ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.
Frankreich - Provence

Frankreich - Provence

Geführte Wanderreise, Frankreich

 » Frankreich » Frankreich - Provence
FRMRS001
Frankreich - Provence
Geführte Wanderreise

Das Licht der Provence zieht seit jeher Künstler in seinen Bann. Das Blau des Himmels steht in starkem Kontrast zum Weiß der Kalkfelsen der Dentelles de Montmirail, die als Felsnadeln zwischen den grünen Weinbergen hervorragen. Auf kleinen Terrassen klammern sich Föhren an senkrechte Wände. Einmalig schön ist auch die Gorges de la Nesque, die kleine Schwester der Verdonschlucht! Die Landschaft überrascht mit immer neuen Reizen. Wir wandern an den Hängen des Mont Ventoux, überqueren die kleinen Alpen, les Alpilles, mit Ausblick bis zur Camargue und genießen die provenzalische Küche.

Highlights & Fakten
  • Besichtigen Sie typisch provenzalische Dörfer
  • Wandern Sie durch die Gorge de la Nesque
  • Bummeln Sie durch St. Remy und Avignon

Profil
  • Vom 2-Sterne-Standorthotel
  • Mit 5 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Gute Trittsicherheit ist erforderlich


Dauer
8 Tage

Teilnehmer
Min. 8/max. 15

Bereiste Länder
Frankreich

Reisecode
FRMRS001

Schwierigkeitsgrad


Weiterempfehlungsrate
5.0
100%
Basierend auf 23 Fragebögen.
8 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in der Provence
Um 19:00 Uhr werden wir vom Bergwanderführer im Hotel offiziell begrüßt und bekommen bei einem gemeinsamen Abendessen Informationen über den Ablauf der Wanderwoche.

Unterkunft: La Garance
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Gorge de la Nesque - die kleine Verdonschlucht
Wir fahren nach St. Hubert. Durch hügeliges Gebiet wandern wir bis an die Schlucht der Gorge de la Nesque mit ihren beindruckenden Kalksteinformationen. Auf romantischen Pfaden geht es weiter bis an das Bachbett der Nesque und durch bemooste Steineichenwälder bis zum Ort Monieux.
500 m
300 m
9,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: La Garance
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Die Hänge des Mont Ventoux
Heute spazieren wir durch Kirschplantagen und lichte Wälder nach Bedoin. Auf dem Weg bestaunen wir die Felstürme der Demoiselles coiffees, die wie eine Laune der Natur anmuten.
150 m
150 m
10,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: La Garance
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 4: Avignon - die Stadt der Päpste
Wir fahren nach Avignon und besichtigen bei einer Führung die Altstadt. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung.

Unterkunft: La Garance
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Über die Dentelles de Montmirail
Heute erleben wir einen der Höhepunkte dieser Wanderwoche: die felsigen Zähne von Montmirail, schroffe Kalksteintürme an den Flanken des Mont Ventoux. Was für ein herrlicher Blick zum Rhônetal! Unter uns liegen die Weingüter von Gigondas und Vacqueras. Es wäre eine Sünde, bei dieser Gelegenheit die hiesigen Weine nicht zu kosten. 
300 m
200 m
12,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: La Garance
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Die Landschaften Van Goghs
Wir wandeln Tag auf den Spuren des Künstlers Van Gogh. Von der verlassenen, exponierten Felsenstadt Les-Baux-de-Provence überqueren wir die Hügelkette der Alpilles (560 m), der kleinen Alpen. Der Blick reicht bis tief in die Camargue. Wir steigen ab ins verträumte St. Remy de Provence, das schon Van Gogh "in seinen Bann" schlug. In einem urigen Bouchon kehren wir ein.
300 m
450 m
11,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: La Garance
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Combe de Curnier - Schlucht am Mont Ventoux
An den Hängen des Mont Ventoux versteckt sich diese kleine, aber teilweise beeindruckend enge Schlucht Combe de Curnier, die wir heute erkunden.
300 m
300 m
8,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: La Garance
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von der Provence
Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

Unterkunft: La Garance
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in der Provence
Um 19:00 Uhr werden wir vom Bergwanderführer im Hotel offiziell begrüßt und bekommen bei einem gemeinsamen Abendessen Informationen über den Ablauf der Wanderwoche.

Unterkunft: La Garance
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Gorge de la Nesque - die kleine Verdonschlucht
Wir fahren nach St. Hubert. Durch hügeliges Gebiet wandern wir bis an die Schlucht der Gorge de la Nesque mit ihren beindruckenden Kalksteinformationen. Auf romantischen Pfaden geht es weiter bis an das Bachbett der Nesque und durch bemooste Steineichenwälder bis zum Ort Monieux.
500 m
300 m
9,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: La Garance
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Die Hänge des Mont Ventoux
Heute spazieren wir durch Kirschplantagen und lichte Wälder nach Bedoin. Auf dem Weg bestaunen wir die Felstürme der Demoiselles coiffees, die wie eine Laune der Natur anmuten.
150 m
150 m
10,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: La Garance
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 4: Avignon - die Stadt der Päpste
Wir fahren nach Avignon und besichtigen bei einer Führung die Altstadt. Der Nachmittag steht uns zur freien Verfügung.

Unterkunft: La Garance
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Über die Dentelles de Montmirail
Heute erleben wir einen der Höhepunkte dieser Wanderwoche: die felsigen Zähne von Montmirail, schroffe Kalksteintürme an den Flanken des Mont Ventoux. Was für ein herrlicher Blick zum Rhônetal! Unter uns liegen die Weingüter von Gigondas und Vacqueras. Es wäre eine Sünde, bei dieser Gelegenheit die hiesigen Weine nicht zu kosten. 
300 m
200 m
12,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: La Garance
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Die Landschaften Van Goghs
Wir wandeln Tag auf den Spuren des Künstlers Van Gogh. Von der verlassenen, exponierten Felsenstadt Les-Baux-de-Provence überqueren wir die Hügelkette der Alpilles (560 m), der kleinen Alpen. Der Blick reicht bis tief in die Camargue. Wir steigen ab ins verträumte St. Remy de Provence, das schon Van Gogh "in seinen Bann" schlug. In einem urigen Bouchon kehren wir ein.
300 m
450 m
11,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: La Garance
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Combe de Curnier - Schlucht am Mont Ventoux
An den Hängen des Mont Ventoux versteckt sich diese kleine, aber teilweise beeindruckend enge Schlucht Combe de Curnier, die wir heute erkunden.
300 m
300 m
8,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: La Garance
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von der Provence
Nach dem Frühstück treten wir die Heimreise an.

Unterkunft: La Garance
Schwierigkeitsgrad
Icon Schwierigkeitsgrad 3

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


La Garance**

84410 Bedoin - Sante-Colombe
Frankreich
Tag 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8

Hotel Webseite
+33-490-128100

Zusatzinformationen


Treffpunkt:
Am Anreisetag werden Sie am Flughafen Marseille abgeholt. Bitte achten Sie auf ein ASI-Schild.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise:
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Länderinformationen Ausrüstungsliste

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit Lufthansa von München nach Marseille und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte im Hotel La Garance**, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 6x Frühstück, 1x Mittagessen, 7x Abendessen
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Stadtführung in Avignon
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ortstaxe


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Vormerken: Gerne merken wir Ihren Reisewunsch vorab vor.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise:

07.10.18 - 14.10.18

Doppelzimmer
1.565 €
Einzelzimmer
1.865 €
Diese Reise wird begleitet von: Jacky Bind
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
DSC03697.JPG

Jacky Bind

Jahrgang 1949 bei ASI seit 2008

Als Önologe und Sommelier (2 mal im Finale als Bester Sommelier Frankreichs) fühlt sich Jacky in seinem Weinberg wohl. Hier kommt er nach einem stressigen Tag wieder zur Ruhe. Außer seiner Familie hat Jacky noch eine Leidenschaft für das Bergsteigen und Reisen. Er liebt Expeditionen in den Anden und im Everest Gebiet. Er freut sich, den Gästen Land, Leute und Kultur näherzubringen.
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Flughafen München.
Gerne vermitteln wir Ihnen Anschlussflüge bei Verfügbarkeit nach München. Ab Deutschland € 150,-, ab Österreich und Schweiz € 250,-

Eindrücke von der Reise


FRMRS001_ASI_Provence_05.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_04.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_02.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_06.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_08.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_11.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_03.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_01.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_09.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_10.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_07.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_05.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_04.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_02.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_06.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_08.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_11.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_03.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_01.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_09.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_10.jpg
FRMRS001_ASI_Provence_07.jpg

Impressionen aus Frankreich


Kundenstimmen zu dieser Reise

bubble
Diese Reise ist eine lebendige Mischung aus Naturschönheiten, Geschichte und kulinarischen Genüssen. Das Farbspiel der duftenden Provence verzaubert ihre Besucher und zieht sie unweigerlich in ihren Bann. Ein Festival der Sinne!

Heike M. 16.05.2018
bubble
Eine Wanderwoche in voller Harmonie. Programm, Landschaft, Informationen, Unterkunft sowie sehr gute französische Küche einschließlich sehr guter Weine die die Seele der Provence widergespiegelt haben.

Bodo S. 01.06.2017
bubble
Landschaftlich sehr ansprechend, begleitet von provenzalischen Kräuterdüften (Rosmarien und Thymian)

Michaela Z. 01.06.2017
Alle Bewertungen
Kundenstimmen zu dieser Reise
bubble
Würde die Reise jederzeit weiterempfehlen

Karsten G. 29.05.2017
bubble
Viele Informationen zu Kultur und Geschichte in sehr schöner Lage und ausgewogenem Wanderprogramm

Karin G. 29.05.2017
bubble
Eine überaus empfehlenswerte Tour mit einer gelungenen Verbindung von Wandern, Kultur und Genuss.

Leopold/Marianne S. 15.05.2016
bubble
Attraktive Wanderreise, abseits von allem Trubel, so richtig schön zum Erholen.

Klaus und Maria L. 13.05.2016

Blogbeiträge zu dieser Reise

Tipps für die richtige Gipfeljause

Am Gipfel schmeckt die Jause doch bekanntlich am Besten. Wer kennt das nicht? Aber nicht nur, dass es am Gipfel besonders gut schmeckt, mit der richtigen Jause kann auch die...
> weiterlesen
Knieschmerzen beim Wandern? Tipps & Tricks

Knieschmerzen sind ein leidiges Thema bei vielen Bergsteigern. Der Aufstieg bereitet meist keine Probleme, danach kommt das Auskosten des Gipfelsiegs. Während die letzten Bissen der Jause auf der Zunge...
> weiterlesen
Tipps für sicheres Bergwandern: Trittsicherheit & Schwindelfreiheit

Ein erfolgreicher Wandertag definiert sich neben dem Glücksgefühl des Gipfelerfolges auch durch das sichere Gehen und das angstfreie Bewegen im Gelände. Laut der Unfallstatistik des Österreichischen Kuratoriums für...
> weiterlesen

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialisten

von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr



Frage(n) stellen Rückruf vereinbaren

Reisebüro finden

AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.

Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 4 x € 250,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...





Ja, ich bin mit der automatisierten Erfassung und Verwendung meiner Daten gemäß verlinkter Erklärung einverstanden.