ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Griechenland individuell - Athen und der Saronische Golf

Griechenland individuell - Athen und der Saronische Golf

Individuelle E-Bike/Rad Reise, Griechenland

 » Griechenland » Griechenland individuell - Athen und der Saronische Golf
2GRATH010B
Griechenland individuell - Athen und der Saronische Golf
2GRATH010B

Schöne Küsten, Wind in den Haaren und kristallklares Meer: Griechenland von seiner besten Seite! Während dieser abwechslungsreichen Radreise erkunden Sie Festland und Inseln. Schlendern Sie durch die Altstadt von Athen und entdecken Sie den in der Antike berühmten Psifäischen See auf dem Peloponnes. An der Küste entlang radeln Sie zu dem einzigartigen Naturpark, der für viele Vogelarten Lebensraum bietet. Auf der Insel der Pistazien erwartet Sie der Tempel von Aphaia, der größte Schatz Äginas. Der Inselzwerg Poros begeistert mit seinen kubischen Häuschen und grünen Wäldern.

Highlights & Fakten
  • Entdecken Sie die grüne Insel Poros
  • Erkunden Sie das Naturschutzgebiet Psifta
  • Erradeln Sie die Pistazieninsel Ägina

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 4 ausgewählten Radtouren im Schwierigkeitsgrad 2
  • Mit Gepäcktransport auf den Inseln
Dauer
8 Tag(e)
Teilnehmer
ab 1 Person(en)
Bereiste Länder
Griechenland
Schwierigkeitsgrad
Weiterempfehlungsrate
5.0
100%
Basierend auf 9 Fragebögen.

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Griechenland
Individuelle Anreise nach Athen. Nach dem Einchecken in Ihrem Hotel können Sie den Rest des Tages die Stadt erkunden oder eine optionale im Voraus gebuchte geführte Radtour durch Athen für drei Stunden machen. Falls die Tour aufgrund einer zu späten Anreise nicht durchführbar ist, gibt es die Möglichkeit dieselbe Tour am zweiten Tag zu machen.

Unterkunft: Hotel Novus
Tag 2: Überfahrt nach Poros
Heute werden Sie zum Hafen nach Piräus gebracht und setzen mit der Fähre nach Poros über. Ihr Fahrrad wird Ihnen am Hafen übergeben. Sie nehmen Ihr Fahrrad und Ihr Gepäck mit an Bord. Die Überfahrt dauert ca. 2,5 Stunden. Wenn keine Fähre vorhanden ist, dann fahren Sie mit dem Schnellboot (Flying Dolphin oder Flying Cat). Da diese Schnellboote kleiner sind als die Fähre, können keine Fahrräder mit an Bord genommen werden und wir werden die Fahrräder übers Land nach Poros bringen. Falls Sie die optionale Athener Radtour heute durchführen möchten, ist diese Tour mit Start um 09:30 möglich. Je nach Ankunft der Fähre auf Poros, wäre zudem eine kleine Radtour auf der Insel möglich. Sie fahren dort am wunderschönen Kloster Zoodochou Pigis, an Stränden und der Halbinselstadt von Poros vorbei.
350 m
350 m
15 km
ca. 1 h

Unterkunft: Saga Hotel
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Fahrradtour auf Poros
Die heutige Route führt Sie in den westlichen und zentralen Teil von Poros. Zuerst geht es entlang der Küste in westliche Richtung. Sie kommen an einer ehemaligen russischen Marinebasis vorbei und können dort eine Pause machen. Durch ein Waldgebiet geht es allmählich auf ein kleines Plateau, eine der wenigen Ackerflächen von Poros. Oben angekommen, können Sie einen Abstecher zum beeindruckenden Poseidon Tempel machen. Am westlichen Punkt können Sie zudem eine einstündige Wanderung zum Leuchtturm von Poros durchführen. Am Ende geht es steil runter nach Poros Stadt. Falls Sie die gestrige Nachmittagsroute zum Kloster Zoodochou Pigis aufgrund zu später Ankunft nicht geschafft haben, können Sie dies natürlich auch heute nachholen.
375 m
375 m
15 km
ca. 1 h

Unterkunft: Saga Hotel
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Das Naturschutzgebiet von Psifta
Mit dem Fahrrad nehmen Sie zunächst das kleine Pontonboot von Poros nach Galatas (vor Ort zu bezahlen). Hier beginnt eine schöne Radtour durch ein landwirtschaftliches Gebiet. Sie fahren
hoch in das Dorf Taktikoupoli und danach geht es wieder bergab an die Küste. Entlang der Küste radeln Sie zu den Feuchtgebieten von Psifta (Naturschutzgebiet). Der letzte Abschnitt führt über die gleiche Strecke wie am Morgen zurück nach Galatas. Von Galatas nehmen Sie wieder das Pontonboot zurück nach Poros.
250 m
250 m
31 km
ca. 3 h

