ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Schottland - Highlands, Lochs und Isle of Skye

Schottland - Highlands, Lochs und Isle of Skye

Geführte Rundreise mit Wandern, Grossbritannien

 » Grossbritannien » Schottland - Highlands, Lochs und Isle of Skye
GBGLA007
Schottland - Highlands, Lochs und Isle of Skye
GBGLA007

Eine Wanderrundreise durch Schottland mit den Highlands rund um das Glen Coe, der Isle of Skye und den sanften Hügeln rund um Pitlochry. Wir haben ausreichend Zeit, diese Regionen in Ruhe zu erkunden. In viele der gewaltigen Glens der nördlichen Highlands mit ihren stillen Seen führen keine Straßen. Oft sind wir allein als Wanderer. Das gute Quellwasser dient unzähligen Destillerien zur Herstellung der berühmten Whiskys. Oft wildromantisch gelegen sind die Burgen der einst mächtigen und stolzen Clans. Abgerundet wird die Reise durch einen Besuch der eindrucksvollen Stadt Edinburgh.

Highlights & Fakten
  • Lernen Sie geschichtsträchtige Städte kennen
  • Kosten Sie Talisker Whisky
  • Wandern Sie in den Highlands & auf der Isle of Skye

Profil
  • Von Hotel zu Hotel
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Meist gute Pfade, teilweise schmal und geröllig

Dauer
11 Tage

Teilnehmer
Min. 10/max. 15

Bereiste Länder
Grossbritannien

Schwierigkeitsgrad


Weiterempfehlungsrate
4.4
88%
Basierend auf 87 Fragebögen.

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Schottland, Fahrt nach Ballachulish
Flug nach Edinburgh. Abholung durch den ASI-Wanderführer und ca. 2-3-stündiger Transfer nach Glen Coe, wo wir 2 Nächte verbringen.
Fahrweg: 2 km

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Genusstour in den Highlands
Heute wandern wir durch die Region Glen Coe und zwischen zwei der berühmten „Three Sisters“ hindurch, sehr ähnlich aussehenden, markanten Bergen. Durch eine Schlucht und urige Wälder gelangen wir in das Lost Valley, das verlorene Tal, in dem der Clan der MacDonalds gestohlenes Vieh verbarg. Tatsächlich ist das Tal von weiter oben kaum erkennbar. Die Landschaft ist intensiv und dramatisch, sie zählt zu den schönsten Schottlands. Wir können die Wanderung, je nach Wetter, Fitness und Lust, hier etwas ausdehnen oder noch zu einem Aussichtspunkt aufsteigen.
150 m
450 m
13 km
ca. 6 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Auf dem West Highland Way
Auf den Serpentinen am hoch aufragenden Hang am Nordufer von Loch Leven gewinnen wir schnell an Höhe. Der Ausblick wird minütlich spektakulärer. Der markante Pap of Glen Coe steht wie ein Wächter über dem Fjord. Oben im Sattel angekommen, überblicken wir Loch Leven, und schauen auf der anderen Seite in das einsame, karge Hochtal von Allt Nathrach, in dem wir hinter einem Ruinendorf auf den West Highland Way stoßen. Auf dem, steigen wir bis Kinlochleven ab, in seinem letzten Abschnitt durch einen urigen Birkenwald, durchzogen von Wildbächen.
650 m
650 m
14 km
ca. 5,5 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Auf die Isle of Skye: The Black Cullins
Wir fahren heute eine der schönsten Strecken Schottlands, einmal die Westküste hinauf nach Skye. Auf dem Weg halten wir in Sligachan. Hier haben wir Zeit für eine kurze Wanderung, von ca. 1,5 Std. in den Cuillins bevor es weiter in unsere nächste Unterkunft nach Portree geht.
150 m
150 m
4 km
ca. 1 h

Unterkunft: Tongadale Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Quer über die Trotternish Ridge
Hoch im Norden von Skye gelangen wir zu der bizarren Landschaft der Tafelberge und erodierten Felsformationen mit Namen wie „die Nadel“, „das Gefängnis“. Wir laufen auf der Formation „The Quiraing“, zwischen dramatischen Felsen hindurch und genießen die Blicke über die Tafelberge, Hochmoore und zerklüftete Küste der Nordhälfte Skyes.
700 m
700 m
14 km
ca. 6 h

