ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.
Deutschland individuell - mit dem E-Bike durchs Altmühltal

Deutschland individuell - mit dem E-Bike durchs Altmühltal

Individuelle E-Bike/Rad Reise, Deutschland

 » Deutschland » Deutschland individuell - mit dem E-Bike durchs Altmühltal
2DENUE001B
Von der Altmühlquelle bis nach Regensburg
Individuelle E-Bike/Rad Reise

Der Radweg entlang der gemütlich, dahinfließenden Altmühl zählt zu den beliebtesten Radwegen Deutschlands. Sie starten in Rothenburg ob der Tauber unweit der Altmühlquelle bei Hornau und radeln durch die unterschiedlichsten Regionen. Die Route führt Sie vorbei an den mächtigen Felspartien der Jura-Alb und durch weitläufige Wacholderheiden. Am Ende der Reise gelangen Sie noch auf den Donauradweg bis nach Regensburg. Von der UNESCO als Welterbe anerkannt, ist die Stadt eine der schönsten und original erhaltenen Großstädte Deutschlands.

Highlights & Fakten
  • Naturpark Altmühltal
  • Residenz und Orangerie Ansbach
  • Nachtwächterführung in Rothenburg

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • Mit 6 ausgewählten Radtouren im Schwierigkeitsgrad 2
  • Meist auf gut befestigten, asphaltierten Wegen
  • Mit Gepäcktransport
  • Streckentour

Downloads

Dauer
8 Tag(e)

Teilnehmer
ab 2 Person(en)

Bereiste Länder
Deutschland

Reisecode
2DENUE001B

Schwierigkeitsgrad


neu
8 Tag(e)
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Mittelfranken
Individuelle Anreise nach Rothenburg ob der Tauber. Nutzen Sie bereits den Anreisetag um die Stadt zu entdecken. Am Abend erwartet Sie der Nachtwächter zu einer Führung (21.30 Uhr / 1 Stunde).

Unterkunft: Hotel Merian oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Von der Altmühlquelle bis nach Ansbach
Durch leicht hügeliges Gelände radeln Sie zur Quelle der Altmühl. Von dort folgen Sie dem Bach vorbei an der Hohenzollernburg Colmberg bis nach Ansbach. In Ansbach werden Sie zu einer Führung durch die Residenz mit der größten Orangerie der Welt erwartet.
49,0 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Hotel Grünwald oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Vorbei am Altmühlsee nach Weißenburg
Vorbei am Altmühlsee bei Gunzenhausen gelangen Sie zum Karlsgraben, ein gigantisches Bauprojekt des frühen Mittelalters. Das Ziel von Karl des Großen war es eine Kanalverbindung zwischen Main und Donau zu schaffen.
62,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Flair Hotel Ellinger Tor oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Durch den Naturpark Altmühltal
Heute radeln Sie durch den Naturpark Altmühltal. Vorbei an Solnhofen und an der Zwölf-Apostel-Felgruppe gelangen Sie in die alte Bischofsstadt Eichstätt.
55,0 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Hotel Adlers oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Von Eichstätt bis nach Beilngries
Nehmen Sie sich heute noch Zeit Eichstätt mit seinem Dom, der Willibaldsburg und der Schutzengelkirche zu besichtigen bevor Sie sich wieder in den Sattel schwingen. Vorbei am Römerkastell in Pfünz und über Arnsberg radeln Sie heute bis Beilngries.
44,0 km
ca. 2,0 h

Unterkunft: Hotel Gams oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Durch Chiemgau und Rupertiwinkel ins Berchtesgadener Land
Ab Dietfurt wird das Altmühltal von den vorbeiziehenden Schiffen geprägt. Vorbei an Riedenburg und Essing erreichen Sie Ihr Tagesziel Kelheim. Dort angekommen sollten Sie noch die Gelegenheit nutzen und eine Schifffahrt durch den beeindruckenden Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg machen.
48,0 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Gasthof Weisses Lamm oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: UNESCO Welterbe-Stadt Regensburg
Dem Donau-Radweg folgend über Saal und Bad Abbach radeln Sie ins Zentrum der UNESCO Welterbe-Stadt Regensburg. In der Altstadt des mittelalterlichen Handelszentrums gibt es eine Vielzahl kultureller und architektonischer Highlights zu entdecken.
38,0 km
ca. 2,0 h

Unterkunft: Concept Hotel Central oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschied nehmen von Bayern
Heute heißt es Abschiednehmen und die Heimreise antreten.
Sollten Sie nach Rothenburg zurück müssen gibt es die Möglichkeit eines kostenpflichtigen Transfers oder per Bahn (3x umsteigen) dorthin zu gelangen.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Mittelfranken
Individuelle Anreise nach Rothenburg ob der Tauber. Nutzen Sie bereits den Anreisetag um die Stadt zu entdecken. Am Abend erwartet Sie der Nachtwächter zu einer Führung (21.30 Uhr / 1 Stunde).

