ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Isle of Wight - Sonneninsel im Ärmelkanal

Isle of Wight - Sonneninsel im Ärmelkanal

Geführte Wanderreise, Grossbritannien

 » Grossbritannien » Isle of Wight - Sonneninsel im Ärmelkanal
GBSOU001
Isle of Wight - Sonneninsel im Ärmelkanal
GBSOU001

Im Ärmelkanal, vom britischen Festland nur getrennt durch den schmalen Solent, liegt die Isle of Wight. Der Golfstrom sorgt für mildes Klima und bringt mit ca. 2000 Sonnenstunden pro Jahr zahlreiche Sommertage. Hier gedeiht eine unerwartete Blütenpracht. Obwohl die Insel ein sehr beliebtes Urlaubsziel ist, finden sich im Inselinneren nach wie vor die ruhigen, ursprünglichen Dörfer mit ihren urig-englischen, reetgedeckten Cottages. Im Süden finden sich schroffe Kalkklippen, verträumte Buchten und weißen Stränden. Eine entspannende und abwechslungsreiche Wanderwoche liegt vor uns.

Highlights & Fakten
  • Genießen Sie das milde Klima der sonnigen Isle of Wight
  • Entdecken Sie die zahlreichen weiten Sandstrände
  • Erholen Sie sich bei der Einkehr in Pubs und Tea Houses

Profil
  • Vom Standorthotel
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2
  • Gute Küstenpfade mit Stufen und Treppen, oft gut angelegte Wanderpfade, teilweise befestigte Wege
Dauer
8 Tage
Teilnehmer
Min. 8/max. 15
Bereiste Länder
Grossbritannien
Schwierigkeitsgrad


Das Besondere

Auf leichten Wanderungen, ausgehend von einem gemütlichen Standort, erleben wir die liebliche Küste und das blühende Landesinnere der Isle of Wight.
NEU
8 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen auf der Isle of Wight
Nach der Ankunft in London Heathrow Transfer mit dem Bus und mit der Fähre auf die Isle of Wight, wo wir unsere Unterkunft für die kommenden 7 Nächte beziehen.
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 150 km

Unterkunft: Hambledon Hotel
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Auf Küstenwegen zur Whitecliff Bay
Am heutigen Tag wandern wir über einen schönen Klippenweg zur Whitecliff Bay, mit ihren weiten und makellosen Sandstränden. Ziel der Wanderung ist Bembridge, von wo es wieder zurück nach Shanklin geht.
130 m
130 m
12 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hambledon Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: The Solent - Meerenge zwischen Wight und dem Festland
Die heutige Wanderung führt uns in den Norden der Insel, wo wir auf angenehmen Pfaden durch sich stetig wechselnde Landschaft bis zur Küste gehen. Start der Wanderung ist im idyllischen Inselinneren bei Porchfield, Ziel ist der Solent, die Meeresenge zwischen der Isle of Wight und dem Festland. Von hier folgen wir dem gut angelegten Isle of Wight Coastal Path bis Cowes.
100 m
100 m
11 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hambledon Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Schroffe Felsen, sandige Buchten
Die heutige, etwas kürzere, Wanderung bringt Sie vom Yar River über Godshill zum malerischen Shanklin Old Village. Wir durchwandern uralte Wälder, Felder, Flüsse und Farmen. Auf halbem Weg wartet der ehemalige Herrensitz Appuldurcombe House auf uns. Am Nachmittag bleibt heute genügend Zeit, um auch mal auf eigene Faust die Umgebung und die Pubs der Nachbarschaft zu erkunden.
200 m
200 m
10 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hambledon Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Das "Undercliff" und der botanische Garten von Ventnor
Die Wanderung auf den Undercliffs ist ein besonderer Höhepunkt der Reise. Geschützt durch die hohen Klippen der Südküste hat sich im Laufe der Jahre ein breiter Streifen gebildet, der aufgrund der Lage ein ganz besonderes Mikroklima aufweist. Im Undercliff ist es bedeutend wärmer als auf dem Rest der Insel und es konnte sich eine einzigartige Pflanzenwelt entwickeln, wie wir auf unserer Wanderung feststellen werden. Hier liegt auch der Ventnor Botanic Garden, der zu den schönsten und größten Großbritanniens zählt und besucht werden kann.
50 m
200 m
10 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hambledon Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Vom Carisbrooke Castle über "the Spine"
Wir beginnen den Tag am Carisbrooke Castle, einer mittelalterlichen Festung. Die Wanderung ist einer der Klassiker auf der Isle of Wight und führt auf dem Tennyson Trail bis hoch auf den Brightstone Down, von dem aus man an klaren Tagen weite Blicke über die gesamte Insel hat. Die Kalkrücken, über die wir gehen, werden "the Spine" genannt, da sie das Rückgrat der Insel bilden.
200 m
75 m
9 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Hambledon Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: The Needles - steile Felsklippen im Westen
Die Küsten am Westen der Insel sind geprägt durch weiße Klippen, die steil ins Meer abfallen. Wir wandern auf der anspruchsvollsten Wanderung dieser Woche von Yarmouth entlang des River Yar bis nach Freshwater Bay. Von hier folgen wir der Küstenlinie bis zu den Needles, einer Reihe weißer Felsen, die im äußersten Westen der Insel markant und gut sichtbar vor der Küste aufgereiht sind.
300 m
300 m
13 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hambledon Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von der Isle of Wight
Nach dem Frühstück starten wir per Fähre und Bus zum Flughafen London Heathrow, von wo aus wir zurück in die Heimat fliegen.
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 150 km

