ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Rhodos - die Sonneninsel

Rhodos - die Sonneninsel

Geführte Wanderreise, Griechenland

 » Griechenland » Rhodos - die Sonneninsel
GRRHO005
Rhodos - die Sonneninsel
GRRHO005

Die Kultur und Geschichte von Rhodos ist einzigartig. Immer wieder begegnen wir stillen Zeugen aus allen Perioden der Geschichte. Wir entdecken antike Tempel, mächtige Johanniterburgen, hübsche Kapitänshäuser und italienische Gouverneurspaläste. Bei all unseren Wanderungen trägt der Wind den Geruch von Salbei, Bergthymian und Oregano. Wir erwandern grüne Täler, karge Gebirge und bezaubernde Küstenabschnitte. Still und einsam präsentieren sich die Aussichtspunkte, die wir erreichen. Rhodos bleibt ein Geheimtipp für Entdecker, die Natur und Inselleben gleichsam lieben.

Highlights & Fakten
  • Erwandern sie die schönsten Berge der Insel
  • Entdecken Sie Tempel und Burgen
  • Erkunden Sie die mittelalterlichen Gassen von Rhodos-Stadt

Profil
  • Vom 4* Standorthotel
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2
Dauer
8 Tage
Teilnehmer
Min. 7/max. 20
Bereiste Länder
Griechenland
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
4.7
94%
Basierend auf 187 Fragebögen.


Tipp
Der Einkehrschwung nach einer Wanderung in ausgesuchten Restaurants ist der kulinarische Höhepunkt des Tages: Genießen Sie mittags die köstlichen Spezialitäten des Landes inkl. Wein, Wasser und Kaffee.

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen auf Rhodos
Flug nach Rhodos und Transfer zu unserem Hotel. Am Abend Begrüßung durch den ASI-Wanderführer und gemeinsames Kennenlernen bei einem Willkommensdrink. Allgemeine Informationen über die bevorstehende ASI-Urlaubswoche.

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Das Kastell von Kritinia
Durch Obst- und Gemüseanbaugebiet, später durch lichten Kiefernwald wandern wir zur Küste und genießen weite Blicke auf die vorgelagerten Inseln Chalki und Alimia. Danach geht es abwärts bis zu einem einsamen Strand. Von dort steigen wir in einer schmalen, mit Gewürzsträuchern bewachsenen Schlucht aufwärts bis zur schönsten Burgruine von Rhodos.
350 m
380 m
10 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 3: Zum Alpenchalet auf dem Profitis Ilias
Von Salakos wandern wir im Halbschatten auf einem gut angelegten Serpentinenweg den dritthöchsten Berg der Insel hinauf. Unterwegs haben wir tolle Ausblicke auf die Westküste. Kurz unterhalb des Gipfels erreichen wir unter dunklen Zypressen alte italienische Villen im alpinen Stil. Auf einem Waldpfad am Südhang geht es abwärts bis nach Apollona.
600 m
450 m
9 km
ca. 4,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 4: Ins Tal der Sieben Quellen
Im Orangental von Rhodos beginnt unsere Wanderung. Der Weg wird von Zitrusfrüchten und Granatäpfeln gesäumt. Danach steigen wir auf ein Plateau voller Olivenbäume und wandern bis zu dem schattigen Tal Epta Piges. Dort sprudeln unter den Wurzeln ausladender Platanen sieben klare Quellen hervor. Nach dem Mittagessen besuchen wir die Hauptstadt der Insel.
300 m
450 m
8,5 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 5: Lindos – schönstes Dorf der Insel
Diese Tour starten wir direkt von unserem Hotel. Wir wandern aufwärts in die verkarstete Felslandschaft des Marmari-Massives, das über der Bucht von Vlicha thront. Ein schmaler Bergpfad führt uns durch Phrygana-Vegetation und Eichenbäume bis nach Lindos, das von einer Akropolis gekrönt wird und als schönstes Dorf von Rhodos bekannt ist.
500 m
500 m
10 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 6: Über dem türkisblauen Meer der Ostküste
Wir schlängeln uns zunächst durch die Gässchen von Archangelos bis zu einer alten Johanniterburg oberhalb des Ortes. Von dort geht es abwärts bis zur Küste wo uns einzigartige Ausblicke auf Lindos, das Meer und schroffe Felsformationen erwarten. Ein schmaler, steiniger Küstenpfad führt uns an einem Natursteinbogen vorbei bis zum Sandstand der Agathi-Bucht.
160 m
300 m
8 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 7: Gipfeltour auf den Akramitis
Wir erklimmen den zweithöchsten Berg der Insel von Siana aus. Ein schmaler, steiler Bergpfad führt uns durch lichten Wald bis über die Baumgrenze zum Gipfelgrat des Akramitis (825m). Dort genießen wir traumhafte Rundumblicke. Der Abstieg führt über eine Hochebene zu einer Kapelle und danach schattig durch Kiefernwald und über Bergwiesen bis nach Monolithos.
450 m
600 m
9,5 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Rhodos
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen bzw. Anschlusswoche.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen auf Rhodos
Flug nach Rhodos und Transfer zu unserem Hotel. Am Abend Begrüßung durch den ASI-Wanderführer und gemeinsames Kennenlernen bei einem Willkommensdrink. Allgemeine Informationen über die bevorstehende ASI-Urlaubswoche.

