ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Schottlands Nordwesten - Von der Nordsee zum Atlantik

Schottlands Nordwesten - Von der Nordsee zum Atlantik

Geführte Wanderreise, Grossbritannien

 » Grossbritannien » Schottlands Nordwesten - Von der Nordsee zum Atlantik
GBINV002
Schottlands Nordwesten - Von der Nordsee zum Atlantik
GBINV002

Reich an Sandstränden, Lochs und Moorlandschaften präsentiert sich uns der Nordwesten Schottlands. Auf unserer Reise von der Nordsee bis zum Atlantik entdecken wir die vielfältigen Landschaften. Die Highlands, seit dem 19. Jahrhundert weitgehend menschenleer, begeistern uns mit ihrer Einsamkeit. Im Kontrast dazu genießen wir die wilde Küste auf Wanderungen entlang von Klippen, Felskanzeln und einer ganze Reihe weißer Sandstrände vor türkisblauem Wasser. Abends kehren wir in unsere gemütlichen Hotels und B&Bs zurück, wo wir uns am offenen Kamin mit schottischen Spezialitäten verwöhnen lassen.

Highlights & Fakten
  • Schlendern Sie die Strände der Insel Handa entlang
  • Durchstreifen Sie im Glen Affric die ältesten Wälder des Landes
  • Wandern Sie in den Highlands

Profil
  • Mit 2 Standorten
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich

Dauer
8 Tage

Teilnehmer
Min. 8/max. 14

Bereiste Länder
Grossbritannien

Schwierigkeitsgrad


NEU
8 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Schottland
Sie werden von ihrem ASI Bergwanderführer am Flughafen in Inverness empfangen. Von dort begeben wir uns auf eine Fahrt mit tollen Panoramen in die Highlands zu unserer Unterkunft. Beim gemeinsamen Abendessen kann man sich in Ruhe kennenlernen und die ersten Wandererfahrungen der Vergangenheit austauschen.
Fahrzeit: 1 h

Unterkunft: Ardvreck House
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Wanderung auf der Insel Handa
Diese spektakuläre Insel ist das Zuhause von zehntausenden von Seevögeln und ist eines der größten Kolonien im Nord-Westen Europas. Die dramatischen Kliffs auf der nördlichen Seite wachsen 120 Meter aus dem Atlantik und die verschiedenen Schichten des Torridonischen Sandstein bieten den Vögeln ideale Bedingungen zum Nestbau. Mit einer kurzen Bootsfahrt geht es hinüber und wir genießen jeden Schritt auf dieser Insel. Mit Glück sehen wir sogar den Papageientaucher, den inoffiziellen Nationalvogel Schottlands.
120 m
120 m
6,5 km
ca. 3 h

Unterkunft: Ardvreck House
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Durch das wilde Herz von Assynt
Diese lineare Wanderung über Stock und Stein durch das wilde Zentrum von Assynt bringt uns vorbei an den großen Bergen der Region. Wir sehen Cansip, Cul Mor und den majestätischen Suilven. Welches eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Matterhorn aufweißt aus bestimmten Perspektiven. Zum Ende der Wanderung bietet eine der Bothys Schottlands einen Moment der Ruhe für die letzten Kilometer nach Lochinver.
300 m
300 m
17,5 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Ardvreck House
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Sgurr an Fhidhleir - The Fiddler
Diese Wanderung bringt uns in eine der abgelegensten Gegenden von Coigach. Der Start der Wanderung ist am Ende einer langen Single-Track Straße und führt uns in eine atemberaubende Landschaft. Am Gipfel angekommen bestaunen wir 500 Meter abfallende Steilklippen. Der Blick über Coigach und Assynt ist den Aufstieg mehr als Wert. Beim Abstieg haben wir die Sommer Inseln fest im Blick. Wenn noch Zeit bleibt fahren wir entlang der Küste näher zu den Inseln für mehr unvergessliche Eindrücke.
720 m
720 m
8 km
ca. 4 h

Unterkunft: Ardvreck House
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Vom Atlantik zur Nordsee auf stillen Wegen
Heute haben wir einen Transfertag in die neue Unterkunft. Wir verlassen die raue, wilde Küste des Atlantiks in Richtung Osten und kommen zu der milderen Nordseeküste mit großen weiten Sandstränden. Bei einer Wanderung auf stillen und einsamen Wegen lassen wir die bisherigen Tage Revue passieren. Diese Bergwelt ist einfach nur zum verlieben und Seele baumeln lassen.
500 m
500 m
8 km
ca. 5 h

