ASI Reisen
Willkommen unterwegs.
Wanderweg in Rumänien

Aktiv- & Erlebnisreisen Rumänien

Wandern, Schneeschuh und mehr

Ergebnis verfeinern
Gruppe / Individuell
Abreisedatum
Reisedauer
Reiseart
Preis
Schwierigkeitgrad
2
3
Wir haben - Reisen für Sie gefunden.
Rumänien - mystisches Transsilvanien
Geführte Rundreise mit Wandern
Schwierigkeitsgrad
Dauer
8 Tage
5 Termine verfügbar
Ab 1.155 €
Schneeschuhwandern in Siebenbürgen
Schneeschuh & Winterwandern
Schwierigkeitsgrad
Dauer
8 Tage
Nur noch 2 Termine verfügbar
Ab 1.045 €
Wanderrundreise durch Transsilvanien
Geführte Rundreise mit Wandern
Schwierigkeitsgrad
Dauer
12 Tage
2 Termine verfügbar
Ab 1.640 €
ROSBZ001,ROSBZ002,ROSBZ004

Oje, das tut uns Leid.

Leider konnten wir kein passendes Suchergebnis für Ihre Suche finden.


Unsere beliebtesten Suchanfragen

Wandern Kleingruppe
Wandern Kleingruppe

Gemeinsam die Welt erkunden

mehr
Wandern Individuell
Wandern Individuell

Im eigenen Rhythmus unterwegs

mehr
E-Bike & Radreisen
E-Bike & Radreisen

Die Landschaft erfahren

mehr
Alle Reisen anzeigen
Alle Reisen anzeigen

In der Kleingruppe oder Individuell

mehr

Über das Reiseland Rumänien

Karte von Rumänien

Rumänien ist bei den meisten unweigerlich mit dem Begriff Transsilvanien und damit Graf Drakula verbunden. Transsilvanien bedeutet wortwörtlich "jenseits des Waldes". Die Karpaten sind dicht bewaldet und umgeben Transsilvanien. Es ist eben auch diese abgeschiedene Landschaft und nicht nur die Sagen um Graf Drakula, die diese Gegend so geheimnisvoll erscheinen lässt. Die Karpaten sind zudem noch immer Heimat von seltenen Tieren wie Braunbären, Wölfen und auch Luchsen. Dies demonstriert deutlich die Unberührtheit dieser Landschaft. Neben den bis zu 2544 m hohen Gipfeln der Südkarpaten bietet das Siebenbürgische Hochland eine sanfte und liebliche Hügellandschaft.

Über unsere Reisen in Rumänien:

Sowohl im Winter als auch im Sommer bietet das Land der Südkarpaten optimale Bedingungen für Aktivurlauber. Im Februar durchwandert man die sanften Hügel des Siebenbürgischen Hochlands mit den Schneeschuhen. Das Tempo passt sich der Stille, die die tiefverschneiten Wälder ausstrahlen an. Im Juni, Juli, aber auch noch im September und Oktober bietet Transsilvanien hervorragende Bedingungen zum Wandern, sowie der Erkundung der Menschen und der Kultur Rumäniens: Besuch von Schäfern, Bauern und Imkern, Besichtigung der Barockstadt Hermannsdorf  und natürlich darf eine Wanderung zum Drakulaschloss Bran nicht fehlen.