ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.
La Gomera - Insel der Schluchten

La Gomera - Insel der Schluchten

Geführte Wanderreise, Spanien

 » Spanien » La Gomera - Insel der Schluchten
ESGMZ022
Wanderbares Naturjuwel
Geführte Wanderreise

Auf der faszinierendsten Insel der Kanaren wartet ein wahres Abenteuer in auf uns. Die Wanderungen auf La Gomera bieten landschaftliche Höhepunkte und echte Herausforderungen. Durch majestätische Schluchten mit bizarren Felswänden und vulkanischen Schichtbändern schlängelt sich die Route zu traumhaften Aussichtspunkten. Dabei folgen wir den alten Pfaden der Hirten, auf welchen sich schon die legendären Guanchen fortbewegten. Auf La Gomera wohnen nur wenige Menschen – hier befinden wir uns noch in unberührter Natur, in tiefster Wildnis. Wir genießen dieses Wandererlebnis fernab vom Massentourismus inmitten eines wunderbaren Naturjuwels.

Highlights & Fakten
  • Wandern Sie auf den anspruchsvollsten Pfaden Gomeras
  • Erleben Sie den Nationalpark Garajonay
  • Genießen Sie spektakuläre Aussichten
  • Durchschreiten Sie das Tal des Königs

Profil
  • Vom 4* Standorthotel
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 4
  • Angelegte Pfade, mitunter ausgesetzt und steinig
  • Gute Kondition und Trittsicherheit erforderlich


Dauer
8 Tage

Teilnehmer
Min. 7/max. 15

Bereiste Länder
Spanien

Reisecode
ESGMZ022

Schwierigkeitsgrad


Weiterempfehlungsrate
5.0
100%
Basierend auf 48 Fragebögen.
tui
8 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen auf La Gomera
Flug nach Teneriffa, per Fähre nach La Gomera und Transfer vom Hafen zum Hotel. Wichtiger Hinweis: La Gomera hat keinen internationalen Flughafen, alle Anreisen erfolgen über den Flughafen Teneriffa Süd. Von hier aus fahren Sie mit dem Bus zum Hafen von Los Cristianos und dann per Fähre weiter nach La Gomera. Bei Ankünften nach 18:00 Uhr am Flughafen Teneriffa Süd erreichen Sie die letzte Fähre (20:30 Uhr) nach La Gomera nicht mehr und müssen in Teneriffa zwischennächtigen, wodurch wir den ersten Wandertag versäumen. Gleiches gilt für frühe Abflüge am Abreisetag: Die erste Fähre verlässt La Gomera um 7:30 Uhr, daher sollte Ihr Flug erst nach 10:00 Uhr abheben, ansonsten müssten Sie bereits am Vortag nach Teneriffa übersetzen, wodurch Sie den letzten Wandertag versäumen. Bitte achten Sie daher besonders auf Ihre Flugzeiten und setzen Sie sich im Zweifelsfall mit Ihrer Buchungsstelle und/oder dem Reiseveranstalter TUI in Verbindung.

