Die ASI Wunschliste

Klicke auf das und deine Lieblingsreisen werden in deiner Wunschliste gespeichert.

Du kannst dann deine Liste jederzeit mit deinem Reisepartner teilen und gemeinsam Reisen aussuchen.

Login
Alle Bilder Anzeigen

Inselträume auf den Seychellen

Geführte Wanderkreuzfahrt

Reisejahr auswählen:
Reisecode
SCSEZ001
Gruppengröße
min. 8 / max. 16
Dauer
14 Tage
Schwierigkeitsgrad ?

ab € 4.750,– p.P.

Termine Anzeigen

Hast du Fragen?

Unsere Reisespezialistinnen stehen dir von Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr zur Verfügung.

Jetzt Frage Stellen

Highlights

  • Durchwandere üppigen Regenwald
  • Bade an Traumstränden
  • Lass dich vom Wind treiben
  • Genieße fangfrischen Fisch

Profil

  • Mit 4* Hotel, 1 Woche auf einer komfortablen Segelyacht
  • Mit 9 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Wege meist gut begehbar, teilweise steinig oder wurzelig, im Regenwald rutschig. Trittsicherheit erforderlich, Wanderstöcke empfohlen

ab € 4.750,– p.P.

Termine Anzeigen

Reisebeschreibung 2021

Weißer Sand, türkisblaues Wasser, überhängende Palmen, mächtige Granitfelsen..... nicht zu unrecht zählen die Strände der Seychellen zu den schönsten der Welt. Aber das Inselarchipel im indischen Ozean hat noch viel mehr zu bieten. Auf Mahé wandern wir durch üppige Regenwälder und entlang einsamer Küsten. Anschließend ist ein komfortabler Katamaran für 8 Tage unser schwimmendes Zuhause. Wir ankern in den schönsten Buchten, erkunden die Inseln Praslin, La Digue und Silhouette zu Fuß und mit dem Fahrrad, genießen das Meer und lassen uns mit Köstlichkeiten der lokalen Küche verwöhnen.

Charakter der Reise <

Auf der Segelyacht
Bei der Segelkreuzfahrt kommt ein Katamaran mit 12 Kabinen zum Einsatz, (als Doppel- oder Einzelkabine buchbar). Jede Kabine verfügt über privates Bad/WC. Wie auf Segelyachten üblich, ist das Platzangebot in den Kabinen begrenzt. Dementsprechend empfehlen wir, so wenig Gepäck wie möglich mitzunehmen. Um tagsüber darin zu verweilen, sind die Kabinen aufgrund ihrer Größe nicht geeignet. In der Praxis wird man sich jedoch tagsüber ohnehin meist an Deck aufhalten. Der Katamaran bietet im Gegensatz zu einem Einrumpfboot großzügigere Aufenthaltsmöglichkeiten, Du kannst während der Fahrt gemütlich an Deck verweilen. 

Auf der Segelyacht wird alles von der Crew, die aus Skipper, Koch und Matrosen besteht erledigt. Wer möchte kann auch gerne mal bei einem Segelmanöver mithelfen.


Je nach Windverhältnissen wird möglichst viel gesegelt. Es kann aber auch vorkommen, dass bei entsprechender Flaute längere Zeit mit Motor gefahren werden muss. Auch bei günstigen Windverhältnissen ist es notwendig, eine gewisse Zeit am Tag mit Motor zu fahren, um die Akkus aufzuladen: nur so ist eine ausreichende Funktion des Kühlschranks und der Bordbeleuchtung am Abend sowie ein Aufladen von Mobiltelefonen und Akkus für Digitalkameras möglich. Während der Nachtstunden steht kein Strom zur Verfügung, eine Lampe sollte immer griffbereit sein.


Das Boot verfügt über einen großen Wassertank, der es erlaubt 2 x täglich kurz zu duschen. Süßwasser ist teuer, da die Wasseraufbereitung- bzw. Gewinnung in dieser Region mitunter aufwändig ist. Im Sinne der Nachhaltigkeit bitten wir daher, mit dem Süßwasser an Bord möglichst sparsam umzugehen. 


Handtücher
Pro Person und Woche wird 1 Handtuch und 1 Badetuch zur Verfügung gestellt.


