ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Irland Individuell - Wicklow Way mit Dublin

Irland Individuell - Wicklow Way mit Dublin

Individuelle Trekkingreise, Irland

 » Irland » Irland Individuell - Wicklow Way mit Dublin
2IEDUB002W
Irland Individuell - Wicklow Way mit Dublin
2IEDUB002W

Der abenteuerreiche Fernwanderweg Wicklow Way führt Sie in die kontrastreiche Landschaft Südirlands. Dort erwarten Sie traumhafte Gartenanlagen, verwunschene Waldwege, beeindruckende Bergseen und Moorlandschaften sowie die baumlosen Anhöhen, welche für die Wicklow Mountains typisch sind. Genießen Sie auch die schöne Aussicht auf die gesamte Stadt Dublin vom Prince William Seat aus, bevor Sie am Ende der Fernwanderreise in die quirlige Hauptstadt Irlands eintauchen und den irischen Alltag dort erkunden.

Highlights & Fakten
  • Entdecken Sie Irlands Wicklow Way
  • Durchqueren Sie die berühmte Guinness Region&Lough Tay
  • Erleben Sie das moderne Dublin&uralte Gemäuer

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • 5-tägiges Trekking im Schwierigkeitsgrad 3
  • Die Wege sind meist angelegt und gut begehbar
  • Mit Gepäcktransport
Dauer
8 Tag(e)
Teilnehmer
ab 2 Person(en)
Bereiste Länder
Irland
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
4.7
94%
Basierend auf 19 Fragebögen.

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Irland
Ankunft am Flughafen in Dublin, mit dem Zug oder Bus nach Wicklow County zum Bahnhof Rathdrum Train Station. wo Sie in Empfang genommen und zur Ihrer ersten Unterkunft in Aughrim gebracht werden. Sie verbringen die erste Nacht in Aughrim.

Unterkunft: Stirabout Lane oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Die Eisenbrücke in das Tal von Glenmalure
Am Morgen beginnen Sie Ihre Wanderung auf dem Wicklow Way und haben Sie die Auswahl zwischen zwei Varianten der Route. Entweder können Sie auf dem Fernwanderweg Wicklow Way bleiben oder Sie besteigen den Croghanmoira (664 m), über die sanften Erhebungen des Fananierin Ridge. Die Route, die Sie auf den Gipfel führt ist etwas länger und anspruchsvoller (ca. 16 km, 5-6 Stunden Wanderung). Beide Routen enden im schönen Tal von Glenmalure, wo Sie übernachten.
500 m
500 m
14 km
ca. 4 h

Unterkunft: Glenmalure Lodge oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Das Tal der zwei Seen
Der erste Teil der Wanderung führt Sie stetig bergauf aus Glenmalure heraus zunächst auf Waldwegen entlang. Sobald Sie aufsteigen öffnet sich die Landschaft vor Ihnen mit spektakulären Aussichten auf die pittoreske Landschaft: Sanfte Hügel, sattgrünes Weideland und ein Wasserfall, der sich ins Tal stürzt. Der zweite Teil trägt Sie über den Sattel zwischen Lugduff und den Mullacor Mountains. Von dort beginnen Sie Ihren Abstieg in das Tal von Glendalough, das Tal der zwei Seen. Eine historische Kostbarkeit besitzt dieses Tal auch noch: das im 6 Jhd. erbaute Kloster.
520 m
520 m
17 km
ca. 5 h

Unterkunft: Pinewood Lodge oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Auf oder um den Scarr Mountain
Auch heute haben Sie die Wahl: Sie können auf dem Wicklow Way bleiben und die klassische Route wandern, oder Sie nehmen den Weg über den Berg Scarr (641 m). Der Wicklow Way führt Sie auf einem niedrig gelegenen Pfad über den Rücken des Paddock Hill, von wo aus sie eine Weitsicht über Glendalough haben. Der Weg über den Scarr Mountain ist anspruchsvoller, aber der Blick vom Gipfel aus über das Irische Meer bis zu den Welsh Mountains lohnt sich (ca. 15 km, 4-5 Stunden Wanderung). Beide Routen enden in Roundwood, Ihrem Übernachtungsort.
250 m
250 m
10 km
ca. 3 h

