ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Schottland Individuell - Speyside Whisky Trail

Schottland Individuell - Speyside Whisky Trail

Individuelle Trekkingreise, Grossbritannien

 » Grossbritannien » Schottland Individuell - Speyside Whisky Trail
2GBABZ001
Schottland Individuell - Speyside Whisky Trail
2GBABZ001

Auf den Spuren des schottischen Lebenselixiers wandern Sie entlang des Spey Valley im Cairngorm Nationalpark, wo der Whisky Trail Natur und Kultur verbindet. Der Weg führt Sie durch stimmungsvolle Wälder, vorbei an geheimnisvollen Wasserfällen, entlang stillgelegter Eisenbahnschienen und natürlich auf die Berge. Sie besteigen die Gipfel des Cairncay und Deskie und kehren anschließend in die berühmte Glenlivet Destillerie ein, die Geburtsstätte des Single Malt. Die geheimen Pfade vorbei an beeindruckenden Landschaftsformen wurden nach berühmten Schmugglern des 18. Jahrhunderts benannt.

Highlights & Fakten
  • Besichtigen Sie Whisky Destillerien
  • Lauschen Sie der Stille im schottischen Hochmoor
  • Halten Sie nach Steinadler & Auerhahn Ausschau

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 4 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2
  • Auf gut gekennzeichneten Wanderwegen und Saumpfaden
  • Mit Gepäcktransport
Dauer
6 Tag(e)
Teilnehmer
ab 2 Person(en)
Bereiste Länder
Grossbritannien
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
5.0
100%
Basierend auf 9 Fragebögen.


Das Besondere

Neben spannenden Wanderungen in der englischen Region Speyside haben Sie die Möglichkeit zahlreiche Whiskydestillerien zu entdecken. Entlang des Speyside Whisky Trails befinden sich 13 Destillerien. Auf Ihrer Route haben Sie die Möglichkeit mindestens 6 davon zu besichtigen.

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Schottland
Nur zwei Stunden von Inverness entfernt liegt der kleine Ort Craigellachie im Herzen der Whisky-Region. Dies ist der ideale Ausgangspunkt, um auf dem Speyside Whisky Trail zu wandern. Von der Telford's Iron Bridge haben Sie großartige Ausblicke auf den Spey River.

Unterkunft: Speybank B&B oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Rundwanderung zur Glenfiddich Destillerie
Bei Ihrer ersten Wanderung begeben Sie sich auf einem gut ausgeschilderten Rundweg, der dem River Fiddich bis zur berühmten Glenfiddich Destillerie folgt. Zunächst ein einfacher Aufstieg bis zum ersten Gipfel, dem Gownie Path mit 335 m, der wundervolle Aussichten auf das Spey Valley eröffnet.
19,5 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Speybank B&B oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Ballindalloch - versteckte Wasserfälle
Folgen Sie dem Spey River zur Aberlour und zur Cardhu Destillerie in Richtung der beschaulichen Ortschaft Ballindalloch. Sie durchwandern stimmungsvolle Waldgebiete, in denen sich geheimnisvolle Wasserfälle verbergen. Außerdem gehen Sie auf stillgelegten Schienen.
19,5 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Woodville B&B Ballindalloch oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Wanderung nach Glenlivet
Ballindalloch ist der Sitz der renovierten Ballindaloch Burg und der bekannten Cragganmore Destillerie. Der Speyside Whisky Trail führt Sie heute in die wilde Szenerie der mit Heidekraut verkleideten Hochmoorlandschaft. Sie besteigen die Gipfel des Cairncay und Deskie. Dabei kommen Sie an der Glenlivet Destillerie vorbei. Von dort aus werden Sie abgeholt und wieder nach Ballindalloch gebracht.
11 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Woodville B&B Ballindalloch oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Whisky Castle
Heute erwartet Sie zunächst ein Transfer nach Glenlivet. Von dort aus folgen wir den Fußspuren der verbotenen Schmuggler des 18. Jahrhunderts. Der Weg führt in das wilde Hochland mit Aussichten auf die Cairngorm Berge. In Tomintoul können Sie das renommierte Whisky Castle besuchen, das seit mehr als 100 Jahren nur ausgewählten Malt Whiskys verkauft. Mike und Cathy werden Sie herzlich begrüßen und Sie über das Lebenselixier Schottlands mit viel Hintergrundwissen beraten.
13 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Argyle Guest House oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Abschied nehmen von der Speyside
Es folgt ein Transfer, entweder nach Craigellachie oder nach Grantown-on-Spey. Individuelle Weiterreise oder Abreise in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Schottland
Nur zwei Stunden von Inverness entfernt liegt der kleine Ort Craigellachie im Herzen der Whisky-Region. Dies ist der ideale Ausgangspunkt, um auf dem Speyside Whisky Trail zu wandern. Von der Telford's Iron Bridge haben Sie großartige Ausblicke auf den Spey River.

