ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Kretas wilder Westen

Kretas wilder Westen

Geführte Wanderreise, Griechenland

 » Griechenland » Kretas wilder Westen
GRHER001
Kretas wilder Westen
GRHER001

Auf der Insel des Zeus wandern Sie auf saftigen Hochwiesen, durch kühle Schluchten und auf den schroffen Bergen. An der einen oder anderen Stelle ist die Kraft des Göttervaters zu spüren. Von schön gelegenen Klöstern geht es durch stille Buchten über verträumte Hochweiden hinein in die weißen Berge. Als Höhepunkt gilt die beeindruckende Samaria-Schlucht im Süden Kretas. Mit einer Länge von 16 Kilometern gilt sie als ein wahres Naturwunder. Die teilweise hundert Meter hoch aufragenden Felsen sind an den Portes gerade noch wenige Meter breit, erst danach öffnet sich die Schlucht dem Meer – ein traumhaftes Erlebnis.

Highlights & Fakten
  • Durchwandern Sie die Samaria Schlucht
  • Genießen Sie die Bootsfahrt im Süden
  • Erleben Sie die weißen Berge

Profil
  • Vom 5* Standorthotel
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
Dauer
8 Tage
Teilnehmer
Min. 7/max. 20
Bereiste Länder
Griechenland
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
4.7
94%
Basierend auf 194 Fragebögen.


Tipp
Eine sehr beeindruckende Wanderreise! Die Touren in der unberührten Natur mit anschließender Einkehr in einheimischen Tavernen sind etwas ganz Besonderes.

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen auf Kreta
Flug nach Kreta und Transfer zu unserem Hotel. Am Abend Begrüßung durch den ASI-Wanderführer und gemeinsames Kennenlernen bei einem Willkommensdrink. Allgemeine Informationen über die bevorstehende ASI-Urlaubswoche.

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Das Hinterland von Rethymnon
Auf alten Verbindungswegen, Ziegenpfaden und breiteren Feldwegen erkunden wir heute die Umgebung zwischen der Küste und den westlichen Ausläufern des Psiloritis-Gebirges. Wir durchqueren eine attraktive mediterrane Kulturlandschaft geprägt von Oliven- und Kermeseichenhainen, kleinen Ortschaften, verschiedenen Tälern mit üppiger Vegetation und jahrhundertealten Besiedlungsresten. Die eindrucksvolle Wanderung wird zum Schluss mit einer Auswahl an griechischen Köstlichkeiten kulinarisch abgerundet.
575 m
375 m
11 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 3: Das faszinierende Küstengebirge
Heute durchstreifen wir das steil zur Südküste abfallende Gebirge zwischen Plakias und Frangokastello. Unser Wanderweg schlängelt sich durch sanft hügelige Felder und bald darauf an schroffen, kunstvoll verwitterten Felsen vorbei. Im letzten Teil sind großartige Aussichten auf die Südküste und das Libysche Meer garantiert. Diese vielfältigen Eindrücke und die unterschiedlichen Geländearten machen die Wanderung sehr abwechslungsreich.
350 m
350 m
7 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 4: Die Küstentour am Libyschen Meer
Beeindruckende Fahrt zur Südküste. Über Sand- und Kiesstrände, getrennt von Abschnitten mit faszinierender Steilküste, wandern wir an einigen von Kretas schönsten Stränden entlang. Badesachen bitte mitnehmen! Die heutige Wanderung ist keine Tour für Gipfelstürmer, sondern eher für den aktiven Genußwanderer… Am Ende der Wanderung erreichen wir unsere idyllisch gelegene Taverne.
125 m
125 m
9 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 5: Der heilige Gipfel
Heute wandern wir nur wenige Kilometer von der Nordküste entfernt über Feldwege, alte Pfade und teilweise weglos. Wir überschreiten einen auf den ersten Blick unscheinbaren Bergrücken. Nach dem Erreichen des Gipfels kann man vielleicht verstehen, warum die Minoer vor mehr als 3.000 Jahren das Gipfelplateau als Heiligtum nutzten. Nach der Gipfelrast erfolgt der Abstieg in eines der vielen, fast vergessenen, kleinen Dörfer Kretas. Während der landschaftlich attraktiven Rückfahrt halten wir an und lassen uns auf kretische Weise kulinarisch verwöhnen.
500 m
275 m
7,5 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 6: Die Samaria-Schlucht
Der gewaltige Bergeinschnitt gilt als Naturwunder ersten Ranges. Wir starten frühmorgens, lassen das intensive Grün im oberen Teil hinter uns. Unter Schatten spendenden Bäumen im verlassenen Dorf Samaria wird Rast gemacht. An den Portes (engste Stelle) führt ein nur 3,5 Meter breiter Spalt durch die hundert Meter hohen Felswände. Hernach öffnet sich die Schlucht zum Fischerdorf Agia Roumeli. Bootsfahrt nach Chora Sfakion. (Ersatzprogramm: Aradena-Schlucht bei allen Anreisen vor Mai)
25 m
1250 m
15 km
ca. 5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 7: Hoch über dem Amari Becken
Durch eine von Hirtenwirtschaft geprägte Landschaft steigen wir im ersten Teil der Wanderung auf einen Bergrücken hoch. Die dornige und aromatische Polstervegetation zäunt den steinigen Pfad. Wir genießen den herrlichen Blick auf das grüne Amari-Becken unter uns sowie auf den Psiloritis, Kretas höchsten Berg. Wir erreichen wuchtige, alte Eichen und steigen über Feldwege und ehemalige Getreidefelder nach Meronas ab, wo wir zu Mittag einkehren und die einheimischen Köstlichkeiten genießen. Auf der Rückfahrt besuchen wir das Arkadi Kloster.
350 m
575 m
10 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Kreta
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen auf Kreta
Flug nach Kreta und Transfer zu unserem Hotel. Am Abend Begrüßung durch den ASI-Wanderführer und gemeinsames Kennenlernen bei einem Willkommensdrink. Allgemeine Informationen über die bevorstehende ASI-Urlaubswoche.

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Das Hinterland von Rethymnon
Auf alten Verbindungswegen, Ziegenpfaden und breiteren Feldwegen erkunden wir heute die Umgebung zwischen der Küste und den westlichen Ausläufern des Psiloritis-Gebirges. Wir durchqueren eine attraktive mediterrane Kulturlandschaft geprägt von Oliven- und Kermeseichenhainen, kleinen Ortschaften, verschiedenen Tälern mit üppiger Vegetation und jahrhundertealten Besiedlungsresten. Die eindrucksvolle Wanderung wird zum Schluss mit einer Auswahl an griechischen Köstlichkeiten kulinarisch abgerundet.
575 m
375 m
11 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 3: Das faszinierende Küstengebirge
Heute durchstreifen wir das steil zur Südküste abfallende Gebirge zwischen Plakias und Frangokastello. Unser Wanderweg schlängelt sich durch sanft hügelige Felder und bald darauf an schroffen, kunstvoll verwitterten Felsen vorbei. Im letzten Teil sind großartige Aussichten auf die Südküste und das Libysche Meer garantiert. Diese vielfältigen Eindrücke und die unterschiedlichen Geländearten machen die Wanderung sehr abwechslungsreich.
350 m
350 m
7 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 4: Die Küstentour am Libyschen Meer
Beeindruckende Fahrt zur Südküste. Über Sand- und Kiesstrände, getrennt von Abschnitten mit faszinierender Steilküste, wandern wir an einigen von Kretas schönsten Stränden entlang. Badesachen bitte mitnehmen! Die heutige Wanderung ist keine Tour für Gipfelstürmer, sondern eher für den aktiven Genußwanderer… Am Ende der Wanderung erreichen wir unsere idyllisch gelegene Taverne.
125 m
125 m
9 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 5: Der heilige Gipfel
Heute wandern wir nur wenige Kilometer von der Nordküste entfernt über Feldwege, alte Pfade und teilweise weglos. Wir überschreiten einen auf den ersten Blick unscheinbaren Bergrücken. Nach dem Erreichen des Gipfels kann man vielleicht verstehen, warum die Minoer vor mehr als 3.000 Jahren das Gipfelplateau als Heiligtum nutzten. Nach der Gipfelrast erfolgt der Abstieg in eines der vielen, fast vergessenen, kleinen Dörfer Kretas. Während der landschaftlich attraktiven Rückfahrt halten wir an und lassen uns auf kretische Weise kulinarisch verwöhnen.
500 m
275 m
7,5 km
ca. 3 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 6: Die Samaria-Schlucht
Der gewaltige Bergeinschnitt gilt als Naturwunder ersten Ranges. Wir starten frühmorgens, lassen das intensive Grün im oberen Teil hinter uns. Unter Schatten spendenden Bäumen im verlassenen Dorf Samaria wird Rast gemacht. An den Portes (engste Stelle) führt ein nur 3,5 Meter breiter Spalt durch die hundert Meter hohen Felswände. Hernach öffnet sich die Schlucht zum Fischerdorf Agia Roumeli. Bootsfahrt nach Chora Sfakion. (Ersatzprogramm: Aradena-Schlucht bei allen Anreisen vor Mai)
25 m
1250 m
15 km
ca. 5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 7: Hoch über dem Amari Becken
Durch eine von Hirtenwirtschaft geprägte Landschaft steigen wir im ersten Teil der Wanderung auf einen Bergrücken hoch. Die dornige und aromatische Polstervegetation zäunt den steinigen Pfad. Wir genießen den herrlichen Blick auf das grüne Amari-Becken unter uns sowie auf den Psiloritis, Kretas höchsten Berg. Wir erreichen wuchtige, alte Eichen und steigen über Feldwege und ehemalige Getreidefelder nach Meronas ab, wo wir zu Mittag einkehren und die einheimischen Köstlichkeiten genießen. Auf der Rückfahrt besuchen wir das Arkadi Kloster.
350 m
575 m
10 km
ca. 3,5 h

Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Kreta
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Grecotel Creta Palace*****

74100 Rethymnon
Griechenland
Das renommierte Hotel liegt direkt am 300 m langen, gepflegten Sandstrand ca. 4 km vom Zentrum Rethymnons entfernt. Inmitten der weitläufigen Gartenanlage liegen das Haupthaus, die 3 Bungalowdörfer sowie je ein Süß- und ein Meerwasserpool. Ein beheizter Indoorpool befindet sich im Hauptgebäude. Alle Zimmer verfügen über Bad/WC inkl. Bademäntel, Hausschuhe, Föhn, Telefon, LCD Sat-TV, CD/DVD-Player, Safe, Kühlschrank, Klimaanlage und Balkon bzw. Terrasse.
Weiterlesen

Zusatzinformationen


Hinweise zum Reisegepäck
Bitte entnehmen Sie die Freigepäckregelung Ihren Flugunterlagen. Die Mehrkosten für Übergepäck sind erheblich. Bitte achten Sie darauf, dass im Handgepäck keine Messer, Scheren (auch keine Nagelscheren u.ä.) mitgenommen werden dürfen. Auch Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur in einem transparenten Plastikbeutel transportiert werden. Darunter fallen auch Getränke, Suppen oder Sirup. Außerdem zählen auch Gegenstände mit ähnlicher Konsistenz, die nicht zum Verzehr geeignet sind, dazu: Gels, Sprays, Shampoos, Sonnenlotion, Öle, Cremes und Zahnpasta. Ein einzelnes Behältnis darf dabei nicht mehr als 100 ml Flüssigkeit enthalten.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


gescanntes_foto-11.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0008.jpg
pic02627.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0007.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0011.jpg
gescanntes_foto-13_bearbeitet.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0004.jpg
pic02775.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0006.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0013.jpg
114-1444_img.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0012.jpg
dscn0038.jpg
pic02692.jpg
dscn0031.jpg
bergwelt_kreta.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0003.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0002.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0010.jpg
titel.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0005.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0009.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0014.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0001.jpg
gescanntes_foto-11.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0008.jpg
pic02627.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0007.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0011.jpg
gescanntes_foto-13_bearbeitet.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0004.jpg
pic02775.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0006.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0013.jpg
114-1444_img.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0012.jpg
dscn0038.jpg
pic02692.jpg
dscn0031.jpg
bergwelt_kreta.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0003.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0002.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0010.jpg
titel.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0005.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0009.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0014.jpg
GRHER001-Kretas-wilder-Westen-0001.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Flug nach Kreta und zurück
  • Zug zum Flug (nur innerhalb DE und AT) bei Buchung als TUI-Pauschalreise
  • 7 Nächte im Grecotel Creta Palace*****, Zimmer mit Meerblick, Bad/Dusche und WC
  • Transfers und Rundfahrten lt. Reiseverlauf
  • Alle Eintritte, Ausflüge und Bootsfahrten lt. Reiseverlauf
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Ortstaxe € 4,- pro Nacht und Zimmer

