ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Zauberhaftes Cornwall

Zauberhaftes Cornwall

Geführte Wanderreise, Grossbritannien

 » Grossbritannien » Zauberhaftes Cornwall
GBBRS006
Zauberhaftes Cornwall
GBBRS006

Wir wandern entlang abwechslungsreicher Wanderwege, die einst als Schmugglerpfade an der zerklüfteten Küste galten. Raue Klippen ragen aus dem Meer hervor und wechseln sich mit goldenen Sandstränden mit idyllischem Farmland ab. An dieser einzigartigen Küste kommen wir auch in liebliche Fischerdörfer mit farbenprächtigen Natursteinhäusern. Das Wetter ist an Englands Ende durchgängig mild, warm und vor allem im Mai, Juni und September oft am feinsten. Unsere Route führt uns auch in Orte wie St. Ives, die seit über 100 Jahren Künstler aus aller Welt anziehen.

Highlights & Fakten
  • Wandern Sie an Cornwalls Küste
  • Erleben Sie goldene Sandstrände, raue Klippen, sanfte Steilküsten
  • Erkunden Sie charmante Künstlerdörfer

Profil
  • Mit 2 Standorten
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2
  • Gute Wanderwege, ausgesuchte Küstenpfade (teilweise Stufen und Treppen)
Dauer
10 Tage
Teilnehmer
Abreise bis 31.12.2019 Min. 4/max. 18
Bereiste Länder
Grossbritannien
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
4.9
98%
Basierend auf 113 Fragebögen.

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Cornwall
Am Bristol Airport holt uns unser Wanderführer ab. Nach ca. 3 Stunden Fahrt zu unserem ersten Standorthotel in St. Austell kommen wir in unserer Unterkunft an. Nach dem Abendessen stellt der Wanderführer in gemütlicher Runde die Touren vor.
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 230 km

Unterkunft: White Hart Hotel
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Von Polruan nach Fowey
Wir starten unsere erste Wanderung im kleinen Fischerdorf Polruan, das wunderschön an der Spitze einer Halbinsel liegt. Unsere Wanderung führt uns zunächst entlang des South West Coast Path und bietet herrliche Ausblicke auf die Küste. Weiter geht es vorbei an der Kirche, in der Daphne du Maurier 1932 heiratete. Von Polruan aus fahren wir mit der Fähre ins historische Hafenstädtchen Fowey, wo wir den Tag bei einem Bummel durch die malerischen Gassen beenden.
360 m
360 m
9 km
ca. 4 h
Fahrzeit: 1 h

Unterkunft: White Hart Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Zwischen goldenen Stränden und dramatischen Klippen
Wir besichtigen die Burgruine von Tintagel. Die sagenumwobene Festung wurde im 12. Jh. mit der Geburt von King Arthur in Verbindung gebracht und ist bis heute eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Region. Anschließend machen wir eine spektakuläre Klippenwanderung. Es geht am rollenden Atlantik vorbei an goldenen Stränden zwischen dramatischen Klippen und durch kleine Canyons bis Boscastle, einem toll restaurierten ehemaligen Fischerdorf.
400 m
400 m
11 km
ca. 3,5 h
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: White Hart Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Lost Gardens of Heligan
Morgens besichtigen wir die Lost Gardens of Heligan. Der ehemalige Landsitz bestand aus Gärten, die das ganze Jahr hindurch intensiv kultiviert wurden. So wuchsen hier unter anderem hunderte Varianten von Früchten, Gemüse und Kräutern. Es entstand eine einzigartige Märchenwelt aus Dschungelgärten, Blumenlabyrinthe und Erdskulpturen geschaffen. Nach einer kurzen Wanderung auf der Roseland-Halbinsel fahren wir mit Bus und Fähre nach Falmouth.
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Lizard Halbinsel: Raue Klippen & liebliches Farmland
Unsere Tour um die Halbinsel Lizard beginnen wir in Kynance Cove, eine Bucht, die schon Dichter inspirierte und heute dem National Trust gehört. Die Landschaft ist geprägt von der Mischung aus rauen Klippen und lieblichem Farmland mit reetgedeckten Häusern. Am südlichsten Zipfel Englands, dem Lizard Point, können wir mit etwas Glück Seelöwen beim Baden beobachten. Wir beenden die Wanderung in einem außergewöhnlich schönen Fischerdorf, einem der letzten mit einer kleinen Fischfangflotte.
400 m
400 m
12 km
ca. 4 h
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Tag zur freien Verfügung - Spaziergang Trebah Garden
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Neben der Erkundung von Falmouth bietet sich ein Spaziergang zum berühmten Trebah Garden (Eintritt fakultativ) an. Der Garten wurde vor über 160 Jahren in einem Bachtal angelegt, das sich einen halben Kilometer bis hinunter zum Helford River zieht, gesäumt von Rhododendren, Magnolien und exotischen Pflanzen. Besonders das riesige Heckenlabyrinth ist sehr beeindruckend. Rückfahrt mit dem öffentlichen Bus nach Falmouth.

Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Klosterinsel St. Michael
Heute machen wir einen Ausflug zum St. Michael's Mount, einem Ableger des Mont St. Michel in Frankreich und diesem verblüffend ähnlich. Unsere anschließende Wanderung führt uns entlang der lieblichen und sonnenverwöhnten, cornischen Riviera. Erst zum Schluss steigt sie zu dramatischen Klippen an, die den großen Strand Praa Sands einbetten.
200 m
200 m
13 km
ca. 4,5 h
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Klippenküste bei St. Ives
Von Zennor aus folgen wir der Küste durch hügeliges Farmland. Der Küstenpfad führt uns über die heidebewachsene, spektakuläre Klippenküste Nordcornwalls durch einsame Heidelandschaft bis ins Künstlerstädtchen St. Ives. Wir haben noch Zeit für die Tate Gallery, das Barbara Hepworth Museum mit Skulpturengarten oder zum Bummeln am Hafen, in den Gassen oder an den feinen Sandstränden.
150 m
150 m
12 km
ca. 4 h
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 9: Minack Theatre und Küstenwanderung nach Land`s End
Besichtigung des Minack Theatre, ein in die Steilküste gehauenes Theater oberhalb des Meeres. Wir genießen eine der schönsten Küstenwanderungen Englands über die raue Felslandschaft bis nach Land's End, dem westlichsten Zipfel Englands. 
200 m
200 m
10 km
ca. 3,5 h
Fahrzeit: 3 h

Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 10: Abschied nehmen von Cornwall
Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück brechen wir auf zum Flughafen Bristol, von wo aus wir unsere Heimreise antreten. 
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 230 km

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Zusätzliche Informationen

Termin 24.05.20-02.06.20
Geänderter Reiseverlauf

Termin 23.08.20-01.09.20
Geänderter Reiseverlauf
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Cornwall
Am Bristol Airport holt uns unser Wanderführer ab. Nach ca. 3 Stunden Fahrt zu unserem ersten Standorthotel in St. Austell kommen wir in unserer Unterkunft an. Nach dem Abendessen stellt der Wanderführer in gemütlicher Runde die Touren vor.
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 230 km

Unterkunft: White Hart Hotel
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Von Polruan nach Fowey
Wir starten unsere erste Wanderung im kleinen Fischerdorf Polruan, das wunderschön an der Spitze einer Halbinsel liegt. Unsere Wanderung führt uns zunächst entlang des South West Coast Path und bietet herrliche Ausblicke auf die Küste. Weiter geht es vorbei an der Kirche, in der Daphne du Maurier 1932 heiratete. Von Polruan aus fahren wir mit der Fähre ins historische Hafenstädtchen Fowey, wo wir den Tag bei einem Bummel durch die malerischen Gassen beenden.
360 m
360 m
9 km
ca. 4 h
Fahrzeit: 1 h