Unterkunft: Speybank B&B oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Rundwanderung zur Glenfiddich Destillerie
Bei Ihrer ersten Wanderung begeben Sie sich auf einem gut ausgeschilderten Rundweg, der dem River Fiddich bis zur berühmten Glenfiddich Destillerie folgt. Zunächst ein einfacher Aufstieg bis zum ersten Gipfel, dem Gownie Path mit 335 m, der wundervolle Aussichten auf das Spey Valley eröffnet.
19,5 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Speybank B&B oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Ballindalloch - versteckte Wasserfälle
Folgen Sie dem Spey River zur Aberlour und zur Cardhu Destillerie in Richtung der beschaulichen Ortschaft Ballindalloch. Sie durchwandern stimmungsvolle Waldgebiete, in denen sich geheimnisvolle Wasserfälle verbergen. Außerdem gehen Sie auf stillgelegten Schienen.
19,5 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Woodville B&B Ballindalloch oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Wanderung nach Glenlivet
Ballindalloch ist der Sitz der renovierten Ballindaloch Burg und der bekannten Cragganmore Destillerie. Der Speyside Whisky Trail führt Sie heute in die wilde Szenerie der mit Heidekraut verkleideten Hochmoorlandschaft. Sie besteigen die Gipfel des Cairncay und Deskie. Dabei kommen Sie an der Glenlivet Destillerie vorbei. Von dort aus werden Sie abgeholt und wieder nach Ballindalloch gebracht.
11 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Woodville B&B Ballindalloch oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Whisky Castle
Heute erwartet Sie zunächst ein Transfer nach Glenlivet. Von dort aus folgen wir den Fußspuren der verbotenen Schmuggler des 18. Jahrhunderts. Der Weg führt in das wilde Hochland mit Aussichten auf die Cairngorm Berge. In Tomintoul können Sie das renommierte Whisky Castle besuchen, das seit mehr als 100 Jahren nur ausgewählten Malt Whiskys verkauft. Mike und Cathy werden Sie herzlich begrüßen und Sie über das Lebenselixier Schottlands mit viel Hintergrundwissen beraten.
13 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Argyle Guest House oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Abschied nehmen von der Speyside
Es folgt ein Transfer, entweder nach Craigellachie oder nach Grantown-on-Spey. Individuelle Weiterreise oder Abreise in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2: leicht
Geringe Anforderung an Kondition und körperliche Fitness charakterisiert diesen Schwierigkeitsgrad. Besonders geeignet sind Reisen dieser Kategorie für Einsteiger im Bereich Aktivurlaub.

Voraussetzung: Freude und Spaß an der Natur und an Bewegung

Empfohlene Vorbereitung: Einmal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: 
Auf- und Abstiege bis 400 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 4 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Bei dieser Reise übernachten Sie in landestypischen Unterkünften der Mittelklasse. Die angegebenen Unterkünfte sind Beispiele, die je nach Verfügbarkeiten zum Zeitpunkt der Buchung abweichen können. Sollte eine Unterkunft nicht mehr buchbar sein, buchen wir eine gleichwertige Alternative. Je nach Lage der Unterkünfte ändert sich auch die Länge der Tage und die Kilometeranzahlen können abweichen, was der Wanderung und der Schönheit der Natur keinen Abbruch tut. 
Speybank B&B****

Leslie Terrace
AB38 9SY Craigellachie, Moray
Grossbritannien
Mitten in der schottischen Idylle, im Zentrum des Malt Whisky Wegs am Sprey Fluss liegt die Frühstückspension Spreybank. Britische Tradition und Stil werden hier sowohl in der Ausstattung als auch in der Kulinarik groß geschrieben. Alle Zimmer verfügen über: Badezimmer, Tee- und Kaffeekocher, TV, Radio und Haartrockner. Für Extrakomfort sorgen eine Lounge, Parkplätze und der Internetzugang.
Weiterlesen
Woodville B&B Ballindalloch****

