ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Skitouren auf Island - Berge und Fjorde des Nordens

Skitouren auf Island - Berge und Fjorde des Nordens

Skitouren, Island

 » Island » Skitouren » Skitouren auf Island - Berge und Fjorde des Nordens
ISKEF012
Skitouren auf Island - Berge und Fjorde des Nordens
ISKEF012

Unmittelbar unterhalb des Polarkreises liegt im Norden der Insel Islands längster Fjord, der Eyjafjörður. Umgeben von zahlreichen Gipfeln zwischen 1.200 und 1.500 m bietet der Eyjafjörður eine Vielzahl interessanter Abfahrten und ist ein idealer Ort für malerische Skitouren. Insbesondere auf der Halbinsel Tröllaskagi unweit der Ortschaft Dalvik ist die Aussicht auf die benachbarten Berge und den tiefblauen Fjord sowohl grandios als auch surreal. In dieser schneesicheren Gegend gibt es eine große Auswahl an Skitouren und feinen Abfahrten bis ans Meer. Nach spannenden Skitouren lässt es sich wunderbar in den typisch isländischen HotPots, den heißen Pools, entspannen.

Highlights & Fakten
  • Erleben Sie fantastische Abfahrten bis an die Küste
  • Fahren Sie auf einer der längsten Abfahrten Islands - Kaldbakur
  • Entspannen Sie im HotPot

Profil
  • Vom Standort-Gasthof
  • Mit 6 Skitouren im Schwierigkeitsgrad 3-4
  • Sehr gute Kondition für bis zu 1.000 Höhenmeter pro Tag, sicheres Skifahren bei unterschiedlicher Schneequalität, Erfahrung im Skitourengehen erforderlich
Dauer
6 Tage
Teilnehmer
Min. 6/max. 12
Bereiste Länder
Island
Schwierigkeitsgrad


Das Besondere

Vor Ort reisen Sie individuell und nicht in einer ASI-Gruppe.

Die gemeinsame Sprache ist englisch, auch die Reiseunterlagen erhalten Sie in englischer Sprache. Sie reisen in internationaler Gruppe. 
6 Tage
NEU
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen auf Island - erste Skitour Kinnafjall
Individuelle Anreise nach Island. Um 8:00 Uhr werden Sie in Ihrer Unterkunft in Reykjavík abgeholt. Über die Ringstraße #1 fahren wir in Richtung Norden. Am frühen Nachmittag erreichen wir westlich des Eyjafjörður-Fjords in der Nähe der Stadt Akureyri unser Ziel. Unsere erste Skitour unternehmen wir noch am gleichen Tag. Vom Tal in Öxnadalur steigen wir auf den Kinnafjall (1.104 m) auf und genießen eine schöne Abfahrt mit rund 600 Höhenmetern. Anschließen fahren wir in unsere Unterkunft für die kommenden 6 Nächte.
600 m
600 m
ca. 3 h
Fahrzeit: 5 h
Fahrweg: 400 km

