ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Schottlands Highlands sportlich erwandern

Schottlands Highlands sportlich erwandern

Geführte Wanderreise, Grossbritannien

 » Grossbritannien » Schottlands Highlands sportlich erwandern
GBGLA002
Schottlands Highlands sportlich erwandern
GBGLA002

Der abwechslungsreiche Westen Schottlands imponiert durch die Gipfel und Täler der Highlands, breit auslaufende Glens und vorgelagerte Inseln. Uns erwartet eine facettenreiche Landschaft. Die Route führt uns in die Berge des historischen Glencoe, den legendären West Highland Way entlang und vorbei an tief eingeschnittenen Lochs und alten Schlossruinen. Nach Wanderungen auf den lieblichen Inseln Lismore und Kerrera erwarten uns spektakuläre Ausblicke von rauen Gipfeln. Im idyllischen Örtchen Kinlochleven befindet sich das Mac Donald Hotel, wo wir die schottische Gastfreundschaft genießen.

Highlights & Fakten
  • Erklimmen Sie den Ben Nevis
  • Wandern Sie am West Highland Way
  • Erleben Sie anspruchsvolle Touren
  • Besuchen Sie schottische Inseln

Profil
  • Vom 3* Standorthotel
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3 und 4
  • Gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich
Dauer
8 Tage
Teilnehmer
Max. 16
Bereiste Länder
Grossbritannien
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
4.9
98%
Basierend auf 107 Fragebögen.


Das Besondere

Diese Reise bietet spannende Wanderungen, anspruchsvolles Gelände und ein ordentliches Wandertempo. Wer also schon immer mal zügigeren Schrittes eine fordernde Wanderreise gehen wollte, ist hier genau richtig!

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Schottland
Flug nach Glasgow, Begrüßung durch den ASI Bergwanderführer und etwa 2-stündiger Transfer ins Hotel. Gemeinsames Abendessen.
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: Mac Donald Hotel
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Die Insel Lismore
Fahrt entlang der Westküste zum Bootsanleger. Ein Boot bringt uns auf die liebliche Insel Lismore, die wir zu Fuß auf teils befestigten Schotterwegen erkunden. Wir sehen Überreste von jahrhundertealten Trutzburgen, z.B. das Castle Coeffin.
100 m
100 m
14 km
ca. 4 h

Unterkunft: Mac Donald Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Der West Highland Way
Vom Glen Coe steigen wir auf dem Devil's Staircase, einem Teil des historischen West Highland Ways, dem wohl bekanntesten und längsten Trail Schottlands (152 km), hinauf zum Stob Mhic Marthuin (707 m) und weiter zum östlichsten Punkt der Aonach Eagach-Kette bis auf eine Höhe von 903m. Ausblick ins Tal von Glencoe. Abstieg zurück zum West Highland Way und Wanderung bis nach Kinlochleven.
850 m
1150 m
16 km
ca. 6 h

Unterkunft: Mac Donald Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Zum Berg der alten Frau
Aufstieg zum Mam na Gualainn (796 m). Von dort aus schöne Ausblicke auf Loch Leven bis Loch Linnhe und die Inseln der Hebriden. Auf einem gut begehbaren Kamm geht es zum Gipfel des Beinn na Caillich (764 m), in gälisch "Berg der alten Frau". Von dort Abstieg bis Kinlochleven.
900 m
900 m
14 km
ca. 5 h

Unterkunft: Mac Donald Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Oban und die Insel Kerrera
Nach der anspruchsvollen Besteigung des Mam na Gualainn wartet heute eine eher sanfte Tour auf uns. Nach der Fahrt ins pittoreske Hafenstädtchen Oban geht es mit der Fähre (5 min.) zur saftig grünen Isle of Kerrera. Entspannende Küstenwanderung vorbei an kleinen Cottages, einem Tea House und der Ruine von Gylen Castle – einst eine stolze Festung. Schöne Ausblicke auf das Meer, die Isle of Mull und die Berge des Festlandes. Möglichkeit zum Stadtbummel in Oban.
150 m
150 m
11 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Mac Donald Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Der höchste Berg Schottlands: Ben Nevis
Fahrt in das idyllische Glen-Nevis-Tal. Vom Talboden folgen wir den Hängen auf steilen aber nicht allzu anspruchsvollen Pfaden hinauf auf den Ben Nevis. Für die Tour sind nicht die anspruchsvollen Pfade charakteristisch, es ist viel mehr die schiere Länge der Tour.
1350 m
1350 m
17 km
ca. 7 h

