ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Toskana individuell - von Florenz nach Siena

Toskana individuell - von Florenz nach Siena

Individuelle Trekkingreise, Italien

 » Italien » Toskana individuell - von Florenz nach Siena
2ITPSA01
Toskana individuell - von Florenz nach Siena
2ITPSA01

Erleben Sie die Toskana und lassen sich von den zahlreichen Kulturschätzen und der Schönheit der Hügellandschaft verzaubern. Ihre Route beginnt im wunderschönen Florenz: die Stadt gilt als die Wiege der Renaissance und Zentrum der bildenden Kunst. Von hier erwandern Sie die Toskana über die lieblichen Hügel des Chiantigebietes, im Duft der Weinberge und Zypressen. Alte Wehrtürme, verträumte Steindörfer und stille Weiler kreuzen ihren Weg. Schließlich erreichen Sie Siena, Weltkulturerbe und Ende einer bewanderten Reise durch die Toskana.

Highlights & Fakten
  • Entdecken Sie Siena und Florenz
  • Wandern Sie durch die toskanische Hügellandschaft
  • Genießen Sie die kulinarischen Gaumenfreuden der Toskana

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • 8-tägiges Trekking im Schwierigkeitsgrad 3
  • Meist gute Wege, mitunter schmale Pfade
  • Mit Gepäcktransport

Dauer
8 Tag(e)

Teilnehmer
ab 1 Person(en)

Bereiste Länder
Italien

Schwierigkeitsgrad


Weiterempfehlungsrate
4.7
94%
Basierend auf 18 Fragebögen.

Reiseverlauf


Tag 1: Ankunft in Florenz
Individuelle Anreise nach Florenz. Wir empfehlen Ihnen eine frühe Anreise, dass Sie noch Zeit haben die Renaissance-Stadt zu erkunden.

Unterkunft: Hotel Park Palace oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Von Settignano nach Fiesole
Am Morgen nehmen Sie den öffentlichen Bus in das nahe Dorf Settignano. Auf Ihrer Wanderung oberhalb von Florenz haben Sie immer wieder Ausblicke auf die Stadt. Sie wandern bis nach Fiesole, wo Sie die etruskischen Ruinen und das römische Amphitheater besuchen können.Am Nachmittag kehren Sie mit dem Bus wieder zurück in Ihre Unterkunft in Florenz.
347 m
224 m
8 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Park Palace
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Greve in Chianti und die umliegenden Weinberge
Nach dem Frühstück Transfer nach Greve in Chianti. Sie checken in Ihrem nächsten Hotel ein und geben Ihr Gepäck ab. Danach haben Sie die Auswahl zwischen zwei Wanderungen rund um Greve. Entweder besuchen Sie Uzzano oder Montefioralle.
358 m
355 m
10 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Albergo del Chianti oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Rund um Panzano
Heute wandern Sie von Panzano aus durch die umliegende Hügel. Während der Wanderung wechseln sich Wälder und Weinberge ab - entdecken Sie die klassische Chianti-Landschaft!
385 m
385 m
11,7 km
ca. 4 h

Unterkunft: Albergo del Chianti oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Vom Monte San Michele nach Radda in Chianti
Nach dem Frühstück bringt Sie ein privater Transfer zum Monte San Michele. Von Badiaccia steigen Sie durch ein bewaldetes Tal ab und gelangen nach Volpaia. Das Dorf liegt zwischen Weinbergen und alten Schlössern. Bevor Sie nach Radda zurückkehren sollten Sie noch in einer der Enotecas ein Glas Rotwein genießen. 
506 m
668 m
12 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Palazzo San Niccolò oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Rund um Radda in Chianti
Erwandern Sie heute die Landschaft rund um Radda. Zu Mittag bietet sich eine Rast im kleinen Dorf Vertine an bevor Sie wieder zur Ihrer Unterkunft zurückkehren.
586 m
586 m
15,8 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel Palazzo San Niccolò oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Siena im Herzen der Toskana
Nach dem Frühstück nehmen Sie den öffentlichen Bus nach Siena. Checken Sie gleich in Ihrem Hotel und machen Sie sich auf zu einer Sightseeing-Tour in der Stadt.
Ausgehend von der Piazza del Campo, bekannt für den Palio, sollten Sie den Dom von Siena, an architektonisches Highlight besuchen.

