ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.
Amalfiküste - Wandern auf dem Weg der Götter

Amalfiküste - Wandern auf dem Weg der Götter

Geführte Wanderreise, Italien

 » Italien » Amalfiküste - Wandern auf dem Weg der Götter
ITNAP058
Amalfiküste - Wandern auf dem Weg der Götter
Geführte Wanderreise

Der Golf von Neapel ist für Natur- und Kulturliebhaber das ideale Wanderziel. Auf alten Maultierpfaden und Treppenwegen führt uns die Route hoch über dem Meer zur Punta Campanella an die äußerste Westspitze der Halbinsel Sorrent weiter nach Amalfi und Ravello. Vom berühmten Weg der Götter, dem Sentiero degli Dei, offenbart sich uns ein unglaubliches Küstenpanorama und Blicke auf die vielbesungene Felseninsel Capri. Nach den Wanderungen lassen wir uns von der italienischen Küche in einer gemütlichen Trattoria verwöhnen.

Highlights & Fakten
  • Auf Maultierpfaden & Treppenwegen
  • Der Weg der Götter
  • Besuch von Amalfi und Ravello
  • Die Halbinsel von Sorrent

Profil
  • Vom 3* Standorthotel
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Meist gute Wegbeschaffenheit, Auf-/Abstiege in den Dörfern über Treppen
  • Trittsicherheit erforderlich


Dauer
8 Tage

Teilnehmer
Min. 8/max. 18

Bereiste Länder
Italien

Reisecode
ITNAP058

Schwierigkeitsgrad


Weiterempfehlungsrate
4.7
94%
Basierend auf 531 Fragebögen.


Das Besondere

Der Einkehrschwung nach einer Wanderung in ausgesuchten Restaurants ist der kulinarische Höhepunkt des Tages: Genießen Sie mittags die köstlichen Spezialitäten des Landes inkl. Wein, Wasser und Kaffee. 
8 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen an der Amalfiküste
Um 19 Uhr begrüßt uns der ASI-Bergwanderführer. Informationen über unsere Wanderwoche.

Unterkunft: Pietra di Luna
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Im Tal der Mühlen
Wanderung von Scala durch das Tal der Mühlen. Der Weg führt vorbei an Zitronen und Orangen, liebevoll gepflegten Gärten und Weinbergen bis Amalfi, das pittoreske Herz der Costa Amalfitana. Spaziergang durch die schmalen Gässchen und Straßen bevor wir, gutes Wetter und ruhiges Meer vorausgesetzt, mit dem Boot zurück nach Maiori fahren.
300 m
700 m
9,0 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Pietra di Luna
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 3: Am Fuße des Monte dell' Avvocata
Wanderung an den Hängen des Monte dell' Avvocata über der amalfitanischen Küste nach Maiori. Die für die Mittelmeervegetation typische Macchia mit Zistrosen und Mastixstrauch prägt die Landschaft. Mittagessen in Maiori, dem Ziel unserer Wanderung.
300 m
350 m
5,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Pietra di Luna
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 4: Der Weg der Götter
Der Sentiero degli Dei zwischen Agerola und Positano macht seinem Namen alle Ehre! Ein malerischer Maultierpfad hoch über dem Meer zwischen leuchtenden Felsen und grünen Terrassen! Vorbei an der Grotte Biscota und alten Höhlenhäusern wandern wir bis zum sandigen Strand von Positano.
400 m
950 m
11,0 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Pietra di Luna
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 5: Zur Wallfahrtskirche San Nicola
Wanderung von Maiori auf alten Maultierwegen durch das Tal des Sambuco vorbei an verlassenen Gehöften bis zur Wallfahrtskirche San Nicola (486 m). Großartiger Blick über die Amalfiküste und die Berge der Monti Lattari. Abstieg zurück nach Maiori.
550 m
550 m
11,5 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Pietra di Luna
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 6: An der Spitze der Halbinsel von Sorrent
Fahrt nach Termini, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung zur Punta Campanella. Auf einer alten Römerstraße bis zu unserem Rastplatz hoch über dem Meer: ein magischer Ort, an dem schon Griechen und Römer ihre Kultstätten erbauten. Über den Monte San Costanzo (486 m) zurück nach Termini.
400 m
400 m
6,5 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Pietra di Luna
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 7: Minori, Ravello, Amalfi
Von Maiori durch schmale Gässchen, über Gartenterrassen und alte, steingepflasterte Treppenwege bis nach Ravello, wunderbar auf einem aussichtsreichen Höhenrücken gelegen. Beim Aufstieg vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten, immer wieder herrliche Ausblicke auf die Küste und das gebirgige Hinterland.
450 m
450 m
9,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Pietra di Luna
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 8: Arrivederci Napoli
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Neapel oder Beginn eines Verlängerungsaufenthaltes.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen an der Amalfiküste
Um 19 Uhr begrüßt uns der ASI-Bergwanderführer. Informationen über unsere Wanderwoche.