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen auf der Isle of Wight
Nach der Ankunft in London Heathrow Transfer mit dem Bus und mit der Fähre auf die Isle of Wight, wo wir unsere Unterkunft für die kommenden 7 Nächte beziehen.
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 150 km

Unterkunft: Hambledon Hotel
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Auf Küstenwegen zur Whitecliff Bay
Am heutigen Tag wandern wir über einen schönen Klippenweg zur Whitecliff Bay, mit ihren weiten und makellosen Sandstränden. Ziel der Wanderung ist Bembridge, von wo es wieder zurück nach Shanklin geht.
130 m
130 m
12 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hambledon Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: The Solent - Meerenge zwischen Wight und dem Festland
Die heutige Wanderung führt uns in den Norden der Insel, wo wir auf angenehmen Pfaden durch sich stetig wechselnde Landschaft bis zur Küste gehen. Start der Wanderung ist im idyllischen Inselinneren bei Porchfield, Ziel ist der Solent, die Meeresenge zwischen der Isle of Wight und dem Festland. Von hier folgen wir dem gut angelegten Isle of Wight Coastal Path bis Cowes.
100 m
100 m
11 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hambledon Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Schroffe Felsen, sandige Buchten
Die heutige, etwas kürzere, Wanderung bringt Sie vom Yar River über Godshill zum malerischen Shanklin Old Village. Wir durchwandern uralte Wälder, Felder, Flüsse und Farmen. Auf halbem Weg wartet der ehemalige Herrensitz Appuldurcombe House auf uns. Am Nachmittag bleibt heute genügend Zeit, um auch mal auf eigene Faust die Umgebung und die Pubs der Nachbarschaft zu erkunden.
200 m
200 m
10 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hambledon Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Das "Undercliff" und der botanische Garten von Ventnor
Die Wanderung auf den Undercliffs ist ein besonderer Höhepunkt der Reise. Geschützt durch die hohen Klippen der Südküste hat sich im Laufe der Jahre ein breiter Streifen gebildet, der aufgrund der Lage ein ganz besonderes Mikroklima aufweist. Im Undercliff ist es bedeutend wärmer als auf dem Rest der Insel und es konnte sich eine einzigartige Pflanzenwelt entwickeln, wie wir auf unserer Wanderung feststellen werden. Hier liegt auch der Ventnor Botanic Garden, der zu den schönsten und größten Großbritanniens zählt und besucht werden kann.
50 m
200 m
10 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hambledon Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Vom Carisbrooke Castle über "the Spine"
Wir beginnen den Tag am Carisbrooke Castle, einer mittelalterlichen Festung. Die Wanderung ist einer der Klassiker auf der Isle of Wight und führt auf dem Tennyson Trail bis hoch auf den Brightstone Down, von dem aus man an klaren Tagen weite Blicke über die gesamte Insel hat. Die Kalkrücken, über die wir gehen, werden "the Spine" genannt, da sie das Rückgrat der Insel bilden.
200 m
75 m
9 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Hambledon Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: The Needles - steile Felsklippen im Westen
Die Küsten am Westen der Insel sind geprägt durch weiße Klippen, die steil ins Meer abfallen. Wir wandern auf der anspruchsvollsten Wanderung dieser Woche von Yarmouth entlang des River Yar bis nach Freshwater Bay. Von hier folgen wir der Küstenlinie bis zu den Needles, einer Reihe weißer Felsen, die im äußersten Westen der Insel markant und gut sichtbar vor der Küste aufgereiht sind.
300 m
300 m
13 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hambledon Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von der Isle of Wight
Nach dem Frühstück starten wir per Fähre und Bus zum Flughafen London Heathrow, von wo aus wir zurück in die Heimat fliegen.
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 150 km

