ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Auf der Via Claudia Augusta von Füssen nach Bozen

Auf der Via Claudia Augusta von Füssen nach Bozen

Individuelle E-Bike/Rad Reise, Deutschland, Italien, Österreich

 » Deutschland » Auf der Via Claudia Augusta von Füssen nach Bozen
2DEMUC003B
Auf der Via Claudia Augusta von Füssen nach Bozen
2DEMUC003B

Einst führte die alte Römerstraße Via Claudia Augusta von der Adria und den Ebenen des Po über die Alpen bis zur Donau. Die Route stellt noch heute einen leichten Alpenübergang dar und ist besonders mit dem E-Bike sehr reizvoll. Radeln Sie auf dem Herzstück der Via Claudia Augusta von Füssen am bayerischen Alpenrand bis in Südtirols Landeshauptstadt Bozen. Sie starten an den Königsschlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau. Dem Inn folgend geht es hinauf auf den Reschenpass. Nach einem Halt in Meran radeln Sie am Kalterer See vorbei bis zu Ihrem Ziel in Bozen.

Highlights & Fakten
  • Besuchen Sie die Bayerischen Königsschlösser bei Füssen
  • Schlendern Sie durch Bozen
  • Genießen Sie mediterranes Flair in Meran

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 4 ausgewählten Radtouren im Schwierigkeitsgrad 2
  • Meist auf gut befestigten, asphaltierten Wegen, teilweise steilere Abschnitte auf Schotterwegen
  • Mit Gepäcktransport
Dauer
6 Tag(e)
Teilnehmer
ab 2 Person(en)
Bereiste Länder
Deutschland, Italien, Österreich
Schwierigkeitsgrad

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Füssen
Individuelle Anreise nach Füssen im Allgäu.

Unterkunft: Altstadthotel Zum Hechten oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Start bei den Königsschlössern
Sie starten an den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau Ihre Tour auf der Via Claudia Augusta. Von hier radeln Sie in Richtung Reutte und weiter bis Biberwier. Für die verkehrsreiche Strecke über den Fernpass haben wir für Sie einen Transfer organisiert. Vom Schloss Fernstein aus radeln Sie dann via Nassereith durch das malerische Gurgltal bis Imst und weiter dem Inn entlang nach Landeck. 
75 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Mozart oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Dem Inn entlang nach Südtirol
Weiter dem Inn folgend führt Sie der Radweg bis Pfunds und über Martina im Unterengadin sowie die Norbertshöhe nach Nauders. Von dort steigt die Route weiter sanft an bis zum Reschenpass. Schon in Südtirol radeln sie vorbei am Reschenstausee mit dem versunkenen Kirchturm von Altgraun hinunter bis Mals.
85 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Hotel Maraias oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Vinschgau und Meran
Heute durchqueren Sie den gesamten Vinschgau. Meist folgen Sie dabei direkt dem Lauf der Etsch bis nach Meran hinein.
65 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Hotel Residence Flora oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Vorbei am Kalterer See nach Bozen
Auch auf diesem Teil der Strecke erwarten Sie wieder zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Nehmen Sie sich Zeit um den Schnatterpeckaltar in der Kirche von Niederlana oder eine der zahlreichen Burgen und Ruinen zu besichtigen. Bevor Sie an Ihr heutiges Ziel Bozen gelangen, machen Sie noch einen Abstecher zum Kalterer See.
70 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Hotel Post Gries oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Abschied nehmen von Südtirol
Heute heißt es Abschied nehmen und die individuelle Heimreise antreten.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Füssen
Individuelle Anreise nach Füssen im Allgäu.

Unterkunft: Altstadthotel Zum Hechten oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Start bei den Königsschlössern
Sie starten an den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau Ihre Tour auf der Via Claudia Augusta. Von hier radeln Sie in Richtung Reutte und weiter bis Biberwier. Für die verkehrsreiche Strecke über den Fernpass haben wir für Sie einen Transfer organisiert. Vom Schloss Fernstein aus radeln Sie dann via Nassereith durch das malerische Gurgltal bis Imst und weiter dem Inn entlang nach Landeck. 
75 km
ca. 4 h

Unterkunft: Hotel Mozart oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Dem Inn entlang nach Südtirol
Weiter dem Inn folgend führt Sie der Radweg bis Pfunds und über Martina im Unterengadin sowie die Norbertshöhe nach Nauders. Von dort steigt die Route weiter sanft an bis zum Reschenpass. Schon in Südtirol radeln sie vorbei am Reschenstausee mit dem versunkenen Kirchturm von Altgraun hinunter bis Mals.
85 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Hotel Maraias oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Vinschgau und Meran
Heute durchqueren Sie den gesamten Vinschgau. Meist folgen Sie dabei direkt dem Lauf der Etsch bis nach Meran hinein.
65 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Hotel Residence Flora oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Vorbei am Kalterer See nach Bozen
Auch auf diesem Teil der Strecke erwarten Sie wieder zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Nehmen Sie sich Zeit um den Schnatterpeckaltar in der Kirche von Niederlana oder eine der zahlreichen Burgen und Ruinen zu besichtigen. Bevor Sie an Ihr heutiges Ziel Bozen gelangen, machen Sie noch einen Abstecher zum Kalterer See.
70 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Hotel Post Gries oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Abschied nehmen von Südtirol
Heute heißt es Abschied nehmen und die individuelle Heimreise antreten.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2

Mittelschwere Tagesetappen in hügeligem Gelände mit teils längeren Anstiegen & Abfahrten. Die Höhenunterschiede betragen bis zu 800 Meter, vereinzelt mehr. Die Tagesetappen betragen ca. 40 bis 70 km, ideal für Freizeitradler

Die Unterkünfte


Altstadthotel Zum Hechten***

Ritterstraße 6
D-87629 Füssen im Allgäu
Deutschland
Hotel Mozart***

6500 Landeck
Österreich
Hotel Maraias***

39024 Burgeis/Mals
Italien
Hotel Residence Flora***

39012 Meran
Italien
Hotel Post Gries***

39100 Bozen
Italien

Zusatzinformationen


Anreise
PKW: Nach Füssen; Parkmöglichkeiten: Am Parkplatz P2 (Eissportzentrum; unbewacht) ist das Parken für die Dauer der Radreise kostenlos möglich. Der Parkplatz ist ca. 15 Gehminuten vom Zentrum entfernt. In der Tiefgarage P5 (Stadtzentrum) kostet das Parken pro PKW/Woche ca. € 65,-

BAHN: Via München nach Füssen


RÜCKFAHRT: Transfer von Bozen nach Füssen auf Anfrage möglich (Anmeldung bis 14 Tage vor Anreise bei ASI).

Länderinformationen anzeigen
Ausrüstungsliste ansehen

Eindrücke von der Reise


Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen

  • 5 Nächte in ausgewählten 3-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 5x Frühstück
  • Transfer über den Fernpass
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Tägliche Service Hotline
  • ASI Tourenbuch

Zubuchbare Leistungen

  • FahrradZusätzliche Infop.P. 75 €
  • E-BikeZusätzliche Infop.P. 170 €

Downloads


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Reisezeiträume & Preise

Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Füssen bis Bozen.
Anreisetage Dienstag + Samstag
01.05.19 - 14.05.19
Doppelzimmer
635 €
Einzelzimmer
767 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
15.05.19 - 04.08.19
Doppelzimmer
668 €
Einzelzimmer
800 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
05.08.19 - 15.09.19
Doppelzimmer
694 €
Einzelzimmer
826 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen
    ###ALTLEISTUNGEN_ADD### ###ALTASI_ABZEICHEN###


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Füssen bis Bozen.
Anreisetage Dienstag + Samstag

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialistinnen
von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr


Blogbeiträge zu dieser Reise

Top 12 Radwege 2018

Fahrradfahren durch ein Süßwassergezeitengebiet oder entlang einer ehemaligen Bahntrasse? Auf der griechischen Insel Kreta an der Seite eines Einheimischen durch die Gegend rollen oder den Jakobsweg auf Rädern erkunden? Die...
> weiterlesen
7 Wanderstereotypen: Von Luxus-Alpinisten und Gipfelstürmern

Sag' mir, wie du aufsteigst, und ich sage dir, wer du bist. Eine Typologie des Alpenwanderers. Das Schmunzeln beim Lesen nicht vergessen! Text: Andreas Lesti Illustrationen: Patrick Bonato "The tourist is...
> weiterlesen
Sardinien - ein Reisebericht: Karibik-Gefühl im Mittelmeer

Wenn ihr an Sardinien denkt, dann stellt ihr euch bestimmt auch weiße Sandstrände und kristallklare Buchten vor. Sind die Strände wirklich so weiß, das Wasser wirklich so klar und was...
> weiterlesen

Reisebüro in Ihrer Nähe finden


AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Reisetasche oder Koffer
  • Radrucksack mit ca. 20 Liter Volumen mit Regenschutz
  • Sportschuhe
  • Radsocken
  • Rad-Wasserflasche (min. 750 ml)
  • Radtrikots (schnelltrocknend)
  • 2 Kurze Radhosen mit Einsatz
  • lange Radhose oder Beinlinge
  • Radunterhosen
  • Softshelljacke
  • Radregenjacke
  • Wasserdichte Überhose (zum Radfahren geeignet)
  • Halstuch oder Schlauchtuch (Buff)
  • Radhandschuhe Kurzfinger mit Geleinsatz
  • Radhelm
  • Kopfbedeckung (Kappe, Sonnenhut für Zwischenstopps)
  • Radbrille (Sonnenbrille u. Klarsichtbrille oder Wechselscheiben)
  • Creme gegen Wundscheuern (z.B. Hirschtalg)
  • Sonnenschutz
  • Insektenschutz
  • Stirnlampe
  • kleines Kabelschloss

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Ersatzschlauch oder Flickzeug
  • Reifenheber
  • Pumpe
  • Multitool Mini Fahrradwerkzeug
  • Apotheke inkl. Verbandszeug