ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.

Schneeschuhwandern in Norwegen

Mit ASI Reisen Winterwandern in Norwegen

Ergebnis verfeinern
Wohin reisen?
Reisezeitraum?
Früheste Anreise:
Späteste Abreise:
Wie lange reisen?
Preisrahmen?
Schwierigkeit?
Wie reisen?
Alle Reisen (0)
Gruppenreisen (0)
Individuelle Reisen (0)
Norwegen | Schneeschuh & Winterwandern
Schwierigkeit:
Norwegen - Schneeschuhwandern in den Lyngen Alpen
8 Tage
Norwegen | Schneeschuh & Winterwandern
Schwierigkeit:
Schneeschuhwandern im Herzen Norwegens
8 Tage
Ab 1.225 €
Norwegen | Schneeschuh & Winterwandern
Schwierigkeit:
Silvester in den Bergen Norwegens
8 Tage
Ab 1.545 €
NOTOS002,NOOSL053,NOOSL054

Oje, das tut uns Leid.

Leider konnten wir kein passendes Suchergebnis für Ihre Suche finden.


Unsere beliebtesten Suchanfragen

Wandern Kleingruppe
Wandern Kleingruppe

Gemeinsam die Welt erkunden

mehr
Wandern Individuell
Wandern Individuell

Im eigenen Rhythmus unterwegs

mehr
Neu: E-Bike & Radreisen
Neu: E-Bike & Radreisen

Die Landschaft erfahren

mehr
Alpin
Alpin

Klettern, Hochtouren, Bergsteigen & mehr

mehr
Experience
Experience

Jeder Tag anders

mehr
Alle Reisen anzeigen
Alle Reisen anzeigen

In der Kleingruppe oder Individuell

mehr

Über Schneeschuhwandern Norwegen

Bei den geführten Schneeschuhwanderreisen in Norwegen mit geprüften ASI Berg- und Wanderführern lässt sich der Winter so richtig genießen. Das Landschaftsbild ist von Fjorden, hohen Gipfeln und lieblichen Hügeln geprägt, die es leicht machen, einfach nur die Natur zu genießen und alles andere zu vergessen. Im Angebot sind Touren in Lofoten und in Lyngen. Beide Regionen liegen an der Küste und bieten malerische Fjorde und Berge. Durch winterliche, unberührte Landschaften zu stapfen und dabei die Stille und Wildnis der Natur aufzusaugen, das macht Schneeschuhwandern in Norwegen aus.

Die Halbinsel Lyngen: mit dem Schneeschuh durch die Lyngenalpen

Beim Schneeschuhwandern in Norwegen, wo die Temperaturen in den Wintermonaten deutlich niedriger sind als in Deutschland, kann man den Zauber des Winters noch wirklich erleben. Mit den Schneeschuhen geht es durch weite Landschaften, die – in das Licht der tief stehenden Sonne getaucht – ihre Besucher verzaubern. Die von ASI Reisen gestellten Schneeschuhe sorgen dank der Verteilung des Gewichts auf eine größere Fläche dafür, dass man weniger einsinkt und so auch tiefen Schnee leicht durchqueren kann. Mit den Schuhen ausgerüstet, geht es dann in geführten Kleingruppen an den Fjorden entlang und auf hohe Höhen, weshalb eine gute Grundkondition empfehlenswert ist. Je nach Kondition stehen aber unterschiedliche Schwierigkeitsgrade zur Verfügung. Die Tour durch die Lyngenalpen ist anspruchsvoll, bietet dafür aber beeindruckende Aussichten von den Gipfeln der bestiegenen Berge auf das Meer und die umliegenden Fjorde. Es werden bis zu 1.000 Meter hohe schneebedeckte Berge bestiegen, deren Gipfel teilweise vergletschert sind. Dabei schätzen die geprüften ASI Berg- und Wanderführer die Wetterverhältnisse und die Gruppe immer wieder aufs Neue ein und wählen so die perfekte Route für jeden Tag.

Fischerhütten und schroffe Felslandschaften auf Lofoten

Die Schneeschuhtouren in Norwegen bieten immer wieder auch kulinarische Highlights mit köstlichem Fisch. Bei den Reisen sind Frühstück, Abendessen sowie ein Lunchpaket für die Wanderungen inklusive, sodass stets für leckere Mahlzeiten gesorgt ist. Beim Schneeschuhwandern in Lofoten geht es vom Meer aus auf die Gipfel, die eine fantastische Aussicht auf die winterliche Landschaft bieten. Man blickt auf weiße Winterstrände, majestätische Berge und typisch norwegische Fischerhütten. Abends in der charmanten Unterkunft lassen sich gemütliche Abende auf tief verschneiten Bergen verbringen und mit etwas Glück können in klaren Nächten die Nordlichter beobachtet werden. Die Region und Inselgruppe Lofoten liegt an der Nordwestküste Norwegens, nördlich des Polarkreises. Hier ist die Wahrscheinlichkeit, die bunten Polarlichter zu sehen, besonders hoch. Viele sagen außerdem, die Natur in Lofoten sei noch etwas wilder als im restlichen Norwegen. Beim Schneeschuhwandern trifft man auf unberührte Strände, schroffe Felsen, die teilweise direkt aus dem Meer emporragen, und auf Seeadler, die über der Inselgruppe kreisen. Der Winter eignet sich perfekt, um diese wilde Inselgruppe mit all ihren Facetten zu erkunden.


Unsere Video Tutorials zum Thema Schneeschuhwandern

Es gibt kaum eine bessere Möglichkeit Sport, Gesundheit und Natur im Winter zu kombinieren als mit einer Schneeschuhwanderung. Die Tutorials zum Thema Schneeschuhwandern mit dem staatlich geprüften Berg- und Skiführer Gerhard Mößmer bieten Hilfestellung für eine erfolgreiche Schneeschuhtour. In 5 Videos erfahren Sie die wichtigsten Dinge rund um das Thema Schneeschuhwandern: von der Vorbereitung und Tourenplanung bis zur richtigen Gehtechnik.

Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 4 x € 250,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...





Ja, ich bin mit der automatisierten Erfassung und Verwendung meiner Daten gemäß verlinkter Erklärung einverstanden.