Zubuchbare Leistungen

  • Verlängerungsnächte auf Kreta



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise


Bei dieser Reise handelt es sich um eine TUI-Pauschalreise. Es kann daher zu Abweichungen von unseren ausgeschriebenen Ab-Preisen und Verfügbarkeiten kommen
14.04.19 - 21.04.19
Doppelzimmer mit Meerblick
ab 1.648 €
Einzelzimmer mit Meerblick
ab 1.994 €
Luc Peeters begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
015_18A.JPG

Luc Peeters

Jahrgang 1961 bei ASI seit 1995
Luc Peeters ist ein vielsprachiger Belgier mit Wahlheimat Deutschland. Als Wander-Reiseleiter begleitet er seit vielen Jahren ASI-Reisen. Die Lofoten in Norwegen gehört zu seinen Favoriten. Im Mittelmeerraum fasziniert ihn die abwechslungsreiche Insel Kreta, attraktiv sowohl im Frühling als auch im Herbst. Er liest und fotografiert gerne und betreibt aktiv Sport.

Mehr über Luc: www.asi.at/luc
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
21.04.19 - 28.04.19
Doppelzimmer mit Meerblick
ab 1.648 €
Einzelzimmer mit Meerblick
ab 1.994 €
Luc Peeters begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
015_18A.JPG

Luc Peeters

Jahrgang 1961 bei ASI seit 1995
Luc Peeters ist ein vielsprachiger Belgier mit Wahlheimat Deutschland. Als Wander-Reiseleiter begleitet er seit vielen Jahren ASI-Reisen. Die Lofoten in Norwegen gehört zu seinen Favoriten. Im Mittelmeerraum fasziniert ihn die abwechslungsreiche Insel Kreta, attraktiv sowohl im Frühling als auch im Herbst. Er liest und fotografiert gerne und betreibt aktiv Sport.

Mehr über Luc: www.asi.at/luc
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
28.04.19 - 05.05.19
Garantierte Durchführung
Doppelzimmer mit Meerblick
ab 1.648 €
Einzelzimmer mit Meerblick
ab 1.994 €
Luc Peeters begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
015_18A.JPG

Luc Peeters

Jahrgang 1961 bei ASI seit 1995
Luc Peeters ist ein vielsprachiger Belgier mit Wahlheimat Deutschland. Als Wander-Reiseleiter begleitet er seit vielen Jahren ASI-Reisen. Die Lofoten in Norwegen gehört zu seinen Favoriten. Im Mittelmeerraum fasziniert ihn die abwechslungsreiche Insel Kreta, attraktiv sowohl im Frühling als auch im Herbst. Er liest und fotografiert gerne und betreibt aktiv Sport.

Mehr über Luc: www.asi.at/luc
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
05.05.19 - 12.05.19
Garantierte Durchführung
Doppelzimmer mit Meerblick
ab 1.648 €
Einzelzimmer mit Meerblick
ab 1.994 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
12.05.19 - 19.05.19
Mit noch 3 Personen gesichert
Doppelzimmer mit Meerblick
ab 1.648 €
Einzelzimmer mit Meerblick
ab 1.994 €
Maria Tsoukis begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
Maria Asi.jpeg

Maria Tsoukis

Jahrgang 1968 bei ASI seit 2018
Geboren und aufgewachsen in Deutschland, von Beruf Chemie-Ingenieurin , verließ Maria ihre Heimat Ende der 90er Jahre um mit ihrer Familie auf Korfu zu leben. Dort arbeitet sie unter anderem als Sprachlehrerin, Übersetzerin und Dolmetscherin und begleitet Reise- und Wandergruppen. Ihr besonderes Interesse gilt dabei der landschaftlichen und kulturellen Vielfalt der Insel sowie den Traditionen und der Mentalität ihrer Bewohner.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
19.05.19 - 26.05.19
Doppelzimmer mit Meerblick
ab 1.989 €
Einzelzimmer mit Meerblick
ab 2.567 €
Bastian Parschau begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
bastian.PNG

