ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Islands Südwesten unter Nordlichtern

Islands Südwesten unter Nordlichtern

Geführte Wanderreise, Island

 » Island » Islands Südwesten unter Nordlichtern
ISKEF017
Islands Südwesten unter Nordlichtern
ISKEF017

Auch im Winter ist Island großartig. Wir erwandern den Süden und Westen der Insel und entdecken die Vielfalt der Natur, die uns auch im Winter in ihren Bann zieht. Die schönen Sehenswürdigkeiten der Insel werden durch die tiefstehende Wintersonne in ein magisches Licht getaucht, die Wasserfälle sind gefroren und der Kontrast von schneebedeckter Landschaft, Gletschern und den schwarzen Sandstränden ist umso intensiver. Wir besuchen das Gebiet der Geysire, den Wasserfall Gullfoss und das Gebiet Thingvellir und abends zeigen sich hoffentlich die tanzenden Nordlichter am Nachthimmel - ein einmaliges Erlebnis.

Highlights & Fakten
  • Bestaunen Sie tanzende Nordlichter
  • Baden Sie im Winter in warmen Quellen
  • Wandern Sie im Licht der tiefstehenden Wintersonne

Profil
  • Mit 5 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2
  • Von 2 Hotelstandorten
  • Meist gute Pfade, etwas Trittsicherheit erforderlich
Dauer
8 Tage
Teilnehmer
Abreise bis 31.12.2019 Min. 4/max. 18
Bereiste Länder
Island
Schwierigkeitsgrad


Das Besondere

Island ist auch im Winter eine Reise wert. Da Island südlich des Polarkreises liegt, ist es nicht 24 Stunden dunkel. An den kürzesten Tagen im Dezember beginnt es recht früh zu dämmern, hell ist es ab etwa 10 Uhr. Die Sonne geht gegen 16h30 unter. Ab Januar werden die Tage dann wieder schnell länger. Durch den Schnee wirkt es viel heller und die Wintersonne ist einfach magisch. 
Durchführungsgarantie ab 1.1.2020 ab 4 Personen
8 Tage
NEU
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Island - Fahrt nach Hveragerdi
Ankunft am Flughafen Keflavik und Empfang durch unseren ASI Bergwanderführer. Anschließend Fahrt in das kleine Örtchen Hveragerdi in Südisland. Am Abend gemeinsames Willkommensessen und Kennenlernen.
Fahrzeit: 1 h

Unterkunft: Hotel Örk
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Gullfoss, Gebiet der Geysire und Nationalpark Thingvellir
Am Morgen starten wir zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands. Wir erkunden den historisch interessante Nationalpark Þingvellir, das Gebiet der Geysire mit der aktiven Springquelle Strokkur und der beeindruckende Wasserfall Gullfoss und bewundern die Naturschönheiten des sogenannten Goldenen Kreises im Winterlicht. Wir wandern und legen heute unterwegs möglichst viele Stopps ein.
50 m
50 m
3 km
ca. 2 h

Unterkunft: Hotel Örk
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Reykjadalur - im Tal der heißen Quellen
Unsere heutige Wanderung beginnen wir direkt am Hotel. Neben der Wanderbekleidung gehören Badesachen ins Gepäck. Gute Wege führen ins Reykjadalur. Auf dem Weg passieren wir erste heiße Quellen, überall dampft und brodelt es. Am Ende des Tales erwarten uns der warme Fluss Varmá, der zum Baden einlädt - gerade im Winter und bei kühlen Außentemperaturen ein einmaliges Erlebnis. Auf ähnlicher Strecke gehen wir zurück nach Hveragerdi.
450 m
450 m
14 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Örk
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Die vielfältige Halbinsel Reykjanes
Die Halbinsel Reykjanes liegt nur einen Katzensprung von Reykjavik und dem bekannten Süden der Insel entfernt und ist trotzdem ein Geheimtipp geblieben. Hier erwartet uns Hochtemperaturgebiete mit Dampf, Schwefelgeruch und brodelnden Schlammtöpfen, Aussichtspunkte, eine sturmumtoste Küstenlinie mit Felsformationen und einer schönen Wanderung, für die wir uns viel Zeit lassen können. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
100 m
100 m
8 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Örk
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Tagesausflug Südküste
Heute machen wir uns auf zu einem Ausfug entlang der Südküste Islands. Hier wird die Vielfalt der isländischen Natur nochmals deutlich. Der niedrige Sonnenstand zaubert ein besonderes Licht und lässt die Wasserfälle, schwarzen Küstenlinien und weißen Gletscher ganz besonders leuchten. Wir bestaunen die mächtigen Wasserfälle des Südens und wandern am Kap Dyrholaey, dem südlichsten Punkt der Insel.