Unterkunft: White Hart Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Zwischen goldenen Stränden und dramatischen Klippen
Wir besichtigen die Burgruine von Tintagel. Die sagenumwobene Festung wurde im 12. Jh. mit der Geburt von King Arthur in Verbindung gebracht und ist bis heute eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Region. Anschließend machen wir eine spektakuläre Klippenwanderung. Es geht am rollenden Atlantik vorbei an goldenen Stränden zwischen dramatischen Klippen und durch kleine Canyons bis Boscastle, einem toll restaurierten ehemaligen Fischerdorf.
400 m
400 m
11 km
ca. 3,5 h
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: White Hart Hotel
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Lost Gardens of Heligan
Morgens besichtigen wir die Lost Gardens of Heligan. Der ehemalige Landsitz bestand aus Gärten, die das ganze Jahr hindurch intensiv kultiviert wurden. So wuchsen hier unter anderem hunderte Varianten von Früchten, Gemüse und Kräutern. Es entstand eine einzigartige Märchenwelt aus Dschungelgärten, Blumenlabyrinthe und Erdskulpturen geschaffen. Nach einer kurzen Wanderung auf der Roseland-Halbinsel fahren wir mit Bus und Fähre nach Falmouth.
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Lizard Halbinsel: Raue Klippen & liebliches Farmland
Unsere Tour um die Halbinsel Lizard beginnen wir in Kynance Cove, eine Bucht, die schon Dichter inspirierte und heute dem National Trust gehört. Die Landschaft ist geprägt von der Mischung aus rauen Klippen und lieblichem Farmland mit reetgedeckten Häusern. Am südlichsten Zipfel Englands, dem Lizard Point, können wir mit etwas Glück Seelöwen beim Baden beobachten. Wir beenden die Wanderung in einem außergewöhnlich schönen Fischerdorf, einem der letzten mit einer kleinen Fischfangflotte.
400 m
400 m
12 km
ca. 4 h
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Tag zur freien Verfügung - Spaziergang Trebah Garden
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Neben der Erkundung von Falmouth bietet sich ein Spaziergang zum berühmten Trebah Garden (Eintritt fakultativ) an. Der Garten wurde vor über 160 Jahren in einem Bachtal angelegt, das sich einen halben Kilometer bis hinunter zum Helford River zieht, gesäumt von Rhododendren, Magnolien und exotischen Pflanzen. Besonders das riesige Heckenlabyrinth ist sehr beeindruckend. Rückfahrt mit dem öffentlichen Bus nach Falmouth.

Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Klosterinsel St. Michael
Heute machen wir einen Ausflug zum St. Michael's Mount, einem Ableger des Mont St. Michel in Frankreich und diesem verblüffend ähnlich. Unsere anschließende Wanderung führt uns entlang der lieblichen und sonnenverwöhnten, cornischen Riviera. Erst zum Schluss steigt sie zu dramatischen Klippen an, die den großen Strand Praa Sands einbetten.
200 m
200 m
13 km
ca. 4,5 h
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Klippenküste bei St. Ives
Von Zennor aus folgen wir der Küste durch hügeliges Farmland. Der Küstenpfad führt uns über die heidebewachsene, spektakuläre Klippenküste Nordcornwalls durch einsame Heidelandschaft bis ins Künstlerstädtchen St. Ives. Wir haben noch Zeit für die Tate Gallery, das Barbara Hepworth Museum mit Skulpturengarten oder zum Bummeln am Hafen, in den Gassen oder an den feinen Sandstränden.
150 m
150 m
12 km
ca. 4 h
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 9: Minack Theatre und Küstenwanderung nach Land`s End
Besichtigung des Minack Theatre, ein in die Steilküste gehauenes Theater oberhalb des Meeres. Wir genießen eine der schönsten Küstenwanderungen Englands über die raue Felslandschaft bis nach Land's End, dem westlichsten Zipfel Englands. 
200 m
200 m
10 km
ca. 3,5 h
Fahrzeit: 3 h

Unterkunft: Penmorvah Manor
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 10: Abschied nehmen von Cornwall
Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück brechen wir auf zum Flughafen Bristol, von wo aus wir unsere Heimreise antreten. 
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 230 km

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2: leicht
Geringe Anforderung an Kondition und körperliche Fitness charakterisiert diesen Schwierigkeitsgrad. Besonders geeignet sind Reisen dieser Kategorie für Einsteiger im Bereich Aktivurlaub.

Voraussetzung: Freude und Spaß an der Natur und an Bewegung

Empfohlene Vorbereitung: Einmal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: 
Auf- und Abstiege bis 400 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 4 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Sie übernachten vorwiegend in Hotels, Pensionen und Gasthäuser der Mittelklasse. In ländlichen Gebieten können die Zimmer, insbesondere die Einzelzimmer, recht klein sein. Auch wenn der Standard gut ist, kann er in Einzelfällen vom mitteleuropäischen Standard abweichen.
White Hart Hotel***