Bastian Parschau

bei ASI seit 2019
Bastian ist gelernter Fotograf und kommt ursprünglich aus dem Ruhrpott. Die Liebe hat ihn nach Kreta verschlagen, wo er nun seit mehr als 15 Jahren mit seiner kretischen Frau und seinen zwei Söhnen lebt. Im Sommer arbeitet er als Wanderführer, im Winter hilft er seinem Schwiegervater im Olivenhain und auf den Feldern - kann also viel Authentisches über das heutige Leben auf der Insel erzählen. Außerdem unterstützt er einen bekannten Autor von Griechenland-Reiseführern bei seinen Recherchen, so dass er inzwischen jeden Winkel Griechenlands, besonders jedoch Kretas gut kennt. Sein Steckenpferd ist die Mythologie.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
15.09.19 - 22.09.19
Mit noch 3 Personen gesichert
Doppelzimmer mit Meerblick
ab 1.989 €
Einzelzimmer mit Meerblick
ab 2.567 €
Luc Peeters begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
015_18A.JPG

Luc Peeters

Jahrgang 1961 bei ASI seit 1995
Luc Peeters ist ein vielsprachiger Belgier mit Wahlheimat Deutschland. Als Wander-Reiseleiter begleitet er seit vielen Jahren ASI-Reisen. Die Lofoten in Norwegen gehört zu seinen Favoriten. Im Mittelmeerraum fasziniert ihn die abwechslungsreiche Insel Kreta, attraktiv sowohl im Frühling als auch im Herbst. Er liest und fotografiert gerne und betreibt aktiv Sport.

Mehr über Luc: www.asi.at/luc
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
22.09.19 - 29.09.19
Doppelzimmer mit Meerblick
ab 1.989 €
Einzelzimmer mit Meerblick
ab 2.567 €
Luc Peeters begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
015_18A.JPG

Luc Peeters

Jahrgang 1961 bei ASI seit 1995
Luc Peeters ist ein vielsprachiger Belgier mit Wahlheimat Deutschland. Als Wander-Reiseleiter begleitet er seit vielen Jahren ASI-Reisen. Die Lofoten in Norwegen gehört zu seinen Favoriten. Im Mittelmeerraum fasziniert ihn die abwechslungsreiche Insel Kreta, attraktiv sowohl im Frühling als auch im Herbst. Er liest und fotografiert gerne und betreibt aktiv Sport.

Mehr über Luc: www.asi.at/luc
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
29.09.19 - 06.10.19
Doppelzimmer mit Meerblick
ab 1.989 €
Einzelzimmer mit Meerblick
ab 2.567 €
Luc Peeters begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
015_18A.JPG

Luc Peeters

Jahrgang 1961 bei ASI seit 1995
Luc Peeters ist ein vielsprachiger Belgier mit Wahlheimat Deutschland. Als Wander-Reiseleiter begleitet er seit vielen Jahren ASI-Reisen. Die Lofoten in Norwegen gehört zu seinen Favoriten. Im Mittelmeerraum fasziniert ihn die abwechslungsreiche Insel Kreta, attraktiv sowohl im Frühling als auch im Herbst. Er liest und fotografiert gerne und betreibt aktiv Sport.

Mehr über Luc: www.asi.at/luc
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
06.10.19 - 13.10.19
Mit noch 2 Personen gesichert
Doppelzimmer mit Meerblick
ab 1.643 €
Einzelzimmer mit Meerblick
ab 1.989 €
Luc Peeters begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
015_18A.JPG

Luc Peeters

Jahrgang 1961 bei ASI seit 1995
Luc Peeters ist ein vielsprachiger Belgier mit Wahlheimat Deutschland. Als Wander-Reiseleiter begleitet er seit vielen Jahren ASI-Reisen. Die Lofoten in Norwegen gehört zu seinen Favoriten. Im Mittelmeerraum fasziniert ihn die abwechslungsreiche Insel Kreta, attraktiv sowohl im Frühling als auch im Herbst. Er liest und fotografiert gerne und betreibt aktiv Sport.

