ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Sizilien individuell - Von den Bergen ans Meer

Sizilien individuell - Von den Bergen ans Meer

Individuelle Trekkingreise, Italien

 » Italien » Sizilien individuell - Von den Bergen ans Meer
2ITCTA001
Sizilien individuell - Von den Bergen ans Meer
2ITCTA001

Eine atemberaubende Kulisse, um eine Wanderwoche zu erleben: der Naturpark Madonie. Sie durchwandern charmante Steindörfer und die ursprüngliche Landschaft. Der Alltag geht hier langsamer. Er folgt noch dem natürlichen Rhythmus der Jahreszeiten. Genießen Sie saisonale Gerichte, deren Zutaten durch den fruchtbaren Boden und die sizilianische Sonne höchste Qualität haben. Alles wird selbst angebaut: Gemüse, Oliven, Wein, Feigen, Mandeln, Haselnüsse und zu Köstlichkeiten veredelt. Von den Bergen bis zum smaragdfarbenen Meer bei Cefalù. Ein erstklassiges Wandererlebnis!

Highlights & Fakten
  • Genießen Sie Spezialitäten
  • Entdecken Sie mittelalterliche Bergdörfer
  • Wandern Sie von Monti Madonie nach Cafaliú

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 5 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Auf gut angelegten Wegen, Saumpfaden und kleinen Schotterwegen
Dauer
8 Tag(e)
Teilnehmer
ab 1 Person(en)
Bereiste Länder
Italien
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
4.6
92%
Basierend auf 12 Fragebögen.

Reiseverlauf


Tag 1: Ankunft in Petralia Sottana
Ankunft in Sizilien und individuelle Weiterreise zum Startpunkt Ihrer Wanderung. Das Dorf Petralia Sottana mit seinem mittelalterlichen Charme befindet sich genau am Eingang des Naturparks. Sie können die warmen Brisen und das Aroma der einheimischen Flora wahrnehmen. Genießen Sie Ihr erstes Abendessen im hauseigenen Restaurant des Il Castello und probieren Sie die vielfältigen Geschmäcker der leckeren einheimischen Küche.

Unterkunft: Il Castello oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: In das Herz der Madonie
Ein Transfer bringt Sie zum Ausgangspunkt der heutigen Wanderung nach Portella Ferrona. Sie wandern ins Herz der Madonien Gebirgskette. Ein steiler Anstieg durch bewaldete Hügel führt Sie hinauf zu einem 1.500 m hohen Pass zu Ihrer rustikalen Unterkunft in Pomieri. Inmitten von Wäldern bietet dieses isolierte, hoch gelegene Berghotel hervorragende Panoramablicke. Sie blicken hinunter auf die Kalksteinfelsen und können dabei die wunderschöne Mischung an Wildorchideen bewundern.
700 m
320 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Pomieri oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Rundwanderung bei Pomieri
Die Wanderung beginnt mit einer steilen Passage. Sobald Sie das Plateau erreicht haben, wird der Anstieg leichter. Die Ausblicke öffnen sich und Sie laufen auf Panorama-Feldwegen und gut gekennzeichneten Wanderwegen. Sie umwandern den fantastischen Vallone degli Angeli. Teilweise befinden Sie sich auf dem Fernwanderweg „Sentiero Italia“. Dort finden Sie noch einige Exemplare der seltenen Nebrodi Tanne, die früher weite Abschnitte des Hochlands bedeckt hat.
770 m
755 m
15 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel Pomieri oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 4: Über das Plateau zum Monte Ferro
Sie steigen hinauf von Pomieri zum Plateau „Piano Battaglia“ (1.700 Meter), einem bekannten Gebiet, das seinen Namen von einer im 11. Jhd. hier stattgefundenen Schlacht zwischen Arabern und Normannen erhielt. Anschließend unternehmen Sie eine ausgedehnte Wanderung um den malerischen Monte Ferro (1.900 Meter). Der Abstieg endet bei einem einzigartigen Hof in wunderschöner Lage. Dies ist auch Ihre Unterkunft für eine Nacht.
385 m
445 m
9 km
ca. 3 h

