ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Klettersteige am Gardasee

Klettersteige am Gardasee

Klettersteige, Ausbildung Sommer, Italien

 » Italien » Klettersteige » Klettersteige am Gardasee
ITVRN005
Klettersteige am Gardasee
ITVRN005

Eine Vielzahl an klassischen und modernen Klettersteigen in allen Schwierigkeitsgraden machen Arco zu einem idealen Ausgangspunkt für diese Klettersteigwoche. Während die Berge der Alpen noch schneebedeckt sind, finden wir hier im sonnigen Süden bereits ideale Wetterbedingungen. Ideal für Klettersteigneulinge. Aber auch leicht fortgeschrittene Klettersteiggeher kommen hier nach einem Sicherheitsupdate voll auf ihre Kosten.  

Highlights & Fakten
  • Genießen Sie Felsen und Klettersteige im sonnigen Süden
  • Absolvieren Sie unser Sicherheitsupdate
  • Bestaunen Sie das Gardaseepanorama

Profil
  • Vom Standorthotel
  • 4-tägige Ausbildung in Theorie und Praxis
  • Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erforderlich
  • Klettersteige im Schwierigkeitsgrad B-D

Dauer
4 Tage

Teilnehmer
Min. 4/max. 8

Bereiste Länder
Italien

Schwierigkeitsgrad


Weiterempfehlungsrate
5.0
100%
Basierend auf 9 Fragebögen.

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen am Gardasee und erste Felsberührung
Begrüßung im Hotel in Arco, Information über den Ablauf des Kurstage, Ausgabe der Leihausrüstung und Beginn der Ausbildung mit einer Begehung des Klettersteiges am Colodri.
350 m
350 m
ca. 3 h

Unterkunft: Garden Hotel Arco
Tag 2: Via dell
Rund um Arco und am Gardasee stehen verschiedene Klettersteige zur Auswahl. Besonders beeindruckend ist die Begehung der Via dell'Amicizia, einer der großen Klassiker mit faszinierendem Tiefblick zum Gardasee.
1250 m
1250 m
ca. 7 h

Unterkunft: Garden Hotel Arco
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Klettersteig delle Niere
Klettern wie durch ein Museum. Kunstwerke, teilweise gut versteckt, säuen den Klettersteig oberhalb von PReore
250 m
250 m
ca. 3 h

Unterkunft: Garden Hotel Arco
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Klettersteig Rio Sallagoni und Verabschiedung
Nach einem kürzeren Klettersteig am Vormittag erfolgt gegen Mittag die Verabschiedung.
200 m
200 m
ca. 2,5 h

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen am Gardasee und erste Felsberührung
Begrüßung im Hotel in Arco, Information über den Ablauf des Kurstage, Ausgabe der Leihausrüstung und Beginn der Ausbildung mit einer Begehung des Klettersteiges am Colodri.
350 m
350 m
ca. 3 h

Unterkunft: Garden Hotel Arco
Tag 2: Via dell
Rund um Arco und am Gardasee stehen verschiedene Klettersteige zur Auswahl. Besonders beeindruckend ist die Begehung der Via dell'Amicizia, einer der großen Klassiker mit faszinierendem Tiefblick zum Gardasee.
1250 m
1250 m
ca. 7 h

Unterkunft: Garden Hotel Arco
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Klettersteig delle Niere
Klettern wie durch ein Museum. Kunstwerke, teilweise gut versteckt, säuen den Klettersteig oberhalb von PReore
250 m
250 m
ca. 3 h

Unterkunft: Garden Hotel Arco
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Klettersteig Rio Sallagoni und Verabschiedung
Nach einem kürzeren Klettersteig am Vormittag erfolgt gegen Mittag die Verabschiedung.
200 m
200 m
ca. 2,5 h

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2: Leicht

Voraussetzung: Sie bringen erste Erfahrungen in der jeweiligen Disziplin mit. Im Sommerprogramm z.B. durch Kenntnisse aus einem Grund- oder Schnupperkurs. Im Winter fahren Sie kontrolliert im mittelsteilen Gelände (bis ca. 30°) abseits der Pisten.

Auf- und Abstiege: bis 1.000 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden, vereinzelt mehr

Die Unterkünfte


Garden Hotel Arco

Via Caproni, 40
38062 Arco
Italien
Kleines, familienbetriebenes Hotel in ruhiger Lage in Arco. Alle Zimmer mit Bad/Dusche und WC.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Am Anreisetag um 15:00 Uhr im Hotel Garden in Arco, Tel. +39 0464 516379. Bei unerwarteter Verspätung bitte den Bergführer unter dieser Telefonnummer informieren.
Anreise
  • PKW (Maut): Brennerautobahn – Ausfahrt Rovereto Süd/Lago die Garda Nord – SS240 bis Arco. Kostenlose Parkplätze vorhanden.

  • BAHN: Bis Bhf. Rovereto, weiter mit dem Bus 332 bis Arco

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


klettersteig cima Capi, hoch über den Gardasee.JPG
DSC02013.JPG
IMG_9294.JPG
klettersteig cima Capi, hoch über den Gardasee.JPG
DSC02013.JPG
IMG_9294.JPG

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 3 Nächte im Hotel Garden, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 3x Frühstück
  • Leihausrüstung (Klettersteigausrüstung)
  • ASI Ausbildungsunterlagen
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • Führung und Betreuung durch staatlich geprüften ASI Berg- & Skiführer
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Nicht eingeschlossen: Transfers in Fahrgemeinschaft



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Hotel.
Die Fahrten zu den Klettersteigen werden mit den eigenen Autos oder in Fahrgemeinschaften durchgeführt. Sollten nicht genügend Pkw für alle Teilnehmer zur Verfügung stehen, bestellt der Bergführer ein Taxi. Die Kosten dafür sind direkt vor Ort zu zahlen.
25.04.19 - 28.04.19
Mit noch 2 Personen gesichert
Doppelzimmer
475 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
595 €
Einzelzimmer
525 €
Franz Heiss begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
1 08.2018.jpg

Franz Heiss

Jahrgang 1957 bei ASI seit 2001
Franz ist als Bergsteiger seit über 40 Jahren im Gebirge unterwegs. Bei seinen Schi- und Hochtouren, beim Klettern und Wandern verbindet er Hobby und Beruf. Seit 2009 lebt er in der Nähe des Gardasees und hat zusammen mit Freunden an den Felswänden des Sarcatales viele neue Kletterrouten eröffnet. Die Bergwelt ist für ihn ein Ort der Erholung und Regeneration, vor allem auch eine Welt, in der man neue Erfahrungen. und Erkenntnisse sammeln kann. Gerade auch das Zusammenkommen mit verschiedensten Menschen kann neue Horizonte eröffnen und die eigenen Anschauungen erweitern.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
19.09.19 - 22.09.19
Doppelzimmer
475 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
595 €
Einzelzimmer
525 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Hotel.
Die Fahrten zu den Klettersteigen werden mit den eigenen Autos oder in Fahrgemeinschaften durchgeführt. Sollten nicht genügend Pkw für alle Teilnehmer zur Verfügung stehen, bestellt der Bergführer ein Taxi. Die Kosten dafür sind direkt vor Ort zu zahlen.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Klettersteig: Bergführer Gerhard gibt wichtige Tipps

Stahlseil und Fels vor der Nase, ganz viel Luft unterm Hintern und ein spektakuläres Panorama nur einen Blick über die Schulter entfernt. Kein Wunder, dass Klettersteige die Natur- und Abenteuerherzen schneller...
> weiterlesen
5 wichtige Tipps für den Klettersteig

  Gesicherte Kletterwege sind für viele Alpinaffine eine willkommene Abwechslung zum Wandern. Dem Felsen entlang schlängeln sich die Via Ferrata - Eisenwege, wie sie im Italienischen genannt werden...
> weiterlesen
Die Sage vom Wassergott am Gardasee

Der Gardasee ist bei Erholungssuchenden und Sportbegeisterten besonders beliebt. Windsurfer, Segler, Mountainbiker und Kletterer finden hier ideale Bedingungen. Aber auch Wanderer kommen auf ihre Kosten. Die Landschaft rund um den...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Rucksack mit ca. 35 Liter Volumen
  • Berg- oder Klettersteigschuhe
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Folgende Ausrüstung kann ausgeliehen werden:
  • Klettersteigset (2 Klettersteig-Karabiner, Seil, Bremse)
  • Klettergurt
  • Steinschlaghelm

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Klettersteighandschuhe
  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.