Verpflegung: Lunchpaket, Abendessen
Tag 2: Auf der Halbinsel Múlahyrna mit Abfahrten bis zum Eyjafjörður
Zwischen den Ortschaften Dalvík und Ólafsfjörður liegt die kleine Halbinsel Múlahyrna. Ein leichter Anstieg durch das Gvendarskál-Tal wird mit Ausblicken auf den Fjord Eyjafjörður und den Nordatlantik belohnt. Wir haben die Wahl zwischen verschiedenen Abfahrten, die alle direkt ins Tal führen. Zwischendurch können wir wieder aufsteigen und bei guten Schneeverhältnissen ist es möglich, einen steilen, offenen Hang hinab zu Eyjafjörður direkt ans Meer zu fahren. Nach einem guten Skitag können wir in den typisch isländischen HotPots im Dorf Dalvík entspannen.
900 m
1200 m
ca. 6 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 3: Vom Berg Kaldbakur (1.200 m) bis zur Küste
An der Ostseite des Eyjafjörður erhebt sich der Berg Kaldbakur (1.200 m). Dieser beeindruckende Berg hat eine der längsten Abfahrten Islands auf und verfügt im Winter über reichlich Schnee. Ein herrlicher Blick auf die nahe gelegenen Berge, den Fjord und in das isländische Hochland wird uns am Gipfel begrüßen. Nach dem Abfellen erwartet uns eine Abfahrt bis an die Küste. Auf dem Rückweg erleben wir ein wenig von der lokalen Kultur und Geschichte mit einem Besuch der Torshäuser von Laufás und der Stadt Akureyri.
1100 m
1100 m
ca. 6,5 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 4: Beeindruckende Gipfel und Couloir-Abfahrt
Die Berge über dem Dorf Dalvík bieten mehrere gute Skitourenruten. Einige davon führen auf den Sauðaneshnjúkar-Gipfeln (992 m). Der Aufstieg nach oben ist recht leicht und es folgt eine lange Abfahrt durch ein beeindruckendes Couloir zurück ins Tal. Es besteht die Möglichkeit, einen Abstecher zur Jökulbakstindur zu machen und dann noch eine weitere, anspruchsvolle Abfahrt ins Tal zu wählen. Auf dem Rückweg zu unserer Unterkunft besuchen wir eine nahe gelegene Mikrobrauerei und probieren das lokale Bier.
1000 m
1500 m
ca. 7 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 5: Auf der Halbinsel Tröllaskagi und Fahrt nach Siglufjörður
Heute fahren wir weiter nach Norden, um Skitouren an der Spitze der Halbinsel Tröllaskagi zu gehen. Unser erstes Ziel ist der unbewohnte Fjord Héðinsfjorður, wo wir mit unseren Ski auf den Vatnsendahnjúkur gehen und weiter den Möðruvallaskál hinaufsteigen. Uns erwartet nicht nur eine anspruchsvolle Abfahrt, sondern auch eine beeindruckende Aussicht über den Fjord und das Meer. Nach einem guten Skitag geht es weiter in das Dorf Siglufjörður, die alte "Hauptstadt des Herings" in Island. Anschließend Rückfahrt zu unserer Unterkunft.
850 m
850 m
ca. 5,5 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 6: Der letzte Tag - Abschlusstour und Rückreise
Bevor wir nach Süden in Richtung Reykjavík zurückkehren, nutzen wir das Skigebiet Siglufjörður und die Lifte, um einen letzten Aufstieg zu erreichen. Unser Ziel ist der Gipfel Illviðrishjúkur, der westlich des Fjords Siglufjorður liegt, und mit einer letzten, anspruchsvollen Abfahrt direkt zu unserem Fahrzeug wartet. Anschließend Fahrt nach Reykjavik, wo unsere Reise endet. Individuelle Heim- oder Weiterreise-
250 m
700 m
ca. 3,5 h
Fahrzeit: 5 h
Fahrweg: 400 km

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen auf Island - erste Skitour Kinnafjall
Individuelle Anreise nach Island. Um 8:00 Uhr werden Sie in Ihrer Unterkunft in Reykjavík abgeholt. Über die Ringstraße #1 fahren wir in Richtung Norden. Am frühen Nachmittag erreichen wir westlich des Eyjafjörður-Fjords in der Nähe der Stadt Akureyri unser Ziel. Unsere erste Skitour unternehmen wir noch am gleichen Tag. Vom Tal in Öxnadalur steigen wir auf den Kinnafjall (1.104 m) auf und genießen eine schöne Abfahrt mit rund 600 Höhenmetern. Anschließen fahren wir in unsere Unterkunft für die kommenden 6 Nächte.
600 m
600 m
ca. 3 h
Fahrzeit: 5 h
Fahrweg: 400 km