Unterkunft: Tongadale Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Die wilde Klippenlandschaft im Westen von Skye
Heute fahren wir in den abgelegenen Westen Skyes, dessen Küstenlandschaften mit Klippen bis zu 300 m Höhe und Wasserfällen, die in den Atlantik stürzen, zu den spektakulärsten Großbritanniens zählen. Unsere Wanderung führt uns zum Teil weglos durch Heide und Torflandschaft und entlang der Küste. Von der Nordspitze aus blicken wir auf die Äußeren Hebriden. Wir wandern über die Halbinsel Neist bis zum westlichsten Punkt der Insel mit seinem berühmten, eher wie ein Castle auf den Klippen thronendem Leuchtturm.
300 m
300 m
9 km
ca. 4 h

Unterkunft: Tongadale Hotel oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Talisker Distillery, Eilean Donan Castle, Pitlochry
Nach einem Besuch der einzigen und von Kennern sehr geschätzten Whiskydestillerie auf Skye, Talisker, geht die Fahrt weiter zu unserer nächsten Unterkunft nach Pitlochry. An besonders schönen Orten wie dem Eilean Donan Castle halten wir an und lockern die Fahrt zum Beine vertreten und Fotografieren auf.

Unterkunft: Fishers Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Aufstieg auf den Ben Vrackie
Der Gipfel Ben Vrackie (841m) ist ein fester Bestandteil der Stadt Pitlochry und seit jeher eine beliebte Bergtour für die Besucher der Stadt. Vom Gipfel bietet sich eine großartige Aussicht, der Aufstieg folgt guten Pfaden durch Wald, offene Moore und vorbei am malerischen Loch a 'Choire.
700 m
700 m
11 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Fishers Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 9: Aufbruch nach Edinburgh
Wir brechen auf Richtung Stirling, der ehemaligen Hauptstadt Schottlands. Die heute noch erhaltene mittelalterliche Altstadt entwickelte sich um das Stirling Castle herum, welches noch immer das Stadtbild beherrscht. Danach fahren wir weiter nach Edinburgh in unsere letzte Unterkunft. Vor dem Abendessen haben wir noch Zeit für einen Spaziergang zum alten Hafen und den Naturstränden von Dunbar.

Unterkunft: Hillside Hotel oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 10: Edinburgh: Zwischen Tradition & Moderne
Nach einem gemeinsamen Orientierungsrundgang in Edinburgh steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Es lohnt sich der kurze Spaziergang auf einen der erloschenen Vulkane, auf denen die Stadt liegt. Von oben sehen Sie hinter den verwitterten Sandsteinbauten des „Athens des Nordens“ das Meer schimmern und die Ausläufer der Highlands am Horizont. Wer gar nicht in die Stadt möchte, findet auch in Dunbar mit dem Castle, der Bellhaven Brewery, dem Hafen und den Stränden Interessantes und Entspannendes vor.

Unterkunft: Hillside Hotel oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 11: Abschied nehmen von Schottland
Nach dem Frühstück fahren wir zum Flughafen. Jetzt heißt es Abschied nehmen von diesem großartigen Land.
Fahrzeit: 1 h
Fahrweg: 60 km

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Schottland, Fahrt nach Ballachulish
Flug nach Edinburgh. Abholung durch den ASI-Wanderführer und ca. 2-3-stündiger Transfer nach Glen Coe, wo wir 2 Nächte verbringen.
Fahrweg: 2 km

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Genusstour in den Highlands
Heute wandern wir durch die Region Glen Coe und zwischen zwei der berühmten „Three Sisters“ hindurch, sehr ähnlich aussehenden, markanten Bergen. Durch eine Schlucht und urige Wälder gelangen wir in das Lost Valley, das verlorene Tal, in dem der Clan der MacDonalds gestohlenes Vieh verbarg. Tatsächlich ist das Tal von weiter oben kaum erkennbar. Die Landschaft ist intensiv und dramatisch, sie zählt zu den schönsten Schottlands. Wir können die Wanderung, je nach Wetter, Fitness und Lust, hier etwas ausdehnen oder noch zu einem Aussichtspunkt aufsteigen.
150 m
450 m
13 km
ca. 6 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Auf dem West Highland Way
Auf den Serpentinen am hoch aufragenden Hang am Nordufer von Loch Leven gewinnen wir schnell an Höhe. Der Ausblick wird minütlich spektakulärer. Der markante Pap of Glen Coe steht wie ein Wächter über dem Fjord. Oben im Sattel angekommen, überblicken wir Loch Leven, und schauen auf der anderen Seite in das einsame, karge Hochtal von Allt Nathrach, in dem wir hinter einem Ruinendorf auf den West Highland Way stoßen. Auf dem, steigen wir bis Kinlochleven ab, in seinem letzten Abschnitt durch einen urigen Birkenwald, durchzogen von Wildbächen.
650 m
650 m
14 km
ca. 5,5 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Auf die Isle of Skye: The Black Cullins
Wir fahren heute eine der schönsten Strecken Schottlands, einmal die Westküste hinauf nach Skye. Auf dem Weg halten wir in Sligachan. Hier haben wir Zeit für eine kurze Wanderung, von ca. 1,5 Std. in den Cuillins bevor es weiter in unsere nächste Unterkunft nach Portree geht.
150 m
150 m
4 km
ca. 1 h