Unterkunft: Hotel Merian oder ähnlichZusätzliche Info
Tag 2: Von der Altmühlquelle bis nach Ansbach
Durch leicht hügeliges Gelände radeln Sie zur Quelle der Altmühl. Von dort folgen Sie dem Bach vorbei an der Hohenzollernburg Colmberg bis nach Ansbach. In Ansbach werden Sie zu einer Führung durch die Residenz mit der größten Orangerie der Welt erwartet.
49,0 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Hotel Grünwald oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 3: Vorbei am Altmühlsee nach Weißenburg
Vorbei am Altmühlsee bei Gunzenhausen gelangen Sie zum Karlsgraben, ein gigantisches Bauprojekt des frühen Mittelalters. Das Ziel von Karl des Großen war es eine Kanalverbindung zwischen Main und Donau zu schaffen.
62,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Flair Hotel Ellinger Tor oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 4: Durch den Naturpark Altmühltal
Heute radeln Sie durch den Naturpark Altmühltal. Vorbei an Solnhofen und an der Zwölf-Apostel-Felgruppe gelangen Sie in die alte Bischofsstadt Eichstätt.
55,0 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Hotel Adlers oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 5: Von Eichstätt bis nach Beilngries
Nehmen Sie sich heute noch Zeit Eichstätt mit seinem Dom, der Willibaldsburg und der Schutzengelkirche zu besichtigen bevor Sie sich wieder in den Sattel schwingen. Vorbei am Römerkastell in Pfünz und über Arnsberg radeln Sie heute bis Beilngries.
44,0 km
ca. 2,0 h

Unterkunft: Hotel Gams oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 6: Durch Chiemgau und Rupertiwinkel ins Berchtesgadener Land
Ab Dietfurt wird das Altmühltal von den vorbeiziehenden Schiffen geprägt. Vorbei an Riedenburg und Essing erreichen Sie Ihr Tagesziel Kelheim. Dort angekommen sollten Sie noch die Gelegenheit nutzen und eine Schifffahrt durch den beeindruckenden Donaudurchbruch zum Kloster Weltenburg machen.
48,0 km
ca. 2,5 h

Unterkunft: Gasthof Weisses Lamm oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 7: UNESCO Welterbe-Stadt Regensburg
Dem Donau-Radweg folgend über Saal und Bad Abbach radeln Sie ins Zentrum der UNESCO Welterbe-Stadt Regensburg. In der Altstadt des mittelalterlichen Handelszentrums gibt es eine Vielzahl kultureller und architektonischer Highlights zu entdecken.
38,0 km
ca. 2,0 h

Unterkunft: Concept Hotel Central oder ähnlichZusätzliche Info
Verpflegung: Frühstück
Tag 8: Abschied nehmen von Bayern
Heute heißt es Abschiednehmen und die Heimreise antreten.
Sollten Sie nach Rothenburg zurück müssen gibt es die Möglichkeit eines kostenpflichtigen Transfers oder per Bahn (3x umsteigen) dorthin zu gelangen.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 2

Mittelschwere Tagesetappen in hügeligem Gelände mit teils längeren Anstiegen & Abfahrten. Die Höhenunterschiede betragen bis zu 800 Meter, vereinzelt mehr. Die Tagesetappen betragen ca. 40 bis 70 km, ideal für Freizeitradler

Die Unterkünfte


Hotel Merian***

91541 Rothenburg ob der Tauber
Deutschland
Hotel Grünwald***

91522 Ansbach
Deutschland
Flair Hotel Ellinger Tor***

91781 Weißenburg
Deutschland
Hotel Adlers***s

85072 Eichstätt
Deutschland
Hotel Gams****

92339 Beilngries
Deutschland
Gasthof Weisses Lamm

93309 Kelheim
Deutschland
Concept Hotel Central****

Vasil Gjorgov 31
1000 Skopje
Mazedonien
Tag 7

Hotel Webseite
+389 2 609 1557

Zusatzinformationen


Anreise:
  • PKW: Anreise nach Rothenburg ob der Tauber, kostenlose Parkplätze (unbewacht) vorhanden

  • BAHN: Anreise nach Rothenburg ob der Tauber und Abreise ab Regensburg; Auskünfte unter www.bahn.de
Hinweise zum Reisegepäck:
Wir organisieren den Transport Ihres Großgepäcks von Unterkunft zu Unterkunft, damit Sie mit leichtem Gepäck die Touren genießen können. Bitte beschränken Sie sich bei Ihrem Gepäck auf 1 Stück mit maximal 20 kg. Etwaige Zusatzkosten werden vor Ort verrechnet.