Church Street
PL25 4AT St. Austell
Grossbritannien
Penmorvah Manor***

Budock Water
TR11 5ED Falmouth
Grossbritannien
Tag 4, 5, 6, 7, 8, 9

Website Penmorvah Manor
Inmitten von 2,4 ha idyllischen Gärten und Wäldern begrüßt Sie dieses viktorianische Herrenhaus. Penvormah Manor liegt in einer gepflegten, großen Gartenlandschaft und mit einem sehr schönen Blick über das Tal und den Helford River ca. 4 Kilometer südlich von Falmouth. Die Zimmer beider Hotels sind landestypisch eingerichtet, mit Bad oder Dusche/WC, Fön, TV, Telefon ausgestattet. Ein hervorragendes Menü aus frischen Produkten der Region serviert Ihnen das Restaurant im Brasserie-Stil. Entspannen Sie sich auch in der Loungebar des Penmorvah Manor Hotel und vor dem romantischen Kaminfeuer.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Flughafen Bristol.  Am Flughafen werden Sie von unserem Wanderführer oder Partner erwartet. Bitte achten Sie auf ein ASI-Schild. Da mit verschiedenen Fliegern angereist wird, fällt ggf. etwas Wartezeit an. Nach der Ankunft erfolgt um 17h30 ein ca. 3-stündiger Transfer zu unserer Unterkunft in Cornwall. 
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis
Nebenkosten & Trinkgelder
Sie benötigen ca. 200 EUR pro Person für Mittagessen, Getränke und Souvenirs.
Charakter der Reise
Es handelt sich um eine komfortable Wanderreise mit zwei Standorten. Alle Zimmer haben ein privates Badezimmer. Das Gepäck bleibt immer in der Unterkunft bzw. im Bus, sodass Sie nur mit einem Tagesrucksack zu den Wanderungen und Ausflügen aufbrechen können.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-lizard peninsula.jpg
GBBRS006_Cornwall_Falmouth_StIves_03.jpg
GBBRS006_Cornwall_Falmouth_StIves_12.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-boscastle.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-polperro.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-minnack theatre.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-tintagel.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-falmouth harbour.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-atlantik.jpg
GBBRS006_Cornwall_Falmouth_StIves_16.jpg
GBBRS006_Cornwall_Falmouth_StIves_31.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-bodin moor.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-strand.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-lost gardens of heligan.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-lizard peninsula.jpg
GBBRS006_Cornwall_Falmouth_StIves_03.jpg
GBBRS006_Cornwall_Falmouth_StIves_12.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-boscastle.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-polperro.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-minnack theatre.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-tintagel.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-falmouth harbour.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-atlantik.jpg
GBBRS006_Cornwall_Falmouth_StIves_16.jpg
GBBRS006_Cornwall_Falmouth_StIves_31.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-bodin moor.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-strand.jpg
gbbrs006-wandern-großbritanien-cornwall-lost gardens of heligan.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Flug nach Bristol und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 3 Nächte im White Hart Hotel *** in St. Austell, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 6 Nächte im Herrenhaus Penmorvah Manor*** in Falmouth, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 9x Frühstück, 9x Abendessen
  • Transfers in landesüblichen Bussen lt. Reiseverlauf
  • Fährfahrten St. Mawes - Falmouth
  • Eintritte lt. Reiseverlauf (Tintagel, Lost Gardens of Heligan, Minack Theatre, St Michael's Mount)
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 03/20)
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Mittagessen
  • Trinkgelder, Getränke und nicht im Reiseverlauf erwähnte Eintritte



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise

Preise gelten ab/bis Flughafen München.
Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich. Weitere Abflughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz buchbar. Preise auf Anfrage.
24.05.20 - 02.06.20
Doppelzimmer
ab 2.590 €
Einzelzimmer
ab 2.990 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
Reise mit umgekehrtem Reiseverlauf bei gleichbleibenden Leistungen


Tag 1: Willkommen in Cornwall
Am Bristol Airport holt uns unser Wanderführer ab. Nach ca. 3,5 Stunden Fahrt zu unserem ersten Standorthotel bei Falmouth kommen wir in unserer Unterkunft an. Nach dem Abendessen stellt der Wanderführer in gemütlicher Runde die Touren vor.
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 230 km

Unterkunft: PENMORVAH MANOR
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Minack Theatre und Küstenwanderung nach Land`s End
Wir beginnen unsere gemeinsame Reise mit der Besichtigung des Minack Theatre, ein in die Steilküste gehauenes Theater oberhalb des Meeres. Wir genießen zum Eingehen und Kennenlernen eine der schönsten Küstenwanderungen Englands über die raue Felslandschaft bis nach Land's End, dem westlichsten Zipfel Englands.
200 m
200 m
10.00 km
ca. 3.50 h
Fahrzeit: 3 h