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Das Kastell von Kritinia
Durch Obst- und Gemüseanbaugebiet, später durch lichten Kiefernwald wandern wir zur Küste und genießen weite Blicke auf die vorgelagerten Inseln Chalki und Alimia. Danach geht es abwärts bis zu einem einsamen Strand. Von dort steigen wir in einer schmalen, mit Gewürzsträuchern bewachsenen Schlucht aufwärts bis zur schönsten Burgruine von Rhodos.
350 m
380 m
10 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 3: Zum Alpenchalet auf dem Profitis Ilias
Von Salakos wandern wir im Halbschatten auf einem gut angelegten Serpentinenweg den dritthöchsten Berg der Insel hinauf. Unterwegs haben wir tolle Ausblicke auf die Westküste. Kurz unterhalb des Gipfels erreichen wir unter dunklen Zypressen alte italienische Villen im alpinen Stil. Auf einem Waldpfad am Südhang geht es abwärts bis nach Apollona.
600 m
450 m
9 km
ca. 4,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 4: Ins Tal der Sieben Quellen
Im Orangental von Rhodos beginnt unsere Wanderung. Der Weg wird von Zitrusfrüchten und Granatäpfeln gesäumt. Danach steigen wir auf ein Plateau voller Olivenbäume und wandern bis zu dem schattigen Tal Epta Piges. Dort sprudeln unter den Wurzeln ausladender Platanen sieben klare Quellen hervor. Nach dem Mittagessen besuchen wir die Hauptstadt der Insel.
300 m
450 m
8,5 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 5: Lindos – schönstes Dorf der Insel
Diese Tour starten wir direkt von unserem Hotel. Wir wandern aufwärts in die verkarstete Felslandschaft des Marmari-Massives, das über der Bucht von Vlicha thront. Ein schmaler Bergpfad führt uns durch Phrygana-Vegetation und Eichenbäume bis nach Lindos, das von einer Akropolis gekrönt wird und als schönstes Dorf von Rhodos bekannt ist.
500 m
500 m
10 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 6: Über dem türkisblauen Meer der Ostküste
Wir schlängeln uns zunächst durch die Gässchen von Archangelos bis zu einer alten Johanniterburg oberhalb des Ortes. Von dort geht es abwärts bis zur Küste wo uns einzigartige Ausblicke auf Lindos, das Meer und schroffe Felsformationen erwarten. Ein schmaler, steiniger Küstenpfad führt uns an einem Natursteinbogen vorbei bis zum Sandstand der Agathi-Bucht.
160 m
300 m
8 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 7: Gipfeltour auf den Akramitis
Wir erklimmen den zweithöchsten Berg der Insel von Siana aus. Ein schmaler, steiler Bergpfad führt uns durch lichten Wald bis über die Baumgrenze zum Gipfelgrat des Akramitis (825m). Dort genießen wir traumhafte Rundumblicke. Der Abstieg führt über eine Hochebene zu einer Kapelle und danach schattig durch Kiefernwald und über Bergwiesen bis nach Monolithos.
450 m
600 m
9,5 km
ca. 4 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Rhodos
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen bzw. Anschlusswoche.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2: leicht
Geringe Anforderung an Kondition und körperliche Fitness charakterisiert diesen Schwierigkeitsgrad. Besonders geeignet sind Reisen dieser Kategorie für Einsteiger im Bereich Aktivurlaub.

Voraussetzung: Freude und Spaß an der Natur und an Bewegung

Empfohlene Vorbereitung: Einmal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: 
Auf- und Abstiege bis 400 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 4 Stunden

Die Unterkünfte


Sensimar Lindos Bay Resort & Spa Hotel****

85107 Vlycha Beach / Lindos
Griechenland
Das beliebte Haus liegt direkt in einer schönen Bucht am herrlichen, breiten Strand. Die Gegend um Lindos gilt als windstillste Region der Insel. Vor dem Hotel zum Meer hin befindet sich der große Süßwasserpool mit Sonnenterrassen, Liegen, Sonnenschirmen und Pooltüchern. Die Zimmer verfügen allesamt über Bad/WC, Föhn, Bademäntel und Slipper, Klimaanlage, Sat-TV, Telefon, Safe, Internetanschluss, Kühlschrank und Balkon zur Meeres- oder Landseite.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Hinweise zum Reisegepäck
Bitte entnehmen Sie die Freigepäckregelung Ihrem Reiseplan/Flugunterlagen. Pro Person ist ein Handgepäckstück erlaubt. Bei Überschreitung der zulässigen Freigepäckgrenzen entstehen Gebühren. Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur eingeschränkt mitgeführt werden. Behältnisse mit Flüssigkeiten, Gels und Sprays dürfen max. 100ml fassen. Alle Behältnisse sind in einem transparenten, verschließbaren Plastikbeutel von max. 1l Fassungsvermögen zu verpacken. Messer und Scheren (auch Nagelscheren) sind im Handgepäck nicht erlaubt.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