Unterkunft: Agriturismo Rocca di Gonato oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 5: Abstieg nach Castelbuono
Heute verlassen Sie die wunderschönen Monti Madonie, indem Sie nach Castelbuono absteigen. Dort erwartet Sie eine besondere Unterkunft, ein typisch-sizilianischer Bauernhof, der sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet hat. Das Anwesen befindet sich in Familienbesitz. In dem prächtigen Blumengarten können Sie sich entspannen. Besichtigen Sie auch das nahe gelegene mittelalterliche Dorf Castelbuono, das im 14. Jhd. erbaut wurde. Spazieren Sie durch die altertümlichen engen Gassen und Plätze, um einen Eindruck des kleinstädtischen Siziliens zu bekommen.
205 m
640 m
13 km
ca. 5 h

Unterkunft: Agriturismo Bergi oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 6: Tag zur freien Verfügung
Gönnen Sie sich nach den erlebnisreichen Wandertagen etwas Ruhe und genießen Sie die herrliche Umgebung von Castelbuono. Entspannen Sie in der Sonne am Pool oder nehmen Sie teil an einer der zahlreichen Aktivitäten die der Bio-Bauernhof anbietet. Sie können an einem Kochkurs teilnehmen und lernen wie man ein typisch-sizilianisches Gericht zubereitet, oder Sie schauen zu, wie Honig und Marmelade hergestellt wird. Sie sollten auf jeden Fall die hauseigenen Produkte, insbesondere die naturtrüben Weine und das ausgezeichnete Olivenöl probieren.

Unterkunft: Agriturismo Bergi
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Rundwanderung bei Cefalù
Nach dem Frühstück bringt Sie ein kurzer Transfer zur Bushaltestelle in Castelbuono, wo Sie den Bus mit Ihrem Gepäck nach Cefalù nehmen. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, können Sie die atemberaubende normannische Kathedrale der Stadt und byzantinischen Mosaike besichtigen. Steigen Sie auf die altertümlichen Festungsanlagen der Rocca oder genießen Sie ein erfrischendes Bad am Sandstrand vor Ihrem Hotel. Um diese Reise abzuschließen, feiern Sie mit einem köstlichen Abendessen in einem der zahlreichen guten Fischrestaurants in Cefalù.
205 m
205 m
3 km
ca. 1,5 h

Unterkunft: Hotel Riva del Sole oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Arrivederci
Heute nehmen Sie Abschied von der wunderschönen Insel Sizilien. Sie treten Ihre individuelle Heimreise an.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Ankunft in Petralia Sottana
Ankunft in Sizilien und individuelle Weiterreise zum Startpunkt Ihrer Wanderung. Das Dorf Petralia Sottana mit seinem mittelalterlichen Charme befindet sich genau am Eingang des Naturparks. Sie können die warmen Brisen und das Aroma der einheimischen Flora wahrnehmen. Genießen Sie Ihr erstes Abendessen im hauseigenen Restaurant des Il Castello und probieren Sie die vielfältigen Geschmäcker der leckeren einheimischen Küche.

Unterkunft: Il Castello oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: In das Herz der Madonie
Ein Transfer bringt Sie zum Ausgangspunkt der heutigen Wanderung nach Portella Ferrona. Sie wandern ins Herz der Madonien Gebirgskette. Ein steiler Anstieg durch bewaldete Hügel führt Sie hinauf zu einem 1.500 m hohen Pass zu Ihrer rustikalen Unterkunft in Pomieri. Inmitten von Wäldern bietet dieses isolierte, hoch gelegene Berghotel hervorragende Panoramablicke. Sie blicken hinunter auf die Kalksteinfelsen und können dabei die wunderschöne Mischung an Wildorchideen bewundern.
700 m
320 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Pomieri oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Rundwanderung bei Pomieri
Die Wanderung beginnt mit einer steilen Passage. Sobald Sie das Plateau erreicht haben, wird der Anstieg leichter. Die Ausblicke öffnen sich und Sie laufen auf Panorama-Feldwegen und gut gekennzeichneten Wanderwegen. Sie umwandern den fantastischen Vallone degli Angeli. Teilweise befinden Sie sich auf dem Fernwanderweg „Sentiero Italia“. Dort finden Sie noch einige Exemplare der seltenen Nebrodi Tanne, die früher weite Abschnitte des Hochlands bedeckt hat.
770 m
755 m
15 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel Pomieri oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 4: Über das Plateau zum Monte Ferro
Sie steigen hinauf von Pomieri zum Plateau „Piano Battaglia“ (1.700 Meter), einem bekannten Gebiet, das seinen Namen von einer im 11. Jhd. hier stattgefundenen Schlacht zwischen Arabern und Normannen erhielt. Anschließend unternehmen Sie eine ausgedehnte Wanderung um den malerischen Monte Ferro (1.900 Meter). Der Abstieg endet bei einem einzigartigen Hof in wunderschöner Lage. Dies ist auch Ihre Unterkunft für eine Nacht.
385 m
445 m
9 km
ca. 3 h