Unterkunft: Royal Hotel Tain
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Dunrobin Castle und die Nordsee - Küste Schottlands
Heute wandern wir eine großartige Route von Brora nach Golspie, entlang der östlichen Küstenlinie von Sutherland. Vorbei geht es an kleinen Häfen und Sandstränden zu Dun Liath Broc, einem eisenzeitlichen Rundturm. Nach dem erkunden von Dun Liath geht es vorbei an Dunrobin Castle. Dieses phänomenale Haus ist das größte in den nördlichen Highlands mit 189 Zimmern und ist das Herkunfts Gebiet der Grafen und Herzöge von Sutherland. Bei einem Besuch des Schlosses erfahren wir mehr über die Familiengeschichte.
50 m
11 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Royal Hotel Tain
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Glen Affric und Loch Ness
Heute besuchen wir Schottlands berühmtesten See, das sagenhafte Loch Ness. Wer weiß, vielleicht sind wir sogar die ersten, die seit Jahrzehnten einen Blick auf Nessie werfen können? Nach einer kurzen Pause geht es in das Tal Affric welches häufig als schönstes Tal Schottlands beschrieben wird. Vor allem die glorreichen Wälder mit hoch aufstrebenden schottischen Kiefern verzaubern.
350 m
350 m
18 km
ca. 5 h

Unterkunft: Royal Hotel Tain
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Schottland
Heute heißt es Abschied nehmen von der schottischen Gastfreundschaft, den tollen Erfahrungen die wir gemacht haben aber vor allem von diesem bezaubernden Hochland das bei jedem Wetter seinen Charme entfaltet. Rückfahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.
Fahrzeit: 1 h

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Zusätzliche Informationen

Termin 10.05.19-17.05.19
Geänderter Reiseverlauf
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Schottland
Sie werden von ihrem ASI Bergwanderführer am Flughafen in Inverness empfangen. Von dort begeben wir uns auf eine Fahrt mit tollen Panoramen in die Highlands zu unserer Unterkunft. Beim gemeinsamen Abendessen kann man sich in Ruhe kennenlernen und die ersten Wandererfahrungen der Vergangenheit austauschen.
Fahrzeit: 1 h

Unterkunft: Ardvreck House
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Wanderung auf der Insel Handa
Diese spektakuläre Insel ist das Zuhause von zehntausenden von Seevögeln und ist eines der größten Kolonien im Nord-Westen Europas. Die dramatischen Kliffs auf der nördlichen Seite wachsen 120 Meter aus dem Atlantik und die verschiedenen Schichten des Torridonischen Sandstein bieten den Vögeln ideale Bedingungen zum Nestbau. Mit einer kurzen Bootsfahrt geht es hinüber und wir genießen jeden Schritt auf dieser Insel. Mit Glück sehen wir sogar den Papageientaucher, den inoffiziellen Nationalvogel Schottlands.
120 m
120 m
6,5 km
ca. 3 h

Unterkunft: Ardvreck House
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Durch das wilde Herz von Assynt
Diese lineare Wanderung über Stock und Stein durch das wilde Zentrum von Assynt bringt uns vorbei an den großen Bergen der Region. Wir sehen Cansip, Cul Mor und den majestätischen Suilven. Welches eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Matterhorn aufweißt aus bestimmten Perspektiven. Zum Ende der Wanderung bietet eine der Bothys Schottlands einen Moment der Ruhe für die letzten Kilometer nach Lochinver.
300 m
300 m
17,5 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Ardvreck House
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Sgurr an Fhidhleir - The Fiddler
Diese Wanderung bringt uns in eine der abgelegensten Gegenden von Coigach. Der Start der Wanderung ist am Ende einer langen Single-Track Straße und führt uns in eine atemberaubende Landschaft. Am Gipfel angekommen bestaunen wir 500 Meter abfallende Steilklippen. Der Blick über Coigach und Assynt ist den Aufstieg mehr als Wert. Beim Abstieg haben wir die Sommer Inseln fest im Blick. Wenn noch Zeit bleibt fahren wir entlang der Küste näher zu den Inseln für mehr unvergessliche Eindrücke.
720 m
720 m
8 km
ca. 4 h

Unterkunft: Ardvreck House
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Vom Atlantik zur Nordsee auf stillen Wegen
Heute haben wir einen Transfertag in die neue Unterkunft. Wir verlassen die raue, wilde Küste des Atlantiks in Richtung Osten und kommen zu der milderen Nordseeküste mit großen weiten Sandstränden. Bei einer Wanderung auf stillen und einsamen Wegen lassen wir die bisherigen Tage Revue passieren. Diese Bergwelt ist einfach nur zum verlieben und Seele baumeln lassen.
500 m
500 m
8 km
ca. 5 h

Unterkunft: Royal Hotel Tain
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Dunrobin Castle und die Nordsee - Küste Schottlands
Heute wandern wir eine großartige Route von Brora nach Golspie, entlang der östlichen Küstenlinie von Sutherland. Vorbei geht es an kleinen Häfen und Sandstränden zu Dun Liath Broc, einem eisenzeitlichen Rundturm. Nach dem erkunden von Dun Liath geht es vorbei an Dunrobin Castle. Dieses phänomenale Haus ist das größte in den nördlichen Highlands mit 189 Zimmern und ist das Herkunfts Gebiet der Grafen und Herzöge von Sutherland. Bei einem Besuch des Schlosses erfahren wir mehr über die Familiengeschichte.
50 m
11 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Royal Hotel Tain
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Glen Affric und Loch Ness
Heute besuchen wir Schottlands berühmtesten See, das sagenhafte Loch Ness. Wer weiß, vielleicht sind wir sogar die ersten, die seit Jahrzehnten einen Blick auf Nessie werfen können? Nach einer kurzen Pause geht es in das Tal Affric welches häufig als schönstes Tal Schottlands beschrieben wird. Vor allem die glorreichen Wälder mit hoch aufstrebenden schottischen Kiefern verzaubern.
350 m
350 m
18 km
ca. 5 h

Unterkunft: Royal Hotel Tain
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Schottland
Heute heißt es Abschied nehmen von der schottischen Gastfreundschaft, den tollen Erfahrungen die wir gemacht haben aber vor allem von diesem bezaubernden Hochland das bei jedem Wetter seinen Charme entfaltet. Rückfahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.
Fahrzeit: 1 h

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Sie übernachten auf dieser Reise in Unterkünften der Mittelklasse. Auch wenn der Standard gut ist, kann er in Einzelfällen vom mitteleuropäischen Standard abweichen.  Die Zimmer und Bäder sind häufig nicht sehr groß, die Ausstattung einfach, aber gemütlich. 
Ardvreck House

North Road, Morefield
IV26 2TH Ullapool
Grossbritannien
Royal Hotel Tain

High Street
IV19 1AB Tain Ross-Shire
Grossbritannien

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Flughafen Inverness. Achten Sie bitte auf ein ASI-Schild. Nach der Ankunft des Gruppenfluges erfolgt ein 1,5-stündiger Transfer zur ersten Untekrunft. Der Transfer am Rückreisetag richtet sich ebenfalls nach dem Gruppenflug.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen ca. 200 EUR pro Person für Mittagessen, Getränke und Souvenirs.
Charakter der Reise
Es handelt sich um eine komfortable Wanderreise mit zwei Standorten. Alle Zimmer haben ein privates Badezimmer. Das Gepäck bleibt immer in den Unterkünften bzw. im Bus, sodass Sie nur mit einem Tagesrucksack zu den Wanderungen und Ausflügen aufbrechen können.  
Die mittelschweren Wanderungen sind mit entsprechender Ausrüstung und guter Kondition problemlos zu schaffen. Sehr gute, feste Wanderschuhe sowie ausreichend warme und wetterfeste Kleidung werden vorausgesetzt. 
Ihr professioneller und qualifizierter ASI-Reiseführer bringt Sie sorglos auf den schönsten Routen zu den besten Aussichtspunkten und Gipfeln. Dabei gestaltet dieser die Reise freundlich, informativ und erholsam, versorgt Sie mit viel Wissen zur lokalen Flora und Fauna sowie spannenden Geschichten über Land, Leute und Kultur.

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


GBINV002_Wandern_Schottland_Hochlandrind.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Wanderführer.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Affric.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Suilven_Lairg.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_See.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Dunrobin_Castle.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Berge.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_ Ullapool_Loch_Lurgainn.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Suilven_Lochinver.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Gipfel.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Bothy.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Meer.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Aussicht.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Suilven.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Suilven_Nebel.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Hochlandrind.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Wanderführer.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Affric.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Suilven_Lairg.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_See.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Dunrobin_Castle.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Berge.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_ Ullapool_Loch_Lurgainn.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Suilven_Lochinver.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Gipfel.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Bothy.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Meer.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Aussicht.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Suilven.jpg
GBINV002_Wandern_Schottland_Suilven_Nebel.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit KLM von München über Amsterdam nach Inverness und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im Mittelklassehotel oder B&B, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 7x Abendessen
  • Transfers in landesüblichen Bussen lt. Reiseverlauf
  • Besuch von Dunrobin Castle, Whisky Tasting
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Flughafen München
Gerne vermitteln wir Ihnen Anschlussflüge bei Verfügbarkeit nach München. Ab Deutschland € 150,-, ab Österreich und Schweiz € 250,-.
10.05.19 - 17.05.19
Doppelzimmer
1.790 €
Einzelzimmer
2.090 €
Benjamin Müller begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
2016-08-20 09.17.00.jpg

