bucht entlang schlendern und zu Abend essen.
250 m
250 m
8 km
ca. 3 h

Unterkunft: Chiaia Hotel
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 6: Im Herzen Neapels
Wir starten mit einer ausführlichen Wanderung durch die Stadt zu den klassischen Highlights, aber auch mittelalterliche Burgen, schmuckreiche Kirchen, historische Gebäude, ruhige Parks und authentische Wohnviertel liegen auf unserem Weg. Am Nachmittag beobachten wir rege Treiben vom höhergelegenen Kloster San Martino. Wenn dann noch Zeit ist, lohnt sich optional ein Besuch im weltbekannten archäologischen Museum mit Fundstücken aus Pompeii und dem Herculaneum.
20 m
200 m
8 km
ca. 3 h

Unterkunft: Chiaia Hotel
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 7: Capodimonte und die Heilige Meile
Der heutige Tag beginnt mit einer tollen Aussicht auf die Bucht von Neapel. Auf dem Hausberg Neapels Capodimonte befindet sich eines der wichtigsten Kunstmuseen weltweit. Von hier starten wir unsere Wanderung auf der "Heiligen Meile" durch Katakomben und zu beeindruckenden Kirchen. Am Ende erwartet uns in authentischer Atmosphäre des Viertels Sanità eine leckere Pizza. Zurück in der Stadt entdecken wir das griechisch-römische Herz der Stadt und lassen uns von der neapolitanischen Lebensart in den schmalen Gassen mitreißen.
10 m
150 m
6 km
ca. 2 h

Unterkunft: Chiaia Hotel
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 8: Abschied nehmen von Italien
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Neapel oder Beginn eines Verlängerungsaufenthaltes.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2: leicht
Geringe Anforderung an Kondition und körperliche Fitness charakterisiert diesen Schwierigkeitsgrad. Besonders geeignet sind Reisen dieser Kategorie für Einsteiger im Bereich Aktivurlaub.

Voraussetzung: Freude und Spaß an der Natur und an Bewegung

Empfohlene Vorbereitung: Einmal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: 
Auf- und Abstiege bis 400 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 4 Stunden

Die Unterkünfte


Hotel Plaza Sorrento****

80067 Sorrento
Italien
Chiaia Hotel***

Via Chiaia 216
80121 Neapel
Italien

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Am Anreisetag werden Sie am Flughafen Neapel abgeholt. Bitte achten Sie auf ein ASI-Schild. 
Hinweise zum Reisegepäck
Bitte entnehmen Sie die Freigepäckregelung Ihrem Reiseplan/Flugunterlagen. Pro Person ist ein Handgepäckstück erlaubt. Bei Überschreitung der zulässigen Freigepäckgrenzen entstehen Gebühren. Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur eingeschränkt mitgeführt werden. Behältnisse mit Flüssigkeiten, Gels und Sprays dürfen max. 100ml fassen. Alle Behältnisse sind in einem transparenten, verschließbaren Plastikbeutel von max. 1l Fassungsvermögen zu verpacken. Messer und Scheren (auch Nagelscheren) sind im Handgepäck nicht erlaubt.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen etwas Geld für Ihre täglichen Ausgaben (Getränke, nicht inkludierte Mahlzeiten, Souvenirs etc.) und für etwaige, freiwillige Trinkgelder. 

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa von München nach Neapel und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 4 Nächte im Hotel Plaza Sorrento****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 3 Nächte im Hotel Chiaia***, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 5x Mittagessen, 2x Abendessen
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Alle Ausflüge und Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Tourenbuch



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Flughafen München.
Gerne vermitteln wir Ihnen Anschlussflüge bei Verfügbarkeit nach München. Ab Deutschland € 150,-; ab Österreich und Schweiz € 250,-.
29.12.19 - 05.01.20
Garantierte Durchführung
Doppelzimmer
1.890 €
Einzelzimmer
2.190 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Flughafen München.
Gerne vermitteln wir Ihnen Anschlussflüge bei Verfügbarkeit nach München. Ab Deutschland € 150,-; ab Österreich und Schweiz € 250,-.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

12 Verhaltensregeln für deine Indienreise

Indien ist ein wunderschönes und für europäische Reisende spannendes und aufregendes Land. In Indien entdeckst du interessante Gerichte, märchenhafte Städte und erlebst viele Abenteuer. Wie in jedem Land gibt es...
> weiterlesen
Sardinien - ein Reisebericht: Karibik-Gefühl im Mittelmeer

Wenn ihr an Sardinien denkt, dann stellt ihr euch bestimmt auch weiße Sandstrände und kristallklare Buchten vor. Sind die Strände wirklich so weiß, das Wasser wirklich so klar und was...
> weiterlesen
Wandern in Sri Lanka: 10 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.