Unterkunft: Agriturismo Rocca di Gonato oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 5: Abstieg nach Castelbuono
Heute verlassen Sie die wunderschönen Monti Madonie, indem Sie nach Castelbuono absteigen. Dort erwartet Sie eine besondere Unterkunft, ein typisch-sizilianischer Bauernhof, der sich dem nachhaltigen Tourismus verpflichtet hat. Das Anwesen befindet sich in Familienbesitz. In dem prächtigen Blumengarten können Sie sich entspannen. Besichtigen Sie auch das nahe gelegene mittelalterliche Dorf Castelbuono, das im 14. Jhd. erbaut wurde. Spazieren Sie durch die altertümlichen engen Gassen und Plätze, um einen Eindruck des kleinstädtischen Siziliens zu bekommen.
205 m
640 m
13 km
ca. 5 h

Unterkunft: Agriturismo Bergi oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 6: Tag zur freien Verfügung
Gönnen Sie sich nach den erlebnisreichen Wandertagen etwas Ruhe und genießen Sie die herrliche Umgebung von Castelbuono. Entspannen Sie in der Sonne am Pool oder nehmen Sie teil an einer der zahlreichen Aktivitäten die der Bio-Bauernhof anbietet. Sie können an einem Kochkurs teilnehmen und lernen wie man ein typisch-sizilianisches Gericht zubereitet, oder Sie schauen zu, wie Honig und Marmelade hergestellt wird. Sie sollten auf jeden Fall die hauseigenen Produkte, insbesondere die naturtrüben Weine und das ausgezeichnete Olivenöl probieren.

Unterkunft: Agriturismo Bergi
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Rundwanderung bei Cefalù
Nach dem Frühstück bringt Sie ein kurzer Transfer zur Bushaltestelle in Castelbuono, wo Sie den Bus mit Ihrem Gepäck nach Cefalù nehmen. Nachdem Sie Ihr Zimmer bezogen haben, können Sie die atemberaubende normannische Kathedrale der Stadt und byzantinischen Mosaike besichtigen. Steigen Sie auf die altertümlichen Festungsanlagen der Rocca oder genießen Sie ein erfrischendes Bad am Sandstrand vor Ihrem Hotel. Um diese Reise abzuschließen, feiern Sie mit einem köstlichen Abendessen in einem der zahlreichen guten Fischrestaurants in Cefalù.
205 m
205 m
3 km
ca. 1,5 h

Unterkunft: Hotel Riva del Sole oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Arrivederci
Heute nehmen Sie Abschied von der wunderschönen Insel Sizilien. Sie treten Ihre individuelle Heimreise an.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Die für Sie gebuchten Unterkünfte sind zum einen kleine, teilweise familiengeführte Hotels, zum anderen typisch sizilianische "Aziendas", die "Agroturismo" betreiben. 
Die hier genannten Hotelnamen stellen die von uns am meisten gebuchten Hotels dar. Falls diese zum gewünschten Reisetermin keine Verfügbarkeiten aufweisen, bieten wir Ihnen alternative Hotels zur Auswahl an. Dies kann zu einem Aufpreis oder einer Reduzierung des Reisepreises führen. Die tatsächlich für Sie gebuchten Hotels werden Ihnen mit der Buchungsbestätigung mitgeteilt.
Il Castello***

