ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Italien Individuell - Nationalpark Cilento

Italien Individuell - Nationalpark Cilento

Individuelle E-Bike/Rad Reise, Italien

 » Italien » Italien Individuell - Nationalpark Cilento
2ITNAP010B
Italien Individuell - Nationalpark Cilento
2ITNAP010B

Der Cilento ist einer der größten und einsamsten Nationalparks Italiens, in dem sich zahlreiche imposante Kulturdenkmäler der Griechen und Römer verstecken. Auf idyllischen Wegen und wenig befahrenen Straßen radeln Sie durch eine der naturbelassensten Landschaften Italiens. Sie entdecken auf der Reise mittelalterliche Weiler und winzige Fischerdörfer, in denen die Hektik des 21. Jahrhunderts scheinbar nie angekommen ist. In den vielen kleinen Restaurants und bei den Übernachtungen in urigen Ferienhäusern auf dem Lande erleben Sie kulinarische Genüsse und herzliche Gastfreundschaft.

Highlights & Fakten
  • Entdecken Sie unberührte Bergwelten
  • Besuchen Sie griechische Tempel und mittelalterliche Dörfer
  • Lassen Sie sich von der lieblichen Küste des Cilento inspirieren

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 7 ausgewählten Radtouren im Schwierigkeitsgrad 2
  • Meist auf befestigten Wegen und asphaltierten Nebenstraßen
  • Mit Gepäcktransport
Dauer
9 Tag(e)
Teilnehmer
ab 1 Person(en)
Bereiste Länder
Italien
Schwierigkeitsgrad
NEU
9 Tag(e)
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Herzlich Willkommen in Italien!
Nach Ihrer Ankunft am Bahnhof von Paestum werden Sie vom Hoteltransfer abgeholt und zu Ihrem Hotel bei den weltberühmten Tempelanlagen von Paestum gebracht. Ihre Fahrräder erwarten Sie am Hotel. Wenn Sie früh angereist sind, haben Sie Zeit für eine Stadtrundfahrt.
6,5 km
ca. 1 h

Unterkunft: Villa Rita
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Rund um Paestum
Der erste Ausflug führt in die Region rund um Paestum. Vor der Abfahrt können Sie die weltberühmten Tempel der antiken griechischen Stadt besichtigen. Danach wählen Sie zwischen einer entspannten Fahrt über eine Ebene oder einen längeren, anstrengenderen Ausflug, der durch hübsche mittelalterliche Ortschaften und zu mehreren tollen Aussichtspunkten ins Vorgebirge des Cilento Nationalparks führt.

Leichte Tour: Länge: 33 km / Dauer: 5,5 h
65,5 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Villa Rita
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Hinein in den Cilento Nationalpark
Heute verlassen Sie Paestum und bekommen einen ersten Eindruck vom Nationalpark Cilento. Sie fahren auf ruhigen Straßen durch Macchia-Vegetation und Olivenhaine aufwärts in das Küstengebirge über der Stadt Agropolis durch verträumte mittelalterliche Dörfer bis zum Hafenörtchen San Marco di Castellabate, der für seine Bootsbautradition bekannt ist.
40,5 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Antonietta
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Bergumrundung Monte Stella
In Serpentinen geht es bergauf zum wunderschönen Städchen Castellabate, einst eine mittelalterliche Festung. Danach fahren Sie weiter aufwärts zu winzigen Bergdörfchen an den Hänges des Monte Stella (1.131 m), der höchsten Erhebung des westlichen Cilento. Ein aussichtsreicher Rundweg führt Sie um den Berg herum - an klaren Tagen blicken Sie bis nach Capri.
65 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Hotel Antonietta
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Abwechslungsreiche Küstentour
Heute erkunden Sie die Küstenlinie zwischen San Marco und Marina di Casal Velino. Zunächst führt der Weg an den "Ripe Rosse", den Roten Felsen vorbei. Danach geht es abwärts in den Fischerort Acciaroli, der schon Ernst Hemmingway inspirierte. Weiter geht es am Meer entlang bis der Weg landeinwärts Richtung Ceraso zu unserem Ferienhaus auf dem Lande führt.
57,5 km
ca. 5 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Unberührte Landschaft über der Cilentoküste
Auf dem heutigen Ausflug sind Sie abseits der Touristenströme unterwegs. Sie erkunden die Berglandschaft zwischen Ceraso, Pisciotta und Ascea. Ruhige Sträßchen und friedvolle Dörfchen prägen die Tour. Mal führt der Weg durch Eichen- und Kastanienwälder, dann wieder hoch über der Cilentoküste entlang. In Velia lassen sich Überreste antiker Gebäude bestaunen.
45,5 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Ins Herzstück des Cilento Nationalparks
Heute geht es landeinwärts in das eher unbekannte Bergland im Zentrum des Cilento Nationalparks. Sie fahren zwischen den Bergzügen Gelbinson und Cervati durch winzige Bergdörfchen, die von Olivenhainen und mediterraner Flora umgeben sind. Später führt der Weg durch Wälder bis zum Fluss Calore, ein Habitat des europäischen Otters, und ins idyllische Laurino.
54 km
ca. 4,5 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Felsen, Schluchten, Höhlen
Am letzten Tag liegen viele landschaftliche und kulturellen Höhepunkte auf Ihrem Weg. Sie fahren von Piaggine nach Paestum, vorbei an den hohen Kalksteinfelsen der Sammaro-Schlucht und dem Örtchen Roscigno, dem "Pompej des 19. Jahrhunderts". Sie passieren das Calore Tal und haben die Möglichkeit, eine Felsenkirche und riesige Karsthöhlen zu besichtigen.
71 km
ca. 6 h

Unterkunft: Villa Rita
Verpflegung: Frühstück
Tag 9: Abschied nehmen von Italien
Ihre Radreise endet nach dem heutigen Frühstück in Paestum. Ein privater Transferservice kann Sie bis nach Neapel oder Salerno bringen, auf Nachfrage auch in andere Orte.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Herzlich Willkommen in Italien!
Nach Ihrer Ankunft am Bahnhof von Paestum werden Sie vom Hoteltransfer abgeholt und zu Ihrem Hotel bei den weltberühmten Tempelanlagen von Paestum gebracht. Ihre Fahrräder erwarten Sie am Hotel. Wenn Sie früh angereist sind, haben Sie Zeit für eine Stadtrundfahrt.
6,5 km
ca. 1 h

Unterkunft: Villa Rita
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Rund um Paestum
Der erste Ausflug führt in die Region rund um Paestum. Vor der Abfahrt können Sie die weltberühmten Tempel der antiken griechischen Stadt besichtigen. Danach wählen Sie zwischen einer entspannten Fahrt über eine Ebene oder einen längeren, anstrengenderen Ausflug, der durch hübsche mittelalterliche Ortschaften und zu mehreren tollen Aussichtspunkten ins Vorgebirge des Cilento Nationalparks führt.

Leichte Tour: Länge: 33 km / Dauer: 5,5 h
65,5 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Villa Rita
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Hinein in den Cilento Nationalpark
Heute verlassen Sie Paestum und bekommen einen ersten Eindruck vom Nationalpark Cilento. Sie fahren auf ruhigen Straßen durch Macchia-Vegetation und Olivenhaine aufwärts in das Küstengebirge über der Stadt Agropolis durch verträumte mittelalterliche Dörfer bis zum Hafenörtchen San Marco di Castellabate, der für seine Bootsbautradition bekannt ist.
40,5 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Antonietta
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Bergumrundung Monte Stella
In Serpentinen geht es bergauf zum wunderschönen Städchen Castellabate, einst eine mittelalterliche Festung. Danach fahren Sie weiter aufwärts zu winzigen Bergdörfchen an den Hänges des Monte Stella (1.131 m), der höchsten Erhebung des westlichen Cilento. Ein aussichtsreicher Rundweg führt Sie um den Berg herum - an klaren Tagen blicken Sie bis nach Capri.
65 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Hotel Antonietta
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Abwechslungsreiche Küstentour
Heute erkunden Sie die Küstenlinie zwischen San Marco und Marina di Casal Velino. Zunächst führt der Weg an den "Ripe Rosse", den Roten Felsen vorbei. Danach geht es abwärts in den Fischerort Acciaroli, der schon Ernst Hemmingway inspirierte. Weiter geht es am Meer entlang bis der Weg landeinwärts Richtung Ceraso zu unserem Ferienhaus auf dem Lande führt.
57,5 km
ca. 5 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Unberührte Landschaft über der Cilentoküste
Auf dem heutigen Ausflug sind Sie abseits der Touristenströme unterwegs. Sie erkunden die Berglandschaft zwischen Ceraso, Pisciotta und Ascea. Ruhige Sträßchen und friedvolle Dörfchen prägen die Tour. Mal führt der Weg durch Eichen- und Kastanienwälder, dann wieder hoch über der Cilentoküste entlang. In Velia lassen sich Überreste antiker Gebäude bestaunen.
45,5 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Ins Herzstück des Cilento Nationalparks
Heute geht es landeinwärts in das eher unbekannte Bergland im Zentrum des Cilento Nationalparks. Sie fahren zwischen den Bergzügen Gelbinson und Cervati durch winzige Bergdörfchen, die von Olivenhainen und mediterraner Flora umgeben sind. Später führt der Weg durch Wälder bis zum Fluss Calore, ein Habitat des europäischen Otters, und ins idyllische Laurino.
54 km
ca. 4,5 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Felsen, Schluchten, Höhlen
Am letzten Tag liegen viele landschaftliche und kulturellen Höhepunkte auf Ihrem Weg. Sie fahren von Piaggine nach Paestum, vorbei an den hohen Kalksteinfelsen der Sammaro-Schlucht und dem Örtchen Roscigno, dem "Pompej des 19. Jahrhunderts". Sie passieren das Calore Tal und haben die Möglichkeit, eine Felsenkirche und riesige Karsthöhlen zu besichtigen.
71 km
ca. 6 h

Unterkunft: Villa Rita
Verpflegung: Frühstück
Tag 9: Abschied nehmen von Italien
Ihre Radreise endet nach dem heutigen Frühstück in Paestum. Ein privater Transferservice kann Sie bis nach Neapel oder Salerno bringen, auf Nachfrage auch in andere Orte.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2

Mittelschwere Tagesetappen in hügeligem Gelände mit teils längeren Anstiegen & Abfahrten. Die Höhenunterschiede betragen bis zu 800 Meter, vereinzelt mehr. Die Tagesetappen betragen ca. 40 bis 70 km, ideal für Freizeitradler

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Die Unterbringung erfolgt in hübschen, charakteristischen Hotels oder Agriturismos (Ferienhäuser auf dem Lande), üblicherweise in 3-Sterne-Qualität. Alle Zimmer verfügen über ein eigenes Bad. 
Villa Rita***

Via Nettuno, 9
84047 Capaccio-Paestum
Italien
Hotel Antonietta***

Piazza Giuseppe Cominale, 4
84048 San Marco di Castellabate
Italien
Agriturismo La Petrosa

Via Fabbrica 112
84052 Ceraso
Italien
Agriturismo Le Grazie

Via Madonna delle Grazie
84065 Piaggine
Italien

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Sie werden am Bahnhof von Paestum abgeholt und ins Hotel gefahren. Dort erhalten Ihre Räder mitsamt einer kurzen Einführung zum Gebrauch, am Tag Ihrer Anreise.
Hinweise zum Reisegepäck
Der Gepäcktransfer ist inklusive und wird meistens vom Hotelpersonal organisiert. Bitte kennzeichnen Sie Ihr Gepäck deutlich mit Ihrem Namen. Fragen Sie das Hotelpersonal, wo und wann Sie Ihr Gepäck am Morgen deponieren sollen.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen Geld für nicht inkludierte Mahlzeiten (Mittagessen), Getränke und Souvenirs.
Charakter der Reise
Alle Routen verlaufen meist auf ruhigen Asphaltstraßen.

Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen.   
Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer. 
Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 8 Nächte in ausgewählten Hotels und Pensionen, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 8x Frühstück, 5x Abendessen
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • 24-Stunden Service Telefon
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Miete E-Bike
  • Miete Fahrrad

Zubuchbare Leistungen

  • Flughafentransfer Neapel - Paestum und zurück
  • Verlängerungsnächte in Paestum
  • Flug nach Neapel und zurück
  • Fahrradp.P. 120 €
  • E-Bikep.P. 240 €
  • Aufpreis Alleinreisendep.P. ab 290 €



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Reisezeiträume & Preise

Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Paestum.
Preise gelten ab 2 Personen.
Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Neapel. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Aufpreis Alleinreisende: € 290,- bzw. € 325,- im August.
15.03.19 - 31.05.19
Doppelzimmer
760 €
Einzelzimmer
870 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.06.19 - 30.06.19
Doppelzimmer
780 €
Einzelzimmer
890 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.07.19 - 31.07.19
Doppelzimmer
800 €
Einzelzimmer
910 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.08.19 - 31.08.19
Doppelzimmer
870 €
Einzelzimmer
990 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.09.19 - 30.09.19
Doppelzimmer
780 €
Einzelzimmer
890 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.10.19 - 31.10.19
Doppelzimmer
825 €
Einzelzimmer
935 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Paestum.
Preise gelten ab 2 Personen.
Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Neapel. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Aufpreis Alleinreisende: € 290,- bzw. € 325,- im August.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Sardinien - ein Reisebericht: Karibik-Gefühl im Mittelmeer

Wenn ihr an Sardinien denkt, dann stellt ihr euch bestimmt auch weiße Sandstrände und kristallklare Buchten vor. Sind die Strände wirklich so weiß, das Wasser wirklich so klar und was...
> weiterlesen
Wandern in Sri Lanka: 10 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen
Top 11 Unterkünfte auf ASI Reisen 2019

Nur wenn ihr richtig ausgeruht seid, habt ihr auch am nächsten Tag die Energie, die ihr für einen Wandertag braucht. Auch dieses Jahr erwarten euch wieder ganz besondere Unterkünfte auf...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Reisetasche oder Koffer
  • Radrucksack mit ca. 20 Liter Volumen mit Regenschutz
  • Sportschuhe
  • Radsocken
  • Rad-Wasserflasche (min. 750 ml)
  • Radtrikots (schnelltrocknend)
  • 2 Kurze Radhosen mit Einsatz
  • lange Radhose oder Beinlinge
  • Radunterhosen
  • Softshelljacke
  • Radregenjacke
  • Wasserdichte Überhose (zum Radfahren geeignet)
  • Halstuch oder Schlauchtuch (Buff)
  • Radhandschuhe Kurzfinger mit Geleinsatz
  • Radhelm
  • Kopfbedeckung (Kappe, Sonnenhut für Zwischenstopps)
  • Radbrille (Sonnenbrille u. Klarsichtbrille oder Wechselscheiben)
  • Creme gegen Wundscheuern (z.B. Hirschtalg)
  • Sonnenschutz
  • Insektenschutz
  • Stirnlampe
  • kleines Kabelschloss

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Ersatzschlauch oder Flickzeug
  • Reifenheber
  • Pumpe
  • Multitool Mini Fahrradwerkzeug
  • Apotheke inkl. Verbandszeug