ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Karpathos individuell - von Nord nach Süd

Karpathos individuell - von Nord nach Süd

Individuelle Trekkingreise, Griechenland

 » Griechenland » Karpathos individuell - von Nord nach Süd
2GRAOK001T
Karpathos individuell - von Nord nach Süd
2GRAOK001T

Bereits die geografische Lage dieser Insel ist vielversprechend. Zwischen Kreta und Rhodos erhebt sich diese Naturschönheit. Karpathos ist ein Paradies für Naturliebhaber mit Interesse an tief verwurzelter Tradition. Die Dörfer erwecken den Eindruck in einem Folklore Museum zu sein, weil die Bewohner ganz selbstverständlich ihre Trachten tragen und noch den alten Dialekt sprechen. Besonders in Olympos und Mesohori bekommen Sie dieses Traditionsbewusstsein zu spüren. Auf sogenannten Kalderimis erwandern Sie die Insel und lassen den Blick auf die Berge und die dramatischen Küsten schweifen.

Highlights & Fakten
  • Entdecken Sie das traditionelle Dorf Olympos
  • Erwandern Sie die ganze Insel
  • Erleben Sie das ursprüngliche Griechenland

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Auf gut gekennzeichneten Wanderwegen und Saumpfaden
  • Mit Gepäcktransport
Dauer
8 Tag(e)
Teilnehmer
ab 1 Person(en)
Bereiste Länder
Griechenland
Schwierigkeitsgrad

Reiseverlauf


Tag 1: Ankunft auf Karpathos
Ankunft am Flughafen Karpathos. Anschließender Transfer nach Pigadia. Sie können einen kleinen Spaziergang zur Ag. Kyriaki Kirche unternehmen.
250 m
250 m
7 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Hotel Atlantis
Tag 2: Von Pigadia nach Diafani
Ein Transfer bringt Sie in den Norden der Insel. Während der Fahrt können Sie die überwältigende Landschaft mit grünen Tälern, Wäldern und karstigen Bergen auf sich wirken lassen. Die Aussicht auf das Meer ist traumhaft. Sie können die letzten 5 km auch zu Fuß nach Diafani gehen. Ein angenehmer Spaziergang entlang einem bewaldeten Flussbett. Nachdem Sie sich im Hotel in Diafani eingerichtet haben, können Sie aus zwei Optionen für eine Wanderung zum Strand wählen.
280 m
280 m
9,5 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Hotel Dorana
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Am einsamen Strand Forokli
Morgens geht es mit einem kleinen Boot (Kaiki) zum einsamen Strand Forokli. Nur wenige erreichen diesen Strand. Sie wandern ins Inselinnere über einen wunderschönen Pfad entlang einem Flussbett. Sogar im Sommer, der hier sehr heiß werden kann, führt der Fluss noch Wasser. Besonders im Frühling ist die Flora überwältigend. An einer alten Kapelle vorbei und über einen Feldweg erreichen Sie wieder Diafani.
340 m
340 m
10,5 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Hotel Dorana
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Kulturelles Vroukounda
Es erwartet Sie Ihre wohl beeindruckenste Route dieser Wanderwoche. Zunächst erreichen Sie das bäuerliche Dorf Avlona, wo die Zeit still zu stehen scheint. Die Äcker werden noch auf traditionelle Art von Hand kultiviert. Hier gibt es eine kleine Taverne, die zu einer Pause einlädt. Anschließend geht es weiter auf einem alten Pfad zur antiken Stätte Vrykous, heute Vroukounda genannt. Diese mykenische Stadt war bis ins 7. Jhd von großer Bedeutung. Heutzutage ist es eine verlassene Gegend. Denn nach Angriffen der Sarazenen flüchteten die Bewohner ins höher gelegene Bergland und gründeten dort das Dorf Olympos.
975 m
750 m
19,7 km
ca. 6,5 h