Getränke auf der Segelyacht:
Selbst mitgebrachte Getränke (außer Wasser) dürfen ähnlich wie in einem Restaurant auf dem Boot nicht konsumiert werden. Es steht ein Getränkeangebot an Bier, Wein und alkoholfreien Getränken zur Verfügung. Die Getränkepreise entsprechen in etwa Restaurantpreisen, ein Bier (287 ml) kostet z.B. US$ 4.

Schnorchelausrüstung
Taucherbrille, Schnorchel und Flossen können vor Ort geliehen werden. 

Reiseverlauf 2021

alle Reisetage ausklappen
  1. Tag 1

    Flug auf die Seychellen

    <
  2. Tag 2

    Ankunft auf Mahé

    <
  3. Tag 3

    An der Anse Major

    <
  4. Tag 4

    Am Gipfel des Morne Blanc

    <
  5. Tag 5

    Entspannen am Strand oder Mare aux Couchons Trail

    <
  6. Tag 6

    Einsame Strände im Süden von Mahé

    <
  7. Tag 7

    Unter Segeln nach Praslin

    <
  8. Tag 8

    Trauminsel La Digue

    <
  9. Tag 9

    Coco und Curieuse

    <
  10. Tag 10

    Wandern und Strand auf Praslin

    <
  11. Tag 11

    Überfahrt nach Silhouette

    <
  12. Tag 12

    Zu Fuß über Silhouette

    <
  13. Tag 13

    Abschied nehmen vom Paradies

    <
  14. Tag 14

    Ankunft in Europa

    <
Reiseverlauf als PDF downloaden

Leistungen 2021

  • Linienflug (Economy) mit Etihad Airways von Frankfurt über Abu Dhabi nach Mahé und retour
  • Flughafen und Sicherheitsgebühren
  • 4 Nächte in einem 4-Sterne Hotel, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7 Nächte auf einem komfortablen Segel-Katamaran, Kabine mit Dusche und WC
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Transfers und Rundfahrten in landesüblichen Kleinbussen mit Klimaanlage lt. Reiseverlauf
  • Eintritte, Nationalpark- und Ankergebühren
  • Gutschein für Reiseliteratur
  • 12x Frühstück, 6x Mittagessen, 11x Abendessen
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Tourenbuch
  • CO2-Kompensation aller Reise-Emissionen

Zubuchbare Leistungen

Runde deine ASI Reise mit folgenden Leistungen ab:

  • Getränkepaket

Termine

  1. Anreise

     

    Abreise

    Guide

     

    Preis

     

Preise gelten ab / bis Flughafen Frankfurt (Abflug München nach Verfügbarkeit gegen Aufpreis möglich). Aufgrund der langen Rückgabefristen empfehlen wir für den Termin 15.11.2021 eine Buchung bis 30.04.2021
Gerne vermitteln wir Anschlussflüge bei Verfügbarkeit nach Abu Dhabi ab Düsseldorf und München. Aufpreis € 100,-.

Sicher buchen in Corona Zeiten

Flexibel Buchen

Wir nehmen deine Buchung vertrauensvoll entgegen. Ob es zum Buchungs­zeitpunkt eine Reise­warnung gibt, hat keine Einschränkungen auf mögliche Stornierungen oder Umbuchungen.

Reiseabsage

Sollten wir eine Reise aufgrund Corona-bedingenter Einschränkungen absagen müssen, informieren wir dich bei Flugreisen bis 21 Tage vor Abreise und bei allen anderen Reisen bis 14 Tage vor Abreise.

Sichere Optionen

Im Fall einer Reiseabsage kannst du kostenlos umbuchen, erhältst dein Geld binnen 14 Tage rück­erstattet, oder auf Wunsch auch einen Reise­gutschein im vollen Wert deiner Zahlung.

Häufig gestellte Fragen zu Inselträume auf den Seychellen

COVID-19: Aktuelle Informationen aufgrund des Coronavirus

Jetzt Informieren
Wichtige Informationen zu deiner Reise <

Diese Reise ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

Reisepapiere u.a.
Deutsche, österreichische und Schweizer Staatsbürger benötigen einen Reisepass, der bis mindestens bis zur Ausreise gültig sein und über mindestens 2 freie Seiten verfügen muss. Staatsbürger anderer Nationen müssen in jedem Fall die für sie gültigen Einreisebedingungen bei der jeweiligen Botschaft/Konsulat erfragen, da gesonderte Bestimmungen gelten.