Länderinformationen Ausrüstungsliste

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Nächte in ausgewählten Hotels/Gasthöfen oder Pensionen, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück
  • Transfer lt. Reiseverlauf
  • Nachtwächterführung Rothenburg
  • Führung Residenz Schloss Ansbach
  • Eintritt Kristallmuseum Riedenburg
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • Detaillierte Routenbeschreibung und Kartenmaterial
  • GPS-Daten

Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Miete E-Bike oder Fahrrad
  • Rücktransfer nach Rothenburg ob der Tauber


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Vormerken: Gerne merken wir Ihren Reisewunsch vorab vor.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Reisezeitraum:

15.04.18 - 15.10.18

Doppelzimmer
495 €
Einzelzimmer
645 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Rothenburg ob der Tauber bis Regensburg

Anreise ausschließlich sonntags möglich

Eindrücke von der Reise


Radelgenuss-zwischen-Fluss-und-Fels.jpg
Donaudurchbruch.jpg
Naturpark-Altmuehltal.jpg
Stromtreter-Ladestation.jpg
Die-Felsgruppe-12-Apostel.jpg
Raus-aufs-Land.jpg
Renaissance-pur.jpg
Die-Gungoldinger-Wacholderheide.jpg
Fossilienstars-im-Museum.jpg
Radelgenuss-zwischen-Fluss-und-Fels.jpg
Donaudurchbruch.jpg
Naturpark-Altmuehltal.jpg
Stromtreter-Ladestation.jpg
Die-Felsgruppe-12-Apostel.jpg
Raus-aufs-Land.jpg
Renaissance-pur.jpg
Die-Gungoldinger-Wacholderheide.jpg
Fossilienstars-im-Museum.jpg

Video zur Reise


Blogbeiträge zu dieser Reise

Gewitter in den Bergen: was es zu beachten gibt

In diesem Beitrag lest ihr, was es bei der Tourenplanung und während der Tour zu beachten gilt um nicht in ein Gewitter zu geraten und was zu tun ist, wenn man davon...
> weiterlesen
E-Bike Reisen: Gute Gründe für eine Reise mit dem Elektrorad

E-Bike fahren? Ihr habt das noch nicht ausprobiert? Dann ist es höchste Zeit. Es gibt eine Vielzahl an Gründen etwas Neues wie das E-Bike fahren auszuprobieren. Wir haben...
> weiterlesen
Reisebericht: Als Namibia mir den Atem nahm

Vor rund zwei Jahren hat mich mein Fernweh wieder einmal gepackt und hinaus in die weite Welt getrieben. Dieses Mal sollte es für mich das erste Mal ins...
> weiterlesen

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialisten

von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr



Frage(n) stellen Rückruf vereinbaren

Reisebüro finden

AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Reisetasche oder Koffer
  • Radrucksack mit ca. 20 Liter Volumen mit Regenschutz
  • Sportschuhe
  • Radsocken
  • Rad-Wasserflasche (min. 750 ml)
  • Radtrikots (schnelltrocknend)
  • 2 Kurze Radhosen mit Einsatz
  • lange Radhose oder Beinlinge
  • Radunterhosen
  • Softshelljacke
  • Radregenjacke
  • Wasserdichte Überhose (zum Radfahren geeignet)
  • Halstuch oder Schlauchtuch (Buff)
  • Radhandschuhe Kurzfinger mit Geleinsatz
  • Radhelm
  • Kopfbedeckung (Kappe, Sonnenhut für Zwischenstopps)
  • Radbrille (Sonnenbrille u. Klarsichtbrille oder Wechselscheiben)
  • Creme gegen Wundscheuern (z.B. Hirschtalg)
  • Sonnenschutz
  • Insektenschutz
  • Stirnlampe
  • kleines Kabelschloss

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Ersatzschlauch oder Flickzeug
  • Reifenheber
  • Pumpe
  • Multitool Mini Fahrradwerkzeug
  • Apotheke inkl. Verbandszeug

Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 5 x € 200,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...





Ja, ich bin mit der automatisierten Erfassung und Verwendung meiner Daten gemäß verlinkter Erklärung einverstanden.