Unterkunft: Tongadale Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Quer über die Trotternish Ridge
Hoch im Norden von Skye gelangen wir zu der bizarren Landschaft der Tafelberge und erodierten Felsformationen mit Namen wie „die Nadel“, „das Gefängnis“. Wir laufen auf der Formation „The Quiraing“, zwischen dramatischen Felsen hindurch und genießen die Blicke über die Tafelberge, Hochmoore und zerklüftete Küste der Nordhälfte Skyes.
700 m
700 m
14 km
ca. 6 h

Unterkunft: Tongadale Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Die wilde Klippenlandschaft im Westen von Skye
Heute fahren wir in den abgelegenen Westen Skyes, dessen Küstenlandschaften mit Klippen bis zu 300 m Höhe und Wasserfällen, die in den Atlantik stürzen, zu den spektakulärsten Großbritanniens zählen. Unsere Wanderung führt uns zum Teil weglos durch Heide und Torflandschaft und entlang der Küste. Von der Nordspitze aus blicken wir auf die Äußeren Hebriden. Wir wandern über die Halbinsel Neist bis zum westlichsten Punkt der Insel mit seinem berühmten, eher wie ein Castle auf den Klippen thronendem Leuchtturm.
300 m
300 m
9 km
ca. 4 h

Unterkunft: Tongadale Hotel oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Talisker Distillery, Eilean Donan Castle, Pitlochry
Nach einem Besuch der einzigen und von Kennern sehr geschätzten Whiskydestillerie auf Skye, Talisker, geht die Fahrt weiter zu unserer nächsten Unterkunft nach Pitlochry. An besonders schönen Orten wie dem Eilean Donan Castle halten wir an und lockern die Fahrt zum Beine vertreten und Fotografieren auf.

Unterkunft: Fishers Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Aufstieg auf den Ben Vrackie
Der Gipfel Ben Vrackie (841m) ist ein fester Bestandteil der Stadt Pitlochry und seit jeher eine beliebte Bergtour für die Besucher der Stadt. Vom Gipfel bietet sich eine großartige Aussicht, der Aufstieg folgt guten Pfaden durch Wald, offene Moore und vorbei am malerischen Loch a 'Choire.
700 m
700 m
11 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Fishers Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 9: Aufbruch nach Edinburgh
Wir brechen auf Richtung Stirling, der ehemaligen Hauptstadt Schottlands. Die heute noch erhaltene mittelalterliche Altstadt entwickelte sich um das Stirling Castle herum, welches noch immer das Stadtbild beherrscht. Danach fahren wir weiter nach Edinburgh in unsere letzte Unterkunft. Vor dem Abendessen haben wir noch Zeit für einen Spaziergang zum alten Hafen und den Naturstränden von Dunbar.

Unterkunft: Hillside Hotel oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 10: Edinburgh: Zwischen Tradition & Moderne
Nach einem gemeinsamen Orientierungsrundgang in Edinburgh steht Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung. Es lohnt sich der kurze Spaziergang auf einen der erloschenen Vulkane, auf denen die Stadt liegt. Von oben sehen Sie hinter den verwitterten Sandsteinbauten des „Athens des Nordens“ das Meer schimmern und die Ausläufer der Highlands am Horizont. Wer gar nicht in die Stadt möchte, findet auch in Dunbar mit dem Castle, der Bellhaven Brewery, dem Hafen und den Stränden Interessantes und Entspannendes vor.

