ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Hoch über Amalfi & Sorrent - Der Höhenweg der Monti Lattari (8T)

Hoch über Amalfi & Sorrent - Der Höhenweg der Monti Lattari (8T)

Individuelle Trekkingreise, Italien

 » Italien » Hoch über Amalfi & Sorrent - Der Höhenweg der Monti Lattari (8T)
2ITNAP007T
Hoch über Amalfi & Sorrent - Der Höhenweg der Monti Lattari (8T)
2ITNAP007T

Malerische Küstenorte, erhabene Berge, kultureller Reichtum und eine faszinierende Naturlandschaft – die Amalfiküste ist der wahrscheinlich schönste Küstenabschnitt Italiens. Die Landschaft präsentiert sich vielseitig - einmal mit ihrem typisch mediterranen Flair aus duftenden Wildkräutern, Myrte-Sträuchern, Thymian, Rosmarin und Wilder Pistazie, dann mit ihrem alpinen Bergpanorama aus üppigen Buchenwäldern, kahlen Felsen und grünen Bergwiesen. Dies ist die atemberaubende Szenerie, die Sie während Ihrer Wandertour Schritt für Schritt erkunden werden.

Highlights & Fakten
  • Im Land der Sirenen
  • Der Gipfel des Monte San Michele
  • Die Wallfahrtskirche "Madonna dell' Avvocat"
Dauer
8 Tag(e)
Teilnehmer
ab 1 Person(en)
Bereiste Länder
Italien
Schwierigkeitsgrad
8 Tag(e)
NEU

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Italien
Ankunft in Salerno und Transfer (inkludiert) ins Hotel im kleinen Ort Corpo di Cava, oberhalb des wunderschönen Städtchens Vietri sul Mare, bekannt für seine traditionelle Keramikkunst. Bei früher Anreise können Sie einen kurzen Spaziergang hinunter zur eindrucksvollen Abtei in der Nähe Ihres Hotels machen.

Unterkunft: Hotel Vincenzo oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Auf Pilgerspuren zum Monte Avvocata
Auf einem historischen Pilgerweg wandern Sie zur Wallfahrtskirche “Madonna dell’ Avvocata”, die auf einer spektakulären Panorama-Plattform hoch über der Amalfiküste liegt. Von der Benediktinerabtei Corpo di Cava gehen Sie zunächst durch den Kastanienwald zur Lichtung der “Cappella Vecchia”. Ein einfacher Pfad führt Sie bis zur Wallfahrtskirche des Avvocata. Nach der Besichtigung begeben Sie sich auf den Rückweg, der Sie entlang der beeindruckenden Felsen des ersten Teils des Höhenwegs der Monti Lattari zu Ihrem, direkt auf dem Bergkamm gelegenen Hotel führt.
700 m
400 m
18 km
ca. 7 h

Unterkunft: Farfalle e Gabbiani oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Von Tramonti nach Agerola
Heute wandern Sie entlang des zweiten Abschnitts des Bergkamms der Monti Lattari hoch über dem Tal von Tramonti in südwestlicher Richtung, mit der gesamten Ebene von Neapel und dem Vesuv zu Ihren Füßen. Am Vormittag erreichen Sie auf halbem Wege den ersten Gipfel der heutigen Wanderung, den Monte Cerreto. Nach einer kleinen Pause geht es zunächst steil bergab bis der Weg dann ebener wird. Auf dem letzten Wegabschnitt erreichen Sie schließlich das Dorf San Lazzaro auf der Hochebene von Agerola, einem reizvollen Ort in der Mitte der Monti Lattari.
650 m
650 m
14 km
ca. 6 h