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2: leicht
Geringe Anforderung an Kondition und körperliche Fitness charakterisiert diesen Schwierigkeitsgrad. Besonders geeignet sind Reisen dieser Kategorie für Einsteiger im Bereich Aktivurlaub.

Voraussetzung: Freude und Spaß an der Natur und an Bewegung

Empfohlene Vorbereitung: Einmal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: 
Auf- und Abstiege bis 400 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 4 Stunden

Die Unterkünfte


Hambledon Hotel**-***

Queens Road
PO37 6AW Shanklin, Isle of Wight
Grossbritannien
Tag 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Website Hambledon Hotel
+44 1983 862403
Gemütliches, familiengeführtes Hotel mit freundlichen Service und sehr guter Küche in bester Lage auf der Sonneninsel Isle of Wight. Wanderwege starten nahe des Hotels, die Strände von Shanklin sind fußläufig erreichbar und auch der Ortskern von Shanklin nicht weit.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Flughafen London Heathrow. Achten Sie bitte auf ein ASI-Schild. Der Flughafentransfer erfolgt ab London Heathrow mit Abfahrt um 15:00 (Ankunft Wight ca. 18:30). Der Flughafentransfer zur Rückreise verlässt das Hotel um 09:00 ab. Damit sind wir ca. gegen 12:30 am Flughafen London Heathrow. 
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Nebenkosten & Trinkgelder
Es werden ca. EUR 150 pro Woche und Person für Getränke, Mittagessen und Trinkgelder benötigt.
Charakter der Reise
Es handelt sich um eine Standortwanderreise mit einem komfortablen Hotel als Ausgangspunkt. Das Gepäck bleibt im Hotel, sodass Sie mit leichtem Tagesrucksack zu den Wanderungen und Ausflügen aufbrechen können. 

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Kalkstein.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_St._Lawrence.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Shanklin.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Needles.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_St. Catherine's Oratory.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Bembridge.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Godshill_Church.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Freshwater_Bay.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Spaziergang.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Calbourn.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Küste.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Kalkstein.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_St._Lawrence.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Shanklin.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Needles.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_St. Catherine's Oratory.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Bembridge.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Godshill_Church.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Freshwater_Bay.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Spaziergang.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Calbourn.jpg
GBSOU001_Wanderreise_Grossbritannien_Isle_of_Wight_Küste.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Flug von Frankfurt nach London Heathrow und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im Hambledon Hotel in Shanklin, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 7x Abendessen
  • Transfers in landesüblichen Bussen lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Mittagessen
  • Trinkgelder, Getränke und nicht im Reiseverlauf erwähnte Eintritte



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.
Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich. Weitere Abflughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz buchbar. Preise auf Anfrage.
23.04.19 - 30.04.19
Mit noch 4 Personen gesichert
Doppelzimmer
ab 1.490 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
ab 1.490 €
Georg Hirn begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
Hirn_Georg_asi-bwf-web-036.jpg