grrho005-wandern-griechenland-rhodos-lindos stadt.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-lindos bucht.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-lindos akropolis.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-epta piges.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-filerimos.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-ausblick meer.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-kritinia burg.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-archangelos.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-monolithos.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-archangelos strand.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-profitis ilias kapelle.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-lindos stadt.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-lindos bucht.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-lindos akropolis.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-epta piges.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-filerimos.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-ausblick meer.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-kritinia burg.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-archangelos.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-monolithos.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-archangelos strand.jpg
grrho005-wandern-griechenland-rhodos-profitis ilias kapelle.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Charterflug nach Rhodos und zurück
  • Zug zum Flug (nur innerhalb DE und AT) bei Buchung als TUI-Pauschalreise
  • 7 Nächte im Sensimar Lindos Bay Hotel****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 6x Mittagessen, 7x Abendessen
  • Transfers und Rundfahrten lt. Reiseverlauf
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Tourismusabgabe ca. €3,- pro Nacht und Person



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Alle Termine & Preise


Bei dieser Reise handelt es sich um eine TUI-Pauschalreise. Es kann daher zu Abweichungen von unseren ausgeschriebenen Ab-Preisen und Verfügbarkeiten kommen.
28.09.19 - 05.10.19
Mit noch 1 Person gesichert
Doppelzimmer mit Meerblick
ab 1.988 €
Doppelzimmer
ab 1.578 €
Einzelzimmer
ab 1.912 €
Erner Frank begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
frank.PNG

Erner Frank

bei ASI seit 2019
Seit 1988 auf Kreta ansässig, hat Frank seit 1998 einst sein Hobby zum Beruf gemacht. Durch Wanderführungen auf der Xalkidiki, Santorini- Naxos- Paros, Kos- Nisiros, Zypern, Rhodos und natürlich Kreta besitzt er ein großes Hintergrundwissen über den griechisch sprechenden Raum. Eine besondere Freude ist es für ihn, zu sehen, wie sehr seine Erzählungen über Flora und Fauna, Mythologie und Geschichte, Land und Leute den Gästen gefällt. So hofft er, dass er unseren ASI Gästen Erinnerungen mitgibt, von denen sie nach dem Urlaub noch lange zehren können. Zu seinen weiteren Hobbys zählen Radfahren und, als Erweiterung des Wanderns, das Felsklettern. Frank liebt es halt in der Natur unterwegs zu sein.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
05.10.19 - 12.10.19
Doppelzimmer mit Meerblick
ab 1.988 €
Doppelzimmer
ab 1.578 €
Einzelzimmer
ab 1.912 €
Erner Frank begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
frank.PNG

Erner Frank

bei ASI seit 2019
Seit 1988 auf Kreta ansässig, hat Frank seit 1998 einst sein Hobby zum Beruf gemacht. Durch Wanderführungen auf der Xalkidiki, Santorini- Naxos- Paros, Kos- Nisiros, Zypern, Rhodos und natürlich Kreta besitzt er ein großes Hintergrundwissen über den griechisch sprechenden Raum. Eine besondere Freude ist es für ihn, zu sehen, wie sehr seine Erzählungen über Flora und Fauna, Mythologie und Geschichte, Land und Leute den Gästen gefällt. So hofft er, dass er unseren ASI Gästen Erinnerungen mitgibt, von denen sie nach dem Urlaub noch lange zehren können. Zu seinen weiteren Hobbys zählen Radfahren und, als Erweiterung des Wanderns, das Felsklettern. Frank liebt es halt in der Natur unterwegs zu sein.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###

Bei dieser Reise handelt es sich um eine TUI-Pauschalreise. Es kann daher zu Abweichungen von unseren ausgeschriebenen Ab-Preisen und Verfügbarkeiten kommen.

Kundenstimmen zu dieser Reise

»eine schöne und erlebnisreiche Wanderwoche« ★★★★★ Gernot B.
»Tolle Wanderungen auf einer sehr schönen Insel. Lohnt sich auf jeden Fall.« ★★★★★ Christoph S.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

5 Dinge zu Abfall am Berg: Wie lange verrottet die Bananenschale?

Wir alle lieben das Wandern in der mal mehr, mal weniger unberührten Natur. Umso mehr tut es weh, wenn wir diese verschmutzt vorfinden. Denn wir kennen es: auf dem Weg...
> weiterlesen
Knieschmerzen beim Wandern? Tipps & Tricks

Knieschmerzen sind ein leidiges Thema bei vielen Bergsteigern. Der Aufstieg bereitet meist keine Probleme, danach kommt das Auskosten des Gipfelsiegs. Während die letzten Bissen der Jause auf der...
> weiterlesen
Tipps für die richtige Gipfeljause

Am Gipfel schmeckt die Jause doch bekanntlich am Besten. Wer kennt das nicht? Aber nicht nur, dass es am Gipfel besonders gut schmeckt, mit der richtigen Jause kann auch die...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 25 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Regenschutz
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Persönliche Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Taschenmesser
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Badesachen
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Funktionsunterwäsche
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Regenjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.