Unterkunft: Hillside Hotel oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 11: Abschied nehmen von Schottland
Nach dem Frühstück fahren wir zum Flughafen. Jetzt heißt es Abschied nehmen von diesem großartigen Land.
Fahrzeit: 1 h
Fahrweg: 60 km

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Sie übernachten vorwiegend in Hotels, Pensionen und Gasthäuser der Mittelklasse. In ländlichen Gebieten können die Zimmer, insbesondere die Einzelzimmer, recht klein sein. Auch wenn der Standard gut ist, kann er kann in Einzelfällen vom mitteleuropäischen Standard abweichen. 
Alltshellach Country House

PH33 6SA Fort William, Onich
Grossbritannien
Tongadale Hotel

Wentworth St
Isle of Skye IV51 9EJ Portree
Grossbritannien
Fishers Hotel***

75-79 Atholl Rd
PH16 5BN Pitlochry
Grossbritannien
Hillside Hotel

3 Queen's Rd
East Lothian EH42 1RB Dunbar
Grossbritannien

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Am Flughafen: Achten Sie bitte auf ein ASI-Schild. Nach der Ankunft ca. 2-3-stündiger Transfer zu unserem ersten Hotel. Gemeinsames Abendessen. Der ca. 90-minütige Transfer am Rückflugstag zum Flughafen richtet sich ebenfalls nach dem Gruppenflug.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen ca. EUR 200,- pro Person für Getränke, Trinkgelder und Mittagessen.
Charakter der Reise
Komfortable Wanderrundreise mit ausgedehnten Busfahrten. Sie wohnen in guten, landestypischen Hotels. Alle Zimmer bieten private Badezimmer. Das Gepäck bleibt immer in den Unterkünften bzw. im Bus, sodass Sie nur mit einem Tagesrucksack zu den Wanderungen und Ausflügen aufbrechen können.

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


shutterstock_52073728.jpg
GBGLA007_0002.jpg
es_16568.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_03.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_22.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_07.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_09.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_30.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_28.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_13.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_01.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_21.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_12.jpg
GBGLA007_0001.jpg
shutterstock_8330632.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_29.jpg
shutterstock_54272188.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_35.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_27.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_14.jpg
8853_fva.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_04.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_25.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_02.jpg
1302_fvajpg.jpg
GBGLA007_0005.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_11.jpg
13103_fva.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_18.jpg
17767.jpg
glencoe_2_neu,_quelle_fva.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_23.jpg
highland_kuehe_fva_04.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_20.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_19.jpg
shutterstock_59911573.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_24.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_08.jpg
GBGLA007_0007.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_16.jpg
farmer,_quelle_fva.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_05.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_32.jpg
5748_fva.jpg
shutterstock_8577013.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_31.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_06.jpg
GBGLA007_0006.jpg
es_3466.jpg
GBGLA007_0004.jpg
shutterstock_49028848.jpg
shutterstock_61970803.jpg
wandern_fva_04.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_34.jpg
shutterstock_57515212.jpg
4739_fva.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_33.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_36.jpg
shutterstock_5774479.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_17.jpg
glencoe_neu,_quelle_fva.jpg
GBGLA007_0003.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_26.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_10.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_15.jpg
shutterstock_52073728.jpg
GBGLA007_0002.jpg
es_16568.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_03.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_22.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_07.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_09.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_30.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_28.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_13.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_01.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_21.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_12.jpg
GBGLA007_0001.jpg
shutterstock_8330632.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_29.jpg
shutterstock_54272188.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_35.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_27.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_14.jpg
8853_fva.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_04.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_25.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_02.jpg
1302_fvajpg.jpg
GBGLA007_0005.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_11.jpg
13103_fva.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_18.jpg
17767.jpg
glencoe_2_neu,_quelle_fva.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_23.jpg
highland_kuehe_fva_04.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_20.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_19.jpg
shutterstock_59911573.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_24.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_08.jpg
GBGLA007_0007.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_16.jpg
farmer,_quelle_fva.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_05.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_32.jpg
5748_fva.jpg
shutterstock_8577013.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_31.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_06.jpg
GBGLA007_0006.jpg
es_3466.jpg
GBGLA007_0004.jpg
shutterstock_49028848.jpg
shutterstock_61970803.jpg
wandern_fva_04.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_34.jpg
shutterstock_57515212.jpg
4739_fva.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_33.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_36.jpg
shutterstock_5774479.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_17.jpg
glencoe_neu,_quelle_fva.jpg
GBGLA007_0003.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_26.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_10.jpg
GBGLA007_Schottland_Wanderrunreise_15.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Flug mit Lufthansa von Frankfurt nach Edinburgh und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 10 Nächte in landestypischen Mittelklassehotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 10x Frühstück, 10x Abendessen
  • Transfers in landesüblichen Bussen lt. Reiseverlauf
  • Stadtrundgang in Edinburgh
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Trinkgelder, Getränke und nicht im Reiseverlauf erwähnte Eintritte