Unterkunft: Hotel Chiusarelli oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschied nehmen von Italien
Nach dem Frühstück individuelle Rückreise. Wer sein Auto in Florenz geparkt hat, fährt dorthin bequem mit dem Zug oder mit dem Linienbus.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Ankunft in Florenz
Individuelle Anreise nach Florenz. Wir empfehlen Ihnen eine frühe Anreise, dass Sie noch Zeit haben die Renaissance-Stadt zu erkunden.

Unterkunft: Hotel Park Palace oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Von Settignano nach Fiesole
Am Morgen nehmen Sie den öffentlichen Bus in das nahe Dorf Settignano. Auf Ihrer Wanderung oberhalb von Florenz haben Sie immer wieder Ausblicke auf die Stadt. Sie wandern bis nach Fiesole, wo Sie die etruskischen Ruinen und das römische Amphitheater besuchen können.Am Nachmittag kehren Sie mit dem Bus wieder zurück in Ihre Unterkunft in Florenz.
347 m
224 m
8 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Park Palace
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Greve in Chianti und die umliegenden Weinberge
Nach dem Frühstück Transfer nach Greve in Chianti. Sie checken in Ihrem nächsten Hotel ein und geben Ihr Gepäck ab. Danach haben Sie die Auswahl zwischen zwei Wanderungen rund um Greve. Entweder besuchen Sie Uzzano oder Montefioralle.
358 m
355 m
10 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Albergo del Chianti oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Rund um Panzano
Heute wandern Sie von Panzano aus durch die umliegende Hügel. Während der Wanderung wechseln sich Wälder und Weinberge ab - entdecken Sie die klassische Chianti-Landschaft!
385 m
385 m
11,7 km
ca. 4 h

Unterkunft: Albergo del Chianti oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Vom Monte San Michele nach Radda in Chianti
Nach dem Frühstück bringt Sie ein privater Transfer zum Monte San Michele. Von Badiaccia steigen Sie durch ein bewaldetes Tal ab und gelangen nach Volpaia. Das Dorf liegt zwischen Weinbergen und alten Schlössern. Bevor Sie nach Radda zurückkehren sollten Sie noch in einer der Enotecas ein Glas Rotwein genießen. 
506 m
668 m
12 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Palazzo San Niccolò oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Rund um Radda in Chianti
Erwandern Sie heute die Landschaft rund um Radda. Zu Mittag bietet sich eine Rast im kleinen Dorf Vertine an bevor Sie wieder zur Ihrer Unterkunft zurückkehren.
586 m
586 m
15,8 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel Palazzo San Niccolò oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Siena im Herzen der Toskana
Nach dem Frühstück nehmen Sie den öffentlichen Bus nach Siena. Checken Sie gleich in Ihrem Hotel und machen Sie sich auf zu einer Sightseeing-Tour in der Stadt.
Ausgehend von der Piazza del Campo, bekannt für den Palio, sollten Sie den Dom von Siena, an architektonisches Highlight besuchen.

Unterkunft: Hotel Chiusarelli oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschied nehmen von Italien
Nach dem Frühstück individuelle Rückreise. Wer sein Auto in Florenz geparkt hat, fährt dorthin bequem mit dem Zug oder mit dem Linienbus.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Bitte, beachten Sie, dass wir an jedem Standort mit drei ausgewählten Hotels zusammenarbeiten. Die hier genannten Hotelnamen stellen die von uns am meisten gebuchten Hotels dar. Falls diese zum gewünschten Reisetermin keine Verfügbarkeiten aufweisen, bieten wir Ihnen alternative Hotels zur Auswahl an. Diese befinden sich in unmittelbarer Nähe zu den ausgeschriebenen Hotels, sodass Sie diese mit den detaillierten Beschreibungen leicht finden können. Die tatsächlich für Sie gebuchten Hotels werden Ihnen mit der Buchungsbestätigung mitgeteilt.
Hotel Park Palace****