Verpflegung: Lunchpaket, Abendessen
Tag 2: Auf der Halbinsel Múlahyrna mit Abfahrten bis zum Eyjafjörður
Zwischen den Ortschaften Dalvík und Ólafsfjörður liegt die kleine Halbinsel Múlahyrna. Ein leichter Anstieg durch das Gvendarskál-Tal wird mit Ausblicken auf den Fjord Eyjafjörður und den Nordatlantik belohnt. Wir haben die Wahl zwischen verschiedenen Abfahrten, die alle direkt ins Tal führen. Zwischendurch können wir wieder aufsteigen und bei guten Schneeverhältnissen ist es möglich, einen steilen, offenen Hang hinab zu Eyjafjörður direkt ans Meer zu fahren. Nach einem guten Skitag können wir in den typisch isländischen HotPots im Dorf Dalvík entspannen.
900 m
1200 m
ca. 6 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 3: Vom Berg Kaldbakur (1.200 m) bis zur Küste
An der Ostseite des Eyjafjörður erhebt sich der Berg Kaldbakur (1.200 m). Dieser beeindruckende Berg hat eine der längsten Abfahrten Islands auf und verfügt im Winter über reichlich Schnee. Ein herrlicher Blick auf die nahe gelegenen Berge, den Fjord und in das isländische Hochland wird uns am Gipfel begrüßen. Nach dem Abfellen erwartet uns eine Abfahrt bis an die Küste. Auf dem Rückweg erleben wir ein wenig von der lokalen Kultur und Geschichte mit einem Besuch der Torshäuser von Laufás und der Stadt Akureyri.
1100 m
1100 m
ca. 6,5 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 4: Beeindruckende Gipfel und Couloir-Abfahrt
Die Berge über dem Dorf Dalvík bieten mehrere gute Skitourenruten. Einige davon führen auf den Sauðaneshnjúkar-Gipfeln (992 m). Der Aufstieg nach oben ist recht leicht und es folgt eine lange Abfahrt durch ein beeindruckendes Couloir zurück ins Tal. Es besteht die Möglichkeit, einen Abstecher zur Jökulbakstindur zu machen und dann noch eine weitere, anspruchsvolle Abfahrt ins Tal zu wählen. Auf dem Rückweg zu unserer Unterkunft besuchen wir eine nahe gelegene Mikrobrauerei und probieren das lokale Bier.
1000 m
1500 m
ca. 7 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 5: Auf der Halbinsel Tröllaskagi und Fahrt nach Siglufjörður
Heute fahren wir weiter nach Norden, um Skitouren an der Spitze der Halbinsel Tröllaskagi zu gehen. Unser erstes Ziel ist der unbewohnte Fjord Héðinsfjorður, wo wir mit unseren Ski auf den Vatnsendahnjúkur gehen und weiter den Möðruvallaskál hinaufsteigen. Uns erwartet nicht nur eine anspruchsvolle Abfahrt, sondern auch eine beeindruckende Aussicht über den Fjord und das Meer. Nach einem guten Skitag geht es weiter in das Dorf Siglufjörður, die alte "Hauptstadt des Herings" in Island. Anschließend Rückfahrt zu unserer Unterkunft.
850 m
850 m
ca. 5,5 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 6: Der letzte Tag - Abschlusstour und Rückreise
Bevor wir nach Süden in Richtung Reykjavík zurückkehren, nutzen wir das Skigebiet Siglufjörður und die Lifte, um einen letzten Aufstieg zu erreichen. Unser Ziel ist der Gipfel Illviðrishjúkur, der westlich des Fjords Siglufjorður liegt, und mit einer letzten, anspruchsvollen Abfahrt direkt zu unserem Fahrzeug wartet. Anschließend Fahrt nach Reykjavik, wo unsere Reise endet. Individuelle Heim- oder Weiterreise-
250 m
700 m
ca. 3,5 h
Fahrzeit: 5 h
Fahrweg: 400 km

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 4: Anspruchsvoll

Voraussetzung: In der jeweiligen Disziplin haben Sie schon Fertigkeiten durch einen Aufbaukurs oder geführte Touren gesammelt. Auf Hochtour erwarten Sie Eispassagen bis 40°, evtl. mit kurzen Felspassagen im II. oder III. Grad. Am Klettersteig treten Schwierigkeiten bis D auf. Bei Skitouren gibt es Aufstiege mit Steigeisen und Ski am Rucksack. Die Abfahrt meistern Sie flüssig bei jeder Schneeart und im steileren Gelände (bis 40°).

Auf- und Abstiege: bis 1.600 Höhenmeter, vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 10 Stunden, vereinzelt mehr

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
In Nordisland wohnen wir in einfachen, aber gemütlichen Hütten der Unterkunft Ytri Vik. 