Unterkunft: Pietra di Luna
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Im Tal der Mühlen
Wanderung von Scala durch das Tal der Mühlen. Der Weg führt vorbei an Zitronen und Orangen, liebevoll gepflegten Gärten und Weinbergen bis Amalfi, das pittoreske Herz der Costa Amalfitana. Spaziergang durch die schmalen Gässchen und Straßen bevor wir, gutes Wetter und ruhiges Meer vorausgesetzt, mit dem Boot zurück nach Maiori fahren.
300 m
700 m
9,0 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Pietra di Luna
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 3: Am Fuße des Monte dell' Avvocata
Wanderung an den Hängen des Monte dell' Avvocata über der amalfitanischen Küste nach Maiori. Die für die Mittelmeervegetation typische Macchia mit Zistrosen und Mastixstrauch prägt die Landschaft. Mittagessen in Maiori, dem Ziel unserer Wanderung.
300 m
350 m
5,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Pietra di Luna
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 4: Der Weg der Götter
Der Sentiero degli Dei zwischen Agerola und Positano macht seinem Namen alle Ehre! Ein malerischer Maultierpfad hoch über dem Meer zwischen leuchtenden Felsen und grünen Terrassen! Vorbei an der Grotte Biscota und alten Höhlenhäusern wandern wir bis zum sandigen Strand von Positano.
400 m
950 m
11,0 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Pietra di Luna
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 5: Zur Wallfahrtskirche San Nicola
Wanderung von Maiori auf alten Maultierwegen durch das Tal des Sambuco vorbei an verlassenen Gehöften bis zur Wallfahrtskirche San Nicola (486 m). Großartiger Blick über die Amalfiküste und die Berge der Monti Lattari. Abstieg zurück nach Maiori.
550 m
550 m
11,5 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Pietra di Luna
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 6: An der Spitze der Halbinsel von Sorrent
Fahrt nach Termini, dem Ausgangspunkt unserer Wanderung zur Punta Campanella. Auf einer alten Römerstraße bis zu unserem Rastplatz hoch über dem Meer: ein magischer Ort, an dem schon Griechen und Römer ihre Kultstätten erbauten. Über den Monte San Costanzo (486 m) zurück nach Termini.
400 m
400 m
6,5 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Pietra di Luna
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 7: Minori, Ravello, Amalfi
Von Maiori durch schmale Gässchen, über Gartenterrassen und alte, steingepflasterte Treppenwege bis nach Ravello, wunderbar auf einem aussichtsreichen Höhenrücken gelegen. Beim Aufstieg vorbei an zahlreichen Sehenswürdigkeiten, immer wieder herrliche Ausblicke auf die Küste und das gebirgige Hinterland.
450 m
450 m
9,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Pietra di Luna
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 8: Arrivederci Napoli
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen von Neapel oder Beginn eines Verlängerungsaufenthaltes.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad
Icon Schwierigkeitsgrad 3

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft:
Hotel Pietra di Luna****
Das landestypische (d.h. eher einfache) Hotel Pietra di Luna liegt im Herzen von Maiori und nur 30 m vom Strand entfernt. Die Nutzung des hoteleigenen Strandes ist kostenfrei und im Zeitraum Mitte Juni bis Ende September inklusive Sonnenliegen und Sonnenschirmen. Der hoteleigene Swimmingpool ist durchgehend geöffnet. Die klassisch eingerichteten Zimmer sind klimatisiert und besitzen Sat-TV sowie ein eigenes Bad. Einzelzimmer sind sehr klein! Doppelzimmer haben seitlichen Meerblick, Zimmer mit direktem Meerblick sind gegen Aufpreis verfügbar.
Pietra di Luna****

Lungomare G. Capone 27
84010 Maiori
Italien
Tag 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Hotel Webseite
+39 089 877500

Zusatzinformationen


Treffpunkt:
Am Anreisetag werden Sie am Flughafen Neapel abgeholt. Bitte achten Sie auf ein ASI-Schild. 
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise:
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Länderinformationen Ausrüstungsliste