50125 Florenz
Italien
Albergo del Chianti***

50022 Greve in Chianti
Italien
Hotel Palazzo San Niccolò****

53017 Radda in Chianti
Italien
Hotel Chiusarelli***

53100 Siena
Italien

Zusatzinformationen


Anreise
Individuelle Anreise nach Florenz:
  • PKW: Über Modena/Bologna bis Florenz. Kostenpflichtige Garagenplätze (ca. EUR 100).
  • ZUG: Bis Bahnhof Florenz. Wir empfehlen Ihnen den Komfort einer Bahnanreise.
  • BUS: Buchen Sie einen Fernbus von München nach Florenz. (Anbieter: https://www.eurolines.de; http://www.goeuro.de/)
Parkmöglichkeiten Florenz:
  • Hotel Gioia € 24,-- (Abgabe/Annahme Auto beim Hotel), falls nur eine Nacht geparkt wird
  • PP Parterre (Zugstation nahe der Piazza della Libertà, ca. 1km von Hotel entfernt) ca. € 30,--/Tag
  • Parken am Flughafen (P2) € 12,--/Tag (P1) € 25,--/Tag




Individuelle Abreise von Siena:
  • PKW: Wenn Sie mit dem Auto angereist sind und dieses in Florenz geparkt haben, fahren Sie am besten mit dem Zug zurück nach Florenz.
  • ZUG: über Florenz und Bologna nach München
  • BUS: Buchen Sie einen Fernbus zurück nach München (Anbieter: https://www.eurolines.de; http://www.goeuro.de/)
Charakter der Reise
Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen.   
Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer.
Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


ASI_2ITPSA01_Trauben.jpg
ASI_2ITPSA01_Orcia.jpg
ASI_2ITPSA01_Zypressen.jpg
ASI_2ITPSA01_Luigiana.jpg
ASI_2ITPSA01_Paese.jpg
landkarte.jpg_
ASI_2ITPSA01_Toskana.jpg
ASI_2ITPSA01_Casentino.jpg
ASI_2ITPSA01_Castello.jpg
ASI_2ITPSA01_Campo.jpg
ASI_2ITPSA01_Sonne.jpg
ASI_2ITPSA01_Tramonto.jpg
ASI_2ITPSA01_Toskana_2.jpg
ASI_2ITPSA01_Campo_2.jpg
ASI_2ITPSA01_Trauben.jpg
ASI_2ITPSA01_Orcia.jpg
ASI_2ITPSA01_Zypressen.jpg
ASI_2ITPSA01_Luigiana.jpg
ASI_2ITPSA01_Paese.jpg
landkarte.jpg_
ASI_2ITPSA01_Toskana.jpg
ASI_2ITPSA01_Casentino.jpg
ASI_2ITPSA01_Castello.jpg
ASI_2ITPSA01_Campo.jpg
ASI_2ITPSA01_Sonne.jpg
ASI_2ITPSA01_Tramonto.jpg
ASI_2ITPSA01_Toskana_2.jpg
ASI_2ITPSA01_Campo_2.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Nächte in ausgewählten Unterkünften, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransfer von Greve nach Radda
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS-Daten zu den Wanderungen
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Reisezeiträume & Preise

Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Florenz bis Siena

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Florenz. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Tägliche Anreise möglich.
01.04.19 - 15.10.19
Doppelzimmer
890 €
Einzelzimmer
1.250 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
16.10.19 - 31.10.19
Doppelzimmer
790 €
Einzelzimmer
1.050 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Florenz bis Siena

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Florenz. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Tägliche Anreise möglich.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Wandern in der Toskana: Impressionen von ASI Freund Heiko B.

Ganz individuell von durch idyllische Landschaften von Florenz nach Siena: Die Toskana einmal zu Fuß erleben und sich von den zahlreichen Kulturschätzen und der einzigartigen Naturschönheit verzaubern lassen. Die Route der...
> weiterlesen
10 praktische Wandergadgets, auf die ihr nicht verzichten solltet

So klein sie auch sind, so hilfreich sind gewisse Utensilien auf Wanderungen. Unterwegs in freier Natur lässt sich nicht immer alles perfekt planen. Wer kennt es nicht –...
> weiterlesen
5 Tipps zur Orientierung für individuelle Reisen

Orientierung – die Kunst stets zu wissen, wo ich mich befinde, wo ich hin will und wie ich wieder zurückfinde. Grundsätzlich geht es also um drei zentrale Fragen:...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 l Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)
  • Stirnlampe / Taschenlampe
  • Waschutensilien, Handtuch und pers. Medikamente
  • für den Gepäcktransport:
  • Großer Rucksack oder Sporttasche (mit Gepäckanhänger)

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.