Unterkunft: The Coach House Roundwood oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Braveheart und Excalibur
Heute erwartet Sie einer der längsten Wanderungungen. Der Weg führt Sie in die Hügel, von wo Sie das Dorf Roundwood und seine glitzernden Stauseen neben dem berühmten Guinness Estate und Lough Tay überblicken. Weiter geht es gen Norden über den Berg Djoice und hinunter in den Crone Forest. Sie werden atemberaubende Blicke über den Powerscourt Wasserfall und einen Teil des Powerscourt Estate haben. Im Tal von Lackandarragh wandern Sie entlang eines schönen Teils des Glencree River, bevor Sie das malerische Dorf Enniskerry erreichen.
600 m
600 m
18 km
ca. 5 h

Unterkunft: Coolakay House oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Von den Wicklow Hills bis Dublin
Der letzte Abschnitt bringt Sie über den Prince William Seat, der bekannt ist für seine Aussicht auf die gesamte Stadt Dublin, das Irische Meer und die letzten Blicke in die Wicklow Mountains, die Sie hinter sich lassen. In Marlay Park endet diese erlebnisreiche Wanderung, einer der am aufwendigsten angelegten öffentlichen Parks Irlands. Als verdiente Belohnung gönnen Sie sich einen köstlichen Kaffee in einem der Coffee Shops im Park. Von dort aus nehmen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel nach Dublin, wo Sie die letzten Tage verbringen werden.
570 m
570 m
22 km
ca. 7 h

Unterkunft: Ripley Court oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Faszinierendes Dublin
Vor mehr als 1000 Jahren begann die Geschichte der Stadt Dublin, damals eine Stadt in ärmlichen Verhältnissen. Inzwischen ist Dublin zu einer der bekanntesten Städte in Europa hinsichtlich Kultur und Unterhaltung geworden. Die Stadt ist reich an interessanten Plätzen: von Galerien über Museen, Schlössern, Universitäten und historischen Gebäuden. Dublin sollte jeder einmal besuchen, denn diese Stadt hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Unterkunft: Ripley Court oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschied nehmen von Irland
Nach einem herzhaften, irischen Frühstück geht es zurück in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Irland
Ankunft am Flughafen in Dublin, mit dem Zug oder Bus nach Wicklow County zum Bahnhof Rathdrum Train Station. wo Sie in Empfang genommen und zur Ihrer ersten Unterkunft in Aughrim gebracht werden. Sie verbringen die erste Nacht in Aughrim.

Unterkunft: Stirabout Lane oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Die Eisenbrücke in das Tal von Glenmalure
Am Morgen beginnen Sie Ihre Wanderung auf dem Wicklow Way und haben Sie die Auswahl zwischen zwei Varianten der Route. Entweder können Sie auf dem Fernwanderweg Wicklow Way bleiben oder Sie besteigen den Croghanmoira (664 m), über die sanften Erhebungen des Fananierin Ridge. Die Route, die Sie auf den Gipfel führt ist etwas länger und anspruchsvoller (ca. 16 km, 5-6 Stunden Wanderung). Beide Routen enden im schönen Tal von Glenmalure, wo Sie übernachten.
500 m
500 m
14 km
ca. 4 h

Unterkunft: Glenmalure Lodge oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Das Tal der zwei Seen
Der erste Teil der Wanderung führt Sie stetig bergauf aus Glenmalure heraus zunächst auf Waldwegen entlang. Sobald Sie aufsteigen öffnet sich die Landschaft vor Ihnen mit spektakulären Aussichten auf die pittoreske Landschaft: Sanfte Hügel, sattgrünes Weideland und ein Wasserfall, der sich ins Tal stürzt. Der zweite Teil trägt Sie über den Sattel zwischen Lugduff und den Mullacor Mountains. Von dort beginnen Sie Ihren Abstieg in das Tal von Glendalough, das Tal der zwei Seen. Eine historische Kostbarkeit besitzt dieses Tal auch noch: das im 6 Jhd. erbaute Kloster.
520 m
520 m
17 km
ca. 5 h

Unterkunft: Pinewood Lodge oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Auf oder um den Scarr Mountain
Auch heute haben Sie die Wahl: Sie können auf dem Wicklow Way bleiben und die klassische Route wandern, oder Sie nehmen den Weg über den Berg Scarr (641 m). Der Wicklow Way führt Sie auf einem niedrig gelegenen Pfad über den Rücken des Paddock Hill, von wo aus sie eine Weitsicht über Glendalough haben. Der Weg über den Scarr Mountain ist anspruchsvoller, aber der Blick vom Gipfel aus über das Irische Meer bis zu den Welsh Mountains lohnt sich (ca. 15 km, 4-5 Stunden Wanderung). Beide Routen enden in Roundwood, Ihrem Übernachtungsort.
250 m
250 m
10 km
ca. 3 h

