ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Griechenland individuell - Poros & Hydra: Perlen im saronischen Golf

Griechenland individuell - Poros & Hydra: Perlen im saronischen Golf

Individuelle Wanderreise, Griechenland

 » Griechenland » Griechenland individuell - Poros & Hydra: Perlen im saronischen Golf
2GRATH004T
Griechenland individuell - Poros & Hydra: Perlen im saronischen Golf
2GRATH004T

Diese Inselhopping-Wanderreise führt Sie auf zwei völlig unterschiedliche Eilande im Saronischen Golf: Poros und Hydra. Beide bieten ausgezeichnete Wandermöglichkeiten. Auf Poros erkunden Sie nicht nur Poros-Stadt mit seinen kleinen, engen Gassen und bunten, kubischen Häuschen, sondern auch die grünen, bewaldeten Hügel des Inselzwergs. Auf Hydra entdecken Sie felsig-bizarre Landschaften und wandern auf den höchsten Gipfel der Insel, die seit mehreren Jahrzehnten autofrei ist. Die Schönheit und Idylle der Hydra inspirierte schon Leonhard Cohen. Lassen auch Sie sich von der Insel verzaubern.

Highlights & Fakten
  • Entdecken Sie Athen zu Fuß
  • Wandern Sie durch die Wälder von Poros
  • Erleben Sie die autofreie Insel Hydra

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2
  • Mit Gepäcktransport auf Poros
Dauer
8 Tag(e)
Teilnehmer
ab 1 Person(en)
Bereiste Länder
Griechenland
Schwierigkeitsgrad
NEU
8 Tag(e)
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Athen
Individuelle Ankunft am Flughafen von Athen. Es geht mit öffentlichen Verkehrsmitteln ins Zentrum von Athen. Sie können auch einen Flughafentransfer vorab buchen, wenn gewünscht.

Unterkunft: Hotel Novus
Tag 2: Unterwegs nach Poros
Abholung im Hotel und Transfer zum Hafen von Piräus. Mit der Fähre oder dem Schnellboot nach Poros. Am Nachmittag haben Sie Zeit für einen schönen Spaziergang auf der Halbinsel von Poros Stadt. Sie entdecken winzige Gassen zwischen den bunten Häusern und können bis zu den Überresten einer alten Windmühle laufen. Von hier haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die Meerenge von Galatas. Weiter geht es bis zu einem Grat und von dort auf einem teilweise gepflasterten Pfad bis zu einer Kirche und zurück in die Stadt.
120 m
120 m
5 km
ca. 2 h

Unterkunft: Saga Hotel
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Rundwanderung auf Poros
Die heutige Wanderung führt zunächst entlang der Küste nach Kyani Akti. Von dort wandern Sie bergauf durch bewaldete Gebiete und kleine Olivenhaine zu einer archäologischen Stätte, dem Tempel von Poseidon. Dann geht es weiter aufwärts über eine Feuerschneise, eine schöne Etappe! Über einen Waldweg erreichen Sie den höchsten Punkt für heute. Danach führt der Waldweg im Zickzack abwärts. Ein schöner Pfad bringt Sie durch lichte Wälder hinunter bis zur Küste bei Perlia, wo sich Ihr Hotel befindet.
500 m
500 m
10 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Saga Hotel
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Unterwegs nach Hydra
Mit dem Schnellboot von Poros nach Hydra (30 Min). Der Hauptort und sein Hafen gehören zu den schönsten von Griechenland. Neoklassische Herrenhäuser, kleine weiß getünchte Häuschen, schmale Treppengassen mit Kopfsteinpflaster, die sich steil nach oben schlängeln, hoch über dem hufeisenförmig angelegten Hafen. Zu Recht ist die ganze Insel unter Denkmalschutz gestellt. Am Nachmittag können Sie durch Hydra Stadt und in das dünn besiedelte Inselinnere schlendern.
280 m
280 m
4 km
ca. 2 h

Unterkunft: Hotel Hydroussa
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Von Stränden und verlassenen Dörfern
Die heutige Wanderung beginnt in Hydra Stadt und endet auf der Westseite der Insel beim Strand von Bisti und der kleinen Kirche von Ag. Georgios. Erst wandern Sie entlang der Nordküste durch die Dörfchen Kaminia, Vlychos, Plakes, dann an der Bucht von Palamidas vorbei. Ein Rundweg führt zurück nach Hydra.
150 m
150 m
10 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Hydroussa
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Eros - der höchste Berg
Auf der heutigen Rundwanderung erklimmen Sie den Gipfel vom Berg Eros, 588 m über dem Meeresspiegel. Ein breiter „Kalderimi“ windet sich von Hydra Stadt hoch zum Kloster von Profitis Elias, das 100 m unterhalb des Gipfels gelegen ist. Von hier führt ein Pfad hinauf auf die Bergkuppe, von wo sich herrliche Aussichten auf die umliegenden Inseln und den Peloponnes bieten. Der Rückweg nach Hydra erfolgt über eine andere Route, nach und nach bergab zur Siedlung von Episkopi und dann weiter nach Hydra.
700 m
700 m
10 km
ca. 6 h