Unterkunft: Saga Hotel
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Von Poros nach Ägina
Abhängig vom Fahrplan können Sie eventuell heute morgen noch eine Fahrradtour auf Poros unternehmen, bevor Sie mit dem Boot nach Ägina übersetzen. In Ägina können die Stadt mit dem Fahrrad erkunden.

Unterkunft: Hotel Danae
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Das pittoreske Perdika
Heute können Sie es etwas ruhiger angehen lassen. Sie können entweder Ägina und die archäologischen Ausgrabungsstätten und Museen besichtigen oder Sie fahren mit dem Fahrrad in das Dorf Perdika. Im Sommer können Sie von Perdika aus mit einem Fischerboot auf die unbewohnte Insel Moni fahren und dort am Strand im Liegestuhl entspannen. Alternativ können Sie auch im Inselinneren wandern und den Gipfel des Mount Ellanios (532 m) erfahren.
20 km

Unterkunft: Hotel Danae
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Das Kloster Agios Nektarios
Heute radeln Sie ins Inselinnere, hoch zum berühmten Kloster des Agios Nektarios, Schutzheiliger der Insel. Vom Kloster fahren Sie runter zur Ostküste. Ein kurzer Aufstieg bringt Sie zum archäologischen Tempel von Aphaia. Danach geht es bergab in den Badeort Agia Marina. Der steile Aufstieg zum Dörfchen Anitseo wird mit einer herrlichen Taverne belohnt. Ganz in der Nähe befindet sich eine wunderschöne byzantinische Kirche, die auf und mit den Materialien des ehemaligen Tempels von Zeus Hellanios gebaut wurde. Es folgt eine Abfahrt zur Westküste und zur Stadt Ägina zurück.
600 m
600 m
45 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Danae
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschied von Griechenland
Heute fahren Sie mit der Fähre (und den Fahrrädern) nach Piräus zurück. Ihre Reise endet hier, sobald Sie die Fahrräder am Hafen wieder übergeben. Es gibt regelmäßige Verbindungen zum Flughafen Athen oder Sie buchen ein Taxi. Ihr Flug sollte nicht vor 14:00 Uhr abfliegen, wenn Sie die Überfahrt von Poros nach Piräus und weiter zum Flughafen schaffen wollen.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Griechenland
Individuelle Anreise nach Athen. Nach dem Einchecken in Ihrem Hotel können Sie den Rest des Tages die Stadt erkunden oder eine optionale im Voraus gebuchte geführte Radtour durch Athen für drei Stunden machen. Falls die Tour aufgrund einer zu späten Anreise nicht durchführbar ist, gibt es die Möglichkeit dieselbe Tour am zweiten Tag zu machen.

Unterkunft: Hotel Novus
Tag 2: Überfahrt nach Poros
Heute werden Sie zum Hafen nach Piräus gebracht und setzen mit der Fähre nach Poros über. Ihr Fahrrad wird Ihnen am Hafen übergeben. Sie nehmen Ihr Fahrrad und Ihr Gepäck mit an Bord. Die Überfahrt dauert ca. 2,5 Stunden. Wenn keine Fähre vorhanden ist, dann fahren Sie mit dem Schnellboot (Flying Dolphin oder Flying Cat). Da diese Schnellboote kleiner sind als die Fähre, können keine Fahrräder mit an Bord genommen werden und wir werden die Fahrräder übers Land nach Poros bringen. Falls Sie die optionale Athener Radtour heute durchführen möchten, ist diese Tour mit Start um 09:30 möglich. Je nach Ankunft der Fähre auf Poros, wäre zudem eine kleine Radtour auf der Insel möglich. Sie fahren dort am wunderschönen Kloster Zoodochou Pigis, an Stränden und der Halbinselstadt von Poros vorbei.
350 m
350 m
15 km
ca. 1 h