Mehr über Luc: www.asi.at/luc
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
13.10.19 - 20.10.19
Doppelzimmer mit Meerblick
ab 1.643 €
Einzelzimmer mit Meerblick
ab 1.989 €
Luc Peeters begleitet Sie auf dieser Reise.
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
015_18A.JPG

Luc Peeters

Jahrgang 1961 bei ASI seit 1995
Luc Peeters ist ein vielsprachiger Belgier mit Wahlheimat Deutschland. Als Wander-Reiseleiter begleitet er seit vielen Jahren ASI-Reisen. Die Lofoten in Norwegen gehört zu seinen Favoriten. Im Mittelmeerraum fasziniert ihn die abwechslungsreiche Insel Kreta, attraktiv sowohl im Frühling als auch im Herbst. Er liest und fotografiert gerne und betreibt aktiv Sport.

Mehr über Luc: www.asi.at/luc
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###

Bei dieser Reise handelt es sich um eine TUI-Pauschalreise. Es kann daher zu Abweichungen von unseren ausgeschriebenen Ab-Preisen und Verfügbarkeiten kommen

Kundenstimmen zu dieser Reise

»Eine Reise, die wirklich zu empfehlen ist. Sie ist abwechslungsreich und wird durch den Guide zu einer erlebnisreichen - lehrreichen Woche. Auch die heimischen Lokale waren sehr gut gewählt. Es gab wirklich nichts zu bemängeln.« ★★★★★ Anastasia L.
»Kreta ist ein wundervolles Reiseziel, die Kombination von Bergen, Meer und großartigem Essen war spitze! Diese Reise war ein klasse Start in mein Wanderjahr.« ★★★★★ Jasmin M.
»Wunderschöne Wanderrouten mit wunderbarer Landschaft.
Die Ausblicke von den "kleinen" Bergen waren jeden Aufstieg wert.
Der Abstieg durch die Samaria Schlucht zeigte schöne landschaftliche Wechsel.
Eine Wanderreise in Kreta ist jeden Schritt wert!
« ★★★★★ Jonathan J.
Alle Bewertungen
Kundenstimmen zu dieser Reise
»Wunderbare Wanderungen mit einem umfassend gebildeten, unterhaltsamen, kommunikativen und fürsorglichen Wanderführer. Luc ist was Besonderes!
Helga
« ★★★★★
»Eine hervorragende Wanderwoche mit einem tollen Guide "Luc Peeters"!« ★★★★★ Klaus-Peter B.
»Sehr vielfältige Tourenauswahl zur wohl schönsten Jahreszeit auf Kreta
Uneingeschränkt weiter zu empfehlen.
« ★★★★★ Hans F.
»super Organisation und Planung durch den Guide, abwechslungsreiche Wanderungen, Mittagessen in lokalen Tavernen mit regionalen Gerichten, Tour ist zu empfehlen« ★★★★★ Dirk S.
»Sehr gute Reiseleitung« ★★★★★ Aiga K.
»sowohl Reiseführer und Hotel sind sehr zu empfehlen.« ★★★★★ Peter .
»Der Wanderführer war hervorragend, das Hotel excellent, die Mittagseinkehr mehrheitlich gut, was die Auswahl der Wanderungen betrifft fehlt eine Küstenwanderung.« ★★★★★ Helmut H.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Knieschmerzen beim Wandern? Tipps & Tricks

Knieschmerzen sind ein leidiges Thema bei vielen Bergsteigern. Der Aufstieg bereitet meist keine Probleme, danach kommt das Auskosten des Gipfelsiegs. Während die letzten Bissen der Jause auf der...
> weiterlesen
Die 10 spektakulärsten Schluchten auf ASI Reisen

Sie sind eindrucksvoll. Sie wirken mächtig und aufregend. Schluchten zeigen die gewaltige Kraft der Natur und entwickelten sich über Millionen von Jahren. Entdeckt gemeinsam mit uns die spektakulärsten Schluchten auf...
> weiterlesen
Tipps für die richtige Gipfeljause

Am Gipfel schmeckt die Jause doch bekanntlich am Besten. Wer kennt das nicht? Aber nicht nur, dass es am Gipfel besonders gut schmeckt, mit der richtigen Jause kann auch die...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 25 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Regenschutz
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Persönliche Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Taschenmesser
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Badesachen
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Funktionsunterwäsche
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Regenjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.