Unterkunft: Hotel Hydroussa
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Zum Kloster von Zourvas
Heute geht es per Wassertaxi (wenn gewünscht) in die Bucht von Ledeza. Von dort steigen Sie hinauf zum Kloster von Zourvas, gelegen in einer kargen und felsigen Landschaft. Nun können Sie wählen, ob Sie auf direktem Wege durch bewaldete Gebiete nach Hydra zurück laufen möchten, oder ob sie bis zum Leuchtturm von Zourvas weiterwandern.
468 m
440 m
9,6 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Hotel Hydroussa
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschied von Griechenland
Ihr Gepäck wird zum Hafen gebracht und Sie schlendern ein letztes Mal durch die malerischen Gässchen von Hydra zum Hafen. Sie fahren mit einem Schnellboot zurück nach Piräus. Wenn gewünscht, können Sie vorab einen Transfer von Piräus zum Flughafen buchen oder Sie buchen einen Verlängerungsaufenthalt in Athen.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Athen
Individuelle Ankunft am Flughafen von Athen. Es geht mit öffentlichen Verkehrsmitteln ins Zentrum von Athen. Sie können auch einen Flughafentransfer vorab buchen, wenn gewünscht.

Unterkunft: Hotel Novus
Tag 2: Unterwegs nach Poros
Abholung im Hotel und Transfer zum Hafen von Piräus. Mit der Fähre oder dem Schnellboot nach Poros. Am Nachmittag haben Sie Zeit für einen schönen Spaziergang auf der Halbinsel von Poros Stadt. Sie entdecken winzige Gassen zwischen den bunten Häusern und können bis zu den Überresten einer alten Windmühle laufen. Von hier haben Sie einen herrlichen Ausblick auf die Meerenge von Galatas. Weiter geht es bis zu einem Grat und von dort auf einem teilweise gepflasterten Pfad bis zu einer Kirche und zurück in die Stadt.
120 m
120 m
5 km
ca. 2 h

Unterkunft: Saga Hotel
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Rundwanderung auf Poros
Die heutige Wanderung führt zunächst entlang der Küste nach Kyani Akti. Von dort wandern Sie bergauf durch bewaldete Gebiete und kleine Olivenhaine zu einer archäologischen Stätte, dem Tempel von Poseidon. Dann geht es weiter aufwärts über eine Feuerschneise, eine schöne Etappe! Über einen Waldweg erreichen Sie den höchsten Punkt für heute. Danach führt der Waldweg im Zickzack abwärts. Ein schöner Pfad bringt Sie durch lichte Wälder hinunter bis zur Küste bei Perlia, wo sich Ihr Hotel befindet.
500 m
500 m
10 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Saga Hotel
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Unterwegs nach Hydra
Mit dem Schnellboot von Poros nach Hydra (30 Min). Der Hauptort und sein Hafen gehören zu den schönsten von Griechenland. Neoklassische Herrenhäuser, kleine weiß getünchte Häuschen, schmale Treppengassen mit Kopfsteinpflaster, die sich steil nach oben schlängeln, hoch über dem hufeisenförmig angelegten Hafen. Zu Recht ist die ganze Insel unter Denkmalschutz gestellt. Am Nachmittag können Sie durch Hydra Stadt und in das dünn besiedelte Inselinnere schlendern.
280 m
280 m
4 km
ca. 2 h

Unterkunft: Hotel Hydroussa
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Von Stränden und verlassenen Dörfern
Die heutige Wanderung beginnt in Hydra Stadt und endet auf der Westseite der Insel beim Strand von Bisti und der kleinen Kirche von Ag. Georgios. Erst wandern Sie entlang der Nordküste durch die Dörfchen Kaminia, Vlychos, Plakes, dann an der Bucht von Palamidas vorbei. Ein Rundweg führt zurück nach Hydra.
150 m
150 m
10 km
ca. 3 h

Unterkunft: Hotel Hydroussa
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Eros - der höchste Berg
Auf der heutigen Rundwanderung erklimmen Sie den Gipfel vom Berg Eros, 588 m über dem Meeresspiegel. Ein breiter „Kalderimi“ windet sich von Hydra Stadt hoch zum Kloster von Profitis Elias, das 100 m unterhalb des Gipfels gelegen ist. Von hier führt ein Pfad hinauf auf die Bergkuppe, von wo sich herrliche Aussichten auf die umliegenden Inseln und den Peloponnes bieten. Der Rückweg nach Hydra erfolgt über eine andere Route, nach und nach bergab zur Siedlung von Episkopi und dann weiter nach Hydra.
700 m
700 m
10 km
ca. 6 h

Unterkunft: Hotel Hydroussa
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Zum Kloster von Zourvas
Heute geht es per Wassertaxi (wenn gewünscht) in die Bucht von Ledeza. Von dort steigen Sie hinauf zum Kloster von Zourvas, gelegen in einer kargen und felsigen Landschaft. Nun können Sie wählen, ob Sie auf direktem Wege durch bewaldete Gebiete nach Hydra zurück laufen möchten, oder ob sie bis zum Leuchtturm von Zourvas weiterwandern.
468 m
440 m
9,6 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Hotel Hydroussa
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschied von Griechenland
Ihr Gepäck wird zum Hafen gebracht und Sie schlendern ein letztes Mal durch die malerischen Gässchen von Hydra zum Hafen. Sie fahren mit einem Schnellboot zurück nach Piräus. Wenn gewünscht, können Sie vorab einen Transfer von Piräus zum Flughafen buchen oder Sie buchen einen Verlängerungsaufenthalt in Athen.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2: leicht
Geringe Anforderung an Kondition und körperliche Fitness charakterisiert diesen Schwierigkeitsgrad. Besonders geeignet sind Reisen dieser Kategorie für Einsteiger im Bereich Aktivurlaub.