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug von München nach Neapel und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im Hotel Pietra di Luna**** in Mairoi, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 5x Mittagessen, 1x Lunchpaket, 7x Abendessen
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Bootsfahrt von Positano nach Maiori
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Tourismusabgabe ca. € 2,50 pro Person und Nacht


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Vormerken: Gerne merken wir Ihren Reisewunsch vorab vor.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise:

01.09.18 - 08.09.18

Termin ist gesichert
Doppelzimmer
1.745 €
Doppelzimmer mit Meerblick
1.945 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
2.145 €
Einzelzimmer
1.945 €
Diese Reise wird begleitet von: Oliviero Smaniotto
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
smaniotto.jpg

Oliviero Smaniotto

Jahrgang 1948 bei ASI seit 1984

Oliviero ist einer unserer Bergspezialisten aus Italien. Neben dem Bergsteigen zählen auch Geschichte, Archäologie, Fotografieren, Botanik und Pilzkunde zu seinen Hobbies. Von zahlreichen Führungen und privaten Reisen kennt er Afrika, Kanada, Indien, die Kanaren und natürlich sein geliebtes Bella Italia.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
15.09.18 - 22.09.18

Termin ist gesichert
Doppelzimmer
1.695 €
Doppelzimmer mit Meerblick
1.895 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
2.095 €
Einzelzimmer
1.895 €
Diese Reise wird begleitet von: Reto Wiesler
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
Wiesler_Reto_asi-bwf-web-047.jpg

Reto Wiesler

Jahrgang 1955 bei ASI seit 2013

Im westlichsten Seitental des Vinschgaus aufgewachsen hat mich das Münstertal schon seit meiner Jugend immer wieder und zu jeder Jahreszeit in die abgelegensten, stillen Orte gezogen. Da wohnen zu dürfen, wo andere Urlaub machen im Kreise der Sesvennagruppe, Ortlergruppe,Ötztaler Alpen, den Dolomiten, sowie dem Berninagebiet. Täler, Berge, Seen, Meer mit Menschen erleben, im Sommer wie auch beim Schneeschuhwandern lässt mich immer wieder glücklich sein. Im Herbst an der Amalfiküste am Götterweg dich begleiten und in typischen Lokalen einkehren. Das Radfahren hat mich schon lange begeistert, nun öffnet sich mit dem E-Bike eine erweiterte Erlebniswelt dem Alter gerecht: die Via Claudia Augusta bis Venedig Innsbruck - Reschenpass – Kalterersee - Gardasee Vinschgauer Almentouren Stilfserjoch E-Biken mit mir in Südtirols Herzen, in Meran ab Mai- Juni, wo wir im Passeiertal, Burggrafenamt sowie im Vinschgau unterwegs sein werden. Ich freue mich dich begleiten zu dürfen.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
22.09.18 - 29.09.18

Doppelzimmer
1.695 €
Nicht verfügbar
Doppelzimmer mit Meerblick
1.895 €
Nicht verfügbar
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
2.095 €
Nicht verfügbar
Einzelzimmer
1.895 €
Nicht verfügbar
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
29.09.18 - 06.10.18

Doppelzimmer
1.695 €
Nicht verfügbar
Doppelzimmer mit Meerblick
1.895 €
Nicht verfügbar
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
2.095 €
Nicht verfügbar
Einzelzimmer
1.895 €
Nicht verfügbar
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Flughafen München.
Gerne vermitteln wir Ihnen Anschlussflüge bei Verfügbarkeit nach Frankfurt. Ab Deutschland € 150,-, ab Österreich und Schweiz € 250,- Hotel Pietra di Luna*** in Maiori: - Einzelzimmer=sehr klein - Doppelzimmer und Doppelzimmer zur Alleinbenützung=Seitlicher Meerblick - Zimmer mit direktem Meerblick gegen Aufpreis verfügbar