Unterkunft: The Coach House Roundwood oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Braveheart und Excalibur
Heute erwartet Sie einer der längsten Wanderungungen. Der Weg führt Sie in die Hügel, von wo Sie das Dorf Roundwood und seine glitzernden Stauseen neben dem berühmten Guinness Estate und Lough Tay überblicken. Weiter geht es gen Norden über den Berg Djoice und hinunter in den Crone Forest. Sie werden atemberaubende Blicke über den Powerscourt Wasserfall und einen Teil des Powerscourt Estate haben. Im Tal von Lackandarragh wandern Sie entlang eines schönen Teils des Glencree River, bevor Sie das malerische Dorf Enniskerry erreichen.
600 m
600 m
18 km
ca. 5 h

Unterkunft: Coolakay House oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Von den Wicklow Hills bis Dublin
Der letzte Abschnitt bringt Sie über den Prince William Seat, der bekannt ist für seine Aussicht auf die gesamte Stadt Dublin, das Irische Meer und die letzten Blicke in die Wicklow Mountains, die Sie hinter sich lassen. In Marlay Park endet diese erlebnisreiche Wanderung, einer der am aufwendigsten angelegten öffentlichen Parks Irlands. Als verdiente Belohnung gönnen Sie sich einen köstlichen Kaffee in einem der Coffee Shops im Park. Von dort aus nehmen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel nach Dublin, wo Sie die letzten Tage verbringen werden.
570 m
570 m
22 km
ca. 7 h

Unterkunft: Ripley Court oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Faszinierendes Dublin
Vor mehr als 1000 Jahren begann die Geschichte der Stadt Dublin, damals eine Stadt in ärmlichen Verhältnissen. Inzwischen ist Dublin zu einer der bekanntesten Städte in Europa hinsichtlich Kultur und Unterhaltung geworden. Die Stadt ist reich an interessanten Plätzen: von Galerien über Museen, Schlössern, Universitäten und historischen Gebäuden. Dublin sollte jeder einmal besuchen, denn diese Stadt hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Unterkunft: Ripley Court oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschied nehmen von Irland
Nach einem herzhaften, irischen Frühstück geht es zurück in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Sie wohnen in gemütlichen Gästehäusern (B&B). Die angegebenen Unterkünfte sind Beispiele, die je nach Verfügbarkeiten zum Zeitpunkt der Buchung abweichen können. Sollte eine Unterkunft nicht mehr buchbar sein, buchen wir eine gleichwertige Alternative. Je nach Lage der Unterkünfte ändert sich auch die Länge der Tage und die Kilometeranzahlen können abweichen, was der Wanderung und der Schönheit der Natur keinen Abbruch tut. Sollte eine Unterkunft einmal ab des Weges liegen, sind Transfers vom Ende der Etappe und zum Anfang der folgendes Etappe eingeplant. 
Stirabout Lane****

Rathdrum
Irland
Glenmalure Lodge

Glenmalure
Irland
Im längsten Gletschertal Irlands gelegen, ist dies der perfekte Ausgangspunkt, um in die Wicklow Mountains einzutauchen. Die Glenmalure Lodge ist ein freundliches, familiengeführtes Hotel, das einen unverwechselbaren irischen Flair ausstrahlt. Es verfügt über ein kleines, gemütliches Restaurant mit Bar, das einheimische Spezialitäten serviert. Zudem ist diese Unterkunft von den Failte Ireland B&B zertifiziert.
Weiterlesen
Pinewood Lodge

Laragh
Irland
The Coach House Roundwood

Roundwood
Irland
Coolakay House

Enniskerry
Irland
Ripley Court***

Dublin
Irland

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Individuelle Anreise nach Wicklow zum Bahnhof Rathdrum Train Station. Hier werdenSie in Empfang genommen und zu Ihrer ersten Unterkunft in Aughrim gebracht. 
Anreise
Fluganreise nach Dublin. Mit dem Bus und Zug ca. 2 Std. (Bus 747 bis "BusAras Bus Station", Zug von Connolly Station nach Rathdrum). Unser Partner vor Ort holt Sie an der Rathdrum Train Station ab und bringt Sie zu ersten Unterkunft.
Hinweise zum Reisegepäck
Ihr Gepäck wird gemäß Ihres Reiseplans von Unterkunft zu Unterkunft gebracht. Wir möchten Sie bitten, Ihr Gepäck auf eine Tasche von bis zu 20kg pro Person zu begrenzen. Ihr Gepäck wird von einer lokalen Firma transportiert. 