Pro Hütte stehen 3 Zimmer mit getrennten Betten zur Verfügung. Sie teilen sich das Zimmer mit einem weiteren Reisegast. 
Ytri Vik Gästehaus & Cottages

Dalvik
Island
Die Farm Ytri Vik liegt Dalvik und Akureyri in Nordisland. Auf dem Gelände stehen das 1929 erbaute Bauernhaus, das nun als Gästehaus genutzt wird, sowie mehrere gemütliche Cottages unterschiedlicher Größe aus Unterkünfte zur Verfügung. Im Gästehaus befindet sich eine Sauna, Umkleideräume und draußen ein großer, typisch isländischer Hot Pot (heißer Pool).
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Individuelle Anreise nach Reykavik. Sie werden um 08h00 an Ihrer Unterkunft abgeholt. 

Wir empfehlen eine Vor- und Nachübernachtung in Reykjavik. 
Anreise
Die Anreise erfolgt individuell. Bevor Sie eine individuelle Anreise buchen, warten Sie bitte unsere finale Reisebestätigung ab.

Der nächst gelegene Flughafen ist Keflavik. 
Hinweise zum Reisegepäck
Ihr Skigepäck wird bei der Fluggesellschaft angemeldet (insofern Flug über ASI gebucht). Sollten die Flüge nicht über ASI gebucht werden, empfehlen wir dringend, das Skigepäck aus Kapazitätsgründen bei den Airlines BEI BUCHUNG bereits anzumelden. Bitte beachten Sie, dass das Skigepäck nicht im Flugtarif inkludiert ist und als Übergepäck gezahlt wird. Der Preis für ein zusätzliches Gepäckstück variiert je nach Airline. Definition Skigepäck: 1 Skihülle/-tasche mit mehr als einem Paar Ski & Stöcke 1 separate Tasche für Skischuhe und Helm Bitte beachten Sie die Gepäckbestimmungen, die von Airline zu Airline variieren können. Hinweise zur Mitnahme von Lawinenrucksäcken: Grundsätzlich ist die Mitnahme von Lawinenrucksäcken möglich. Der Rucksack muss so verpackt sein, dass er nicht versehentlich aktiviert werden kann. Das Datenblatt des Rucksackherstellers sollte zur Sicherheit mitgeführt werden. Bitte beachten Sie die Gepäckbestimmungen, die von Airline zu Airline variieren können und informieren Sie sich unbedingt VOR Abreise zur Mitnahme der Lawinenrucksacks bei Ihrer Airline. Hinweis zu den Skischuhen: Wir empfehlen dringend, diese als Handgepäck mitzuführen.

Bitte entnehmen Sie die Freigepäckregelung Ihrem Reiseplan/Flugunterlagen. Pro Person ist ein Handgepäckstück erlaubt. Bei Überschreitung der zulässigen Freigepäckgrenzen entstehen Gebühren. Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur eingeschränkt mitgeführt werden. Behältnisse mit Flüssigkeiten, Gels und Sprays dürfen max. 100ml fassen. Alle Behältnisse sind in einem transparenten, verschließbaren Plastikbeutel von max. 1l Fassungsvermögen zu verpacken. Messer und Scheren (auch Nagelscheren) sind im Handgepäck nicht erlaubt.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen ca. EUR 200 für Getränke und Trinkgelder. 
Charakter der Reise
Sie reisen in kleiner, internationaler Gruppe von 6-12 Personen. Die gemeinsame Sprache ist englisch. Es handelt sich um eine anspruchsvolle Skitour, die Ausdauer und Erfahrung voraussetzt. 

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


iskef012-skitour-island-dalvik-abfellen-Jan-Zelina.jpg
iskef012-skitour-island-dalvik-gipfel-abfahrt-Jan-Zelina.jpg
iskef012-skitour-island-dalvik-Jan-Zelina.jpg
iskef012-skitour-island-dalvik-aussicht-Jan-Zelina.jpg
iskef012-skitour-island-dalvik-gipfel-Jan-Zelina.jpg
iskef012-skitour-island-dalvik-hot-pot-meer-Jan-Zelina.jpg
iskef012-skitour-island-dalvik-Guenter-Kast.jpg
iskef012-skitour-island-dalvik-pferde-Jan-Zelina.jpg
iskef012-skitour-island-dalvik-abfellen-Jan-Zelina.jpg
iskef012-skitour-island-dalvik-gipfel-abfahrt-Jan-Zelina.jpg
iskef012-skitour-island-dalvik-Jan-Zelina.jpg
iskef012-skitour-island-dalvik-aussicht-Jan-Zelina.jpg
iskef012-skitour-island-dalvik-gipfel-Jan-Zelina.jpg
iskef012-skitour-island-dalvik-hot-pot-meer-Jan-Zelina.jpg
iskef012-skitour-island-dalvik-Guenter-Kast.jpg
iskef012-skitour-island-dalvik-pferde-Jan-Zelina.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 5 Nächte in einer gemütlichen Hütte, Zimmer mit Etagendusche und -WC, jeweils 2 Personen pro Zimmer
  • 5x Frühstück, 6x Lunchpaket, 5x Abendessen
  • Skitouren lt. Reiseverlauf
  • Führung & Betreuung durch englischsprachigen Skiführer (ab 9 Gästen 2 Guides)
  • Reiseunterlagen in englischer Sprache
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 03/20)

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Skitourenausrüstung (bitte eigene Ausrüstung mitbringen)
  • Flug nach Island
  • Vor- und Nachübernachtung in Reykjavik
  • Flughafentransfers ab/bis Flughafen Keflavik

Zubuchbare Leistungen

  • Flugfhafentransfers ab/bis Flughafen Keflavik
  • Vor- und Nachübernachtung in Reykjavik



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Reykjavik. 
Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Keflavik. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.
15.03.20 - 20.03.20
Nicht verfügbar
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
29.03.20 - 03.04.20
Doppelzimmer
2.170 €
Halbes Doppelzimmer
2.170 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Reykjavik. 
Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Keflavik. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Sardinien - ein Reisebericht: Karibik-Gefühl im Mittelmeer

Wenn ihr an Sardinien denkt, dann stellt ihr euch bestimmt auch weiße Sandstrände und kristallklare Buchten vor. Sind die Strände wirklich so weiß, das Wasser wirklich so klar und was...
> weiterlesen
Wandern in Sri Lanka: 10 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen
Top 11 Unterkünfte auf ASI Reisen 2019

Nur wenn ihr richtig ausgeruht seid, habt ihr auch am nächsten Tag die Energie, die ihr für einen Wandertag braucht. Auch dieses Jahr erwarten euch wieder ganz besondere Unterkünfte auf...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tourenski mit Tourenbindung
  • Skitourenschuhe
  • Steigfelle bzw. Skitourenfelle
  • Harscheisen
  • Skistöcke mit großen Schneetellern
  • Skihelm und Skibrille (mit 100% UV-Schutz)
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinenschaufel und -sonde
  • Rucksack mit ca. 35-40 Liter Volumen (mit Befestigungsmöglichkeit für Tourenskier)
  • Wind- und wasserdichte Jacke, atmungsaktiv (Hardshell, z.B. Goretex)
  • Wind- und wasserdichte Hose, atmunksaktiv (Hardshell, z.B. Goretex)
  • Winddichte Skijacke und Skihose (Softshell, Windstopper)
  • Daunenjacke oder Primaloftjacke (auch als Unterziehjacke oder Weste)
  • Fleece- oder Funktionspulli (als Zwischenschicht, Zwiebelprinzip)
  • Funktionelle Unterwäsche (schnell trocknend)
  • Funktionssocken (wärmend)
  • 1 Paar dünne Fingerhandschuhe (winddicht, wasserabweisend, aus Windstopper oder Leder)
  • 1 Paar warme Skihandschuhe (gefüttert, winddicht, wasserabweisend)
  • Warme Mütze, Sonnenkappe
  • Sonnen- bzw. Gletscherbrille (gut anliegend, Kategorie 4 und 100%iger UV-Schutz)
  • Sonnencreme und Lippenschutz (mindestens Lichtschutzfaktor 30, besser 50)
  • Wechselkleidung und feste Schuhe
  • Thermosflasche (mind. 1 Liter Fassungsvermögen, bruchfest)

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Handtuch, Waschbeutel, Toilettenartikel
  • Erste-Hilfe-Set, Blasenpflaster, persönliche Medikamente
  • Fotoausrüstung
  • Zwischenverpflegung (Süßigkeiten, Schokolade, Müsliriegel, Energieriegel, Nüsse), Getränkepulver, Teebeutel
  • Brotbox für das Lunch
  • Badehose/Badeanzug/Handtuch