Unterkunft: Hotel Örk
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Wandern im Hvalfjördur
Am Morgen fahren wir in den Hvalfjörður in Westisland, wo sich Island nochmals ganz anders zeigt. Unser Wanderweg zum Þyrill, einem markanten Berg aus vulkanischem Gestein und Schauplatz einer Isländersaga, liegt etwas versteckt und führt entlang eines Berghangs in eine Heidelandschaft, bis sich uns Wanderern schließlich ein herrlicher Blick über den Fjord Hvalfjörður und die umliegenden Berge eröffnet. Der Tag endet in Reykjavik, Islands Hauptstadt, wo wir unsere Unterkunft für die kommenden 2 Nächte beziehen.
350 m
350 m
8 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Örk
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Reykjavik, die nördlichste Hauptstadt der Welt
Am Morgen erkunden wir gemeinsam Reykjavík. Hier warten architektonisch interessante Gebäude wie die Hallgrims-Kirche, das berühmte Konzerthaus Harpa und kleine, gemütliche und bunte Häuser, Gallerien und Museen, eine lebendige Innenstadt und viele Cafés und sehr gute Restaurants. Nutzen Sie den freien Nachmittag, um die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Bei einem gemeinsamen Abendessen lassen wir die Woche in Island ausklingen.

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Island
Am Morgen Fahrt zum Flughafen und Rückflug.
Fahrzeit: 1 h

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Island - Fahrt nach Hveragerdi
Ankunft am Flughafen Keflavik und Empfang durch unseren ASI Bergwanderführer. Anschließend Fahrt in das kleine Örtchen Hveragerdi in Südisland. Am Abend gemeinsames Willkommensessen und Kennenlernen.
Fahrzeit: 1 h

Unterkunft: Hotel Örk
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Gullfoss, Gebiet der Geysire und Nationalpark Thingvellir
Am Morgen starten wir zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten Islands. Wir erkunden den historisch interessante Nationalpark Þingvellir, das Gebiet der Geysire mit der aktiven Springquelle Strokkur und der beeindruckende Wasserfall Gullfoss und bewundern die Naturschönheiten des sogenannten Goldenen Kreises im Winterlicht. Wir wandern und legen heute unterwegs möglichst viele Stopps ein.
50 m
50 m
3 km
ca. 2 h

Unterkunft: Hotel Örk
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Reykjadalur - im Tal der heißen Quellen
Unsere heutige Wanderung beginnen wir direkt am Hotel. Neben der Wanderbekleidung gehören Badesachen ins Gepäck. Gute Wege führen ins Reykjadalur. Auf dem Weg passieren wir erste heiße Quellen, überall dampft und brodelt es. Am Ende des Tales erwarten uns der warme Fluss Varmá, der zum Baden einlädt - gerade im Winter und bei kühlen Außentemperaturen ein einmaliges Erlebnis. Auf ähnlicher Strecke gehen wir zurück nach Hveragerdi.
450 m
450 m
14 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Örk
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Die vielfältige Halbinsel Reykjanes
Die Halbinsel Reykjanes liegt nur einen Katzensprung von Reykjavik und dem bekannten Süden der Insel entfernt und ist trotzdem ein Geheimtipp geblieben. Hier erwartet uns Hochtemperaturgebiete mit Dampf, Schwefelgeruch und brodelnden Schlammtöpfen, Aussichtspunkte, eine sturmumtoste Küstenlinie mit Felsformationen und einer schönen Wanderung, für die wir uns viel Zeit lassen können. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.
100 m
100 m
8 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Örk
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Tagesausflug Südküste
Heute machen wir uns auf zu einem Ausfug entlang der Südküste Islands. Hier wird die Vielfalt der isländischen Natur nochmals deutlich. Der niedrige Sonnenstand zaubert ein besonderes Licht und lässt die Wasserfälle, schwarzen Küstenlinien und weißen Gletscher ganz besonders leuchten. Wir bestaunen die mächtigen Wasserfälle des Südens und wandern am Kap Dyrholaey, dem südlichsten Punkt der Insel.

Unterkunft: Hotel Örk
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Wandern im Hvalfjördur
Am Morgen fahren wir in den Hvalfjörður in Westisland, wo sich Island nochmals ganz anders zeigt. Unser Wanderweg zum Þyrill, einem markanten Berg aus vulkanischem Gestein und Schauplatz einer Isländersaga, liegt etwas versteckt und führt entlang eines Berghangs in eine Heidelandschaft, bis sich uns Wanderern schließlich ein herrlicher Blick über den Fjord Hvalfjörður und die umliegenden Berge eröffnet. Der Tag endet in Reykjavik, Islands Hauptstadt, wo wir unsere Unterkunft für die kommenden 2 Nächte beziehen.
350 m
350 m
8 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Örk
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Reykjavik, die nördlichste Hauptstadt der Welt
Am Morgen erkunden wir gemeinsam Reykjavík. Hier warten architektonisch interessante Gebäude wie die Hallgrims-Kirche, das berühmte Konzerthaus Harpa und kleine, gemütliche und bunte Häuser, Gallerien und Museen, eine lebendige Innenstadt und viele Cafés und sehr gute Restaurants. Nutzen Sie den freien Nachmittag, um die Stadt auf eigene Faust zu entdecken. Bei einem gemeinsamen Abendessen lassen wir die Woche in Island ausklingen.

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Island
Am Morgen Fahrt zum Flughafen und Rückflug.
Fahrzeit: 1 h

Unterkunft: Hotel Klettur
Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2: leicht
Geringe Anforderung an Kondition und körperliche Fitness charakterisiert diesen Schwierigkeitsgrad. Besonders geeignet sind Reisen dieser Kategorie für Einsteiger im Bereich Aktivurlaub.

Voraussetzung: Freude und Spaß an der Natur und an Bewegung

Empfohlene Vorbereitung: Einmal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: 
Auf- und Abstiege bis 400 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 4 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Aufgrund der sehr zeitigen Rückflüge am Abreisetag bietet nicht jede Unterkunft ein  Frühstück früh morgens an. Bitte erkundigen Sie sich am Vorabend an der Rezeption.
Hotel Örk

Breidamörk 1c
810 Hveragerdi
Island
Tag 1, 2, 3, 4, 5, 6

Website Hotel Örk
+354-483-4700
Ca. 45 km von der isländischen Hauptstadt Reykjavik entfernt liegt das gemütliche Hotel mit geräumigen Zimmern, Außenpool, Whirlpool und einer Sauna. Im Hotelrestaurant wird traditionell isländische, aber auch internationale Küche serviert. Das Hotel ist idealer Ausgangspunkt zu Unternehmungen aller Art in Südisland.
Weiterlesen
Hotel Klettur

Mjölnisholti 12-14
105 Reykjavik
Island
Zentral gelegenes Hotel im Herzen Reykjaviks. Bis zum Meer und den Sehenswürdigkeiten in der Innenstadt Reykjaviks sind es nur kurze Spaziergänge.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Flughafen Keflavik. Abholung von Ihrem Wanderführer. Bitte achten Sie auf ein ASI-Schild. Da mit verschiedenen Fliegern angereist wird, fällt ggf. etwas Wartezeit an. Nach der Ankunft erfolgt um 16h30 ein ca. 1,5-stündiger Transfer nach Hvolsvöllur zu unserer ersten Unterkunft. 
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen ca. EUR 300 für Getränke, Verpflegung, Trinkgelder und Souvenirs.
Charakter der Reise
Schöne Tour in Süd- und Westisland mit zwei Hotelstandorten, leichten Wanderungen, Besichtigungen und viel Natur. Der Winter im hohen Norden wird die Auswahl und Länge unserer geplanten Wanderungen bestimmen und es kann zu kurzfristigen Programmänderungen kommen. Eine Reise zum Genießen und Entdecken einer wunderbaren Insel. Leider gibt es keine Garantie, dass Nordlichter gesichtet werden können, aber es lohnt sich, nachts immer mal wieder aus dem Fenster zu sehen.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


iskef017-wander-island-nordlichter see.jpg
iskef017-wander-island-nordlichter berge.jpg
iskef017-wander-island-nordlichter-wamderer.jpg
iskef017-wander-island-kap dryholaey.jpg
iskef017-wander-island-wasserfall.jpg
iskef017-wander-island-heißer fluss.jpg
iskef017-wander-island-nordlichter-hot pools.jpg
iskef017-wander-island-gulfoss.jpg
iskef017-wander-island-nordlichter see.jpg
iskef017-wander-island-nordlichter berge.jpg
iskef017-wander-island-nordlichter-wamderer.jpg
iskef017-wander-island-kap dryholaey.jpg
iskef017-wander-island-wasserfall.jpg
iskef017-wander-island-heißer fluss.jpg
iskef017-wander-island-nordlichter-hot pools.jpg
iskef017-wander-island-gulfoss.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Flug nach Keflavik und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 5 Nächte im Hotel Örk*** in Hveragerdi, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 2 Nächte im Hotel Klettur*** in Reykjavik, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 2x Abendessen
  • Alle Transfers in landesüblichen Bussen
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 03/20)
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Trinkgelder, Getränke und nicht im Reiseverlauf erwähnte Eintritte



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.
Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich. Weitere Abflughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz buchbar. Preise auf Anfrage.
25.01.20 - 01.02.20
Doppelzimmer
ab 1.850 €
Einzelzimmer
ab 2.250 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.02.20 - 08.02.20
Doppelzimmer
ab 1.850 €
Einzelzimmer
ab 2.250 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
05.12.20 - 12.12.20
Doppelzimmer
ab 1.850 €
Einzelzimmer
ab 2.250 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
* Durchführungsgarantie gilt ab 4 Personen
Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.
Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich. Weitere Abflughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz buchbar. Preise auf Anfrage.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Sardinien - ein Reisebericht: Karibik-Gefühl im Mittelmeer

Wenn ihr an Sardinien denkt, dann stellt ihr euch bestimmt auch weiße Sandstrände und kristallklare Buchten vor. Sind die Strände wirklich so weiß, das Wasser wirklich so klar und was...
> weiterlesen
Wandern in Sri Lanka: 10 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen
Top 11 Unterkünfte auf ASI Reisen 2019

Nur wenn ihr richtig ausgeruht seid, habt ihr auch am nächsten Tag die Energie, die ihr für einen Wandertag braucht. Auch dieses Jahr erwarten euch wieder ganz besondere Unterkünfte auf...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.
  • Grödeln oder Spikes für die Schuhe