 

 

Versicherung

Für die Einreise auf die Seychellen ist eine Versicherung vorgeschrieben, die alle Kosten im Zusammenhang mit COVID-19 deckt (medizinische Kosten, eventuelle Quarantäne, geänderter Rückflug). 

Impfung
Für die Reise sind derzeit keine Impfungen vorgeschrieben.


Klima
Ganzjährig warmes tropisches Klima, die Tagestemperaturen liegen meist um die 30 Grad C, nachts fällt das Thermometer selten unter 24 Grad C. Die meisten Niederschläge fallen von Dezember bis Februar, wobei es sich dabei meist um kurzen Starkregen handelt. Aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit sind die Wanderungen mitunter anstrengend.


Währung
Auf den Seychellen ist die Seychellen Rupie das offizielle Zahlungsmittel, Kreditkarten werden in allen Hotels und den meisten Restaurants akzeptiert. In den Städten kann man mit EC Karte am Automaten Geld beheben. Euro können in Banken, Wechselstuben und Hotels problemlos getauscht werden.



Strom
220 - 230 Volt, 50 Hz Wechselstrom. In die meisten Steckdosen passen nur dreipolige Rechteckstecker (britische Norm). Adapterstecker erforderlich.


Auf dem Segelboot gibt es Strom nur in begrenztem Umfang. Mobiltelefone und Akkus von Digitalkameras können bei laufendem Motor aufgeladen werden. Am Abend gibt es elektrisches Licht, währen der Nacht steht kein Strom zur Verfügung. Daher sollte man während der Nachtstunden immer eine Lampe in Griffweite haben.

Treffpunkt <

Unseren Wanderführer triffst Du bei der Ankunft am Flughafen Mahé, bitte achte auf ein ASI-Schild.

Hinweise zum Reisegepäck <
Bitte entnimm die Freigepäckregelung Deinem Reiseplan/Flugunterlagen. Pro Person ist ein Handgepäckstück erlaubt. Bei Überschreitung der zulässigen Freigepäckgrenzen entstehen Gebühren. Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur eingeschränkt mitgeführt werden. Behältnisse mit Flüssigkeiten, Gels und Sprays dürfen max. 100ml fassen. Alle Behältnisse sind in einem transparenten, verschließbaren Plastikbeutel von max. 1l Fassungsvermögen zu verpacken. Messer und Scheren (auch Nagelscheren) sind im Handgepäck nicht erlaubt.
Erforderliche Ausrüstung <
  • Reisetasche (Koffer können nicht auf dem Boot verstaut werden)
  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Badeschuhe
  • Wasserflasche mit mind. 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente
  • Badesachen
  • Stirn- oder Taschenlampe
  • Tropentaugliches Mückenschutzmittel

Zusätzlich empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.
Nebenkosten & Trinkgelder <
Für nicht inkludierte Mahlzeiten, Getränke und Trinkgelder musst Du mit Kosten in Höhe von ca. EUR 300 rechnen, für Trinkgelder für lokale Führer, Fahrer, Kofferträger, Skipper und Helfer ca. EUR 100.
Passende Reiseversicherung <
Gerne vermitteln wir dir Versicherungen abgestimmt für diese Reise. Passende Versicherungsprodukte inkl. Prämien werden dir im Buchungsprozess zur Auswahl dargestellt, sodass du die gewünschte Versicherung einfach zu deiner Reisebuchung ergänzen kannst.

Solltest du die Reise bereits gebucht haben und nachträglich eine Versicherung abschließen wollen, so hast du innerhalb des Anzahlungsdialogs noch einmal die Möglichkeit eine passende Reiseversicherung zu ergänzen. Darüber hinaus können dir unsere Reisespezialistinnen jederzeit Auskunft über mögliche Versicherungsprodukte & -prämien abgestimmt auf deine Reise geben und eine spezifische Versicherungsübersicht mit Abschlussmöglichkeit zukommen lassen.

Welche Fragen hast du?

Unsere Reisespezialistinnen stehen dir von Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr zur Verfügung.
Informationen aufgrund des Coronavirus

Nachhaltigkeit

Ökologischer Fußabdruck – 2.913 kg CO2 werden kompensiert.