Unterkunft: PENMORVAH MANOR
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Klippenküste bei St. Ives
Von Zennor aus folgen wir der Küste durch hügeliges Farmland. Der Küstenpfad führt uns über die heidebewachsene, spektakuläre Klippenküste Nordcornwalls durch einsame Heidelandschaft bis ins Künstlerstädtchen St. Ives. Wir haben noch Zeit für die Tate Gallery, das Barbara Hepworth Museum mit Skulpturengarten oder zum Bummeln am Hafen, in den Gassen oder an den feinen Sandstränden.
150 m
150 m
12.00 km
ca. 4.00 h
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: PENMORVAH MANOR
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Klosterinsel St. Michael
Heute machen wir einen Ausflug zum St. Michael's Mount, einem Ableger des Mont St. Michel in Frankreich und diesem verblüffend ähnlich. Unsere anschließende Wanderung führt uns entlang der lieblichen und sonnenverwöhnten, cornischen Riviera. Erst zum Schluss steigt sie zu dramatischen Klippen an, die den großen Strand Praa Sands einbetten.
200 m
200 m
13.00 km
ca. 4.50 h
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: PENMORVAH MANOR
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Tag zur freien Verfügung - Spaziergang Trebah Garden
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Neben der Erkundung von Falmouth bietet sich ein Spaziergang zum berühmten Trebah Garden (Eintritt fakultativ) an. Der Garten wurde vor über 160 Jahren in einem Bachtal angelegt, das sich einen halben Kilometer bis hinunter zum Helford River zieht, gesäumt von Rhododendren, Magnolien und exotischen Pflanzen. Besonders das riesige Heckenlabyrinth ist sehr beeindruckend. Rückfahrt mit dem öffentlichen Bus nach Falmouth.

Unterkunft: PENMORVAH MANOR
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Lizard Halbinsel: Raue Klippen & liebliches Farmland
Unsere Tour um die Halbinsel Lizard beginnen wir in Kynance Cove, eine Bucht, die schon Dichter inspirierte und heute dem National Trust gehört. Die Landschaft ist geprägt von der Mischung aus rauen Klippen und lieblichem Farmland mit reetgedeckten Häusern. Am südlichsten Zipfel Englands, dem Lizard Point, können wir mit etwas Glück Seelöwen beim Baden beobachten. Wir beenden die Wanderung in einem außergewöhnlich schönen Fischerdorf, einem der letzten mit einer kleinen Fischfangflotte.
400 m
400 m
12.00 km
ca. 4.00 h
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: PENMORVAH MANOR
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Lost Gardens of Heligan
Wir beginnen den Tag mit einer Wanderung auf der Roseland-Halbinsel, bevor wir mit Bus und Fähre in Richtung St. Austell fahren. Hier besichtigen wir die Lost Gardens of Heligan. Der ehemalige Landsitz bestand aus Gärten, die das ganze Jahr hindurch intensiv kultiviert wurden. So wuchsen hier unter anderem hunderte Varianten von Früchten, Gemüse und Kräutern. Es entstand eine einzigartige Märchenwelt aus Dschungelgärten, Blumenlabyrinthe und Erdskulpturen. Unser Ziel heute ist St. Austell.
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: WHITE HART HOTEL
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Von Polruan nach Fowey
Wir starten unsere heutigen Tag mit einer Wanderung im kleinen Fischerdorf Polruan, das wunderschön an der Spitze einer Halbinsel liegt. Unsere Wanderung führt uns zunächst entlang des South West Coast Path und bietet herrliche Küstenblicke. Weiter geht es vorbei an der Kirche, in der Daphne du Maurier 1932 heiratete. Von Polruan aus fahren wir mit der Fähre ins historische Hafenstädtchen Fowey, wo wir den Tag bei einem Bummel durch die malerischen Gassen beenden.
360 m
360 m
9.00 km
ca. 4.00 h
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: WHITE HART HOTEL
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 9: Zwischen goldenen Stränden und dramatischen Klippen
Wir besichtigen die Burgruine von Tintagel. Die sagenumwobene Festung wurde im 12. Jh. mit der Geburt von King Arthur in Verbindung gebracht und ist bis heute eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Region. Anschließend machen wir eine spektakuläre Klippenwanderung. Es geht am rollenden Atlantik vorbei an goldenen Stränden zwischen dramatischen Klippen und durch kleine Canyons bis Boscastle, einem toll restaurierten ehemaligen Fischerdorf.
400 m
400 m
11.00 km
ca. 3.50 h
Fahrzeit: 1 h