Unterkunft: Agriturismo il Castagno oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Von Agerola auf den Monte Faito
Heute geht es von Agerola aus hinauf auf die höchsten Berge der Sorrentiner Halbinsel. Sie steigen zunächst auf den Bergkamm und umrunden dann das gesamte Tal von Agerola. Der Höhenweg bringt Sie dann durch die höchsten Berge der Gegend. Sie folgen einem atemberaubenden Pfad entlang der nördlichen Felsen des Monte Sant’ Angelo und beginnen dann Ihren Aufstieg zur kleinen Kirche von San Michele, am Rand der Hochebene des Monte Faito. Sie gehen entlang des Randes des Plateaus hinunter zum sogenannten “Belvedere”, wo Sie in ein gemütliches Berggasthaus einkehren.
600 m
300 m
14 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel Sant´Angelo oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Auf den höchsten Gipfel der Sorrento Halbinsel
Von der Ebene des Monte Faito wandern Sie heute auf dem Höhenweg hinauf zum höchsten Berg der Gegend, dem Monte San Michele. Sie wandern zunächst entspannt durch die Buchenwälder und beginnen dann Ihren Aufstieg zum Gipfel des Monte San Michele. Ein Abschnitt der Wanderung verläuft auf dem oberen Teil des berühmten”Sentiero degli Dei” mit einem herrlichen Panorama auf Positano und die Sorrentiner Halbinsel! Ein atemberaubend schöner und leichter Wegteil führt Sie dann zu Ihrem Agriturismo in Santa Maria al Castello.
500 m
850 m
12 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel Agroturismo La Ginestra oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Über den Monte Commune ins Land der Sirenen
Auch heute beginnt Ihre Wanderung direkt an Ihrem Agriturismo. Der erste, leichte Abschnitt entlang des Randes des Plateaus oberhalb von Positano führt Sie zu einigen der schönsten Weiden der Gegend, sattgrün und gespickt mit wilden Orchideen – dem Plateau des Monte Comune. Dann geht es weiter zum Kreuz des Monte Vico Alvano, von wo aus Sie den langen Abstieg nach Colli di San Pietro und Colli di Fontanelle beginnen. Dann geht es zunächst recht steil bergab und weiter in Richtung der kleinen Ortschaften Monticelli und Torca bis zu Ihrer Unterkunft.
300 m
450 m
15 km
ca. 6 h

Unterkunft: Agriturismo Le Tore oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Rundwanderung Punta Campanella
Rundwanderung über den Bergkamm, der den Golf von Neapel und den Golf von Salerno trennt. Durch Olivenhaine und Obstgärten gehen Sie hinunter zur malerischen Bucht Marina di Crapolla. Dann geht es auf gut ausgebauten Wegen weiter ins entzückende Küstendorf Marina del Cantone auf der Südseite der Sorrentiner Halbinsel. Ein spektakulärer Wanderpfad entlang der beeindruckenden Klippen der Landzunge führt Sie zum äußersten Ende der Halbinsel. Der Rückweg von Punta Campanella führt Sie ins kleine Örtchen Termini wo Sie den öffentlichen Bus zurück nehmen werden.
800 m
950 m
13,5 km
ca. 6 h

Unterkunft: Agriturismo Le Tore oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen
Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen Neapel. Auf Anfrage: Buchung zusätzlicher Übernachtungen in einem Hotel im Stadtzentrum von Neapel oder Umgebung.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Italien
Ankunft in Salerno und Transfer (inkludiert) ins Hotel im kleinen Ort Corpo di Cava, oberhalb des wunderschönen Städtchens Vietri sul Mare, bekannt für seine traditionelle Keramikkunst. Bei früher Anreise können Sie einen kurzen Spaziergang hinunter zur eindrucksvollen Abtei in der Nähe Ihres Hotels machen.

Unterkunft: Hotel Vincenzo oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Auf Pilgerspuren zum Monte Avvocata
Auf einem historischen Pilgerweg wandern Sie zur Wallfahrtskirche “Madonna dell’ Avvocata”, die auf einer spektakulären Panorama-Plattform hoch über der Amalfiküste liegt. Von der Benediktinerabtei Corpo di Cava gehen Sie zunächst durch den Kastanienwald zur Lichtung der “Cappella Vecchia”. Ein einfacher Pfad führt Sie bis zur Wallfahrtskirche des Avvocata. Nach der Besichtigung begeben Sie sich auf den Rückweg, der Sie entlang der beeindruckenden Felsen des ersten Teils des Höhenwegs der Monti Lattari zu Ihrem, direkt auf dem Bergkamm gelegenen Hotel führt.
700 m
400 m
18 km
ca. 7 h

Unterkunft: Farfalle e Gabbiani oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Von Tramonti nach Agerola
Heute wandern Sie entlang des zweiten Abschnitts des Bergkamms der Monti Lattari hoch über dem Tal von Tramonti in südwestlicher Richtung, mit der gesamten Ebene von Neapel und dem Vesuv zu Ihren Füßen. Am Vormittag erreichen Sie auf halbem Wege den ersten Gipfel der heutigen Wanderung, den Monte Cerreto. Nach einer kleinen Pause geht es zunächst steil bergab bis der Weg dann ebener wird. Auf dem letzten Wegabschnitt erreichen Sie schließlich das Dorf San Lazzaro auf der Hochebene von Agerola, einem reizvollen Ort in der Mitte der Monti Lattari.
650 m
650 m
14 km
ca. 6 h

Unterkunft: Agriturismo il Castagno oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Von Agerola auf den Monte Faito
Heute geht es von Agerola aus hinauf auf die höchsten Berge der Sorrentiner Halbinsel. Sie steigen zunächst auf den Bergkamm und umrunden dann das gesamte Tal von Agerola. Der Höhenweg bringt Sie dann durch die höchsten Berge der Gegend. Sie folgen einem atemberaubenden Pfad entlang der nördlichen Felsen des Monte Sant’ Angelo und beginnen dann Ihren Aufstieg zur kleinen Kirche von San Michele, am Rand der Hochebene des Monte Faito. Sie gehen entlang des Randes des Plateaus hinunter zum sogenannten “Belvedere”, wo Sie in ein gemütliches Berggasthaus einkehren.
600 m
300 m
14 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel Sant´Angelo oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Auf den höchsten Gipfel der Sorrento Halbinsel
Von der Ebene des Monte Faito wandern Sie heute auf dem Höhenweg hinauf zum höchsten Berg der Gegend, dem Monte San Michele. Sie wandern zunächst entspannt durch die Buchenwälder und beginnen dann Ihren Aufstieg zum Gipfel des Monte San Michele. Ein Abschnitt der Wanderung verläuft auf dem oberen Teil des berühmten”Sentiero degli Dei” mit einem herrlichen Panorama auf Positano und die Sorrentiner Halbinsel! Ein atemberaubend schöner und leichter Wegteil führt Sie dann zu Ihrem Agriturismo in Santa Maria al Castello.
500 m
850 m
12 km
ca. 5 h

Unterkunft: Hotel Agroturismo La Ginestra oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Über den Monte Commune ins Land der Sirenen
Auch heute beginnt Ihre Wanderung direkt an Ihrem Agriturismo. Der erste, leichte Abschnitt entlang des Randes des Plateaus oberhalb von Positano führt Sie zu einigen der schönsten Weiden der Gegend, sattgrün und gespickt mit wilden Orchideen – dem Plateau des Monte Comune. Dann geht es weiter zum Kreuz des Monte Vico Alvano, von wo aus Sie den langen Abstieg nach Colli di San Pietro und Colli di Fontanelle beginnen. Dann geht es zunächst recht steil bergab und weiter in Richtung der kleinen Ortschaften Monticelli und Torca bis zu Ihrer Unterkunft.
300 m
450 m
15 km
ca. 6 h

Unterkunft: Agriturismo Le Tore oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Rundwanderung Punta Campanella
Rundwanderung über den Bergkamm, der den Golf von Neapel und den Golf von Salerno trennt. Durch Olivenhaine und Obstgärten gehen Sie hinunter zur malerischen Bucht Marina di Crapolla. Dann geht es auf gut ausgebauten Wegen weiter ins entzückende Küstendorf Marina del Cantone auf der Südseite der Sorrentiner Halbinsel. Ein spektakulärer Wanderpfad entlang der beeindruckenden Klippen der Landzunge führt Sie zum äußersten Ende der Halbinsel. Der Rückweg von Punta Campanella führt Sie ins kleine Örtchen Termini wo Sie den öffentlichen Bus zurück nehmen werden.
800 m
950 m
13,5 km
ca. 6 h

Unterkunft: Agriturismo Le Tore oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen
Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen Neapel. Auf Anfrage: Buchung zusätzlicher Übernachtungen in einem Hotel im Stadtzentrum von Neapel oder Umgebung.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Die Unterkunft erfolgt in guten 3- oder 4-Sterne-Hotels und komfortablen Agriturismen. Alle Zimmer verfügen über eigenes Bad/WC. In fast allen Unterkünften ist das Abendessen mit im Preis enthalten.
Nacht 1: Die erste Nacht verbringen Sie in einem komfortablen 4-Sterne-Hotel im kleinen Ort Corpo di Cava, der oberhalb der Stadt Cava dei Tirreni liegt. Von Ihrem Hotel gelangen Sie auf kurzem Weg zur tausend Jahre alten Benediktinerabtei.

Nacht 2: Diese Nacht verbringen Sie am Pass von “Valico di Chiunzi”, einem historischen Übergang von Neapel an die Amalfiküste, in einem einladenden und komfortablen 3-Sterne-Hotel, welches kürzlich renoviert wurde.


Nacht 3: Sie übernachten in einem wunderschön gelegenen, familiengeführten Agriturismo im kleinen Ort San Lazzaro auf der Hochebene von Agerola. Das Abendessen wird aus lokalen Produkten zubereitet.


Nacht 4: Sie haben eine Nacht Aufenthalt im schönen, komfortablen Hotel auf dem Monte Faito nahe dem atemberaubenden “Belvedere”, von wo aus Sie den gesamten Golf von Neapel überblicken können.

Nacht 5: Sie sind wieder in einem gemütlichen Agriturismo untergebracht, dieses Mal im kleinen Ort Santa Maria al Castello, von wo aus Sie einen herrlichen Blick auf den Golf von Neapel, Positano und die Amalfiküste haben. 