Unterkunft: Saga Hotel
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Fahrradtour auf Poros
Die heutige Route führt Sie in den westlichen und zentralen Teil von Poros. Zuerst geht es entlang der Küste in westliche Richtung. Sie kommen an einer ehemaligen russischen Marinebasis vorbei und können dort eine Pause machen. Durch ein Waldgebiet geht es allmählich auf ein kleines Plateau, eine der wenigen Ackerflächen von Poros. Oben angekommen, können Sie einen Abstecher zum beeindruckenden Poseidon Tempel machen. Am westlichen Punkt können Sie zudem eine einstündige Wanderung zum Leuchtturm von Poros durchführen. Am Ende geht es steil runter nach Poros Stadt. Falls Sie die gestrige Nachmittagsroute zum Kloster Zoodochou Pigis aufgrund zu später Ankunft nicht geschafft haben, können Sie dies natürlich auch heute nachholen.
375 m
375 m
15 km
ca. 1 h

Unterkunft: Saga Hotel
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Das Naturschutzgebiet von Psifta
Mit dem Fahrrad nehmen Sie zunächst das kleine Pontonboot von Poros nach Galatas (vor Ort zu bezahlen). Hier beginnt eine schöne Radtour durch ein landwirtschaftliches Gebiet. Sie fahren
hoch in das Dorf Taktikoupoli und danach geht es wieder bergab an die Küste. Entlang der Küste radeln Sie zu den Feuchtgebieten von Psifta (Naturschutzgebiet). Der letzte Abschnitt führt über die gleiche Strecke wie am Morgen zurück nach Galatas. Von Galatas nehmen Sie wieder das Pontonboot zurück nach Poros.
250 m
250 m
31 km
ca. 3 h

Unterkunft: Saga Hotel
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Von Poros nach Ägina
Abhängig vom Fahrplan können Sie eventuell heute morgen noch eine Fahrradtour auf Poros unternehmen, bevor Sie mit dem Boot nach Ägina übersetzen. In Ägina können die Stadt mit dem Fahrrad erkunden.

Unterkunft: Hotel Danae
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Das pittoreske Perdika
Heute können Sie es etwas ruhiger angehen lassen. Sie können entweder Ägina und die archäologischen Ausgrabungsstätten und Museen besichtigen oder Sie fahren mit dem Fahrrad in das Dorf Perdika. Im Sommer können Sie von Perdika aus mit einem Fischerboot auf die unbewohnte Insel Moni fahren und dort am Strand im Liegestuhl entspannen. Alternativ können Sie auch im Inselinneren wandern und den Gipfel des Mount Ellanios (532 m) erfahren.
20 km

Unterkunft: Hotel Danae
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Das Kloster Agios Nektarios
Heute radeln Sie ins Inselinnere, hoch zum berühmten Kloster des Agios Nektarios, Schutzheiliger der Insel. Vom Kloster fahren Sie runter zur Ostküste. Ein kurzer Aufstieg bringt Sie zum archäologischen Tempel von Aphaia. Danach geht es bergab in den Badeort Agia Marina. Der steile Aufstieg zum Dörfchen Anitseo wird mit einer herrlichen Taverne belohnt. Ganz in der Nähe befindet sich eine wunderschöne byzantinische Kirche, die auf und mit den Materialien des ehemaligen Tempels von Zeus Hellanios gebaut wurde. Es folgt eine Abfahrt zur Westküste und zur Stadt Ägina zurück.
600 m
600 m
45 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Danae
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschied von Griechenland
Heute fahren Sie mit der Fähre (und den Fahrrädern) nach Piräus zurück. Ihre Reise endet hier, sobald Sie die Fahrräder am Hafen wieder übergeben. Es gibt regelmäßige Verbindungen zum Flughafen Athen oder Sie buchen ein Taxi. Ihr Flug sollte nicht vor 14:00 Uhr abfliegen, wenn Sie die Überfahrt von Poros nach Piräus und weiter zum Flughafen schaffen wollen.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2

Mittelschwere Tagesetappen in hügeligem Gelände mit teils längeren Anstiegen & Abfahrten. Die Höhenunterschiede betragen bis zu 800 Meter, vereinzelt mehr. Die Tagesetappen betragen ca. 40 bis 70 km, ideal für Freizeitradler

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft
In den meisten Fällen kommen Sie in Standardunterkünften unter, die wir für diese Reise ausgesucht haben. Gelegentlich werden Ihnen alternative Unterkünfte angeboten, wenn die erste Option bereits ausgebucht ist. Dies kann vor allen in den Sommermonaten Juli und August vorkommen. Wenn eine alternative Unterkunft notwendig sein sollte, versuchen wir immer den gleichen Standard und die gleiche Qualität zu halten. Bei Übernachtungen in alternativen Unterkünften werden die Routen (Start und Ziel) nicht beeinflusst.
Hotel Novus****

