ASI Reisen
Willkommen unterwegs.

Radreisen Transalps & Alpenüberquerungen

Geführt in Kleingruppen oder individuell

Ergebnis verfeinern
Gruppe / Individuell
Abreisedatum
Reisedauer
Reiseart
Preis
Schwierigkeitgrad
2
Wir haben - Reisen für Sie gefunden.
Auf der Via Claudia Augusta von Füssen nach Bozen
Individuelle Termine
ab 648 €
Entlang der Römerstraße Via Claudia Augusta von Augsburg nach Verona
Individuelle Termine
ab 1.322 €
Fernradweg München - Venedig
Individuelle Termine
ab 949 €
Fernradweg München - Venedig gemütlich
Individuelle Termine
ab 1.290 €
Italien individuell - Von den Dolomiten nach Triest
Individuelle Termine
ab 619 €
2DEMUC003B,2DEMUC004B,2DEMUC001B,2DEMUC012B,2ITBZO002B

Oje, das tut uns Leid.

Leider konnten wir kein passendes Suchergebnis für Ihre Suche finden.


Unsere beliebtesten Suchanfragen

Wandern Kleingruppe
Wandern Kleingruppe

Gemeinsam die Welt erkunden

mehr
Wandern Individuell
Wandern Individuell

Im eigenen Rhythmus unterwegs

mehr
E-Bike & Radreisen
E-Bike & Radreisen

Die Landschaft erfahren

mehr
Alle Reisen anzeigen
Alle Reisen anzeigen

In der Kleingruppe oder Individuell

mehr
* Durchführungsgarantie gilt für die Abreise ab 1.1.2020 auf gekennzeichneten Reisen

Über E-Bike Transalps

Wer auf der klassischen Route von Innsbruck zum Gardasee fahren möchte, der kann auf einen erfahrenen ASI Guide zählen. Über schmale Pässe und entlegene Seitentäler geht es unter dessen Begleitung Etappe für Etappe durch die Alpen. Oder aber der Gast fährt auf eigene Faust zum Beispiel von München nach Venedig oder durch die Dolomiten nach Triest. Stets wartet dabei das Gepäck bereits am nächsten Etappenziel in einem gemütlichen Hotel auf ihn. Die E-MTB Transalps sind Touren, bei denen jeder Großes leistet und bei sich selber ankommt.

Der Klassiker mit ASI Guide: von Innsbruck zum Gardasee

Im österreichischen Innsbruck beginnt die siebentägige Tour. Sechs bis maximal elf Personen nehmen an diesem E-MTB Transalp teil, begleitet von einem erfahrenen ASI Guide. Kurz nach dem Aufbruch schon fährt die kleine Gruppe auf ihren Mountainbikes abseits der Autostraßen durch die Stubaier Alpen in unmittelbarem Kontakt mit der Natur. Langsam steigert sich das Pensum, bis am dritten Tag die Überquerung des Brenners ansteht. Über alte Militärwege wird der Alpenhauptkamm bezwungen, wobei der Guide die Strecke entsprechend dem Können der Teilnehmer wählt. Nach dieser ersten größeren Prüfung gibt es niemanden im Peloton, der abends nicht erschöpft, aber zufrieden in seinem Bett liegt. Die nächsten zwei Tage geht es durch die italienischen Dolomiten und sodann hinab in die mediterrane Klimazone des Gardasees, entlang verträumter Dörfer, Weinberge und Obstplantagen. Im am Ufer des Sees gelegenen Torbole verbringt die Gruppe die letzte Nacht vor der Abreise. Bei Weißwein und Fisch lassen alle die Tour Revue passieren und sind sich einig: Auch ohne Eile ging es viel zu schnell.

Individuelle E-MTB Transalps: Viele Wege führen nach Italien

Nach der Ankunft am Gardasee steht für viele Teilnehmer fest: Das nächste Mal kann ich das auch ohne Guide. Andere entschließen sich sofort dazu. Für sie alle gibt es die individuellen E-MTB Transalps mit moderatem Schwierigkeitsgrad. ASI Reisen bietet diese Touren ab einer Mindestzahl von nur zwei Teilnehmern an: Sei es von München nach Venedig, von Augsburg nach Verona oder entlang der uralten Römerstraße Via Claudia Augusta – viele Wege führen nach Italien sowie ein weiterer nach Slowenien. Auf ihm geht es von den Dolomiten nach Triest. Stets gut geführte Hotels warten als Etappenziel, und das Gepäck ist bei der Ankunft selbstverständlich bereits vor Ort. Die Ausblicke, das Erfolgserlebnis, das wortwörtliche Erfahren unterschiedlicher Klimazonen und Kulturen – neben alldem bleibt auch die kulinarische Vielfalt in Erinnerung: von den Käseknödeln der Alpenregion über Norditaliens Risotto und Pasta hin zu den raffinierten Suppen Sloweniens. Alle schlemmen nach Herzenslust – das haben sie sich schließlich erstrampelt. So ist ein E-MTB Transalp immer eine Reise für Körper und Geist.


E-Bike Reisen mit ASI Reisen

Mit ASI Reisen können Sie sowohl in der Kleingruppe als auch individuell verschiedene Landschaften mit dem E-Bike erfahren. Dabei genießen Sie je nach Reiseart folgende Vorteile:

  • ASI Radguide
  • Charmante Unterkünfte
  • Handverlesene Tourenauswahl
  • Organisierter Gepäcktransport während Tagestouren
  • Detaillierte Routeninformationen
  • Ansprechpartner rund um die Uhr vor Ort 
  • Die Reise für Ihren Geschmack
  • 50 Jahre Erfahrung
  • Fair und auf Augenhöhe

 

Ganz nach dem Motto: "Die Landschaft erfahren"