Eindrücke von der Reise


dscn0239.jpg
HotelTorreSaracena9.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0008.jpg
dscn0236.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0011.jpg
sentiero_20.jpg
hilde_nairz_6.jpg
HotelTorreSaracena2.jpg
dscn0279.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0001.jpg
fotolia_amalfikueste.jpg
dscn0243.jpg
enit_0089.jpg
amalfikueste.jpg
HotelTorreSaracena8.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0005.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0010.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0014.jpg
ravello-tuerme_nah.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0004.jpg
hilde_nairz_2.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0006.jpg
HotelTorreSaracena6.jpg
HotelTorreSaracena5.jpg
HotelTorreSaracena3.jpg
HotelTorreSaracena7.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0007.jpg
enit_0086.jpg
dscn0232.jpg
dscn0234.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0009.jpg
HotelTorreSaracena1.jpg
dscn0237.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0002.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0003.jpg
HotelTorreSaracena4.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0012.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0013.jpg
dscn0239.jpg
HotelTorreSaracena9.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0008.jpg
dscn0236.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0011.jpg
sentiero_20.jpg
hilde_nairz_6.jpg
HotelTorreSaracena2.jpg
dscn0279.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0001.jpg
fotolia_amalfikueste.jpg
dscn0243.jpg
enit_0089.jpg
amalfikueste.jpg
HotelTorreSaracena8.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0005.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0010.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0014.jpg
ravello-tuerme_nah.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0004.jpg
hilde_nairz_2.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0006.jpg
HotelTorreSaracena6.jpg
HotelTorreSaracena5.jpg
HotelTorreSaracena3.jpg
HotelTorreSaracena7.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0007.jpg
enit_0086.jpg
dscn0232.jpg
dscn0234.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0009.jpg
HotelTorreSaracena1.jpg
dscn0237.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0002.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0003.jpg
HotelTorreSaracena4.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0012.jpg
ITNAP058-Amalfikueste-0013.jpg

Impressionen aus Italien


Kundenstimmen zu dieser Reise

bubble
Die Wanderreise an der Amalfiküste hat uns tief beeindruckt, sowohl durch die unbeschreibliche Schönheit der Landschaft als auch aufgrund der professionellen Leitung und Organisation. Ein besonderes Highlight waren die täglichen und typisch italienischen Mittagessen in den kleinen Trattorias.

Reinhard K. 25.06.2018
bubble
Eindrucksvolle Küstenwanderung mit guter, landestypischer Küche und ausreichender Badefreizeit direkt am Meer

Hubert u. Rita S. 09.06.2018
bubble
Reise nach Ischia und Capri ist wunderbar. Die Betreuung durch den Wanderführer Reto ist sehr gut und er ist sehr hilfsbereit. Danke Reto

Margot B. 16.10.2017
Alle Bewertungen
Kundenstimmen zu dieser Reise
bubble
Eine sehr schöne Wanderwoche an der Amalfiküste. Auch das Wetter hat mitgespielt und die Wandergruppe hat bestens gepasst. Gerne wieder!

PAULE W. 12.10.2017
bubble
Anspruchsvolle Wanderung, die mit herrlichen Aussichten belohnt werden!

Adalbert H. 04.10.2017
bubble
Es war insgesamt eine fantastische Wanderreise. Das Hotel an sich hatte eine Traumlage, jedoch ist der Ort nicht so ideal, da man dort nicht mehr unternehmen kann. Die Lokale für unser Mittagessen nach den Wanderungen waren super ausgesucht. Wir haben immer spitzenmäßiges Essen (einheimische Spezialitäten) bekommen.

Gabriele B. 18.07.2017
bubble
super Reise, aber man sollte unebene und zahlreiche Stufen mögen.

Ulli N. 11.07.2017
bubble
Wir sind mit Freuden zum 6. Mal mit ASI gewandert. Alle waren zufrieden und die nächste W. ist schon in Planung

Siegfried D. 11.07.2017
bubble
Zum 6. Mal mit unseren Freunden mit ASI gewandert. Absolut zufrieden, es werden weitere folgen

Anna Elisabeth D. 11.07.2017
bubble
Kompetenter Führer, reagierte auf direkt gestellte Fragen, vermittelte seine Kenntnisse jedoch nicht selbstständig.

Astrid S. 06.07.2017
bubble
Qualität des Abendessens sehr unterschiedlich, von sehr gut bis schlecht!

Birgit N. 03.07.2017
bubble
Traumhaft schöne Wanderungen. Super leckere Mittagessen bei einer sehr guten Wahl der Restaurants.

Gudrun S. 03.07.2017
bubble
Sehr empfehlenswert!
Andere Unterkunft wünschenswert.

Namensliste, nur Vornamen (!) wäre hilfreich !!!
Anzahl der ASI-Reisen müsste nicht jedes Mal neu erfragt werden !!!