Nächte 6 & 7: Die letzten beiden Nächte verbringen Sie in einem wunderschönen Agriturismo im kleinen Dorf Sant’Agata sui Due Golfi, das auf der Hochebene zwischen dem Golf von Neapel, dem Golf von Salerno und der Amalfiküste liegt.
Hotel Vincenzo

25 March Str
84200 Tinos
Griechenland
Farfalle e Gabbiani***

Via Pepe
84010 Campinola Tramonti
Italien
Agriturismo il Castagno

Via radicosa 39
80051 San Lazzaro di Agerola
Italien
Hotel Sant´Angelo***

Piazzale dei Capi
80060 Monte Faito
Italien
Tag 4

Hotel Agroturismo La Ginestra

Via Tessa, 2
80069 Vico Equense
Italien
Agriturismo Le Tore

Via Pontone, 43
80064 Santa Agata
Italien

Zusatzinformationen


Anreise
Die Tour beginnt in Salerno. Regelmässige Züge verkehren zwischen Salerno und den meisten größeren italienischen Städten (Neapel, Rom, Mailand).
Hinweise zum Reisegepäck
Der Gepäcktransport ist im Reisepreis inkludiert. Sollten Sie kein Interesse an diesem Transfer haben, können Sie dies unserem Verkaufsteam mitteilen. Sie bekommen in diesem Fall einen Preisnachlass.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
Die Tour endet nach dem Frühstück in Sant Agata sui Due Golfi.  Ein regelmäßig verkehrender Busservice bringt Sie nach Sorrento, von wo aus Sie zu Ihrem nächsten Reiseziel gelangen (Neapel oder Rom können problemlos erreicht werden). Taxidienste sind ebenfalls verfügbar.

EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Taxitransfers auf Anfrage
Nebenkosten & Trinkgelder
Bitte rechnen Sie mit Kosten von EUR 40-50 pro Tag für nicht inkludierte Mahlzeiten und die Ortstaxe ("Tassa di soggiorno").
Charakter der Reise
Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen.

Fitness: Ein hohes Maß an Fitness und Kondition ist erforderlich. Sie sollten in der Lage sein ca. 7-8 Stunden pro Tag auch bei hoher Sonneneinstrahlung oder auf staubigen und steinigen Wegen zu wandern.

Die meisten Wege sind recht gut erhalten, jedoch können einige während der Saison zugewachsen sei, vor allem die weniger genutzten Wanderpfade. Wir stehen in ständigem Kontakt mit den örtlichen Behörden, um die Wege sauber zu halten

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Nächte in ausgewählten 3- und 4-Sterne-Gasthöfen/Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 6x Abendessen
  • Private Transfers lt. Reiseverlauf
  • Mit Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Ausführliche Wegbeschreibungen und Kartenmaterial
  • GPS-Daten auf Anfrage
  • 24-Stunden Service Telefon
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 03/20)

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Reiseversicherung
  • Getränke, persönliche Ausgaben und Trinkgelder
  • Getränke und Speisen, die nicht im Reiseprogramm angeführt sind
  • Ortstaxe ( zwischen €0,50 bis €4,00 pro Person und Nacht), zahlbar vor Ort



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Reisezeiträume zu Ihrer Suche 01.09.2020 - 30.09.2020

01.09.20 - 30.09.20
Doppelzimmer
740 €
Einzelzimmer
865 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Salerno bis Sant Agata sui Due Golfi.
Preise gelten ab 2 Personen.
Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Neapel.  Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Aufpreis Alleinreisende: € 350,-
Im August € 365,-

Alternative Reisezeiträume

01.04.20 - 31.05.20
Doppelzimmer
730 €
Einzelzimmer
855 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.06.20 - 31.07.20
Doppelzimmer
740 €
Einzelzimmer
865 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.08.20 - 31.08.20
Doppelzimmer
770 €
Einzelzimmer
910 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.10.20 - 31.10.20
Doppelzimmer
730 €
Einzelzimmer
855 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Salerno bis Sant Agata sui Due Golfi.
Preise gelten ab 2 Personen.
Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Neapel.  Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Aufpreis Alleinreisende: € 350,-
Im August € 365,-

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Sardinien - ein Reisebericht: Karibik-Gefühl im Mittelmeer

Wenn ihr an Sardinien denkt, dann stellt ihr euch bestimmt auch weiße Sandstrände und kristallklare Buchten vor. Sind die Strände wirklich so weiß, das Wasser wirklich so klar und was...
> weiterlesen
Wandern in Sri Lanka: 10 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen
Top 11 Unterkünfte auf ASI Reisen 2019

Nur wenn ihr richtig ausgeruht seid, habt ihr auch am nächsten Tag die Energie, die ihr für einen Wandertag braucht. Auch dieses Jahr erwarten euch wieder ganz besondere Unterkünfte auf...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Rucksack mit ca. 45 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)
  • Stirnlampe / Taschenlampe
  • Waschutensilien, Handtuch und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.