Unterkunft: WHITE HART HOTEL
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 10: Abschied nehmen von Cornwall
Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück brechen wir auf zum Flughafen Bristol, von wo aus wir unsere Heimreise antreten. 
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 230 km

Verpflegung: Frühstück
17.06.20 - 26.06.20
Doppelzimmer
ab 2.650 €
Einzelzimmer
ab 3.090 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
Reise mit umgekehrtem Reiseverlauf bei gleichbleibenden Leistungen


29.07.20 - 07.08.20
Garantierte Durchführung
Doppelzimmer
ab 2.650 €
Einzelzimmer
ab 3.090 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
Reise mit umgekehrtem Reiseverlauf bei gleichbleibenden Leistungen


23.08.20 - 01.09.20
Doppelzimmer
ab 2.650 €
Einzelzimmer
ab 3.090 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
Reise mit umgekehrtem Reiseverlauf bei gleichbleibenden Leistungen


Tag 1: Willkommen in Cornwall
Am Bristol Airport holt uns unser Wanderführer ab. Nach ca. 3,5 Stunden Fahrt zu unserem ersten Standorthotel bei Falmouth kommen wir in unserer Unterkunft an. Nach dem Abendessen stellt der Wanderführer in gemütlicher Runde die Touren vor.
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 230 km

Unterkunft: PENMORVAH MANOR
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Minack Theatre und Küstenwanderung nach Land`s End
Wir beginnen unsere gemeinsame Reise mit der Besichtigung des Minack Theatre, ein in die Steilküste gehauenes Theater oberhalb des Meeres. Wir genießen zum Eingehen und Kennenlernen eine der schönsten Küstenwanderungen Englands über die raue Felslandschaft bis nach Land's End, dem westlichsten Zipfel Englands.
200 m
200 m
10.00 km
ca. 3.50 h
Fahrzeit: 3 h

Unterkunft: PENMORVAH MANOR
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Klippenküste bei St. Ives
Von Zennor aus folgen wir der Küste durch hügeliges Farmland. Der Küstenpfad führt uns über die heidebewachsene, spektakuläre Klippenküste Nordcornwalls durch einsame Heidelandschaft bis ins Künstlerstädtchen St. Ives. Wir haben noch Zeit für die Tate Gallery, das Barbara Hepworth Museum mit Skulpturengarten oder zum Bummeln am Hafen, in den Gassen oder an den feinen Sandstränden.
150 m
150 m
12.00 km
ca. 4.00 h
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: PENMORVAH MANOR
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Klosterinsel St. Michael
Heute machen wir einen Ausflug zum St. Michael's Mount, einem Ableger des Mont St. Michel in Frankreich und diesem verblüffend ähnlich. Unsere anschließende Wanderung führt uns entlang der lieblichen und sonnenverwöhnten, cornischen Riviera. Erst zum Schluss steigt sie zu dramatischen Klippen an, die den großen Strand Praa Sands einbetten.
200 m
200 m
13.00 km
ca. 4.50 h
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: PENMORVAH MANOR
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Tag zur freien Verfügung - Spaziergang Trebah Garden
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Neben der Erkundung von Falmouth bietet sich ein Spaziergang zum berühmten Trebah Garden (Eintritt fakultativ) an. Der Garten wurde vor über 160 Jahren in einem Bachtal angelegt, das sich einen halben Kilometer bis hinunter zum Helford River zieht, gesäumt von Rhododendren, Magnolien und exotischen Pflanzen. Besonders das riesige Heckenlabyrinth ist sehr beeindruckend. Rückfahrt mit dem öffentlichen Bus nach Falmouth.

