ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Italien individuell - Amalfi, ein Zauber aus Natur & Kultur

Italien individuell - Amalfi, ein Zauber aus Natur & Kultur

Individuelle Trekkingreise, Italien

 » Italien » Italien individuell - Amalfi, ein Zauber aus Natur & Kultur
2ITNAP004T
Italien individuell - Amalfi, ein Zauber aus Natur & Kultur
2ITNAP004T

Die Amalfiküste ist wahrscheinlich Italiens schönste Küste. Auf Wanderungen, welche sich zwischen Bergen und Meere erstrecken, gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken. Sie werden durch kleine Dörfer, Weinberge und Olivenhaine sowie durch die mediterrane Macchia, Felslandschaften und Kastanienwälder geführt.
Diese Tour schließt alle bekannten Küstenorte und die schönsten Wanderungen der Gegend mit ein. Sie haben zudem genügend Zeit, um sich Dörfer wie Amalfi, Ravello oder das malerische Positano anzusehen.





Highlights & Fakten
  • Genießen Sie die Amalfi Küste
  • Erkunden Sie die malerische Stadt Positano
  • Wandern Sie auf göttlichen Pfaden

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Mit Gepäcktransport
Dauer
8 Tag(e)
Teilnehmer
ab 2 Person(en)
Bereiste Länder
Italien
Schwierigkeitsgrad
8 Tag(e)
NEU
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Benvenuto in Italia
Individuelle Anreise mit Bahn oder Flugzeug. Sie haben die Möglichkeit einen Transfer zu buchen, welcher Sie abholt und in die erste Unterkunft nach Amalfi bringt. Dort haben Sie bereits die Gelegenheit einen Rundgang durch die Stadt zu machen oder ein Bad zu nehmen.

Unterkunft: Hotel Lidomare oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Torre dello Ziro & Valle dei Mulini
Der Tag beginnt mit einer leichten Wanderung, die Ihnen einen ersten Eindruck von dem großartigen kulturellen und landschaftlichen Erbe der Amalfiküste vermittelt. Eine alte Steintreppe führt Sie hinauf zum kleinen Dorf Pontone. Sie müssen unbedingt die Gelegenheit nutzen und den Turm „Torre dello Ziro“ besichtigen. Von Pontone aus wandern Sie in das „Valle dei Mulini“, das Mühlental mit den Ruinen von Europas ältesten Papiermühlen und kommen an einigen Wasserfällen vorbei. Die Wanderung führt Sie nun wieder nach Amalfi, wo Sie den restlichen Tag genießen können.
410 m
410 m
9,5 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Lidomare oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Mittelalterliche Dörfer an der Amalfiküste
Heute fahren Sie mit dem Bus nach Ravello (optional), einem der exklusivsten Orte der Amalfiküste. Ravello hat nicht nur eine interessante Geschichte und viele mittelalterliche Bauwerke wie der Villa Cimbrone zu bieten, sondern auch wunderschöne Ausblicke auf die Amalfiküste. Anschließend kommen Sie an dem Örtchen Castiglione vorbei, gehen durch Weinberge und Zitronenhaine und erreichen schließlich das hübsche Städtchen Atrani. Sie haben genügend Zeit die Stadt zu besichtigen. Die Tour endet dann wieder in Amalfi.
500 m
500 m
9,5 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Hotel Lidomare oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Entlang alter Pfade
Von Amalfi aus wandern Sie auf einem der ältesten Pfade der mittelalterlichen Seerepublik Amalfi, der „Via Maestra dei Villaggi“. Sie kommen an den Dörfern Lone und Vettica vorbei, bevor Sie das imposante Kloster Santa Rosa erreichen.Die Wanderung geht zuerst zum kleinen Dörfchen Conca die Marini bis es dann wieder Richtung Küste geht und zum Fjord von Furore mit seinem bunten Fischerdörfchen. Von hier aus gehen Sie erneut bergauf ins Praia-Tal. Der letzte Abschnitt bringt Sie durch Wälder, Weinberge und die landestypische Macchia bis in den Küstenort Praiano.
600 m
600 m
13 km
ca. 6 h

Unterkunft: Hotel La Perla oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Ins Grüne Tal von Praia
Von Ihrem Hotel aus gehen Sie durch die Gassen von Praiano und dann bergauf zur kleinen Kirche Santa Maria di Costantinopoli. Danach gehen Sie auf einem bequemen Weg oberhalb des Dorfes in das Praia-Tal vorbei an der kleinen Kirche Sant ‘Alfonso, von wo Sie die beeindruckende Grotte Santa Barbara sehen können. Die Etappe führt Sie ein Stück auf dem berühmten „Sentiero degli Dei“ bis Sie auf einem historischen Treppenweg wieder nach Praiano absteigen. Motivierten Wanderern empfehlen wir einen zusätzlichen Abstecher zur kleinen Bucht von Gavitella.
600 m
600 m
11 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel La Perla oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Auf dem Weg der Götter "Sentiero degli Dei"
Sie beginnen die Wanderung durch die pittoresken, weiß getünchten Gassen von Praiano. Dann gehen Sie auf einem Pilgerweg hinauf zum Kloster San Domenico und wandern entlang spektakulärer Landschaft mit bizarren Felsformationen und üppiger Vegetation bis zum berühmtesten Wanderweg der Küste, dem ‘Sentiero degli Dei’. Vorbei am Örtchen Nocelle erreichen Sie schließlich Montepertuso. Von Montepertuso ist es nur noch ein kurzes Stückchen über einen Treppenweg hinunter nach Positano. Nehmen Sie sich ruhig Zeit, um die schöne Landschaft zu fotografieren.
600 m
600 m
9 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Hotel Pupetto oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Positano aus der Vogelperspektive
Sie fahren zunächst mit dem Bus nach Montepertuso, von wo aus Sie eine landschaftlich sehr schöne Wanderung beginnen und zwar geht es durch das obere Tal von Positano. Sie folgen historischen Pfaden durch den Wald mit fantastischen Ausblicken und steigen dann zur Festung Santa Maria al Castello auf. Danach geht es bergab zur „Caserma Forestale“ und optional zum Monte Sant‘ Angelo, dem höchsten Berg der Halbinsel. Die Wanderung geht weiter durch den Wald bis nach Montepertuso. Auf einem mittelalterlichen Maultierpfad geht es dann zurück nach Positano.
450 m
650 m
8 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Pupetto oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschied nehmen von Italien
Individuelle Rückreise nach Neapel mit dem Taxi, Fähre oder dem Bus.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Benvenuto in Italia
Individuelle Anreise mit Bahn oder Flugzeug. Sie haben die Möglichkeit einen Transfer zu buchen, welcher Sie abholt und in die erste Unterkunft nach Amalfi bringt. Dort haben Sie bereits die Gelegenheit einen Rundgang durch die Stadt zu machen oder ein Bad zu nehmen.

Unterkunft: Hotel Lidomare oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Torre dello Ziro & Valle dei Mulini
Der Tag beginnt mit einer leichten Wanderung, die Ihnen einen ersten Eindruck von dem großartigen kulturellen und landschaftlichen Erbe der Amalfiküste vermittelt. Eine alte Steintreppe führt Sie hinauf zum kleinen Dorf Pontone. Sie müssen unbedingt die Gelegenheit nutzen und den Turm „Torre dello Ziro“ besichtigen. Von Pontone aus wandern Sie in das „Valle dei Mulini“, das Mühlental mit den Ruinen von Europas ältesten Papiermühlen und kommen an einigen Wasserfällen vorbei. Die Wanderung führt Sie nun wieder nach Amalfi, wo Sie den restlichen Tag genießen können.
410 m
410 m
9,5 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Lidomare oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Mittelalterliche Dörfer an der Amalfiküste
Heute fahren Sie mit dem Bus nach Ravello (optional), einem der exklusivsten Orte der Amalfiküste. Ravello hat nicht nur eine interessante Geschichte und viele mittelalterliche Bauwerke wie der Villa Cimbrone zu bieten, sondern auch wunderschöne Ausblicke auf die Amalfiküste. Anschließend kommen Sie an dem Örtchen Castiglione vorbei, gehen durch Weinberge und Zitronenhaine und erreichen schließlich das hübsche Städtchen Atrani. Sie haben genügend Zeit die Stadt zu besichtigen. Die Tour endet dann wieder in Amalfi.
500 m
500 m
9,5 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Hotel Lidomare oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Entlang alter Pfade
Von Amalfi aus wandern Sie auf einem der ältesten Pfade der mittelalterlichen Seerepublik Amalfi, der „Via Maestra dei Villaggi“. Sie kommen an den Dörfern Lone und Vettica vorbei, bevor Sie das imposante Kloster Santa Rosa erreichen.Die Wanderung geht zuerst zum kleinen Dörfchen Conca die Marini bis es dann wieder Richtung Küste geht und zum Fjord von Furore mit seinem bunten Fischerdörfchen. Von hier aus gehen Sie erneut bergauf ins Praia-Tal. Der letzte Abschnitt bringt Sie durch Wälder, Weinberge und die landestypische Macchia bis in den Küstenort Praiano.
600 m
600 m
13 km
ca. 6 h