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.
Gerne vermitteln wir Ihnen Zubringerflüge bei Verfügbarkeit nach Amsterdam: Ab Deutschland € 150,-, ab Österreich und Schweiz € 250,-.
10.07.19 - 20.07.19
Doppelzimmer
2.595 €
Einzelzimmer
2.895 €
Sandra Schmidt begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
schmidt.jpg

Sandra Schmidt

bei ASI seit 2017
Sandra Schmidt ist vor über 20 Jahren ihrem Beruf in der internationalen Projektsteuerung von Berlin nach London gefolgt und auf der Insel „hängengeblieben“. Ihren Ausgleich fand sie beim Segeln, Wandern und Bergsteigen und seit 2005 teilt Sandra sich ihre Zeit zwischen Manchester und dem Lake District. Sandra arbeitet jetzt freiberuflich für den Cumbria Wildlife Trust und als Wanderführerin in Großbritannien, Frankreich und Italien.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
07.08.19 - 17.08.19
Doppelzimmer
2.595 €
Einzelzimmer
2.895 €
Sandra Schmidt begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
schmidt.jpg

Sandra Schmidt

bei ASI seit 2017
Sandra Schmidt ist vor über 20 Jahren ihrem Beruf in der internationalen Projektsteuerung von Berlin nach London gefolgt und auf der Insel „hängengeblieben“. Ihren Ausgleich fand sie beim Segeln, Wandern und Bergsteigen und seit 2005 teilt Sandra sich ihre Zeit zwischen Manchester und dem Lake District. Sandra arbeitet jetzt freiberuflich für den Cumbria Wildlife Trust und als Wanderführerin in Großbritannien, Frankreich und Italien.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt.
Gerne vermitteln wir Ihnen Zubringerflüge bei Verfügbarkeit nach Amsterdam: Ab Deutschland € 150,-, ab Österreich und Schweiz € 250,-.

Kundenstimmen zu dieser Reise

»Ein guter Einstieg in die Welt der Highlands. Schöne Tage, die lange in Erinnerung bleiben.« ★★★★★ Anna J.
»Schöne Wanderreise, sehr zu empfehlen« ★★★★★ Rudolf S.
»Dies war unsere 3 ASI REise und ganz bestimmt nicht die letzte. Es paßte einfach immer alles. ASI ist auf jeden FAll weiterzuempfehlen, war wir auch immer tun« ★★★★★ Michael und Ulrike S.
Alle Bewertungen
Kundenstimmen zu dieser Reise
»Eine großartige Wanderreise in einer wunderschönen Landschaft.« ★★★★★ Axinja W.
»Super durchorganisierte Wanderreise welche bei uns unter den Top 3 solcher Reisen gelandet ist.« ★★★★★ Siegfried F.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

10 traumhafte Eindrücke aus Großbritannien

Großbritannien ist absolutes Wanderterrain: angenehme Temperaturen im Sommer, unberührte Natur und traumhafte Kulissen. In diesem Blogbeitrag dürfen wir euch 10 Schnappschüsse von der grünen nordischen Insel zeigen. 01. Bodmin Moor in...
> weiterlesen
Knieschmerzen beim Wandern? Tipps & Tricks

Knieschmerzen sind ein leidiges Thema bei vielen Bergsteigern. Der Aufstieg bereitet meist keine Probleme, danach kommt das Auskosten des Gipfelsiegs. Während die letzten Bissen der Jause auf der...
> weiterlesen
Tipps für die richtige Gipfeljause

Am Gipfel schmeckt die Jause doch bekanntlich am Besten. Wer kennt das nicht? Aber nicht nur, dass es am Gipfel besonders gut schmeckt, mit der richtigen Jause kann auch die...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle (siehe Abbildung)
  • 1 Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Funktioneller Regenschutz (Überhose, Jacke)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Persönliche Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Funktionsbekleidung (z.B. Fleece)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.
  • Badesachen
  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionsjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv