ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Silvester auf Island - Ein Winterabenteuer

Silvester auf Island - Ein Winterabenteuer

Geführte Wanderreise, Island

 » Island » Silvester auf Island - Ein Winterabenteuer
ISKEF015
Silvester auf Island - Ein Winterabenteuer
ISKEF015

Island einmal ganz anders erleben: Nordlichter statt heller Nächte, gefrorene Wasserfälle, scheinbar endlose und schneebedeckte Weiten – Island im Winter ist noch weitestgehend unbekannt und genau deshalb ein Geheimtipp! Erleben Sie Natur, Schnee und zahlreiche Abenteuer am 64. Breitengrad. Unser Hotel liegt im kleinen Örtchen Hveragerdi. Fernab von jeglichem Trubel können wir hier mit hoher Wahrscheinlichkeit Nordlichter beobachten. Die Möglichkeit zum Bad in einem heißen Bach sei hier nur am Rande erwähnt... 

Highlights & Fakten
  • Erkunden Sie das quirlige Reykjavik
  • Bestaunen Sie tanzende Nordlichter
  • Erleben Sie das Land aus Feuer & Eis

Profil
  • Vom Standorthotel
  • Mit 5 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2
Dauer
8 Tage
Teilnehmer
Max. 18
Bereiste Länder
Island
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
4.7
94%
Basierend auf 29 Fragebögen.

Reiseverlauf


Tag 1: Ankunft auf Island und Transfer nach Hveragerdi
Flug mit Lufthansa nach Keflavik. Anschließend Transfer (ca. 1,5h) in das kleine Örtchen Hveragerdi.
Fahrzeit: 1 h

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Winterwanderung bei Geysir und Gullfoss
Morgens packen wir unsere Sachen und besuchen den auch im Winter kraftvoll in die Tiefe stürzenden Gullfoss. Von dort ist es nicht weit bis zum berühmten Geysir, dessen brodelnde Kraft in der eisigen Landschaft besonders eindrucksvoll erscheint.
50 m
50 m
3 km
ca. 2 h

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Heiße Quellen und ein Bad im warmen Bach "Hvarma"
Wir wandern in das "Rauchtal" Reykjadalur, in dessen Mitte ein Bach aus heißen Thermalquellen sprudelt. In einiger Entfernung trifft dieser Bach auf seinen kühlen Bruder und ermöglicht uns ein Bad in warmen Wasser unter freiem Himmel. Dieses Bad in freier Natur ein echtes Highlight!
450 m
450 m
14 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Zu den brodelnden Schlammtöpfen von Reykjanes
Landschaftlich reizvolle Fahrt in das vulkanisch aktive Herz der Reykjanes Halbinsel nach Seltun. Dort bewundern wir die brodelnden Schlammtöpfe und entdecken die Südküste der Halbinsel.
100 m
100 m
8 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Ein Tag in Reykjavik & Silvesterdinner
Nach dem Frühstück brechen wir in Islands Hauptstadt Reykjavik auf. Nach einem Stadtrundgang steht der weitere Tag zur freien Verfügung. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Hveragerdi.

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Erholung nach Silvester: Wanderung bei Hveragerdi
Heute verzichten wir auf einen langen Bustransfer und wandern nach dem Frühstück gemütlich auf die Anhöhen im Norden von Hvergerdi und genießen nochmals die Blicke über die Weite, die Küste und die Ortschaft, in der wir die letzte Woche verbringen durften.
200 m
200 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Fahrt entlang der Südküste, Kap Dyrholaey
Entlang der eisigen und gerade deshalb so bizarren Südküste fahren wir zum spektakulären Wasserfall Skogarfoss. Beeindruckend ist die Mischung aus herabfallenden Wassermassen und gefrorenen Eisskulpturen. Weiterfahrt zum Kap Dyrholaey, dem südlichsten Punkt der Insel.
200 m
200 m
8 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Rückreise in die Heimat
Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen und Rückflug.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Ankunft auf Island und Transfer nach Hveragerdi
Flug mit Lufthansa nach Keflavik. Anschließend Transfer (ca. 1,5h) in das kleine Örtchen Hveragerdi.
Fahrzeit: 1 h

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Winterwanderung bei Geysir und Gullfoss
Morgens packen wir unsere Sachen und besuchen den auch im Winter kraftvoll in die Tiefe stürzenden Gullfoss. Von dort ist es nicht weit bis zum berühmten Geysir, dessen brodelnde Kraft in der eisigen Landschaft besonders eindrucksvoll erscheint.
50 m
50 m
3 km
ca. 2 h