Voraussetzung: Freude und Spaß an der Natur und an Bewegung

Empfohlene Vorbereitung: Einmal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: 
Auf- und Abstiege bis 400 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 4 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Diese Tour kann auf Anfrage auch in den Wintermonaten gebucht werden! Das Hotel Hydroussa auf Hydra ist während der Wintermonate November bis März geschlossen. Gäste werden dann in einem anderen Hotel untergebracht. Das könnte ebenfalls der Fall in Poros sein, da auch dieses Hotel eventuell für einen kurzen Zeitraum im Winter schließt.
Hotel Novus****

23 Karolou St.
104 37 Athen
Griechenland
Novus City Hotel, ein trendiges neues 4-Sterne Hotel, im Zentrum von Athen, welches Sie zu einem stilvollen, urbanen und unvergesslichen Aufenthalt in der Stadt einlädt. Die farbenfrohe, Etagen abgestimmte, moderne Einrichtung begeistert mit einzigartigen Details und entspricht alle Bedürfnisse der heutigen Reisenden. Alle Zimmer verfügen über doppelt verglasten Schallschutzfenster (teilweise auch mit Balkon), Schreibtisch und Telefon, 22 Zoll Sat-LCD-TV, kostenlose W-LAN Internet-Verbindung, Heizung und Klimaanlage, Schließfach, Mini Kühlschrank, moderne Badezimmer mit Dusche oder Badewanne und Haartrockner.
Weiterlesen
Saga Hotel***

Poros
Griechenland
Hotel Hydroussa***

Hydra
Griechenland
Tag 4, 5, 6, 7

Website Hotel Hydroussa

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Sollten Sie den Flughafentransfer gebucht haben, werden Sie am Flughafen von Athen abgeholt und zum Hotel gefahren. Der Transfer funktioniert aber auch sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln. 
Anreise
Anreise: Gerne können Sie einen Transfer über uns organisieren. Es ist problemlos möglich mit dem Taxi oder den öffentlichen Verkehrsmitteln ins Zentrum von Athen zu fahren.
Wichtige Information zur Abreise am Tag 8: Die erste Fähre kommt um 09:15h in Piräus an, d.h. Abflug ist nicht vor 12:30 h möglich. Bei früher Abflugzeit am Tag 8, müssen Sie bereits am späten Nachmittag von Tag 7 nach Athen zurückkehren.
Nebenkosten & Trinkgelder
Bitte rechnen Sie für nicht enthaltene Transfers und Mahlzeiten mit € 20,- bis € 40,- pro Tag.
Charakter der Reise
Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen.   
Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer. 
Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Nächte in ausgewählten 3- und 4-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück
  • Fähren und Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport auf Poros
  • Detaillierte Routenbeschreibungen und Kartenmaterial
  • 24-Stunden Service Telefon
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Tourismusabgabe ca. € 1,50 bis € 3,- pro Nacht und Zimmer

Zubuchbare Leistungen

  • Flug nach Athen und zurück



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Reisezeiträume & Preise

Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Athen.
Preise gelten ab 2 Personen.
Aufpreis Alleinreisender: € 20,-
Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Athen. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.
21.03.19 - 24.04.19
Doppelzimmer
550 €
Einzelzimmer
865 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
25.04.19 - 20.05.19
Doppelzimmer
640 €
Einzelzimmer
1.040 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
21.05.19 - 23.06.19
Doppelzimmer
660 €
Einzelzimmer
1.065 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
30.08.19 - 29.09.19
Doppelzimmer
660 €
Einzelzimmer
1.065 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
30.09.19 - 25.10.19
Doppelzimmer
550 €
Einzelzimmer
865 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Athen.
Preise gelten ab 2 Personen.
Aufpreis Alleinreisender: € 20,-
Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Athen. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Sardinien - ein Reisebericht: Karibik-Gefühl im Mittelmeer

Wenn ihr an Sardinien denkt, dann stellt ihr euch bestimmt auch weiße Sandstrände und kristallklare Buchten vor. Sind die Strände wirklich so weiß, das Wasser wirklich so klar und was...
> weiterlesen
Wandern in Sri Lanka: 10 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen
Top 11 Unterkünfte auf ASI Reisen 2019

Nur wenn ihr richtig ausgeruht seid, habt ihr auch am nächsten Tag die Energie, die ihr für einen Wandertag braucht. Auch dieses Jahr erwarten euch wieder ganz besondere Unterkünfte auf...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.