Unterkunft: PENMORVAH MANOR
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Lizard Halbinsel: Raue Klippen & liebliches Farmland
Unsere Tour um die Halbinsel Lizard beginnen wir in Kynance Cove, eine Bucht, die schon Dichter inspirierte und heute dem National Trust gehört. Die Landschaft ist geprägt von der Mischung aus rauen Klippen und lieblichem Farmland mit reetgedeckten Häusern. Am südlichsten Zipfel Englands, dem Lizard Point, können wir mit etwas Glück Seelöwen beim Baden beobachten. Wir beenden die Wanderung in einem außergewöhnlich schönen Fischerdorf, einem der letzten mit einer kleinen Fischfangflotte.
400 m
400 m
12.00 km
ca. 4.00 h
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: PENMORVAH MANOR
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Lost Gardens of Heligan
Wir beginnen den Tag mit einer Wanderung auf der Roseland-Halbinsel, bevor wir mit Bus und Fähre in Richtung St. Austell fahren. Hier besichtigen wir die Lost Gardens of Heligan. Der ehemalige Landsitz bestand aus Gärten, die das ganze Jahr hindurch intensiv kultiviert wurden. So wuchsen hier unter anderem hunderte Varianten von Früchten, Gemüse und Kräutern. Es entstand eine einzigartige Märchenwelt aus Dschungelgärten, Blumenlabyrinthe und Erdskulpturen. Unser Ziel heute ist St. Austell.
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: WHITE HART HOTEL
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Von Polruan nach Fowey
Wir starten unsere heutigen Tag mit einer Wanderung im kleinen Fischerdorf Polruan, das wunderschön an der Spitze einer Halbinsel liegt. Unsere Wanderung führt uns zunächst entlang des South West Coast Path und bietet herrliche Küstenblicke. Weiter geht es vorbei an der Kirche, in der Daphne du Maurier 1932 heiratete. Von Polruan aus fahren wir mit der Fähre ins historische Hafenstädtchen Fowey, wo wir den Tag bei einem Bummel durch die malerischen Gassen beenden.
360 m
360 m
9.00 km
ca. 4.00 h
Fahrzeit: 2 h

Unterkunft: WHITE HART HOTEL
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 9: Zwischen goldenen Stränden und dramatischen Klippen
Wir besichtigen die Burgruine von Tintagel. Die sagenumwobene Festung wurde im 12. Jh. mit der Geburt von King Arthur in Verbindung gebracht und ist bis heute eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten der Region. Anschließend machen wir eine spektakuläre Klippenwanderung. Es geht am rollenden Atlantik vorbei an goldenen Stränden zwischen dramatischen Klippen und durch kleine Canyons bis Boscastle, einem toll restaurierten ehemaligen Fischerdorf.
400 m
400 m
11.00 km
ca. 3.50 h
Fahrzeit: 1 h

Unterkunft: WHITE HART HOTEL
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 10: Abschied nehmen von Cornwall
Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück brechen wir auf zum Flughafen Bristol, von wo aus wir unsere Heimreise antreten. 
Fahrzeit: 3 h
Fahrweg: 230 km

Verpflegung: Frühstück
* Durchführungsgarantie gilt ab 4 Personen
Preise gelten ab/bis Flughafen München.
Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich. Weitere Abflughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz buchbar. Preise auf Anfrage.

Kundenstimmen zu dieser Reise

»Die Natur und Landschaft von Cornwall ist sehr bereichernd und sehenswert. Das Wetter im Juli war warm und angenehm. Ich kann dieses Naturschauspeil allen Naturliebhabern ans Herz legen« ★★★★★ Heike M.
»Erholung pur: Eintauchen in reizvolle Landschaften, Licht & Meer- fantas tische Aussichten - skurille, herzliche Menschen, Kunst & Kultur - kulinari sche Köstlichkeiten von Fisch bis Fudge- 1:1 wie im Buch Eat Surf Live - "Meu ras" (kornisch Danke) an ASI !!!« ★★★★★ Christiane S.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

5 Dinge zu Abfall am Berg: Wie lange verrottet die Bananenschale?

Wir alle lieben das Wandern in der mal mehr, mal weniger unberührten Natur. Umso mehr tut es weh, wenn wir diese verschmutzt vorfinden. Denn wir kennen es: auf dem Weg...
> weiterlesen
10 traumhafte Eindrücke aus Großbritannien

Großbritannien ist absolutes Wanderterrain: angenehme Temperaturen im Sommer, unberührte Natur und traumhafte Kulissen. In diesem Blogbeitrag dürfen wir euch 10 Schnappschüsse von der grünen nordischen Insel zeigen. 01. Bodmin Moor in...
> weiterlesen
Knieschmerzen beim Wandern? Tipps & Tricks

Knieschmerzen sind ein leidiges Thema bei vielen Bergsteigern. Der Aufstieg bereitet meist keine Probleme, danach kommt das Auskosten des Gipfelsiegs. Während die letzten Bissen der Jause auf der...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.