AB37 9AD Ballindalloch, Banffshire
Grossbritannien
Das Woodville Bed & Breakfast Hotel liegt, wie schon der Name verrät, inmitten der ruhigen Wälder des Speytals. Sowohl die wunderschönen Landschaften Schottlands als auch die liebevoll eingerichteten Zimmer des Hauses laden nach einem gelungenen Wandertag zur Entspannung und Erholung ein. Alle Zimmer sind ausgestattet mit luxuriösen und komfortablen Betten, Badezimmern, Haartrocknern, Tee- und Kaffeekochern, TV und kostenlosem W-Lan Zugang.
Weiterlesen
Argyle Guest House

7 Main Street
AB37 9EX Tomintoul
Grossbritannien
Das Argyle Gästehaus erwartet seine Besucher vor der malerischen Naturkulisse des Cairngorm Gebirges. Das traditionelle schottische Steingebäude bietet 6 geräumige Zimmer mit TV, Tee- und Kaffeekocher. Die persönliche Begrüßung und Bewirtung durch die Familie sorgt dafür, dass Sie sich als Gast rundum wohlfühlen werden.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Anreise

Bevor Sie eine individuelle Anreise buchen, warten Sie bitte unsere finale Reisebestätigung ab. 

Anreise nach Craigellachie
Mit dem Flugzeug: Die nächstgelegenen Flughäfen sind Inverness und Aberdeen.

Die Landung in Aberdeen/ Inverness sollte bis Mittag erfolgen, damit genügend Zeit bleibt, um mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Startpunkt zu gelangen. 

Bitte informieren Sie sich auf der Webseite Rome2Rio: 
https://www.rome2rio.com/de/ 
Reisen mit öffentlichen Verkehrsmitteln können in Großbritannien ganz leicht im Internet auf der Webseite des jeweiligen Verkehrsträgers gebucht werden. Es ist besser, Bahnfahrten im Voraus zu buchen, da dies wesentlich billiger ist. Lokale Bus-Tickets werden in der Regel beim Einstieg im Bus gekauft.

Mit dem PKW: 
Bitte geben Sie bei der Buchung an, ob Sie mit dem PKW anreisen und eine Unterkunft mit Parkplatz benötigen. Wir werden dann versuchen, dies zu organisieren.

Abreise aus Craigellachie/Granton-On-Spey
Je nachdem wie Sie angereist sind, können Sie entscheiden, ob Sie am Abreisetag einen Transfer zurück nach Craigellachie wünschen oder zum verkehrsgünstiger gelegenen Granton-On-Spey.

Bitte beachten Sie, dass Ihr Rückflug frühestens am späten Nachmittag erfolgen sollte, damit Ihnen genügend Zeit bleibt, um mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zum Flughafen zu gelangen.
Hinweise zum Reisegepäck
Bei dieser Reise übernachten Sie in landestypischen Unterkünften der Mittelklasse. Die angegebenen Unterkünfte sind Beispiele, die je nach Verfügbarkeiten zum Zeitpunkt der Buchung abweichen können. Sollte eine Unterkunft nicht mehr buchbar sein, buchen wir eine gleichwertige Alternative. Je nach Lage der Unterkünfte ändert sich auch die Länge der Tage uIhr Gepäck wird gemäß Ihres Reiseplans von Unterkunft zu Unterkunft gebracht. Wir möchten Sie bitten, Ihr Gepäck auf eine Tasche von bis zu 20kg pro Person zu begrenzen. Ihr Gepäck wird von einer lokalen Firma transportiert. 


Bitte kennzeichnen Sie Ihre Tasche deutlich mit den zur Verfügung gestellten Gepäckanhängern und fragen Sie das Hotel, wo Sie das Gepäck in der Früh abstellen können. Eine korrekte Kennzeichnung Ihrer Tasche verhindert Verwechslungen, Verzögerungen oder Verlust des Gepäcks. Die Taschen sollten um 9 Uhr an der Rezeption oder im Abstellraum bereit stehen. Bis spätestens 17 Uhr werden diese dann zu Ihrem nächsten Hotel geliefert.