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Heiße Quellen und ein Bad im warmen Bach "Hvarma"
Wir wandern in das "Rauchtal" Reykjadalur, in dessen Mitte ein Bach aus heißen Thermalquellen sprudelt. In einiger Entfernung trifft dieser Bach auf seinen kühlen Bruder und ermöglicht uns ein Bad in warmen Wasser unter freiem Himmel. Dieses Bad in freier Natur ein echtes Highlight!
450 m
450 m
14 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Zu den brodelnden Schlammtöpfen von Reykjanes
Landschaftlich reizvolle Fahrt in das vulkanisch aktive Herz der Reykjanes Halbinsel nach Seltun. Dort bewundern wir die brodelnden Schlammtöpfe und entdecken die Südküste der Halbinsel.
100 m
100 m
8 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Ein Tag in Reykjavik & Silvesterdinner
Nach dem Frühstück brechen wir in Islands Hauptstadt Reykjavik auf. Nach einem Stadtrundgang steht der weitere Tag zur freien Verfügung. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Hveragerdi.

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Erholung nach Silvester: Wanderung bei Hveragerdi
Heute verzichten wir auf einen langen Bustransfer und wandern nach dem Frühstück gemütlich auf die Anhöhen im Norden von Hvergerdi und genießen nochmals die Blicke über die Weite, die Küste und die Ortschaft, in der wir die letzte Woche verbringen durften.
200 m
200 m
10 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Fahrt entlang der Südküste, Kap Dyrholaey
Entlang der eisigen und gerade deshalb so bizarren Südküste fahren wir zum spektakulären Wasserfall Skogarfoss. Beeindruckend ist die Mischung aus herabfallenden Wassermassen und gefrorenen Eisskulpturen. Weiterfahrt zum Kap Dyrholaey, dem südlichsten Punkt der Insel.
200 m
200 m
8 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Rückreise in die Heimat
Nach dem Frühstück Fahrt zum Flughafen und Rückflug.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2: leicht
Geringe Anforderung an Kondition und körperliche Fitness charakterisiert diesen Schwierigkeitsgrad. Besonders geeignet sind Reisen dieser Kategorie für Einsteiger im Bereich Aktivurlaub.

Voraussetzung: Freude und Spaß an der Natur und an Bewegung

Empfohlene Vorbereitung: Einmal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: 
Auf- und Abstiege bis 400 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 4 Stunden

Die Unterkünfte


Hotel Klettur***

Mjölnisholti 12-14
105 Reykjavík
Island
Tag 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Website Hotel Klettur
+354-440-1600
Zentral inmitten der isländischen Hauptstadt gelegenes Hotel. Geschäfte und Sehenswürdigkeiten im Zentrum Reykjaviks sind innerhalb eines kurzen Spaziergangs erreichbar.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Flughafen Keflavik. Abholung von Ihrem Wanderführer, achten Sie bitte auf ein ASI-Schild.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
Personalausweis oder Reisepass erforderlich.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen ca. EUR 200 für Getränke, Verpflegung, Trinkgelder und Souvenirs.
Charakter der Reise
Bei dieser Reise handelt es sich mehr um eine Abenteuer- und Entdeckungsreise, denn eine reine Wanderreise. Während Sie im Hochland immer tiefen Winter erleben können, kann die Region entlang der Küste auch schneefrei sein.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


ISKEF015_Island_Winter_Vik_Reynisdrangar.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Hveragerdi.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Reykjavik.jpg
ISKEF015_Island_Winter.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Seljalandsfoss.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Reykjadalur.jpg
winterabenteuer_island_17.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Vik_Basaltformationen.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Tanzende_Nordlichter.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Dyrholaey.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Gullfoss.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Sonnenuntergang.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Islandpferde.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Reykjavik_Wikingerboot.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Wasserfall_Skogarfoss.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Nordlichter.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Vik_Kirche.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Geysir_Strokkur.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Vik_Reynisdrangar.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Hveragerdi.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Reykjavik.jpg
ISKEF015_Island_Winter.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Seljalandsfoss.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Reykjadalur.jpg
winterabenteuer_island_17.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Vik_Basaltformationen.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Tanzende_Nordlichter.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Dyrholaey.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Gullfoss.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Sonnenuntergang.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Islandpferde.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Reykjavik_Wikingerboot.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Wasserfall_Skogarfoss.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Nordlichter.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Vik_Kirche.jpg
ISKEF015_Island_Winter_Geysir_Strokkur.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa ab Frankfurt nach Keflavik und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im Hotel Örk*** in Hveragerði, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 7x Abendessen
  • Silvestermenü
  • Transfers und Rundfahrten in Kleinbussen lt. Reiseverlauf
  • An einem Abend: Nordlichtfahrt
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Trinkgelder, Getränke und nicht im Reiseverlauf erwähnte Eintritte



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.
Gerne vermitteln wir Ihnen Anschlussflüge bei Verfügbarkeit nach Frankfurt: Ab Deutschland € 150,-, ab Österreich und Schweiz € 250,-

Standardzimmer: Diese befinden sich im Hauptgebäude und sind zweckmäßig eingerichtet. Zimmergröße etwa 22m². Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinnutzung.