Unterkunft: Mac Donald Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Genusstour in den Mamores
Von Kinlochleven am Grey-Mares-Tail-Wasserfall vorbei hinauf zum Gipfel Sgòr Eilde Beag (956m), von dort Abstieg zum Bergsee Coire an Lochain, gelegen inmitten einer schönen Berglandschaft. Abstieg wiederum an vielen Wasserfällen vorbei hinunter zum Loch Eilde Mor, Abstieg bis nach Kinlochleven.
1150 m
1150 m
15 km
ca. 6 h

Unterkunft: Mac Donald Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Schottland
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen, Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Schottland
Flug nach Glasgow, Begrüßung durch den ASI Bergwanderführer und etwa 2-stündiger Transfer ins Hotel. Gemeinsames Abendessen.
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: Mac Donald Hotel
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Die Insel Lismore
Fahrt entlang der Westküste zum Bootsanleger. Ein Boot bringt uns auf die liebliche Insel Lismore, die wir zu Fuß auf teils befestigten Schotterwegen erkunden. Wir sehen Überreste von jahrhundertealten Trutzburgen, z.B. das Castle Coeffin.
100 m
100 m
14 km
ca. 4 h

Unterkunft: Mac Donald Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Der West Highland Way
Vom Glen Coe steigen wir auf dem Devil's Staircase, einem Teil des historischen West Highland Ways, dem wohl bekanntesten und längsten Trail Schottlands (152 km), hinauf zum Stob Mhic Marthuin (707 m) und weiter zum östlichsten Punkt der Aonach Eagach-Kette bis auf eine Höhe von 903m. Ausblick ins Tal von Glencoe. Abstieg zurück zum West Highland Way und Wanderung bis nach Kinlochleven.
850 m
1150 m
16 km
ca. 6 h

Unterkunft: Mac Donald Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Zum Berg der alten Frau
Aufstieg zum Mam na Gualainn (796 m). Von dort aus schöne Ausblicke auf Loch Leven bis Loch Linnhe und die Inseln der Hebriden. Auf einem gut begehbaren Kamm geht es zum Gipfel des Beinn na Caillich (764 m), in gälisch "Berg der alten Frau". Von dort Abstieg bis Kinlochleven.
900 m
900 m
14 km
ca. 5 h

Unterkunft: Mac Donald Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Oban und die Insel Kerrera
Nach der anspruchsvollen Besteigung des Mam na Gualainn wartet heute eine eher sanfte Tour auf uns. Nach der Fahrt ins pittoreske Hafenstädtchen Oban geht es mit der Fähre (5 min.) zur saftig grünen Isle of Kerrera. Entspannende Küstenwanderung vorbei an kleinen Cottages, einem Tea House und der Ruine von Gylen Castle – einst eine stolze Festung. Schöne Ausblicke auf das Meer, die Isle of Mull und die Berge des Festlandes. Möglichkeit zum Stadtbummel in Oban.
150 m
150 m
11 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Mac Donald Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Der höchste Berg Schottlands: Ben Nevis
Fahrt in das idyllische Glen-Nevis-Tal. Vom Talboden folgen wir den Hängen auf steilen aber nicht allzu anspruchsvollen Pfaden hinauf auf den Ben Nevis. Für die Tour sind nicht die anspruchsvollen Pfade charakteristisch, es ist viel mehr die schiere Länge der Tour.
1350 m
1350 m
17 km
ca. 7 h

Unterkunft: Mac Donald Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Genusstour in den Mamores
Von Kinlochleven am Grey-Mares-Tail-Wasserfall vorbei hinauf zum Gipfel Sgòr Eilde Beag (956m), von dort Abstieg zum Bergsee Coire an Lochain, gelegen inmitten einer schönen Berglandschaft. Abstieg wiederum an vielen Wasserfällen vorbei hinunter zum Loch Eilde Mor, Abstieg bis nach Kinlochleven.
1150 m
1150 m
15 km
ca. 6 h

Unterkunft: Mac Donald Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Schottland
Nach dem Frühstück heißt es Abschied nehmen, Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 4: anspruchsvoll
Für diese Reisen ist gute bis sehr gute Ausdauer notwendig. Die Touren verteilen sich teilweise über den ganzen Tag.

Voraussetzung: Vorkenntnisse im jeweiligen Aktivitätsbereich

Empfohlene Vorbereitung:
2-3 mal pro Woche aktiver Ausdauersport (Radfahren, Laufen, Aerobic etc.) mindestens 6 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 1000 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 8 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Das Mac Donald Hotel besitzt nur 10 Zimmer und ist familiengeführt. Es liegt direkt am Loch Leven am Fuße der Mamoreberge und ist der ideale Ausgangspunkt zur Erkundung der West Highlands. Die einfachen Zimmer bieten Dusche/WC, Telefon, TV.


Im hauseigenen Restaurant genießen Sie die qualitativ hochwertige Highland-Küche. Sie haben jeden Abend die Auswahl aus der gesamten Speisekarte. In der Bothy Bar, in der an zahlreichen Abenden ein Feuer im Kamin brennt, wartet eine große Auswahl an Ales und Malt-Whiskys aus der Region.


Bitte beachten Sie, dass der Hotelkomfort und Servicestandard in diesem Hotel etwas niedriger sind, als in anderen ASI-Hotels. Die Zimmer und Bäder sind häufig etwas älter und hellhörig, die Ausstattung einfach. Das sehr gastfreundliche Hotel wird in Großbritannien mit 3 Sternen bewertet. Die ASI bewertet das Haus mit **+.
Mac Donald Hotel***

Argyll PH50 4QL
Kinlochleven
Grossbritannien
Tag 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Website Mac Donald Hotel
Das für mitteleuropäische Verhältnisse einfache Mac Donald Hotel, direkt am Loch Leven am Fuß der Mamoreberge gelegen, ist der ideale Ausgangspunkt zur Erkundung der West Highlands. Die einfachen und sauberen Zimmer bieten Dusche/WC, Telefon und Flachbild-TV. Im hauseigenen Restaurant genießen wir die hochwertige Highland-Küche. Wir können jeden Abend aus einer vielfältigen Speisekarte wählen. In der Bothy Bar, in der an zahlreichen Abenden ein Feuer im Kamin brennt, wartet eine große Auswahl an Ales und Malt-Whiskys aus der Region. Bitte beachten Sie, dass der Hotelkomfort und Servicestandard in Großbritannien oft niedriger ist als in anderen europäischen Ländern. Das Personal in einigen Hotels besteht aus Studenten und Schülern, die diese Arbeit ungelernt als Ferienjob ausüben. Die Zimmer und Bäder sind häufig nicht ganz neu und manchmal auch etwas hellhörig.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Flughafen Glasgow. Achten Sie bitte auf ein ASI-Schild. Nach der Ankunft des Gruppenfluges erfolgt ein 2,5-stündiger Transfer nach Kinlochleven. Der 2,5-stündige Transfer am Rückflugtag richtet sich ebenfalls nach dem Gruppenflug.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen ca. 200 EUR pro Person für Mittagessen, Getränke und Souvenirs.
Charakter der Reise
Es handelt sich um eine komfortable Wanderreise mit einem Standort. Alle Zimmer haben ein privates Badezimmer. Das Gepäck bleibt immer in den Unterkünften bzw. im Bus, sodass Sie nur mit einem Tagesrucksack zu den Wanderungen und Ausflügen aufbrechen können.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


gblga002-wandern-schottland-kinlochleven.jpg
gblga002-wandern-schottland-isle of mull.jpg
gblga002-wandern-schottland-loch leven.jpg
gblga002-wandern-schottland-ben nevis.jpg
129_01.jpg
gblga002-wandern-schottland-beinn ghobhlach.jpg
gblga002-wandern-schottland-isle lismore.jpg
gblga002-wandern-schottland-loch linhe.jpg
gblga002-wandern-schottland-glencoe wanderweg.jpg
gblga002-wandern-schottland-devil's staircase.jpg
gblga002-wandern-schottland-oban.jpg
gblga002-wandern-schottland-glencoe.jpg
gblga002-wandern-schottland-isle of kerrera.jpg
gblga002-wandern-schottland-grey-mares-tail wasserfall.jpg
gblga002-wandern-schottland-kinlochleven.jpg
gblga002-wandern-schottland-isle of mull.jpg
gblga002-wandern-schottland-loch leven.jpg
gblga002-wandern-schottland-ben nevis.jpg
129_01.jpg
gblga002-wandern-schottland-beinn ghobhlach.jpg
gblga002-wandern-schottland-isle lismore.jpg
gblga002-wandern-schottland-loch linhe.jpg
gblga002-wandern-schottland-glencoe wanderweg.jpg
gblga002-wandern-schottland-devil's staircase.jpg
gblga002-wandern-schottland-oban.jpg
gblga002-wandern-schottland-glencoe.jpg
gblga002-wandern-schottland-isle of kerrera.jpg
gblga002-wandern-schottland-grey-mares-tail wasserfall.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Glasgow und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im MacDonald Hotel*** in Kinlochleven, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 7x Abendessen
  • Transfers in landesüblichen Bussen lt. Reiseverlauf
  • Fährfahrten und Eintritte lt. Reiseverlauf
  • Besuch einer Whisky-Brennerei
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Trinkgelder, Getränke und nicht im Reiseverlauf erwähnte Eintritte



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.
Gerne vermitteln wir Ihnen Anschlussflüge bei Verfügbarkeit nach Frankfurt. Ab Deutschland € 150,-, ab Österreich und Schweiz € 250,-
07.07.19 - 14.07.19
Mindestteilnehmerzahl erreicht
Doppelzimmer
1.690 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
1.990 €
Nicht verfügbar
Rob Schulze begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
05B2E791-753F-4298-BDB4-5201438D3549.jpeg

Rob Schulze

bei ASI seit 2019
Meine Wahlheimat Schottland hat mich vom ersten Tag an verzaubert. Ich bin seit 2011 in Schottland Zuhause und lerne dennoch täglich das Land neu kennen, treffe auf interessante Menschen mit spannenden Geschichten, übernachte in außergewöhnlichen Unterkünften und unterstütze Hersteller mit exzellenten lokalen Produkten. All diese Erfahrungen begleiten meine Gäste auf Wanderungen und Reisen während wir ein ganz besonderes Land auf den Gipfeln, seinen Tälern und den spektakulären Küsten erkunden.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
04.08.19 - 11.08.19
Nicht verfügbar
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
* Durchführungsgarantie gilt ab 4 Personen
Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.
Gerne vermitteln wir Ihnen Anschlussflüge bei Verfügbarkeit nach Frankfurt. Ab Deutschland € 150,-, ab Österreich und Schweiz € 250,-

Kundenstimmen zu dieser Reise

»mieses Wetter, trotzdem viel Spaß, war gute Gruppe und engagierter Guide...hat Spaß gemacht« ★★★★★ Karl-Heinz W.
»Beide Reiseleiter waren kompetent und sehr nett!« ★★★★★ Claudio C.
»Kann ich weiterempfeln« ★★★★★ Günter R.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Tipps für sicheres Bergwandern: Trittsicherheit & Schwindelfreiheit

Ein erfolgreicher Wandertag definiert sich neben dem Glücksgefühl des Gipfelerfolges auch durch das sichere Gehen und das angstfreie Bewegen im Gelände. Laut der Unfallstatistik des Österreichischen Kuratoriums für...
> weiterlesen
Pick of the week: Schottland's Highlights

Die Landschaft in Schottland präsentiert täglich eine neue, beeindruckende Facette: bei Regen und Nebel wirken die Berge dunkel und abweisend, kaum kommt die Sonne zum Vorschein, verschwindet die mystische Stimmung...
> weiterlesen
Schottland`s Variante der Route 66: Die North Coast 500

Erlebt die Schönheit der nördlichen Highlands: auf der Küstenroute NC500. Die Route ermöglicht euch vielseitigen Einblicken in die schottische Landschaft. Die Strecke erkundet ihr wahlweise per Auto, Motorrad oder mit...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle (siehe Abbildung)
  • 1 Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Persönliche Medikamente
  • Funktioneller Regenschutz (Überhose, Jacke)

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Funktionsbekleidung (z.B. Fleece)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.
  • Badesachen
  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionsjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv