ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Bezaubernder Hochschwarzwald

Bezaubernder Hochschwarzwald

Individuelle Trekkingreise, Deutschland

 » Deutschland » Bezaubernder Hochschwarzwald
2DEFDH003T
Bezaubernder Hochschwarzwald
2DEFDH003T

Der Schwarzwald ist eine beeindruckende Gegend: aussichtsreiche Gipfel wechseln mit tiefen Tälern und dunkelblauen Bergseen. Diese Region hat etwas magisches an sich und ist eine der schönsten Wanderdestinationen Deutschlands. Die ersten Etappen bringen Sie vom Titisee hoch zum Feldberg, dem höchsten Gipfel des Schwarzwalds. Weiter geht es durch den Wintersportort Todtnauberg in das wunderschöne Hochtal Bernau. Durch stille Bergtäler führt die Tour zu den Ufern des Schluchsees bis Sie letzten Endes wieder den Ausgangspunkt Ihrer Wanderwoche am Titisee erreichen.
Dauer
8 Tag(e)
Teilnehmer
ab 1 Person(en)
Bereiste Länder
Deutschland
Schwierigkeitsgrad
8 Tag(e)
NEU

Reiseverlauf


Tag 1: Individuelle Anreise nach Saig

Tag 2: Saig - Hinterzarten
Von Ihrem Hotel wandern Sie durch einen ruhigen Wald hinein in das Naturschutzgebiet Rotmeer. Sie durchqueren das Bärental und werfen einen Blick auf den Seebachwasserfall bevor es wieder steil bergauf geht. Sie gelangen zum Westweg, der Sie an zahlreichen kleinen Seen vorbei nach Hinterzarten bringt.
355 m
505 m
16 km
ca. 4,5 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Hinterzarten - Feldberg
Sie wandern aus Hinterzarten hinaus und hoch zum malerischen Feldsee. Nach einer Rast an diesem idyllischen Ort folgen Sie einem schmalen Pfad hoch auf die Seehalde. Vorbei an einem kleinen Skigebiet und dann weiter zu einem Berggasthof auf dem Feldberg, wo Sie die heutige Nacht verbringen.
950 m
350 m
16 km
ca. 4,5 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Feldberg - Todtnauberg
Am heutigen Tag erklimmen Sie den Feldberg. Der Weg steigt kräftig an, doch schon nach kurzer Zeit haben Sie den Gipfel erreicht. Vom höchsten Punkt des Schwarzwalds aus haben Sie einen tolles Panorama. Nach einer Rast folgen Sie weiter dem Westweg. Die Tour führt durch stille Wälder immer sanft bergab. Ziel des heutigen Tages ist der quirlige Wintersportort Todtnauberg.
450 m
585 m
16,5 km
ca. 4,5 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Todtnauberg - Bernau im Schwarzwald
Von der Höhe hinunter ins Tal nach Todtnau. Von hier geht es mit dem Sessellift hoch zum Hasenhorn. Nach einem kurzen Abstecher auf den Gipfel wandern Sie an den Prägbachfällen vorbei nach Bernau. Dies gilt als eines der schönsten Hochtäler im ganzen Schwarzwald.
825 m
930 m
18 km
ca. 5,5 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Bernau im Schwarzwald - Schluchsee
Erst geht es aussichtsreich am Hans-Thoma Weg entlang, danach führt Sie der Weg wieder hinunter nach Menzenschwand. Nun geht es steil bergauf, danach auf unbefestigten Strassen hinunter zum Schluchsee. Dort angekommen wartet ein schöner Wanderweg auf Sie, der in das Dorf Schluchsee hinein führt.
530 m
500 m
23 km
ca. 5 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Schluchsee - Saig
Eine ruhige Etappe zum Abschluss Ihrer Wanderwoche. Sie wandern am Ufer des Schluchsees entlang in die kleine Gemeinde Falkau. Ein letztes Mal geht es steil bergauf, dann haben Sie wieder Ihre Unterkunft hoch über dem Titisee erreicht!
700 m
620 m
23 km
ca. 4,5 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Individuelle Anreise nach Saig

Tag 2: Saig - Hinterzarten
Von Ihrem Hotel wandern Sie durch einen ruhigen Wald hinein in das Naturschutzgebiet Rotmeer. Sie durchqueren das Bärental und werfen einen Blick auf den Seebachwasserfall bevor es wieder steil bergauf geht. Sie gelangen zum Westweg, der Sie an zahlreichen kleinen Seen vorbei nach Hinterzarten bringt.
355 m
505 m
16 km
ca. 4,5 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Hinterzarten - Feldberg
Sie wandern aus Hinterzarten hinaus und hoch zum malerischen Feldsee. Nach einer Rast an diesem idyllischen Ort folgen Sie einem schmalen Pfad hoch auf die Seehalde. Vorbei an einem kleinen Skigebiet und dann weiter zu einem Berggasthof auf dem Feldberg, wo Sie die heutige Nacht verbringen.
950 m
350 m
16 km
ca. 4,5 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Feldberg - Todtnauberg
Am heutigen Tag erklimmen Sie den Feldberg. Der Weg steigt kräftig an, doch schon nach kurzer Zeit haben Sie den Gipfel erreicht. Vom höchsten Punkt des Schwarzwalds aus haben Sie einen tolles Panorama. Nach einer Rast folgen Sie weiter dem Westweg. Die Tour führt durch stille Wälder immer sanft bergab. Ziel des heutigen Tages ist der quirlige Wintersportort Todtnauberg.
450 m
585 m
16,5 km
ca. 4,5 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Todtnauberg - Bernau im Schwarzwald
Von der Höhe hinunter ins Tal nach Todtnau. Von hier geht es mit dem Sessellift hoch zum Hasenhorn. Nach einem kurzen Abstecher auf den Gipfel wandern Sie an den Prägbachfällen vorbei nach Bernau. Dies gilt als eines der schönsten Hochtäler im ganzen Schwarzwald.
825 m
930 m
18 km
ca. 5,5 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Bernau im Schwarzwald - Schluchsee
Erst geht es aussichtsreich am Hans-Thoma Weg entlang, danach führt Sie der Weg wieder hinunter nach Menzenschwand. Nun geht es steil bergauf, danach auf unbefestigten Strassen hinunter zum Schluchsee. Dort angekommen wartet ein schöner Wanderweg auf Sie, der in das Dorf Schluchsee hinein führt.
530 m
500 m
23 km
ca. 5 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 7: Schluchsee - Saig
Eine ruhige Etappe zum Abschluss Ihrer Wanderwoche. Sie wandern am Ufer des Schluchsees entlang in die kleine Gemeinde Falkau. Ein letztes Mal geht es steil bergauf, dann haben Sie wieder Ihre Unterkunft hoch über dem Titisee erreicht!
700 m
620 m
23 km
ca. 4,5 h

Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Individuelle Abreise oder Verlängerung

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 4: anspruchsvoll
Für diese Reisen ist gute bis sehr gute Ausdauer notwendig. Die Touren verteilen sich teilweise über den ganzen Tag.

Voraussetzung: Vorkenntnisse im jeweiligen Aktivitätsbereich

Empfohlene Vorbereitung:
2-3 mal pro Woche aktiver Ausdauersport (Radfahren, Laufen, Aerobic etc.) mindestens 6 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 1000 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 8 Stunden

Die Unterkünfte


Ausgewähltes 3*-Hotel oder Gasthof

Tag 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Zusatzinformationen


Anreise
  •   Parken: Kostenloser Parkplatz in der Nähe des Hotels. Keine Vorreservierung möglich. 
  •   Bahnanreise über Freiburg im Breisgau nach Titisee. Mit Bus oder Taxi zum Starthotel. 


Charakter der Reise
Mittelschwere Wanderungen mit einer durchschnittlichen Dauer von ca. 4 - 6 Stunden. Die Touren führen teils auf felsigen und ggf. auch rutschigen Wegen. Dafür sollten Sie gute Trittsicherheit mitbringen. Für das Auf und Ab im Schwarzwald ist eine gute Grundkondition nötig. 

Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 7 Übernachtungen wie angeführt inkl. Frühstück
  • Gepäcktransfer (1 Koffer pro Person, max 20kg)
  • Fahrt mit dem Sessellift aufs Hasenhorn
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen 1x pro Zimmer (DE, EN)
  • Service-Hotline
  • € 30,- Jack Wolfskin Gutschein (Buchung bis 03/20)
  • ASI Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Kurtaxe, soweit fällig, nicht im Reisepreis enthalten!



Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Reisezeiträume zu Ihrer Suche 01.08.2020 - 31.08.2020

15.06.20 - 28.08.20
Doppelzimmer
745 €
Einzelzimmer
890 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
29.08.20 - 09.10.20
Doppelzimmer
715 €
Einzelzimmer
860 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Saig

Anreise täglich

Alternative Reisezeiträume

02.05.20 - 15.05.20
Doppelzimmer
679 €
Einzelzimmer
824 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
16.05.20 - 14.06.20
Doppelzimmer
715 €
Einzelzimmer
860 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
10.10.20 - 18.10.20
Doppelzimmer
679 €
Einzelzimmer
824 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Saig

Anreise täglich

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Sardinien - ein Reisebericht: Karibik-Gefühl im Mittelmeer

Wenn ihr an Sardinien denkt, dann stellt ihr euch bestimmt auch weiße Sandstrände und kristallklare Buchten vor. Sind die Strände wirklich so weiß, das Wasser wirklich so klar und was...
> weiterlesen
Wandern in Sri Lanka: 10 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen
Top 11 Unterkünfte auf ASI Reisen 2019

Nur wenn ihr richtig ausgeruht seid, habt ihr auch am nächsten Tag die Energie, die ihr für einen Wandertag braucht. Auch dieses Jahr erwarten euch wieder ganz besondere Unterkünfte auf...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 l Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)
  • Stirnlampe / Taschenlampe
  • Waschutensilien, Handtuch und pers. Medikamente
  • für den Gepäcktransport:
  • Großer Rucksack oder Sporttasche (mit Gepäckanhänger)

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.