Benjamin Müller

bei ASI seit 2016
Ich bin der Ben und lebe in Edinburgh. Als begeisterter Wanderer und Motorradfahrer leite ich vor allem Wanderreisen in Schottland. Die Leidenschaft des Bergsteigens hat mich dazu angetrieben 2011, eine Qualifikation als „Mountain Leader“ (geprüfter Bergwanderführer) in Schottland zu absolvieren. Mit Karte und Kompass kann man mich sommers wie winters in den Highlands antreffen, zwischendurch auch mal zu Hause und ab und an in den Kanaren. Seit 2018 bin ich ein internationaler Bergwanderführer und Teil der britischen Vereinigung.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
Bitte beachten Sie, dass die Reise mit Termin 10.05. in umgekehrter Richtung durchgeführt wird. 


Tag 1: Willkommen in Schottland
Sie werden von Ihrem ASI Bergwanderführer am Flughafen in Inverness empfangen. Von dort begeben wir uns auf eine Fahrt mit tollen Panoramen in die Highlands zu unserer Unterkunft. Beim gemeinsamen Abendessen kann man sich in Ruhe kennenlernen und die ersten Wandererfahrungen der Vergangenheit austauschen.
Fahrzeit: 1,5 h

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Glen Affric und Loch Ness
Heute besuchen wir Schottlands berühmtesten See, das sagenhafte Loch Ness. Wer weiß, vielleicht sind wir sogar die ersten, die seit Jahrzehnten einen Blick auf Nessie werfen können? Nach einer kurzen Pause geht es in das Tal Affric welches häufig als schönstes Tal Schottlands beschrieben wird. Vor allem die glorreichen Wälder mit hoch aufstrebenden schottischen Kiefern verzaubern.

350 m
350 m
18.00 km
ca. 5.00 h

Unterkunft: ROYAL HOTEL TAIN
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Dunrobin Castle und die Nordsee - Küste Schottlands
Heute erwandern wir eine großartige Route von Brora nach Golspie, entlang der östlichen Küstenlinie von Sutherland. Vorbei geht es an kleinen Häfen und Sandstränden zu Dun Liath Broch. Dies ist ein eisenzeitlicher Rundturm und bis zu zweitausend Jahre alt. Nach dem erkunden von Dun Liath geht es vorbei an Dunrobin Castle. Dieses phänomenale Haus ist das größte in den nördlichen Highlands mit 189 Zimmern und ist das Herkunfts Gebiet der Grafen und Herzöge von Sutherland. Bei einem Besuch des Schlosses erfahren wir mehr über die Familiengeschichte.
50 m
1 m
11.00 km
ca. 3.50 h

Unterkunft: ROYAL HOTEL TAIN
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Vom Atlantik zur Nordsee auf stillen Wegen
Heute haben wir einen Transfertag in die neue Unterkunft. Wir verlassen die raue, wilde Küste des Atlantiks in Richtung Osten und kommen zu der milderen Nordseeküste mit großen weiten Sandstränden. Bei einer Wanderung auf stillen und einsamen Wegen lassen wir die bisherigen Tage Revue passieren. Diese Bergwelt ist einfach nur zum verlieben und Seele baumeln lassen.
500 m
500 m
8.00 km
ca. 5.00 h

Unterkunft: ARDVRECK HOUSE
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Sgurr an Fhidhleir - The Fiddler
Diese Wanderung bringt uns in eine der abgelegensten Gegenden von Coigach. Der Start der Wanderung ist am Ende einer langen Single-Track Straße und führt uns in eine atemberaubende Landschaft. Am Gipfel angekommen bestaunen wir 500 Meter abfallende Steilklippen. Der Blick über Coigach und Assynt ist den Aufstieg mehr als Wert. Beim Abstieg haben wir die Sommer Inseln fest im Blick. Wenn noch Zeit bleibt fahren wir entlang der Küste näher zu den Inseln für mehr unvergessliche Eindrücke.
720 m
720 m
8.00 km
ca. 4.00 h