Unterkunft: Hotel La Perla oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Ins Grüne Tal von Praia
Von Ihrem Hotel aus gehen Sie durch die Gassen von Praiano und dann bergauf zur kleinen Kirche Santa Maria di Costantinopoli. Danach gehen Sie auf einem bequemen Weg oberhalb des Dorfes in das Praia-Tal vorbei an der kleinen Kirche Sant ‘Alfonso, von wo Sie die beeindruckende Grotte Santa Barbara sehen können. Die Etappe führt Sie ein Stück auf dem berühmten „Sentiero degli Dei“ bis Sie auf einem historischen Treppenweg wieder nach Praiano absteigen. Motivierten Wanderern empfehlen wir einen zusätzlichen Abstecher zur kleinen Bucht von Gavitella.
600 m
600 m
11 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel La Perla oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Auf dem Weg der Götter "Sentiero degli Dei"
Sie beginnen die Wanderung durch die pittoresken, weiß getünchten Gassen von Praiano. Dann gehen Sie auf einem Pilgerweg hinauf zum Kloster San Domenico und wandern entlang spektakulärer Landschaft mit bizarren Felsformationen und üppiger Vegetation bis zum berühmtesten Wanderweg der Küste, dem ‘Sentiero degli Dei’. Vorbei am Örtchen Nocelle erreichen Sie schließlich Montepertuso. Von Montepertuso ist es nur noch ein kurzes Stückchen über einen Treppenweg hinunter nach Positano. Nehmen Sie sich ruhig Zeit, um die schöne Landschaft zu fotografieren.
600 m
600 m
9 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Hotel Pupetto oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Positano aus der Vogelperspektive
Sie fahren zunächst mit dem Bus nach Montepertuso, von wo aus Sie eine landschaftlich sehr schöne Wanderung beginnen und zwar geht es durch das obere Tal von Positano. Sie folgen historischen Pfaden durch den Wald mit fantastischen Ausblicken und steigen dann zur Festung Santa Maria al Castello auf. Danach geht es bergab zur „Caserma Forestale“ und optional zum Monte Sant‘ Angelo, dem höchsten Berg der Halbinsel. Die Wanderung geht weiter durch den Wald bis nach Montepertuso. Auf einem mittelalterlichen Maultierpfad geht es dann zurück nach Positano.
450 m
650 m
8 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Pupetto oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschied nehmen von Italien
Individuelle Rückreise nach Neapel mit dem Taxi, Fähre oder dem Bus.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Nacht 1 & 2 & 3: Die ersten drei Nächte verbringen Sie in Atrani oder Amalfi, der historischen Hauptstadt der Amalfiküste, in einem komfortablen, neu renovierten 3-Sterne-Hotel oder in einem hübschen 4-Sterne-Hotel. Alle Hotels sind zentral gelegen und Sie erreichen in Kürze den Strand und die Altstadt.
 
Nacht 4 & 5: Diese Nächte verbringen Sie im kleinen Städtchen Praiano, in einem guten 3-Sterne-Hotel. Es gibt einige kleine Strände in der Nähe, die in wenigen Minuten zu Fuß zu erreichen sind. Wer noch gerne länger entspannen möchte, kann hier in Praiano den Aufenthalt um 1-2 Tage verlängern.
 
Nacht 6 & 7: Die letzten Nächte verbringen Sie in dem romantischen und eleganten Ort Positano mit seinen charakteristischen Häusern, die an den steilen Berghängen erbaut sind. Sie sind in einem komfortablen 3-Sterne-Hotel untergebracht. Alle Hotels sind in Strandnähe gelegen.

Bitte beachten Sie, dass wir an jedem Standort mit unterschiedlichen Unterkünften zusammenarbeiten. Die genannten Namen stellen die von uns am meisten gebuchten Unterkünfte dar. Falls diese zum gewünschten Reisetermin keine Verfügbarkeiten aufweisen, suchen wir eine gleichwertige Alternative. Die tatsächlich für Sie gebuchten Unterkünfte werden Ihnen mit der Buchungsbestätigung mitgeteilt.
Hotel Lidomare***

Via Largo Piccolomini
84010 Amalfi
Italien
Hotel La Perla***

Via Miglina, 2
84010 Praiano
Italien
Hotel Pupetto***

Via Fornillo, 37
84017 Positano
Italien

Zusatzinformationen


Anreise
Anreise: Die Tour beginnt in Amalfi, wohin regelmäßig Busse und Schiffe von Salerno aus fahren. Auch von Neapel gibt es einige Busverbindungen. Im Sommer fahren zudem Schiffe von Neapel auf direktem Weg nach Amalfi. Es kann ein Taxi-Transfer von Neapel (Flughafen oder Bahnhof) gebucht werden.  

Abreise: Die Tour endet nach dem Frühstück am 8. Tag in Positano. Sie können mit dem Bus entweder nach Sorrento oder Amalfi/Salerno fahren, von wo aus Sie zu Ihrem nächsten Zielort reisen (Neapel, Salerno oder Rom können einfach erreicht werden). Einige Taxi-Unternehmen können Sie auch direkt zu Ihrem nächsten Reiseziel bringen.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Nebenkosten & Trinkgelder
Bitte rechnen Sie mit Kosten von EUR 40-50 pro Tag für nicht inkludierte Mahlzeiten und die Ortstaxe ("Tassa di soggiorno"). Bitte beachten Sie, dass nicht alle Transfers im Reisepreis enthalten sind.
Charakter der Reise
Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen.