Superiorzimmer: Diese befinden sich im 218 neu geöffneten Anbau. Die neuen Zimmer haben eine Größe von ca. 27m².
26.12.19 - 02.01.20
Doppelzimmer
2.590 €
Doppelzimmer Superior
2.790 €
Einzelzimmer
2.890 €
Einzelzimmer Superior
3.090 €
Simone Tangl begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
20170712_142532.jpg

Simone Tangl

Jahrgang 1971 bei ASI seit 2008
Aufgewachsen im Tiroler Oberland sind Simone Tangl die Berge und die Natur schon seit ihrer Kindheit vertraut. Sie ist seit vielen Jahren auch immer wieder mit der Kamera unterwegs, um ihre Eindrücke damit festzuhalten. Viele Reisen führten sie in faszinierende und fremde Länder rund um den Erdball. Die heimischen Berge und der Norden Europas haben es ihr besonders angetan. Schon früh zog es sie nach Island, das sie heute wie ihre Westentasche kennt. Neben ihrer Muttersprache Deutsch spricht sie auch Englisch und Isländisch. Sie freut sich darauf, mit Ihnen großartige und abwechslungsreiche Landschaften im In- und Ausland zu erkunden!
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.
Gerne vermitteln wir Ihnen Anschlussflüge bei Verfügbarkeit nach Frankfurt: Ab Deutschland € 150,-, ab Österreich und Schweiz € 250,-

Standardzimmer: Diese befinden sich im Hauptgebäude und sind zweckmäßig eingerichtet. Zimmergröße etwa 22m². Einzelzimmer sind Doppelzimmer zur Alleinnutzung.

Superiorzimmer: Diese befinden sich im 218 neu geöffneten Anbau. Die neuen Zimmer haben eine Größe von ca. 27m².

Kundenstimmen zu dieser Reise

»Eine wunderschöne Reise - sehr empfehlenswert!« ★★★★★
»Stille und ruhige und zugleich brodelnde Landschaften. Wer zudem mit Wetterkapriolen umzugehen weiss, ist hier genau richtig...« ★★★★★ Sara M.
»Ein formidables Abenteuer zwischen heißen Quellen und kalten Wasserfällen. Garantiert sind die Lichteffekte der Sylvesternacht in der nördlichsten Hauptstadt der Welt. « ★★★★★ ROBERT Z.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Skitouren: 10 nützliche Dinge, die auf keiner Tour fehlen sollten

  Seid ihr auch schon mitten in der Skitourensaison angekommen? Ich freue mich momentan über jede Schneeflocke, die vom Himmel fällt. Für eine gelungene Skitour ist die richtige Vorbereitung ein...
> weiterlesen
5 hilfreiche Infos für eure Polarlichter-Jagd

Märchenhaft: Wenn die Natur ihre Schauspielkünste auspackt, können eure Handyscreens und TV-Bildschirme einpacken. Denn es gibt kaum etwas Faszinierenderes, als die Wunder der Natur mit eigenen Augen und...
> weiterlesen
ASI Seilschaft unterwegs: Sandra beim Winterwandern in Island

Island im Winter - das ist wie Eis essen bei Minusgraden. Zahlreiche Erwartungen sprudelten mir durch den Kopf: Würden wir die Nordlichter sehen? Wie fühlten sich die Tage...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 25 Liter Volumen
  • Knöchelhohe, schneetaugliche Bergwanderschuhe
  • Anorak mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • zweckmäßige Wintersportbekleidung (T-Shirts, Ski- oder Tourenhose, etc.)
  • lange Unterwäsche (am besten Funktionswäsche)
  • warme Zusatzbekleidung (Pullover oder Fliesjacke)
  • Wollmütze, Handschuhe und / oder Fäustlinge (2 Paar)
  • Thermosflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen, Trinkbecher
  • Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnen-/Kälteschutzcreme)
  • Persönliche Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Funktionsbekleidung (wind-, wasserdicht und atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme (Sport-) Kleidung
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Bade-/Saunasachen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.
  • Gamaschen
  • Grödeln oder Spikes für die Schuhe