Unterkunft: Aphrodite Hotel
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Rundwanderung Olympos
Von Olympos aus können Sie heute eine Rundwanderung unternehmen. Dabei erleben Sie die landschaftliche Vielfalt der Insel: Grüne Täler wechseln sich ab mit bloßen Kalksteinformationen. Entdecken Sie wunderschöne Blumenwiesen, die die Berghänge bedecken, diese sind besonders im Frühling sehr üppig. Sie können die Einheimischen bei der Arbeit auf den Feldern beobachten. In Olympos wandern Sie durch die schmalen Gässchen vorbei an kleinen Geschäften und versteckten Kirchen.
180 m
180 m
3,6 km
ca. 1,5 h

Unterkunft: Aphrodite Hotel
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Entlang des Bergrückens
Heute erwartet Sie die anspruchsvollste Etappe der Woche: Von Olympos nach Lefkos auf gut erhaltenen Kalderimi durch ein fruchtbares Tal und einen Pinienwald, vorbei an Terassenfeldern und Bauernhöfen. Schließlich führt Sie der Weg am Bergrücken entlang, von wo aus Sie herrliche Ausblicke auf die Ostküste und die Westküste haben. Am Ende erreichen Sie über einen steinigen Pfad das Dorf Spoa, welches sich am schmalsten Teil der Insel befindet. Dort werden Sie abgeholt und anschließend zum Entspannen in die einsame Bucht von Levkos gebracht.
880 m
800 m
19 km
ca. 6,5 h

Unterkunft: Lefkorama
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Bergdorf Mesohori
Von Lefkos aus wandern Sie auf einem Kalderimi entlang den Berghängen des Profitis Ilias (1.160 m) bis Sie Mesohori erreichen. Auf der Terrasse einer typischen Taverne können Sie zu Mittag essen. Wenn Sie den Abstieg vermeiden wollen, fährt Sie der Besitzer der Taverne zurück nach Lefkos oder Sie steigen den gleichen Weg ab. Den restlichen Tag können Sie am Sandstrand von Lefkos verbringen. Der Ort direkt am Meer eignet sich auch hervorragend für eine Badeverlängerung.
450 m
450 m
16 km
ca. 5 h

Unterkunft: Lefkorama
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschied von Karpathos
Nach dem Frühstück bringt Sie ein Transfer zum Flughafen.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Ankunft auf Karpathos
Ankunft am Flughafen Karpathos. Anschließender Transfer nach Pigadia. Sie können einen kleinen Spaziergang zur Ag. Kyriaki Kirche unternehmen.
250 m
250 m
7 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Hotel Atlantis
Tag 2: Von Pigadia nach Diafani
Ein Transfer bringt Sie in den Norden der Insel. Während der Fahrt können Sie die überwältigende Landschaft mit grünen Tälern, Wäldern und karstigen Bergen auf sich wirken lassen. Die Aussicht auf das Meer ist traumhaft. Sie können die letzten 5 km auch zu Fuß nach Diafani gehen. Ein angenehmer Spaziergang entlang einem bewaldeten Flussbett. Nachdem Sie sich im Hotel in Diafani eingerichtet haben, können Sie aus zwei Optionen für eine Wanderung zum Strand wählen.
280 m
280 m
9,5 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Hotel Dorana
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Am einsamen Strand Forokli
Morgens geht es mit einem kleinen Boot (Kaiki) zum einsamen Strand Forokli. Nur wenige erreichen diesen Strand. Sie wandern ins Inselinnere über einen wunderschönen Pfad entlang einem Flussbett. Sogar im Sommer, der hier sehr heiß werden kann, führt der Fluss noch Wasser. Besonders im Frühling ist die Flora überwältigend. An einer alten Kapelle vorbei und über einen Feldweg erreichen Sie wieder Diafani.
340 m
340 m
10,5 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Hotel Dorana
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Kulturelles Vroukounda
Es erwartet Sie Ihre wohl beeindruckenste Route dieser Wanderwoche. Zunächst erreichen Sie das bäuerliche Dorf Avlona, wo die Zeit still zu stehen scheint. Die Äcker werden noch auf traditionelle Art von Hand kultiviert. Hier gibt es eine kleine Taverne, die zu einer Pause einlädt. Anschließend geht es weiter auf einem alten Pfad zur antiken Stätte Vrykous, heute Vroukounda genannt. Diese mykenische Stadt war bis ins 7. Jhd von großer Bedeutung. Heutzutage ist es eine verlassene Gegend. Denn nach Angriffen der Sarazenen flüchteten die Bewohner ins höher gelegene Bergland und gründeten dort das Dorf Olympos.
975 m
750 m
19,7 km
ca. 6,5 h