Sie müssen nur Ihre Tagesausrüstung in einem kleinen Tagesrucksack auf die Wanderung mitnehmen. Nehmen Sie viel Wasser sowie einen Hut, Sonnencreme, Regenschutz, warme Jacke/ Pulli, Kamera, Erste-Hilfe-Kit, Mittagessen und kleine Snacks mit. Wenn Sie auf einer Strecke unterwegs sein sollten, auf der es unterwegs keine Verpflegung gibt, kaufen Sie sich bereits am Vortag ihr Mittagessen oder fragen Sie in der Unterkunft nach, ob Ihnen ein Picknick bereitgestellt werden kann.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
Die lokale Währung ist der britische Pfund. Tragen Sie am besten sowohl Bargeld als auch eine Kredit- / Debitkarte mit sich. In allen größeren Städte und Dörfern gibt es Geldautomaten. Wenn Sie ein Cirrus-Logo auf Ihrer Karte haben, können Sie dort Geld abheben. Die gängigen Kreditkarten wie Diners, Visa, American Express und MasterCard, werden nicht immer in kleinen Geschäften und Restaurants akzeptiert. Erkunden Sie sich bitte immer im Voraus und tragen Sie etwas Bargeld für Notfälle bei sich.
Nebenkosten & Trinkgelder
Als normales Trinkgeld für guten Service gilt 10% des Gesamtbetrags der Rechnung. Barmitarbeitern wird in der Regel kein Trinkgeld gegeben, wenn Sie also an der Theke bestellen, wird von Ihnen kein Trinkgeld erwartet.
Charakter der Reise
Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen. Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer. Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers. 

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


ASI_2GBABZ001_Aussicht Ben Aigan.jpg
ASI_2GBABZ001_1.jpg
Schotte.jpg
ASI_2GBABZ001_Spey.jpg
ASI_2GBABZ001_Aussicht.jpg
ASI_2GBABZ001_Whisky.jpg
Glenfiddich.jpg
ASI_2GBABZ001_Speyside Distillery.jpg
ASI_2GBABZ001_Bridge.jpg
ASI_2GBABZ001_Fields of Barley.jpg
ASI_2GBABZ001_Aussicht Ben Aigan.jpg
ASI_2GBABZ001_1.jpg
Schotte.jpg
ASI_2GBABZ001_Spey.jpg
ASI_2GBABZ001_Aussicht.jpg
ASI_2GBABZ001_Whisky.jpg
Glenfiddich.jpg
ASI_2GBABZ001_Speyside Distillery.jpg
ASI_2GBABZ001_Bridge.jpg
ASI_2GBABZ001_Fields of Barley.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 5 Nächte in ausgewählten B&B's, Gästehäusern und kleinen Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 5x Frühstück
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft (20 kg/Person)
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • 24-Stunden Service Telefon
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Flug nach Inverness oder Aberdeen und zurück



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Reisezeiträume & Preise

Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Craigellachie.
Preise gelten ab 2 Personen.

Aufpreis Alleinreisender: auf Anfrage.

Preise basieren auf den ausgeschriebenen Unterkünften.

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Inverness oder Aberdeen. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.
31.03.19 - 08.10.19
Doppelzimmer
ab 710 €
Einzelzimmer
ab 970 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Craigellachie.
Preise gelten ab 2 Personen.

Aufpreis Alleinreisender: auf Anfrage.

Preise basieren auf den ausgeschriebenen Unterkünften.

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Inverness oder Aberdeen. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Kundenstimmen zu dieser Reise

»Wunderschöne Wanderungen in beeindruckender Landschaft. Schottisches Wetter trifft auf gemütliche Atmosphäre in Pubs. Interessante Begegnungen auf der Reise, die Besichtigungen der Destillen einfach wunderbar. Tolle Reise, sehr empfehlenswert für Anhänger rauer Natur und guter Getränke.« ★★★★★ Sabine S.
»Klasse gemacht, vor allem weil man einen sehr guten Eindruck mit vielen Details von den Routen bekommt. Es war ein toller Wandertyp! Danke« ★★★★★ Arndt B.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Happy Welt-Whisky-Tag: der Speyside Whisky Trail

  Über die Tatsache, ob der Ursprung des Whiskys in Schottland oder Irland liegt, sind sich Experten bis heute nicht einig. Fakt ist: Beide Länder produzieren vorzüglichen Whisky....
> weiterlesen
Schottland`s Variante der Route 66: Die North Coast 500

Erlebt die Schönheit der nördlichen Highlands: auf der Küstenroute NC500. Die Route ermöglicht euch vielseitigen Einblicken in die schottische Landschaft. Die Strecke erkundet ihr wahlweise per Auto, Motorrad oder mit...
> weiterlesen
5 Dinge zu Abfall am Berg: Wie lange verrottet die Bananenschale?

Wir alle lieben das Wandern in der mal mehr, mal weniger unberührten Natur. Umso mehr tut es weh, wenn wir diese verschmutzt vorfinden. Denn wir kennen es: auf dem Weg...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.