Unterkunft: Jardin Tecina
Tag 2: Von Bergdorf zu Bergdorf
Morgens um 09:00 Uhr Begrüßung durch den ASI-Berg- & Wanderführer.Wir erscheinen zur Begrüßung bereits im Wanderoutfit mit unserer Ausrüstung, denn gleich im Anschluss starten wir zu unserer ersten Wanderung. Im wildromantischen Bergdorf Pastrana beginnt unsere Wanderung durch exotische Gärten, wo Papayas, Mangos und Avocados wachsen. Es geht weiter hoch zum verlassenen Ort von Benchijigua, gesäumt von Palmen und dem beeindruckenden Fels Agando im Hintergrund. Das von Palmen gelegene Dorf Imada, erreichen wir durch eine steile Felswand mit ständigem Blick auf die Täler und das Meer.
750 m
50 m
11,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Jardin Tecina
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 3: Im wilden Westen La Gomeras
Durch Palmenhaine und Lorbeerwald steigen wir auf zur Kapelle Santa Clara. Unser Weg führt uns auf dem Bergrücken zum Meer mit herrlichem Blick auf die Silhouetten der Nachbarinseln La Palma und Teneriffa und die atemberaubende Steilküste La Gomeras. Der Abstieg führt uns direkt zum Strand von Valle Hermoso.
500 m
700 m
11,0 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Jardin Tecina
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 4: Im märchenhaften Nebelwald
Wir wandern in den wildromantischen Barranco de Monteforte hinein und stehen bald vor dem höchsten Wasserfall der Insel (175 m). Dann erreichen wir El Cedro mit wunderbarem Blick auf Hermigua. Wir dringen tief vor in den feenhaften Lorbeerwald mit Flechten, Moosen und riesigen Farnen, bis wir den höchsten Gipfel La Gomeras erreichen.
1000 m
150 m
13,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Jardin Tecina
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 5: Valle Gran Rey
Am Fuß mächtiger Felswände beginnt unser Aufstieg mitten durch die Steilwand, entlang vulkanischer Schichtbänder und begleitet von fantastischen Ausblicken ins Tal und auf das Meer. Sobald die Hochebene erreicht ist, führt der Weg über eine Hügellandschaft und an Dörfern vorbei zu unserem Ziel: "La Fortaleza de Chipude".
1000 m
200 m
10,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Jardin Tecina
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 6: Bizarre Schönheit des Südens
Von Jerduñe aus steigen wir zu den imposanten Schluchten der Insel ab. Es bieten sich atemberaubende Ausblicke in die Tiefe der Berge und die Weite des Meeres. Am Horizont erkennt man Teneriffa. An der Küste verwandelt sich der Weg zu einer lieblichen Hügellandschaft, solange bis wir die Hauptstadt San Sebastian erreichen.
350 m
950 m
15,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Jardin Tecina
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 7: Die rote Wand Agulos
In Hermigua startet der Weg durch Bananenplantagen an der Küste des Nordens. Die wilde Brandung begleitet uns nach Agulo, der am schönsten gelegenen Ortschaft der Insel. Hier beginnt der Aufsteig an der roten Wand. Dabei genießen wir den spektakulären Blick bis zum höchsten Berg Spaniens, den Teide (3.718 m). Am Ende der tour besuchen wir des Besucherzentrum des Nationalparks.
900 m
450 m
10,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Jardin Tecina
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 8: Abschied nehmen von La Gomera
Transfer zum Hafen und Überfahrt nach Teneriffa. Rückflug oder Beginn eines Anschlussaufenthalts.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen auf La Gomera
Flug nach Teneriffa, per Fähre nach La Gomera und Transfer vom Hafen zum Hotel. Wichtiger Hinweis: La Gomera hat keinen internationalen Flughafen, alle Anreisen erfolgen über den Flughafen Teneriffa Süd. Von hier aus fahren Sie mit dem Bus zum Hafen von Los Cristianos und dann per Fähre weiter nach La Gomera. Bei Ankünften nach 18:00 Uhr am Flughafen Teneriffa Süd erreichen Sie die letzte Fähre (20:30 Uhr) nach La Gomera nicht mehr und müssen in Teneriffa zwischennächtigen, wodurch wir den ersten Wandertag versäumen. Gleiches gilt für frühe Abflüge am Abreisetag: Die erste Fähre verlässt La Gomera um 7:30 Uhr, daher sollte Ihr Flug erst nach 10:00 Uhr abheben, ansonsten müssten Sie bereits am Vortag nach Teneriffa übersetzen, wodurch Sie den letzten Wandertag versäumen. Bitte achten Sie daher besonders auf Ihre Flugzeiten und setzen Sie sich im Zweifelsfall mit Ihrer Buchungsstelle und/oder dem Reiseveranstalter TUI in Verbindung.

Unterkunft: Jardin Tecina
Tag 2: Von Bergdorf zu Bergdorf
Morgens um 09:00 Uhr Begrüßung durch den ASI-Berg- & Wanderführer.Wir erscheinen zur Begrüßung bereits im Wanderoutfit mit unserer Ausrüstung, denn gleich im Anschluss starten wir zu unserer ersten Wanderung. Im wildromantischen Bergdorf Pastrana beginnt unsere Wanderung durch exotische Gärten, wo Papayas, Mangos und Avocados wachsen. Es geht weiter hoch zum verlassenen Ort von Benchijigua, gesäumt von Palmen und dem beeindruckenden Fels Agando im Hintergrund. Das von Palmen gelegene Dorf Imada, erreichen wir durch eine steile Felswand mit ständigem Blick auf die Täler und das Meer.
750 m
50 m
11,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Jardin Tecina
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 3: Im wilden Westen La Gomeras
Durch Palmenhaine und Lorbeerwald steigen wir auf zur Kapelle Santa Clara. Unser Weg führt uns auf dem Bergrücken zum Meer mit herrlichem Blick auf die Silhouetten der Nachbarinseln La Palma und Teneriffa und die atemberaubende Steilküste La Gomeras. Der Abstieg führt uns direkt zum Strand von Valle Hermoso.
500 m
700 m
11,0 km
ca. 3,5 h

Unterkunft: Jardin Tecina
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 4: Im märchenhaften Nebelwald
Wir wandern in den wildromantischen Barranco de Monteforte hinein und stehen bald vor dem höchsten Wasserfall der Insel (175 m). Dann erreichen wir El Cedro mit wunderbarem Blick auf Hermigua. Wir dringen tief vor in den feenhaften Lorbeerwald mit Flechten, Moosen und riesigen Farnen, bis wir den höchsten Gipfel La Gomeras erreichen.
1000 m
150 m
13,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Jardin Tecina
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 5: Valle Gran Rey
Am Fuß mächtiger Felswände beginnt unser Aufstieg mitten durch die Steilwand, entlang vulkanischer Schichtbänder und begleitet von fantastischen Ausblicken ins Tal und auf das Meer. Sobald die Hochebene erreicht ist, führt der Weg über eine Hügellandschaft und an Dörfern vorbei zu unserem Ziel: "La Fortaleza de Chipude".
1000 m
200 m
10,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Jardin Tecina
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 6: Bizarre Schönheit des Südens
Von Jerduñe aus steigen wir zu den imposanten Schluchten der Insel ab. Es bieten sich atemberaubende Ausblicke in die Tiefe der Berge und die Weite des Meeres. Am Horizont erkennt man Teneriffa. An der Küste verwandelt sich der Weg zu einer lieblichen Hügellandschaft, solange bis wir die Hauptstadt San Sebastian erreichen.
350 m
950 m
15,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Jardin Tecina
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 7: Die rote Wand Agulos
In Hermigua startet der Weg durch Bananenplantagen an der Küste des Nordens. Die wilde Brandung begleitet uns nach Agulo, der am schönsten gelegenen Ortschaft der Insel. Hier beginnt der Aufsteig an der roten Wand. Dabei genießen wir den spektakulären Blick bis zum höchsten Berg Spaniens, den Teide (3.718 m). Am Ende der tour besuchen wir des Besucherzentrum des Nationalparks.
900 m
450 m
10,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Jardin Tecina
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 8: Abschied nehmen von La Gomera
Transfer zum Hafen und Überfahrt nach Teneriffa. Rückflug oder Beginn eines Anschlussaufenthalts.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad
Icon Schwierigkeitsgrad 4

Schwierigkeitsgrad 4: anspruchsvoll
Für diese Reisen ist gute bis sehr gute Ausdauer notwendig. Die Touren verteilen sich teilweise über den ganzen Tag.

Voraussetzung: Vorkenntnisse im jeweiligen Aktivitätsbereich

Empfohlene Vorbereitung:
2-3 mal pro Woche aktiver Ausdauersport (Radfahren, Laufen, Aerobic etc.) mindestens 6 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 1000 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 8 Stunden

Die Unterkünfte


Jardin Tecina****

38811 Playa de Santiago / La Gomera
Spanien
Tag 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Hotel Webseite

Zusatzinformationen


Anreise:
La Gomera hat keinen internationalen Flughafen, alle Anreisen erfolgen über den Flughafen Teneriffa Süd. Von hier aus fahren Sie mit dem Bus zum Hafen von Los Cristianos und dann per Fähre weiter nach La Gomera. Bei Ankünften am Nachmittag (nach ca. 18:00 Uhr) am Flughafen Teneriffa Süd kann die letzte Fähre nach La Gomera nicht mehr erreicht werden und Sie benötigen eine Zwischenübernachtung auf Teneriffa.

Der Rückflug sollte nicht vor 11:00 Uhr auf Teneriffa abheben, da sonst ebenfalls eine Nächtigung auf Teneriffa benötigt wird. Bitte achten Sie daher besonders auf Ihre Flugzeiten und halten Sie ggf. vor Abreise mit Ihrer Buchungsstelle Rücksprache.
Hinweise zum Reisegepäck:
Bitte entnehmen Sie die Freigepäckregelung Ihren Flugunterlagen. Die Mehrkosten für Übergepäck sind erheblich. Bitte achten Sie darauf, dass im Handgepäck keine Messer, Scheren (auch keine Nagelscheren u.ä.) mitgenommen werden dürfen. Auch Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur in einem transparenten Plastikbeutel transportiert werden. Darunter fallen auch Getränke, Suppen oder Sirup. Außerdem zählen auch Gegenstände mit ähnlicher Konsistenz, die nicht zum Verzehr geeignet sind, dazu: Gels, Sprays, Shampoos, Sonnenlotion, Öle, Cremes und Zahnpasta. Ein einzelnes Behältnis darf dabei nicht mehr als 100 ml Flüssigkeit enthalten.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise:
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.
Nebenkosten & Trinkgelder:
Sie benötigen etwas Geld für Ihre täglichen Ausgaben (Getränke, Souvenirs etc.), nicht inkludierte Mahlzeiten und für etwaige Trinkgelder.

Länderinformationen Ausrüstungsliste

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen:

  • Charterflug nach Teneriffa Süd und zurück
  • Zug zum Flug (nur innerhalb DE und AT) bei Buchung als TUI-Pauschalreise
  • Fähre Teneriffa - La Gomera und zurück
  • 7 Nächte im bewährten Hotel Jardin Tecina****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 5x Mittagessen, 1x Lunchpaket
  • Alle Transfers und Rundfahrten
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2018
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch

Zubuchbare Leistungen:

  • Halbpension im Hotel
  • Verlängerungsnächte auf La Gomera oder Teneriffa


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Vormerken: Gerne merken wir Ihren Reisewunsch vorab vor.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise:

10.02.18 - 17.02.18

Termin ist gesichert
Doppelzimmer
ab 1.819 €
Einzelzimmer
ab 2.041 €
Diese Reise wird begleitet von: Jorge Santos Sobrino
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
2013-06-16_20.19.13-1[1].jpg

Jorge Santos Sobrino

Jahrgang 1968 bei ASI seit 2011

Geboren und aufgewachsen in Deutschland jedoch mit südländischen Wurzeln fühlt sich Jorge in den verschiedenen Kulturen wohl und vermittelt gerne zwischen den Kulturen. Nach 24 Jahren in Deutschland zog es ihn wieder zurück in den warmen Süden. Seit 1992 ist Jorge Wanderführer auf den Kanaren. „All zu oft schliessen wir aus unserem eigenen Kulturkreis auf andere und können manches nicht verstehen. Ich erzähle gerne über die Natur, Geschichte und Gesellschaft um den Zusammenhang zu zeigen und das Interesse und die Zuneigung für das Land zu wecken.“, so Jorge über die verschiedenen Kulturen. Die südländische Gelassenheit sprüht Jorge auch bei den Wanderungen aus. Natürlich darf auch der kulinarische Genuss nach den Wanderungen nicht zu kurz kommen. Für ihn ist das Zusammenspiel aus „Mar y Monte“ auf dem vulkanischen Archipel inmitten des Ozeans beeindruckend.
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
17.03.18 - 24.03.18

Termin ist gesichert
Doppelzimmer
ab 1.669 €
Einzelzimmer
ab 1.891 €
Diese Reise wird begleitet von: Jorge Santos Sobrino
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
2013-06-16_20.19.13-1[1].jpg

Jorge Santos Sobrino

Jahrgang 1968 bei ASI seit 2011

Geboren und aufgewachsen in Deutschland jedoch mit südländischen Wurzeln fühlt sich Jorge in den verschiedenen Kulturen wohl und vermittelt gerne zwischen den Kulturen. Nach 24 Jahren in Deutschland zog es ihn wieder zurück in den warmen Süden. Seit 1992 ist Jorge Wanderführer auf den Kanaren. „All zu oft schliessen wir aus unserem eigenen Kulturkreis auf andere und können manches nicht verstehen. Ich erzähle gerne über die Natur, Geschichte und Gesellschaft um den Zusammenhang zu zeigen und das Interesse und die Zuneigung für das Land zu wecken.“, so Jorge über die verschiedenen Kulturen. Die südländische Gelassenheit sprüht Jorge auch bei den Wanderungen aus. Natürlich darf auch der kulinarische Genuss nach den Wanderungen nicht zu kurz kommen. Für ihn ist das Zusammenspiel aus „Mar y Monte“ auf dem vulkanischen Archipel inmitten des Ozeans beeindruckend.
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
02.06.18 - 09.06.18

Doppelzimmer
ab 1.419 €
Einzelzimmer
ab 1.629 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
22.09.18 - 29.09.18

Doppelzimmer
ab 1.709 €
Einzelzimmer
ab 1.910 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
13.10.18 - 20.10.18

Doppelzimmer
ab 1.709 €
Einzelzimmer
ab 1.910 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Flughafen München.

Bei dieser Reise handelt es sich um eine TUI-Pauschalreise. Es kann daher zu Abweichungen von unseren ausgeschriebenen Ab-Preisen und Verfügbarkeiten kommen. 

Eindrücke von der Reise


ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0001.jpg
roque.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0008.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0012.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0004.jpg
50_la_gomera_mandelbaum.jpg
agulo_55.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0006.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0011.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0014.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0009.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0010.jpg
el_cedro_036.jpg
el_cedro_001.jpg
gomera40.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0007.jpg
gomera72.jpg
tejiade_003.jpg
la_laja_004.jpg
pescante.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0005.jpg
chejelipe.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0013.jpg
tejiade_005.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0003.jpg
volcan.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0002.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0001.jpg
roque.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0008.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0012.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0004.jpg
50_la_gomera_mandelbaum.jpg
agulo_55.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0006.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0011.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0014.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0009.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0010.jpg
el_cedro_036.jpg
el_cedro_001.jpg
gomera40.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0007.jpg
gomera72.jpg
tejiade_003.jpg
la_laja_004.jpg
pescante.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0005.jpg
chejelipe.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0013.jpg
tejiade_005.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0003.jpg
volcan.jpg
ESGMZ022-La-Gomera-Insel-der-Schluchten-0002.jpg

Impressionen aus Spanien


Kundenstimmen zu dieser Reise

bubble
Wir können die Wanderreise nur weiterempfehlen, was vor allem ein Verdienst unseres Wanderführers Jorge ist, der uns stets gut gelaunt, souverän und mit unerschöpflichem Wissen die Schönheiten der Inseln prima vermittelt hat. Hervorragend auch die Auswahl der landestypischen Restaurants, wo wir uns stets sehr wohl gefühlt haben. Das i-Tüpfelchen war dann noch dass wir im Jardin Tecnica ein Appartement in der ersten Reihe direkt über den Klippen hatten.

Karl-Peter N. 01.04.2017
bubble
eine Superreise in allen Belangen von A - Z. Ich kann sie NUR empfehlen!!!!

Martin K. 22.04.2016

Blogbeiträge zu dieser Reise

La Gomera: Die 5 schönsten Aussichtspunkte der Insel

Die einzigartige Geologie La Gomeras beschert uns eine besondere Landschaft auf La Gomera und vorallem viele Aussichtspunkte, von denen aus man die ganze Insel überblicken kann. Wir wollen euch...
> weiterlesen
Tipps für die richtige Gipfeljause

Am Gipfel schmeckt die Jause doch bekanntlich am Besten. Wer kennt das nicht? Aber nicht nur, dass es am Gipfel besonders gut schmeckt, mit der richtigen Jause kann auch die...
> weiterlesen
Wandern am Meer - eine stimmige Kombination

Was gibt es Schöneres, als mit Blick auf das weite Meer und dem friedlichem Meeresrauschen in den Ohren im eigenen Rhythmus zu gehen? Inseln sind mehr als Strandurlaub. Inseln bieten oft...
> weiterlesen

Beratung


Experten bei ASI kontaktieren
Ich helfe Ihnen gerne weiter:
Frau Nicole Fiedler


+43 512 546 000 60

Frage(n) stellen Rückruf vereinbaren

Reisebüro finden

AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 25 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Regenschutz
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Persönliche Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Taschenmesser
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Badesachen
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Funktionsunterwäsche
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Regenjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.

Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 5 x € 200,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...