Unterkunft: Aphrodite Hotel
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Rundwanderung Olympos
Von Olympos aus können Sie heute eine Rundwanderung unternehmen. Dabei erleben Sie die landschaftliche Vielfalt der Insel: Grüne Täler wechseln sich ab mit bloßen Kalksteinformationen. Entdecken Sie wunderschöne Blumenwiesen, die die Berghänge bedecken, diese sind besonders im Frühling sehr üppig. Sie können die Einheimischen bei der Arbeit auf den Feldern beobachten. In Olympos wandern Sie durch die schmalen Gässchen vorbei an kleinen Geschäften und versteckten Kirchen.
180 m
180 m
3,6 km
ca. 1,5 h

Unterkunft: Aphrodite Hotel
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Entlang des Bergrückens
Heute erwartet Sie die anspruchsvollste Etappe der Woche: Von Olympos nach Lefkos auf gut erhaltenen Kalderimi durch ein fruchtbares Tal und einen Pinienwald, vorbei an Terassenfeldern und Bauernhöfen. Schließlich führt Sie der Weg am Bergrücken entlang, von wo aus Sie herrliche Ausblicke auf die Ostküste und die Westküste haben. Am Ende erreichen Sie über einen steinigen Pfad das Dorf Spoa, welches sich am schmalsten Teil der Insel befindet. Dort werden Sie abgeholt und anschließend zum Entspannen in die einsame Bucht von Levkos gebracht.
880 m
800 m
19 km
ca. 6,5 h

Unterkunft: Lefkorama
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Bergdorf Mesohori
Von Lefkos aus wandern Sie auf einem Kalderimi entlang den Berghängen des Profitis Ilias (1.160 m) bis Sie Mesohori erreichen. Auf der Terrasse einer typischen Taverne können Sie zu Mittag essen. Wenn Sie den Abstieg vermeiden wollen, fährt Sie der Besitzer der Taverne zurück nach Lefkos oder Sie steigen den gleichen Weg ab. Den restlichen Tag können Sie am Sandstrand von Lefkos verbringen. Der Ort direkt am Meer eignet sich auch hervorragend für eine Badeverlängerung.
450 m
450 m
16 km
ca. 5 h

Unterkunft: Lefkorama
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschied von Karpathos
Nach dem Frühstück bringt Sie ein Transfer zum Flughafen.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
Um Ihnen die Tradition der Insel näher zu bringen, haben wir besondere Unterkünfte für Sie ausgesucht. Es handelt sich dabei um familiengeführte Hotels und Gasthäuser.
Hotel Atlantis

85700 Pigadia
Griechenland
Hotel Dorana

85700 Diafani
Griechenland
Aphrodite Hotel

85700 Olympos
Griechenland
Tag 4, 5

Lefkorama

85700
Griechenland

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Am Ausgang des Flughafens Karpathos werden Sie abgeholt. Bitte achten Sie auf ein Schild mit Ihrem Namen.
Anreise
  • Individuelle An- und Abreise nach Karpathos

    Achtung: 
    Direktflüge ab/bis Wien: ab 21.5. Dienstag, Donnerstag ab 30.6.: zusätzlich Sonntag
    Rückflüge nach Wien: bis 01.09.: Dienstag, Donnerstag, Sonntag bis 26.9.: Dienstag, Donnerstag

    Zubringer ab Deutschland/Schweiz via Wien: ab 23.5. Donnerstag ab 30.6. zusätzlich Sonntag
    Rückflüge nach Deutschland/Schweiz via Wien: bis 24.9. Dienstag 

    Bei Anreisen vor dem 21.5. sind Umsteigeverbindungen über Athen möglich oder Sie nutzen eine der möglichen Fährverbindungen für Ihre Anreise nach Karpathos.
Hinweise zum Reisegepäck
Ihr Koffer/Reisetasche wird für Sie von Hotel zu Hotel transportiert. Dazu bitten wir Sie auf Ihrem Koffer/Reisetasche Ihren Namen anzugeben. Fragen Sie an der Rezeption, wo genau Sie Ihr Gepäck deponieren sollen. Es sollte bis spätestens 09:00 Uhr des Abreisetages hinterlegt sein.
Nebenkosten & Trinkgelder
Bitte rechnen Sie mit Kosten von EUR 20-30 pro Tag für nicht inkludierte Getränke und Mahlzeiten.
Charakter der Reise
Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen.   
Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer.
Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


RGB8_0705K11_6.jpg
RGB8_06K12_42.jpg
hiking.jpg
ASI_GRAOK001T_2.jpg
Olympos Village (3).jpg
ASI_GRAOK001T_5.jpg
ASI_GRAOK001T_3.jpg
ASI_GRAOK001T_4.jpg
ASI_GRAOK001T_6.jpg
DSC00546.JPG
Agios Minas beach.jpg
IMG_0862.JPG
in the square.jpg
ASI_GRAOK001T_7.jpg
RGB8_0705K11_6.jpg
RGB8_06K12_42.jpg
hiking.jpg
ASI_GRAOK001T_2.jpg
Olympos Village (3).jpg
ASI_GRAOK001T_5.jpg
ASI_GRAOK001T_3.jpg
ASI_GRAOK001T_4.jpg
ASI_GRAOK001T_6.jpg
DSC00546.JPG
Agios Minas beach.jpg
IMG_0862.JPG
in the square.jpg
ASI_GRAOK001T_7.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • Flughafentransfers bei An- und Abreise
  • 7 Nächte in ausgewählten Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS-Daten zu den Wanderungen
  • 24-Stunden Service Telefon
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2019
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Ortstaxe zwischen € 0,50 und € 1,50 pro Nacht und Zimmer

Zubuchbare Leistungen

  • Flug nach Karpathos und zurück



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Reisezeiträume & Preise

Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Pigadia/Karpathos.
Preise gelten ab 2 Personen.

Aufpreis Alleinreisender: € 285,-

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Karpathos. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.
01.04.19 - 25.05.19
Doppelzimmer
525 €
Einzelzimmer
680 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
26.05.19 - 30.06.19
Doppelzimmer
540 €
Einzelzimmer
705 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.07.19 - 31.07.19
Doppelzimmer
570 €
Einzelzimmer
745 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.08.19 - 30.08.19
Doppelzimmer
595 €
Einzelzimmer
800 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
31.08.19 - 15.09.19
Doppelzimmer
570 €
Einzelzimmer
745 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
16.09.19 - 09.10.19
Doppelzimmer
525 €
Einzelzimmer
680 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Pigadia/Karpathos.
Preise gelten ab 2 Personen.

Aufpreis Alleinreisender: € 285,-

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Karpathos. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Kundenstimmen zu dieser Reise

»Karpathos ist eine tolle wanderinsel und sehr zu empfehlen, wenn man eher abseits der ausgetreten touristenwegen unterwegs sein will.« ★★★★★ Simone K.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Wandern auf Karpathos: Ursprüngliche Insel in Griechenland

Das von Athen so ferne Karpathos - die Felsenbrücke zwischen Kreta und Rhodos - ist ein lichtdurchflutetes Inselparadies. Dem Wanderer öffnet sich Karpathos kraftvoller, knorriger und echter Charakter auf den...
> weiterlesen
10 praktische Wandergadgets, auf die ihr nicht verzichten solltet

So klein sie auch sind, so hilfreich sind gewisse Utensilien auf Wanderungen. Unterwegs in freier Natur lässt sich nicht immer alles perfekt planen. Wer kennt es nicht –...
> weiterlesen
5 Tipps zur Orientierung für individuelle Reisen

Orientierung – die Kunst stets zu wissen, wo ich mich befinde, wo ich hin will und wie ich wieder zurückfinde. Grundsätzlich geht es also um drei zentrale Fragen:...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Rucksack mit ca. 45 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)
  • Stirnlampe / Taschenlampe
  • Waschutensilien, Handtuch und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.