Bitte kennzeichnen Sie Ihre Tasche deutlich mit den zur Verfügung gestellten Gepäckanhängern und fragen Sie das Hotel, wo Sie das Gepäck in der Früh abstellen können. Eine korrekte Kennzeichnung Ihrer Tasche verhindert Verwechslungen, Verzögerungen oder Verlust des Gepäcks. Die Taschen sollten um 9 Uhr an der Rezeption oder im Abstellraum bereitstehen. Bis spätestens 17 Uhr werden diese dann zu Ihrem nächsten Hotel geliefert.


Sie müssen nur Ihre Tagesausrüstung in einem kleinen Tagesrucksack auf die Wanderung mitnehmen. Nehmen Sie viel Wasser sowie einen Hut, Sonnencreme, Regenschutz, warme Jacke/ Pulli, Kamera, Erste-Hilfe-Kit, Mittagessen und kleine Snacks mit. Wenn Sie auf einer Strecke unterwegs sein sollten, auf der es unterwegs keine Verpflegung gibt, kaufen Sie sich bereits am Vortag ihr Mittagessen oder fragen Sie in der Unterkunft nach, ob Ihnen ein Picknick bereitgestellt werden kann.


Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Gepäcktransfer haben, wenden Sie sich bitte zuerst direkt an den Transferpartner, da dieser in der Regel alles direkt klären können.
Nebenkosten & Trinkgelder
Bitte rechnen Sie mit Kosten von EUR 20-30 pro Tag für nicht inkludierte Mahlzeiten. 
Charakter der Reise
Durchquerung der Wicklow Mountains von Aughrim bis in die irische Hauptstadt Dublin. Sie wohnen dabei in gemütlichen Gästehäusern (B&B), ihr Gepäck wird von Unterkunft zu Unterkunft transportiert.

Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen.   
Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer.
Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


KIF_0383.JPG
_KIF_0417.JPG
KIF_0403.JPG
KIF_0406.JPG
_KIF_0414.JPG
ASI 2.JPG
KIF_0371.JPG
KIF_0383.JPG
_KIF_0417.JPG
KIF_0403.JPG
KIF_0406.JPG
_KIF_0414.JPG
ASI 2.JPG
KIF_0371.JPG

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Nächte in ausgewählten B&B's, Gästehäusern und kleinen Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft (20 kg/Person)
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • 24-Stunden Service Telefon
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Flug nach Dublin und zurück



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Reisezeiträume & Preise

Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Rathdrum Train Station bis Dublin.
Preise gelten ab 2 Personen.

Aufpreis Alleinreisender auf Anfrage. 

Preise basieren auf den ausgeschriebenen Unterkünften.

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Dublin. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.
31.12.18 - 14.12.19
Doppelzimmer
ab 775 €
Einzelzimmer
ab 1.190 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Rathdrum Train Station bis Dublin.
Preise gelten ab 2 Personen.

Aufpreis Alleinreisender auf Anfrage. 

Preise basieren auf den ausgeschriebenen Unterkünften.

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Dublin. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

3 Gründe, warum ihr Irland im Oktober besuchen solltet

Irland ist immer eine Reise wert, aber vor allem der Oktober ist eine fabelhafte Zeit für eine Reise nach Irland. Da das Klima im Süden milder ist als im Norden,...
> weiterlesen
Irland: Wandern im Land der Pubs, Schafe & Kartoffeln

Auf der Suche nach menschenleeren Regionen und wilder Natur dürfen wir in Europa auch an Irland denken. Mit seinen derzeit rund 4,5 Millionen Einwohnern (65 Einwohner pro Quadratkilometer) zählt...
> weiterlesen
4 Tipps für eure Trekkingreise in Irland

Ihr plant eine Reise auf die grüne Insel? Dann macht euch auf Einiges gefasst! Irland lockt mit weiten, saftigen Wiesen, schroffen Küstenwegen und sagenhaften Ausblicken sowie herzlicher Gastfreundschaft....
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.