23 Karolou St.
104 37 Athen
Griechenland
Novus City Hotel, ein trendiges neues 4-Sterne Hotel, im Zentrum von Athen, welches Sie zu einem stilvollen, urbanen und unvergesslichen Aufenthalt in der Stadt einlädt. Die farbenfrohe, Etagen abgestimmte, moderne Einrichtung begeistert mit einzigartigen Details und entspricht alle Bedürfnisse der heutigen Reisenden. Alle Zimmer verfügen über doppelt verglasten Schallschutzfenster (teilweise auch mit Balkon), Schreibtisch und Telefon, 22 Zoll Sat-LCD-TV, kostenlose W-LAN Internet-Verbindung, Heizung und Klimaanlage, Schließfach, Mini Kühlschrank, moderne Badezimmer mit Dusche oder Badewanne und Haartrockner.
Weiterlesen
Saga Hotel***

180 20 Poros
Griechenland
Hotel Danae***

Nikou Kazantzaki
18010 Ägina
Griechenland

Zusatzinformationen


Treffpunkt
Sollten Sie den Flughafentransfer gebucht haben, werden Sie am Flughafen von Athen abgeholt und zum Hotel gefahren. Der Transfer funktioniert aber auch sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Sie erhalten Ihr Mietrad am Tag 2 am Hafen von Piräus oder im Hotel auf Poros.
Anreise
Anreise: Gerne können Sie einen Transfer über uns organisieren. Es ist problemlos möglich mit dem Taxi oder den öffentlichen Verkehrsmitteln ins Zentrum von Athen zu fahren.
Hinweise zum Reisegepäck
Ihr Gepäck wird auf den Inseln von Unterkunft zu Unterkunft gebracht. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie Ihr Gepäck deutlich mit Ihrem Namen kennzeichnen. 
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise
Ihre Fahrräder für diese Reise werden normalerweise am Tag 2 nach Piräus zur Einschiffung gebracht. Nach Übergabe des Fahrrades müssen Sie eine entsprechende Vereinbarung unterschreiben und haben die Möglichkeit zu einer kurzen Testfahrt im Hafengelände. Es kann vorkommen, dass die Fahrräder direkt in Ihr erstes Hotel in Poros geliefert werden (abhängig von der Art des Schiffes, denn die Schnellboote nehmen keine Fahrräder mit). Sie erhalten im ersten Hotel oder an Tag 2 im Hafen einen Umschlag mit den Reservierungsnummern für die Fähren und die genauen Abfahrtszeiten. Die Reservierungsnummern müssen Sie am Schalter am Hafen (an der Ablegestelle) abgeben und sich die Tickets geben lassen. 
Nebenkosten & Trinkgelder
Für nicht inkludierte Mahlzeiten und Getränke rechnen Sie mit ca. € 25,- bis 35,- pro Person und Tag.
Für nicht inkludierte Transfers (Flughafentransfer bei An- und Abreise) rechnen Sie mit ca. € 60,- bis € 70,- pro Strecke mit dem Taxi oder € 10,- mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
Charakter der Reise
Alle Routen verlaufen meist auf Asphaltstraßen. Es werden vor allem ruhige Landstraßen befahren.
Da es sich um eine individuelle, unbegleitete Reise handelt, sollten Sie bereits Erfahrung im Umgang mit Karten und Routenbeschreibungen haben und über einen guten Orientierungssinn verfügen.   
Falls Sie, trotz der detaillierten Reiseunterlagen, einmal nicht mehr weiter wissen, fragen Sie die Einheimischen oder kontaktieren Sie unseren Partner über die angegebene Notfallnummer. 
Eine individuelle Reise beinhaltet immer den Reiz eines Abenteuers.

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


2grath010b-individuell-greichenland- ägina afaia tempel.jpg
2grath010b-individuell-greichenland- ägina sonnenuntergang.jpg
2grath010b-individuell-greichenland- haus.jpg
2grath010b-individuell-greichenland- küste poros.jpg
2grath010b-individuell-greichenland- oros.jpg
2grath010b-individuell-greichenland- poros.jpg
2grath010b-individuell-greichenland- strand.jpg
2grath010b-individuell-greichenland- ägina.jpg
2grath010b-individuell-greichenland- fischmarkt.jpg
2grath010b-individuell-greichenland- ägina afaia tempel.jpg
2grath010b-individuell-greichenland- ägina sonnenuntergang.jpg
2grath010b-individuell-greichenland- haus.jpg
2grath010b-individuell-greichenland- küste poros.jpg
2grath010b-individuell-greichenland- oros.jpg
2grath010b-individuell-greichenland- poros.jpg
2grath010b-individuell-greichenland- strand.jpg
2grath010b-individuell-greichenland- ägina.jpg
2grath010b-individuell-greichenland- fischmarkt.jpg

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Nächte in ausgewählten 3-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück
  • Fährtickets lt. Reiseverlauf
  • Transfer Athen - Piräus
  • Alle Gepäcktransfers auf den Inseln
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS Tracks zu den Touren
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 03/20)
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Ortstaxe (zwischen €0,50 bis €4,00 pro Zimmer und Nacht), zahlbar vor Ort

Zubuchbare Leistungen

  • Flug nach Athen und zurück

Downloads


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Reisezeiträume zu Ihrer Suche 05.04.2020 - 19.04.2020

31.03.20 - 30.04.20
Doppelzimmer
485 €
Einzelzimmer
705 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Hotel Novus in Athen.
Preise gelten ab 2 Personen.
Aufpreis Alleinreisender € 105,-
Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Athen. Preise und Abflughäfen auf Zusatzleistung:Bike Tour Athen, 3 Stunden € 27,-

Alternative Reisezeiträume

01.05.20 - 22.05.20
Doppelzimmer
500 €
Einzelzimmer
725 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
28.05.20 - 14.06.20
Doppelzimmer
540 €
Einzelzimmer
790 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
13.07.20 - 27.08.20
Doppelzimmer
585 €
Einzelzimmer
880 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
28.08.20 - 29.09.20
Doppelzimmer
540 €
Einzelzimmer
790 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
30.09.20 - 14.10.20
Doppelzimmer
500 €
Einzelzimmer
725 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
15.10.20 - 25.10.20
Doppelzimmer
485 €
Einzelzimmer
705 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Hotel Novus in Athen.
Preise gelten ab 2 Personen.
Aufpreis Alleinreisender € 105,-
Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Athen. Preise und Abflughäfen auf Zusatzleistung:Bike Tour Athen, 3 Stunden € 27,-

Kundenstimmen zu dieser Reise

»Sehr abwechslungsreiche Insel-Reise mit einem guten Mix aus aktiven Fahrradtouren und Zeit für frei wählbare Freizeitaktivitäten. « ★★★★★ Tamara A.

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

5 Dinge zu Abfall am Berg: Wie lange verrottet die Bananenschale?

Wir alle lieben das Wandern in der mal mehr, mal weniger unberührten Natur. Umso mehr tut es weh, wenn wir diese verschmutzt vorfinden. Denn wir kennen es: auf dem Weg...
> weiterlesen
Sardinien - ein Reisebericht: Karibik-Gefühl im Mittelmeer

Wenn ihr an Sardinien denkt, dann stellt ihr euch bestimmt auch weiße Sandstrände und kristallklare Buchten vor. Sind die Strände wirklich so weiß, das Wasser wirklich so klar und was...
> weiterlesen
Wandern in Sri Lanka: 10 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Reisetasche oder Koffer
  • Radrucksack mit ca. 20 Liter Volumen mit Regenschutz
  • Sportschuhe
  • Radsocken
  • Rad-Wasserflasche (min. 750 ml)
  • Radtrikots (schnelltrocknend)
  • 2 Kurze Radhosen mit Einsatz
  • lange Radhose oder Beinlinge
  • Radunterhosen
  • Softshelljacke
  • Radregenjacke
  • Wasserdichte Überhose (zum Radfahren geeignet)
  • Halstuch oder Schlauchtuch (Buff)
  • Radhandschuhe Kurzfinger mit Geleinsatz
  • Radhelm
  • Kopfbedeckung (Kappe, Sonnenhut für Zwischenstopps)
  • Radbrille (Sonnenbrille u. Klarsichtbrille oder Wechselscheiben)
  • Creme gegen Wundscheuern (z.B. Hirschtalg)
  • Sonnenschutz
  • Insektenschutz
  • Stirnlampe
  • kleines Kabelschloss

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Ersatzschlauch oder Flickzeug
  • Reifenheber
  • Pumpe
  • Multitool Mini Fahrradwerkzeug
  • Apotheke inkl. Verbandszeug

Die Fahrräder haben minimum 27 Gänge, Lenkertasche oder Kartenhalter, Gepäckträgertasche, Schloss, Flaschenhalter inkl. Trinkflasche, Pannenset.