Unterkunft: ARDVRECK HOUSE
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Durch das wilde Herz von Assynt
Diese lineare Wanderung über Stock und Stein durch das wilde Zentrum von Assynt bringt uns vorbei an den großen Bergen der Region. Wir sehen Cansip, Cul Mor und den majestätischen Suilven. Welches eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Matterhorn aufweißt aus bestimmten Perspektiven. Zum Ende der Wanderung bietet eine der Bothys Schottlands einen Moment der Ruhe für die letzten Kilometer nach Lochinver.
300 m
300 m
17.50 km
ca. 5.50 h

Unterkunft: ARDVRECK HOUSE
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Wanderung auf der Insel Handa
Diese spektakuläre Insel ist das Zuhause von zehntausenden von Seevögeln und ist eines der größten Kolonien im Nord-Westen Europas. Die dramatischen Kliffs auf der nördlichen Seite wachsen 120 Meter aus dem Atlantik und die verschiedenen Schichten des Torridonischen Sandstein bieten den Vögeln ideale Bedingungen zum Nestbau. Mit einer kurzen Bootsfahrt geht es hinüber und wir genießen jeden Schritt auf dieser Insel. Mit Glück sehen wir sogar den Papageientaucher, den inoffiziellen Nationalvogel Schottlands.
120 m
120 m
6.50 km
ca. 3.00 h

Unterkunft: ARDVRECK HOUSE
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Schottland
Heute heißt es Abschied nehmen von der schottischen Gastfreundschaft, den tollen Erfahrungen die wir gemacht haben aber vor allem von diesem bezaubernden Hochland das bei jedem Wetter seinen Charme entfaltet. Rückfahrt zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.
Fahrzeit: 1,5 h

Verpflegung: Frühstück
19.07.19 - 26.07.19
Doppelzimmer
1.840 €
Einzelzimmer
2.140 €
Benjamin Müller begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
2016-08-20 09.17.00.jpg

Benjamin Müller

bei ASI seit 2016
Ich bin der Ben und lebe in Edinburgh. Als begeisterter Wanderer und Motorradfahrer leite ich vor allem Wanderreisen in Schottland. Die Leidenschaft des Bergsteigens hat mich dazu angetrieben 2011, eine Qualifikation als „Mountain Leader“ (geprüfter Bergwanderführer) in Schottland zu absolvieren. Mit Karte und Kompass kann man mich sommers wie winters in den Highlands antreffen, zwischendurch auch mal zu Hause und ab und an in den Kanaren. Seit 2018 bin ich ein internationaler Bergwanderführer und Teil der britischen Vereinigung.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
Bitte beachten Sie, dass die Reise mit Termin 10.05. in umgekehrter Richtung durchgeführt wird. 


26.07.19 - 02.08.19
Doppelzimmer
1.840 €
Einzelzimmer
2.140 €
Benjamin Müller begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
2016-08-20 09.17.00.jpg

Benjamin Müller

bei ASI seit 2016
Ich bin der Ben und lebe in Edinburgh. Als begeisterter Wanderer und Motorradfahrer leite ich vor allem Wanderreisen in Schottland. Die Leidenschaft des Bergsteigens hat mich dazu angetrieben 2011, eine Qualifikation als „Mountain Leader“ (geprüfter Bergwanderführer) in Schottland zu absolvieren. Mit Karte und Kompass kann man mich sommers wie winters in den Highlands antreffen, zwischendurch auch mal zu Hause und ab und an in den Kanaren. Seit 2018 bin ich ein internationaler Bergwanderführer und Teil der britischen Vereinigung.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
Bitte beachten Sie, dass die Reise mit Termin 10.05. in umgekehrter Richtung durchgeführt wird. 


Preise gelten ab/bis Flughafen München
Gerne vermitteln wir Ihnen Anschlussflüge bei Verfügbarkeit nach München. Ab Deutschland € 150,-, ab Österreich und Schweiz € 250,-.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Wandern in Sri Lanka: 10 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen
Alpenglühen: was ist das?

Es ist ein magischer Moment, wenn die Sonne ihre letzten Strahlen des Tages aussendet. Noch magischer, wenn dabei die Berge Feuer fangen zu scheinen. Seit jeher faszinierten uns...
> weiterlesen
Skitouren: 10 nützliche Dinge, die auf keiner Tour fehlen sollten

  Seid ihr auch schon mitten in der Skitourensaison angekommen? Ich freue mich momentan über jede Schneeflocke, die vom Himmel fällt. Für eine gelungene Skitour ist die richtige Vorbereitung ein...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.