Einige Wege gehen steil bergauf bzw. verlaufen zum Teil auf unebener Fläche. Die Orientierung kann manchmal schwierig sein, jedoch hilft hier unsere ausführliche Wegbeschreibung. An manchen Tagen sind Verlängerungen oder Abkürzungen möglich. 


Fitness: Ein hohes Maß an Kondition ist nicht notwendig, aber Sie sollten in der Lage sein, 5-6 Stunden am Tag auch bei hoher Sonneneinstrahlung oder auf staubigen und steinigen Wegen zu wandern.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


2itnap004t-wandern-italien-amalfiküste-dom in amalfi.jpg
2Iitnap004t-wandern-italien-amalfiküste-torre dello ziro.jpg
2itnap004t-wandern-italien-amalfiküste-weg der götter.jpg
2itnap004t-wandern-italien-amalfiküste-atrani.jpg
2itnap004t-wandern-italien-amalfiküste-blick über die amalfiküste.jpg
2itnap002t-wandern-italien-amalfiküste-insel capri.jpg
2itnap004t-wandern-italien-amalfiküste-dom und zitronen.jpg
2itnap004t-wandern-italien-amalfiküste-amalfiküste.jpg
2itnap004t-wandern-italien-amalfiküste-dom in amalfi.jpg
2Iitnap004t-wandern-italien-amalfiküste-torre dello ziro.jpg
2itnap004t-wandern-italien-amalfiküste-weg der götter.jpg
2itnap004t-wandern-italien-amalfiküste-atrani.jpg
2itnap004t-wandern-italien-amalfiküste-blick über die amalfiküste.jpg
2itnap002t-wandern-italien-amalfiküste-insel capri.jpg
2itnap004t-wandern-italien-amalfiküste-dom und zitronen.jpg
2itnap004t-wandern-italien-amalfiküste-amalfiküste.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Nächte in ausgewählten B&B's, Gästehäusern und landesüblichen Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück
  • Transfer lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Routenbeschreibung & Kartenmaterial
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • Eintrittskarte zur Villa Cimbrone
  • 24-Stunden Service Telefon
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 03/20)
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Flug bei An- und Abreise
  • Reiseversicherung
  • Trinkgelder, Getränke & weitere Eintritte
  • Ortstaxe ( zwischen €0,50 bis €4,00 pro Person und Nacht), zahlbar vor Ort



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Reisezeiträume zu Ihrer Suche 01.09.2020 - 30.09.2020

01.09.20 - 30.09.20
Doppelzimmer
780 €
Einzelzimmer
1.130 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Amalfi bis Positano
Preise gelten ab 2 Personen.Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Neapel.  Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Alternative Reisezeiträume

15.03.20 - 31.03.20
Doppelzimmer
580 €
Einzelzimmer
860 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.04.20 - 04.04.20
Doppelzimmer
660 €
Einzelzimmer
1.010 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
05.04.20 - 12.04.20
Doppelzimmer
680 €
Einzelzimmer
1.030 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
13.04.20 - 30.04.20
Doppelzimmer
660 €
Einzelzimmer
1.010 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.05.20 - 31.05.20
Doppelzimmer
720 €
Einzelzimmer
1.070 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.06.20 - 31.07.20
Doppelzimmer
780 €
Einzelzimmer
1.130 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.08.20 - 31.08.20
Doppelzimmer
800 €
Einzelzimmer
1.150 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.10.20 - 31.10.20
Doppelzimmer
660 €
Einzelzimmer
940 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Amalfi bis Positano
Preise gelten ab 2 Personen.Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Neapel.  Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Sardinien - ein Reisebericht: Karibik-Gefühl im Mittelmeer

Wenn ihr an Sardinien denkt, dann stellt ihr euch bestimmt auch weiße Sandstrände und kristallklare Buchten vor. Sind die Strände wirklich so weiß, das Wasser wirklich so klar und was...
> weiterlesen
Wandern in Sri Lanka: 10 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen
Top 11 Unterkünfte auf ASI Reisen 2019

Nur wenn ihr richtig ausgeruht seid, habt ihr auch am nächsten Tag die Energie, die ihr für einen Wandertag braucht. Auch dieses Jahr erwarten euch wieder ganz besondere Unterkünfte auf...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 l Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)
  • Stirnlampe / Taschenlampe
  • Waschutensilien, Handtuch und pers. Medikamente
  • für den Gepäcktransport:
  • Großer Rucksack oder Sporttasche (mit Gepäckanhänger)

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.