Gerhard und Gertrud K. 30.06.2017
bubble
Eine tolle Reise, die alles bot, was die Italiensehnsucht einem so vorgaukelt: Sonne satt, blaues Meer, traumhafte Panoramen, malerische (manchmal bei über 30 Grad auch mörderische) Wanderwege über Stock und Stein und Treppen ohne Ende, Pompeji in der Nähe, Aufstieg auf den Vesuv.... Herz, was willst du mehr. Ach ja, Zitronen, Zitronen, Zitronen; Aprikosen, Süßkirschen, Melonen, Tomaten, Mozzarella, Spaghetti und andere Nudeln, Fisch, Garnelen, Calamari, Caffe espresso, Limoncello und Wein allererster Güte. Und halsbrecherische Fahrten an der Costa amalfitana...

Gerhard und Gertrud K. 18.06.2017
bubble
Tolle Ausblicke auf die Amalfiküste mit exzellenten Zwischenstopps zum Mittagessen - Italien von seiner schönesten Seite!

SANDRA H. 04.06.2017
bubble
sehr empfehlenswert,

Franz R. 13.05.2017
bubble
Sehr empfehlenswerte Reise. Aber wegen der vielen treppen zur Überwindung des Höhenunterscxhiedes recht fordernd.

Wolfgang T. 06.05.2017
bubble
Schöne Wanderungen mit Besichtigungen der verschiedenen Ortschaften wie Positano, Amalfi, etc. an der Amalfiküste.

Roland G. 09.11.2016
bubble
Wir hoffen, dass wir für 2017 eine ebenso schöne Reise mit ebenso guter Führung/Betreuung für unsere Gruppe finden werden.

Klaus W. 23.10.2016
bubble
..... wenn nur die vielen, hohen Treppenstufen nicht wären .....

Elke W. 23.10.2016
bubble
Die Wanderungen an der Amalfiküste waren insgesamt sehr schön, jedoch war der Schwierigkeitsgrad 3 nicht für alle Wanderungen zutreffend. Für 1-2 Wanderungen wäre schon der Schwierigkeitsgrad 4 zutreffender gewesen.

Gertrud G. 25.09.2016
bubble
Manchmal wäre Anfahrt mit Bus besser gewesen um den Götterweg zu verlängern

Johann S. 26.08.2016
bubble
Kann man nur empfehlen, top Restaurants, top Hotel, erfahrender Reiseführer

Treppschuh K. 20.07.2016
bubble
Sehr gut!

Pauline F. 17.06.2016
bubble
Eine rundherum schöne Reise.

Manfred F. 09.06.2016
bubble
Mit ASI Reisen immer an den schönsten Orten der Welt

Birgit A. 07.06.2016
bubble
Mit ASi Reisen ist man immer einen Schritt voraus

Helmut A. 07.06.2016
bubble
Eine tolle Reise die ich nur empfehlen kann trotz der vielen aber auch angekündigten Stufen.

Hans-Willy v. 15.05.2016
bubble
Die Reise an der Amalfiküste ist geprägt von wunderbaren Ausblicken und anstrengenden Treppensteigen. Die Mischung der landestypischen Lokale war sehr spannend und das kulinarische Highlight des Tages. 100 % Weiterempfehlung

Fornoff C. 10.05.2016

Blogbeiträge zu dieser Reise

Bildergalerie Amalfi Küste: Wandern auf den Pfaden der Götter

Steil fallen die Klippen an der Amalfiküste in den Golf von Salerno ab, der tiefblau im Licht der italienischen Sonne glitzert. Kleine Dörfer wie Salerno, Positano oder auch Amalfi schmiegen...
> weiterlesen
Tipps für die richtige Gipfeljause

Am Gipfel schmeckt die Jause doch bekanntlich am Besten. Wer kennt das nicht? Aber nicht nur, dass es am Gipfel besonders gut schmeckt, mit der richtigen Jause kann auch die...
> weiterlesen
Knieschmerzen beim Wandern? Tipps & Tricks

Knieschmerzen sind ein leidiges Thema bei vielen Bergsteigern. Der Aufstieg bereitet meist keine Probleme, danach kommt das Auskosten des Gipfelsiegs. Während die letzten Bissen der Jause auf der Zunge...
> weiterlesen

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialisten

von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr



Frage(n) stellen Rückruf vereinbaren

Reisebüro finden

AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • knöchelhohe Bergwanderschuhe
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • warme Zusatzbekleidung (Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille und -creme)
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Volumen

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • zusätzliche Verpflegung
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • sportliche und elegante Bekleidung für Hotel
  • Badesachen
  • persönliche Medikamente

Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 4 x € 250,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...





Ja, ich bin mit der automatisierten Erfassung und Verwendung meiner Daten gemäß verlinkter Erklärung einverstanden.