Dies entspricht 100% der anfallenden CO2-Emissionen und verteilt sich folgendermaßen:

1 %
13 %
86 %
0 %
Aktivitäten
Unterkunft
Flug
Transport
Aktivitäten
Unterkunft
Flug
Transport
Mehr zur Berechnung des Fußabdrucks <

Für die Berechnung der Emissionen wird der international anerkannte CO2-Rechner Carmacal verwendet. Dieser umfasst Emissionen für Anreise, Transport im Reiseland, Unterkünfte und Aktivitäten.

Wertschöpfung – 49 % des Reisepreises tragen zur lokalen Wertschöpfung bei.

ASI Reisen wählt Unterkünfte & Leistungsgeber sorgsam aus und unterstützt regionale Klein- & Familienunternehmen.

Preiszusammensetzung von "Inselträume auf den Seychellen"

49 %
18 %
17 %
4 %
13 %
Lokale Wertschöpfung
Flug inkl. Steuern
Marge
Vertrieb & Abwicklung
Internationale Services
Lokale Wertschöpfung
Flug inkl. Steuern
Marge
Vertrieb & Abwicklung
Internationale Services
Mehr zur Berechnung der Wertschöpfung <

  • Die Lokale Wertschöpfung ist jener Anteil des Reisepreises der lokalen Partnern und Communities zu Gute kommt.
  • Flug inklusive Steuern beinhaltet alle Kosten die durch eine Flug An- & Abreise entstehen.
  • Die Marge deckt laufende Ausgaben und Fixkosten des Unternehmens, sowie die Entwicklungskosten der Reisen ab.
  • Vertrieb & Abwicklung beinhaltet Kosten für Vertriebspartner, Reiseunterlagen und Versand.
  • Sonstige Steuern beinhalten EU-Abgaben oder sonstige internationale Abgaben.
  • Internationale Dienstleistungen sind Leistungen von nicht lokale Partnern bzw. von Partnern deren Mutterunternehmen im Ausland sitzt. Diese tragen somit nicht zu 100% zur lokalen Wertschöpfung bei.

Alternative Reisen

Allgemeine Informationen über Seychellen

Pass- & Visabestimmungen Ein- & Durchreise auf den Seychellen

Nationalität

Reisepass

Visa

Rückflug­ticket

Deutsch­land

✔ Ja

× Nein (1)

✔ Ja

Österreich

✔ Ja

× Nein (1)

✔ Ja

Schweiz

✔ Ja

× Nein (1)

✔ Ja

Andere EU-Länder

✔ Ja

× Nein (1)

✔ Ja

Reisepassinformationen <

Allgemein erforderlich, muss bis zur Ausreise gültig sein und über mindestens zwei freie Seiten verfügen.

Visainformationen

[1] Ein Visum muss nicht extra beantragt werden, bei der Einreise für touristische und geschäftliche Aufenthalte sowie für Besuchszwecke wird ein 1 Monat gültiger Besucherpass (Visitor's Permit) ausgestellt, sofern ein Rück- oder Weiterreiseticket vorgelegt, ein bis zur Ausreise gültiger Reisepass, ein Nachweis über gebuchte Unterkunft für die ersten 3 Nächte sowie ausreichende Geldmittel (mind. 150 US$ pro Tag) für die Dauer des Aufenthalts erbracht werden können.

Der Visitor's Permit kann um 3 weitere Monate und bis zu 12 Monate verlängert werden (Nachweis entsprechender Geldmittel für den verlängerten Aufenthalt sowie Vorlage von Rück- oder Weiterreiseticket erforderlich).

Einreisebeschränkungen

Allen Reisenden (mit Ausnahme von seychellischen Staatsbürgern), die sich innerhalb von 28 Tagen vor der Einreise in den folgenden Ländern aufgehalten haben, wird die Einreise verweigert: Demokratische Republik Kongo, Guinea, Guinea-Bissau, Liberia, Nigeria und Sierra Leone.
 

Transit

Transitreisende, die mit demselben Flugzeug in ein Drittland weiterreisen und ein Ticket für die Weiterreise und reservierte Sitze im Flugzeug vorweisen können, benötigen kein Transitvisum.

Antrag erforderlich

S. Visum.

Einreise mit Kindern

Deutsche: Maschinenlesbarer Kinderreisepass oder eigener Reisepass.

Österreicher: Eigener Reisepass.

Schweizer: Eigener Reisepass.

Türken: Eigener Reisepass.

Anmerkung: Für die Kinder gelten jeweils die gleichen Visumbestimmungen wie für ihre Eltern.

Seit dem 27. Juni 2012 benötigen Kinder für Reisen in das Ausland (auch innerhalb der EU) ein eigenes Reisedokument (Reisepass / Kinderreisepass). Eintragungen von Kindern in den elterlichen Reisepass sind nicht mehr möglich.

Einreise mit Haustieren

Die Mitnahme von Hunden und Katzen ist nicht erlaubt.

Gesundheit und Impfungen auf den Seychellen <

Übersicht

Es gibt ein großes Krankenhaus in Victoria und Kliniken auf Mahé, Praslin und La Digue. Besucher erhalten ambulante Behandlung für eine Grundgebühr.

Der Abschluss einer Reisekrankenversicherung sowie einer Reiserückholversicherung wird empfohlen.

Gersundheit & Impfungen

Besondere Vorsichtsnamßnahmen

Pflichtimpfungen

Essen & Trinken

1

4

Malaria

Typhus

1

3

Cholera

1

2

Gelbfieber

Impfbescheinigungen

[1] Eine Impfbescheinigung gegen Gelbfieber wird von allen Reisenden verlangt, die über ein Jahr alt sind und innerhalb von 6 Tagen nach Aufenthalt in den von der WHO ausgewiesenen Infektionsgebieten einreisen. Ausgenommen sind Transitpassagiere, die auf den Seychellen den Transitraum nicht verlassen sowie Transitreisende über Äthiopien oder Kenia, wenn sie den jeweiligen Flughafen nicht verlassen und nicht mehr als 12 Stunden im Transit verbringen.

[2] Eine Impfbescheinigung gegen Cholera ist keine Einreisebedingung, das Risiko einer Infektion ist jedoch nicht auszuschließen. Da die Wirksamkeit der Schutzimpfung umstritten ist, empfiehlt es sich, rechtzeitig vor Antritt der Reise ärztliche Hilfe einzuholen.
[3] Typhus kommt vor, Poliomyelitis nicht. Eine Typhusimpfung wird bei Rucksackreisen und Langzeitaufenthalten empfohlen.
[4] Wegen der Gefahr möglicher Darminfektionen ist auf eine sorgfältige Trinkwasser- und Nahrungsmittelhygiene zu achten. Leitungswasser ist im Allgemeinen gechlort und relativ sauber, während der Akklimatisierung können jedoch leichte Magenverstimmungen auftreten. Für die ersten Wochen des Aufenthalts wird daher abgefülltes Wasser empfohlen, welches überall erhältlich ist. Beim Kauf von abgepacktem Wasser sollte darauf geachtet werden, dass die Original-Verpackung nicht angebrochen ist. Milch ist pasteurisiert, und Milchprodukte sind im Allgemeinen ebenso unbedenklich wie einheimisches Fleisch, Geflügel, Meeresfrüchte, Obst und Gemüse.

Sonstige Risiken

Die durch Mücken übertragene Viruserkrankung Chikungunya (CHIC) kommt an den Küsten und auf den Inseln im Indischen Ozean vor. Mit einem höheren Risiko ist nach Beginn der Regenzeit November/Dezember zu rechnen. Wirksamen Schutz bieten hautbedeckende Kleidung und insektenabweisende Mittel.

Das durch Stechmücken übertragene Dengue-Fieber tritt vorrangig während der Regenzeit auf. Es empfiehlt sich ein wirksamer Insektenschutz.

Hepatitis A und Hepatitis B kommen vor. Eine Hepatitis A-Schutzimpfung wird generell empfohlen. Die Impfung gegen Hepatitis B sollte bei längerem Aufenthalt und engem Kontakt zur einheimischen Bevölkerung sowie allgemein bei Kindern und Jugendlichen erfolgen.

HIV/AIDS kommt vor. Ungeschützte Sexualkontakte, unsaubere Spritzen oder Kanülen und Bluttransfusionen können ein erhebliches Gesundheitsrisiko bergen.

Gesundheitsnachweiß

Ausländer, die im Staatsdienst der Seychellen oder in einer staatlichen Organisation arbeiten, benötigen für Arbeitsaufenthalte einen negativen HIV-Test in englischer Sprache.

Zollbestimmungen auf den Seychellen <

Zollbestimmungen Übersicht

Die folgenden Artikel können zollfrei in die Seychellen eingeführt werden:

200 Zigaretten oder 250 g Tabakprodukte (Personen ab 18 J.);
2 l alkoholische Getränke mit einem Alkoholgehalt von mehr als 16 % und alkoholische Getränke mit einem Alkoholgehalt von weniger als 16 % (Personen ab 18 J.);
200 ml Parfüm und Eau de Toilette;
Gebrauchsgegenstände bis zum Wert von 5000 SR für Reisende ab 18 J. (bis zum Wert von 3000 SR für Reisende unter 18 J.).

Import Einschränkungen

Eine Lizenz ist erforderlich für die Einfuhr von Waffen (darunter auch Reizgas, Messer, Schlagringe, pyrotechnische Artikel etc.), Drogen und medizinische Präparate sowie unbearbeitete Lebensmittel, von Obst, Gemüse, Blumen, Pflanzen, Pflanzensamen und Ähnlichem.

Verbotene Importe

Pornographisches Material.

Währung & Geld auf den Seychellen <

Währung

1 Seychellen-Rupie = 100 Cents. Währungskürzel: SR, SCR (ISO-Code). Banknoten gibt es in den Nennbeträgen 500, 100, 50, 25 und 10 SR. Münzen im Wert von 5 und 1 SR sowie 25, 10, 5 und 1 Cent. Verschiedene Gold- und Silbermünzen sind erhältlich (bis zum Wert von 1.500 SR), die jedoch nicht als Zahlungsmittel verwendet werden.

Kreditkarten

Internationale Kreditkarten wie Visa, Mastercard sowie American Express und Diners Club (etwas weniger gängig) werden in der Regel überall akzeptiert. Einzelheiten vom Aussteller der betreffenden Kreditkarte.
 

Geldautomaten

Bankkarten

 

Mit der Kreditkarte und Pinnummer kann an Geldautomaten in den größeren Orten Geld abgehoben werden. Die Girocard (ehemals ec-Karte) mit dem Cirrus-, Plus- oder Maestro-Symbol wird weltweit akzeptiert. Sie kann an Geldautomaten mit dem Cirrus-, Plus- oder Maestro-Symbol genutzt werden. Zur Sicherheit sollten Reisende stets über eine alternative Geldversorgung wie zum Beispiel Bargeld verfügen. Weitere Informationen von Banken und Geldinstituten.

Achtung: Reisende, die mit ihrer Bankkundenkarte im Ausland bezahlen und Geld abheben wollen, sollten sich vor Reiseantritt bei ihrem Kreditinstitut über die Nutzungsmöglichkeit ihrer Karte informieren. 

 

Devisenbestimmungen

Ein- und Ausfuhr der Landeswährung bis zu einem Betrag von maximal 2000 RS. Unbeschränkte Einfuhr von Fremdwährungen, Deklaration bei hohen Beträgen empfohlen. Ausfuhr von hohen Beträgen an Fremdwährung bis in Höhe der deklarierten Beträge (kleinere Summen problemlos).

Geldwechsel

Ist u. a. in den Flughafenbanken möglich, die zu allen An- und Abflugzeiten geöffnet sind, Quittungen sollten aufbewahrt werden. Devisen dürfen nur bei Banken, zugelassenen Wechselstuben, am Seychelles International Airport oder in Hotels eingetauscht werden. Es ist strafbar, Geld bei einer anderen als den oben genannten Stellen zu tauschen.

Hinweis: Um bei der Abreise Rupien wieder in ausländische Währung zurücktauschen zu können, müssen die ursprünglichen Tauschquittungen von der Bank bzw. der autorisierten Wechselstelle vorgelegt werden. Banken dürfen pro Passagier maximal 800 SR akzeptieren und zwar nur gegen Vorlage des Tauschbelegs sowie der gültigen Boarding Card. Ohne Quittung erfolgt kein Rücktausch.

Beste Reisezeit auf den Seychellen <

Monsunregen erreichen die Inseln zumeist zwischen November und April zusammen mit den Passatwinden aus dem Nordwesten. Dieser schwülen Jahreszeit folgt kühleres Wetter und rauere See, wenn von Mai bis Oktober der Passat aus Südosten weht — die Temperaturen fallen jedoch selten unter 24°C.