Via Generale Di Maria, 27
90027 Petralia Sottana
Italien
Das antike, normannische Schloss, erstmals erwähnt 1062 wurde akkurat restauriert. Alle Wünsche des Gastes werden hier erfüllt. Das Hotel „Il Castello“ begrüßt Sie mit einer einmaligen familiären und gastfreundlichen Atmosphäre, voller Geschichten und Kultur. Trotz all dem zeitgenössischen Komfort und stilvoll eingerichteten Zimmern mit eigenem Bad, Sat – TV, kostenloser WLAN – Zugang und Klimaanlage, hat das Herrenhaus seinen ländlichen Charme nicht verloren. Lassen Sie sich beim Frühstücksbuffet mit hauseigenen Spezialitäten wie Kuchen, Marmeladen und Gebäck verwöhnen. In diesem Haus leben die alten Traditionen der Sizilianischen Aromen und Geschmäcke wieder auf.
Weiterlesen
Hotel Pomieri

Petralia Sottana
90027
Italien
Agriturismo Rocca di Gonato

90013 CASTELBUONO, Cefalù (Palermo)
Italien
Eine einzigartige Mischung aus Hotelanlage und Bauernhof – das repräsentiert „Agriturismo “ in Rocca di Gonato. Die Ressourcen der Natur zu nützen ohne diese zu verändern, sich der Umgebung anpassen ohne diese zu beeinflussen, nur so vereint man die unbeschwerte Schönheit der Landschaft mit Entspannung- und Erholungsgelegenheit. Lassen Sie sich von dem ländlichen Charme begeistern, mit den kulinarischen Regionalspezialitäten verwöhnen und tanken Sie Kraft aus dieser „unberührten“ und jedoch geschichtlich geprägten Region.
Weiterlesen
Agriturismo Bergi

90013 Castelbuono (Pa)
Italien
„Agriturismo Bergi“ ist ein kleines Juwel des Nachhaltigen Tourismus von heute. Das familiär geführte Unternehmen begrüßt seine Gäste in der Geborgenheit der Natur zwischen Obstbäumen, Olivenhainen und duftenden Blüten. Lassen Sie sich mit kulinarischen Köstlichkeiten aus eigenen Bio-Produkten verwöhnen und genießen Sie die Ruhe, die Aromen und die Farben der Natur. Sie werden den Alltag hier garantiert vergessen.
Weiterlesen
Hotel Riva del Sole

Lungomare Giardina 25
90015 Cefalù
Hotel Riva Del Sole – die kleine Perle im Herzen der Stadt Cefalú befindet sich nur wenige Schritte von der Altstadt entfernt und bietet außergewöhnliche Momente voller Genuss, Entspannung und italienischer Romantik. Die lichtdurchfluteten stillvoll eingerichteten Zimmer verfügen über Klimaanlage, Zimmersafe, Minibar, Internetzugang, TV, Bad/Dusche und Balkon mit Meer-, Garten- oder Blick zur Kathedrale der Stadt.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Anreise
Individuelle Anreise nach Petralia Sottana
  • FLUG: Flughafen Palermo
  • ZUG: bis zum Busbahnhof [http://www.trenitalia.com/] anschließend weiter mit dem
  • BUS: nach Petralia Sottana

Individuelle Abreise von Cefalú
  • ZUG: nehmen Sie den Zug zum Bahnhof  Palermo [http://www.trenitalia.com/] anschließend weiter mit dem 
  • BUS: zum Flughafen 
Wir empfehlen Ihnen sowohl den Flug als auch den Flughafentransfer über uns zu buchen, da die Entfernung vom Flughafen zur Unterkunft bis zu 200 km beträgt. Daher ist die An- und Abreise mit einem privaten Taxi am angenehmsten.
Hinweise zum Reisegepäck
An den Tagen 2, 4 und 5 wird Ihr Gepäck von einer Unterkunft zur nächsten Unterkunft gebracht. Deshalb achten Sie bitte darauf, dass Ihr Gepäck deutlich mit Ihrem Namen gekennzeichnet ist. Fragen Sie den Hotelbesitzer, wo Sie am besten Ihr Gepäck hinterlassen sollen. Es sollte dort bis 9 Uhr hinterlassen werden.
Nebenkosten & Trinkgelder
Es fällt eine Tourismus Kurtaxe an ("tassa di soggiorno"), die pro Person und pro Nacht im Hotel vor Ort in bar zu begleichen ist. Diese kann von Ort zu Ort variieren (ca. 3,- €). Für nicht inkludierte Mahlzeiten und Getränke rechnen Sie bitte mit 20 - 30 € pro Tag. 
Charakter der Reise
Es handelt sich um eine individuelle selbstgeführte Wandertour in den Monti Madonie. Siziliens ursprünglicher Charme setzt sich zusammen aus wunderschönen Gebirgslandschaften mit mittelalterlichen Ortschaften, smaragdfarbenem Meer mit fantastischen Stränden und einzigartige kulinarische Spezialitäten.

Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen.   
Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer.
Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


ASI_ITCTA001_02.jpg
ASI_ITCTA001_05.jpg
ASI_ITCTA001_04.jpg
ASI_2ITCTA002_07.jpg
ASI_2ITCTA002_04.jpg
ASI_2ITCTA002_03.jpg
ASI_2ITCTA002_06.jpg
ASI_2ITCTA002_01.jpg
ASI_2ITCTA002_05.jpg
ASI_ITCTA001_06.jpg
ASI_ITCTA001_03.jpg
ASI_ITCTA001_07.jpg
ASI_ITCTA001_01.jpg
ASI_2ITCTA002_02.jpg
ASI_ITCTA001_02.jpg
ASI_ITCTA001_05.jpg
ASI_ITCTA001_04.jpg
ASI_2ITCTA002_07.jpg
ASI_2ITCTA002_04.jpg
ASI_2ITCTA002_03.jpg
ASI_2ITCTA002_06.jpg
ASI_2ITCTA002_01.jpg
ASI_2ITCTA002_05.jpg
ASI_ITCTA001_06.jpg
ASI_ITCTA001_03.jpg
ASI_ITCTA001_07.jpg
ASI_ITCTA001_01.jpg
ASI_2ITCTA002_02.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Nächte in ausgewählten 3-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 3x Lunchpaket, 5x Abendessen
  • Transfers und Gepäcktransport lt. Reiseverlauf
  • Detaillierte Wegbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS-Daten verfügbar
  • 24-Stunden Service Telefon
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 03/20)
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Busfahrt von Castelbuono nach Cefalù (ca. € 3,- p.P.)
  • Ortstaxe (zwischen €0,50 bis €4,00 pro Person und Nacht), soweit fällig und zahlbar vor Ort

Zubuchbare Leistungen

  • Flug nach Sizilien



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Reisezeiträume & Preise

Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Petralia Sottana bis Cefalù.
Preise gelten ab 2 Personen.
Aufpreis Alleinreisende 2020: € 78,-
01.04.20 - 25.05.20
Doppelzimmer
718 €
Einzelzimmer
880 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
26.05.20 - 25.07.20
Doppelzimmer
729 €
Einzelzimmer
895 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.09.20 - 31.10.20
Doppelzimmer
718 €
Einzelzimmer
880 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Petralia Sottana bis Cefalù.
Preise gelten ab 2 Personen.
Aufpreis Alleinreisende 2020: € 78,-

Kundenstimmen zu dieser Reise

»Diese Wanderung ist besonders im Frühjahr inmitten blühender, abwechslungsreichen, einsamen Landschaften des Parco del Madonie mit seinen hübschen mittelalterlichen Orten und mit authentischen angenehmen Unterkünften sehr zu empfehlen.« ★★★★★

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Bildergalerie: Wandern auf Sizilien - der Isola Bella

La Isola Bella und ihre zwei verschiedenen Landschaftsformen: einmal der Nordosten mit den beeindruckenden Kalkbergen der Monti Peloritani und dann im Südwesten der mächtige Kegel des feurig-faszinierenden Ätnas. Die Bergwelt...
> weiterlesen
Sizilien: Reisebericht einer Individuellen Trekkingtour

  Ein individuelles Trekking zu unternehmen bedeutet sich auf ein kleines Abenteuer einzulassen. In diesem Sizilien Reisebericht erfahrt ihr mehr über unsere Trekkingtour durch die Italienische Insel. Uns...
> weiterlesen
5 Dinge zu Abfall am Berg: Wie lange verrottet die Bananenschale?

Wir alle lieben das Wandern in der mal mehr, mal weniger unberührten Natur. Umso mehr tut es weh, wenn wir diese verschmutzt vorfinden. Denn wir kennen es: auf dem Weg...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Rucksack mit ca. 45 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)
  • Stirnlampe / Taschenlampe
  • Waschutensilien, Handtuch und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.