Georg Hirn

Jahrgang 1970 bei ASI seit 2002
Georg, Jahrgang 1970, ist leidenschaftlicher Sportler und Naturfreund. Er ist staatlich geprüfter Rückenschullehrer, Lehrwart für Kondition und Fitness, Volleyballtrainer, Masseur mit physiotherapeutischer Ausbildung und natürlich Wanderführer. 2002 machte er sein Hobby zum Beruf und ist nun mit ASI-Gästen in der Natur unterwegs. Gerne bringt er den Gästen unter anderem die unglaubliche Welt der Gletscher, Fjorde und Eisberge im Norden Europas näher.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
30.04.19 - 07.05.19
Doppelzimmer
ab 1.490 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
ab 1.490 €
Georg Hirn begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
Hirn_Georg_asi-bwf-web-036.jpg

Georg Hirn

Jahrgang 1970 bei ASI seit 2002
Georg, Jahrgang 1970, ist leidenschaftlicher Sportler und Naturfreund. Er ist staatlich geprüfter Rückenschullehrer, Lehrwart für Kondition und Fitness, Volleyballtrainer, Masseur mit physiotherapeutischer Ausbildung und natürlich Wanderführer. 2002 machte er sein Hobby zum Beruf und ist nun mit ASI-Gästen in der Natur unterwegs. Gerne bringt er den Gästen unter anderem die unglaubliche Welt der Gletscher, Fjorde und Eisberge im Norden Europas näher.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.10.19 - 08.10.19
Doppelzimmer
ab 1.490 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
ab 1.490 €
Georg Hirn begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
Hirn_Georg_asi-bwf-web-036.jpg

Georg Hirn

Jahrgang 1970 bei ASI seit 2002
Georg, Jahrgang 1970, ist leidenschaftlicher Sportler und Naturfreund. Er ist staatlich geprüfter Rückenschullehrer, Lehrwart für Kondition und Fitness, Volleyballtrainer, Masseur mit physiotherapeutischer Ausbildung und natürlich Wanderführer. 2002 machte er sein Hobby zum Beruf und ist nun mit ASI-Gästen in der Natur unterwegs. Gerne bringt er den Gästen unter anderem die unglaubliche Welt der Gletscher, Fjorde und Eisberge im Norden Europas näher.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
08.10.19 - 15.10.19
Doppelzimmer
ab 1.490 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
ab 1.490 €
Georg Hirn begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
Hirn_Georg_asi-bwf-web-036.jpg

Georg Hirn

Jahrgang 1970 bei ASI seit 2002
Georg, Jahrgang 1970, ist leidenschaftlicher Sportler und Naturfreund. Er ist staatlich geprüfter Rückenschullehrer, Lehrwart für Kondition und Fitness, Volleyballtrainer, Masseur mit physiotherapeutischer Ausbildung und natürlich Wanderführer. 2002 machte er sein Hobby zum Beruf und ist nun mit ASI-Gästen in der Natur unterwegs. Gerne bringt er den Gästen unter anderem die unglaubliche Welt der Gletscher, Fjorde und Eisberge im Norden Europas näher.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.
Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich. Weitere Abflughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz buchbar. Preise auf Anfrage.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

7 spezielle Tiere & Pflanzen auf La Réunion

La Réunion ist nicht nur ein Paradies für Wander- und Trekkingfans, sondern auch für Naturfreunde. Welche Highlights aus der Tier- und Pflanzenwelt euch beim Reisen auf La Réunion...
> weiterlesen
Wandern in Sri Lanka: 10 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen
Alpenglühen: was ist das?

Es ist ein magischer Moment, wenn die Sonne ihre letzten Strahlen des Tages aussendet. Noch magischer, wenn dabei die Berge Feuer fangen zu scheinen. Seit jeher faszinierten uns...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Wanderschuhe mit Profilsohle (siehe Abbildung)
  • 1 Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Funktioneller Regenschutz (Überhose, Jacke)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Persönliche Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Funktionsbekleidung (z.B. Fleece)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.
  • Badesachen
  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionsjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv