ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.
La Réunion - die drei "Cirques"

La Réunion - die drei "Cirques"

Individuelle Trekkingreise, Reunion

 » Reunion » La Réunion - die drei "Cirques"
2FRRUN002T
Cirque de Mafate, Cilaos & Salazie
Individuelle Trekkingreise

Die drei mächtigen Vulkankessel, Cirques de Salazie, Cirque de Mafate und Cirque de Cilaos prägen die Insel mit steilen majestätischen Kraterwänden und bieten Ihnen ein spannendes Netz ausgezeichneter Wanderwege. Hier wandern Sie durch eine atemberaubende Bergwelt von Hütte zu Hütte, vorbei an urigen Siedlungen und entlang des beeindruckenden Flusstals des Rivière des Galets. Am Ende der herausfordernden Wanderetappen geht es abschließend noch an den wunderschönen Strand von St. Gilles zum Entspannen.

Highlights & Fakten
  • Üppige Vegetation in Salazie
  • Die Ursprünglichkeit von Mafate
  • Gipfel, Wälder, Wasserfälle
  • Am Strand von St. Gilles

Profil
  • Von Hütte zu Hütte
  • Mit 4 Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3
  • Schmale, gut ausgeschilderte Pfade, gute Kondition und Trittsicherheit und etwas Schwindelfreiheit erforderlich
  • Mit Gepäcktransport nach Cilaos


Dauer
7 Tag(e)

Teilnehmer
ab 2 Person(en)

Bereiste Länder
Reunion

Reisecode
2FRRUN002T

Schwierigkeitsgrad


7 Tag(e)
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Fahrt nach Hell Bourg
Transfer von St. Denis in den Bergsteigerort Hell Bourg im Herzen des Cirque de Salazie. Der Cirque de Salazie ist der regenreichste der drei Kraterkessel im Inselinneren, dementsprechend grün und üppig ist die Vegetation. Sie übernachten in einem gemütlichen 3-Sterne-Hotel.

Unterkunft: Relais de Cimes
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Fahrt nach Le Belier
Von Hell Bourg fahren Sie nach Le Belier. Dies ist der Ausgangspunkt der ersten Wanderetappe in den Cirque de Mafate. Bald finden Sie sich in einer atemberaubenden, zerklüfteten Bergwelt wieder. Hier genießen Sie herrliche Blicke in den unter Ihnen liegenden Vulkankessel, auf die kleinen Siedlungen, steil aufragende Kraterwände und Gipfel. Nach dem Abstieg in das Herz des Cirque de Mafate geht es wieder etwas bergauf, bis Sie auf einer Anhöhe die Hütte von Grand Place erreichen.
500 m
1500 m
11,0 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Berghütte
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Von Grand Place nach Roche Plate
Sie durchqueren den wildesten und ursprünglichsten der drei Cirques, der nach wie vor nicht durch Straßen erschlossen ist. Vorbei an urigen Siedlungen steigen Sie in das Flusstal des Rivière des Galets ab. Dort folgen Sie dem malerischen Fluss und erreichen nach einem Steilaufschwung die wie auf einem Aussichtsbalkon gelegene Siedlung Roche Plate.
1250 m
950 m
12,0 km
ca. 6,0 h

Unterkunft: Berghütte
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Von Roche Plate nach Marla
In der Kühle des Morgens wandern Sie leicht bergauf und gelangen zu den Trois Roches, einem wunderschönen Rastplatz am Ufer des hier tief eingeschnittenen Rivière des Galets. Dann geht es entlang des Flusstales durch schattige Wälder und im Angesicht mächtiger Kraterwände auf ein Hochplateau zur herrlich gelegenen Berghütte von Marla. Dort werden Sie die kommende Nacht verbringen.
900 m
400 m
12,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Berghütte
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Über den Col de Taibit nach Cilaos
Die erste Etappe des heutigen Tages führt steil bergauf auf den Pass Col de Taibit. Dort können Sie herrliche Ausblicke genießen: hinter uns die herrliche Bergwelt von Mafate, vor uns der Kessel von Cilaos. Nach einem steilen Abstieg erreichen Sie schließlich den charmanten Ort Cilaos, wo Sie wieder den Komfort eines gemütlichen 3-Sterne-Hotels genießen können. Hier wartet auch schon Ihr Gepäck mit frischer Wäsche. Das letzte Stück der Wanderung können Sie mit dem Bus fahren und sparen damit ca. 400 m Abstieg.
900 m
1300 m
14,0 km
ca. 7,0 h

Unterkunft: Le Vieux Cep
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Fahrt an die Küste
Fahrt von Cilaos an die Küste in den Badeort St. Gilles, wo Sie sich nach den Anstrengungen der vergangenen Tage entspannen können.

Unterkunft: Nautile
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Abschied von St. Gilles
Heute setzten Sie ihre Reise fort oder verlängern einfach noch ein paar Tage an der schönen Küste.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Fahrt nach Hell Bourg
Transfer von St. Denis in den Bergsteigerort Hell Bourg im Herzen des Cirque de Salazie. Der Cirque de Salazie ist der regenreichste der drei Kraterkessel im Inselinneren, dementsprechend grün und üppig ist die Vegetation. Sie übernachten in einem gemütlichen 3-Sterne-Hotel.

Unterkunft: Relais de Cimes
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Fahrt nach Le Belier
Von Hell Bourg fahren Sie nach Le Belier. Dies ist der Ausgangspunkt der ersten Wanderetappe in den Cirque de Mafate. Bald finden Sie sich in einer atemberaubenden, zerklüfteten Bergwelt wieder. Hier genießen Sie herrliche Blicke in den unter Ihnen liegenden Vulkankessel, auf die kleinen Siedlungen, steil aufragende Kraterwände und Gipfel. Nach dem Abstieg in das Herz des Cirque de Mafate geht es wieder etwas bergauf, bis Sie auf einer Anhöhe die Hütte von Grand Place erreichen.
500 m
1500 m
11,0 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Berghütte
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Von Grand Place nach Roche Plate
Sie durchqueren den wildesten und ursprünglichsten der drei Cirques, der nach wie vor nicht durch Straßen erschlossen ist. Vorbei an urigen Siedlungen steigen Sie in das Flusstal des Rivière des Galets ab. Dort folgen Sie dem malerischen Fluss und erreichen nach einem Steilaufschwung die wie auf einem Aussichtsbalkon gelegene Siedlung Roche Plate.
1250 m
950 m
12,0 km
ca. 6,0 h

Unterkunft: Berghütte
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Von Roche Plate nach Marla
In der Kühle des Morgens wandern Sie leicht bergauf und gelangen zu den Trois Roches, einem wunderschönen Rastplatz am Ufer des hier tief eingeschnittenen Rivière des Galets. Dann geht es entlang des Flusstales durch schattige Wälder und im Angesicht mächtiger Kraterwände auf ein Hochplateau zur herrlich gelegenen Berghütte von Marla. Dort werden Sie die kommende Nacht verbringen.
900 m
400 m
12,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Berghütte
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Über den Col de Taibit nach Cilaos
Die erste Etappe des heutigen Tages führt steil bergauf auf den Pass Col de Taibit. Dort können Sie herrliche Ausblicke genießen: hinter uns die herrliche Bergwelt von Mafate, vor uns der Kessel von Cilaos. Nach einem steilen Abstieg erreichen Sie schließlich den charmanten Ort Cilaos, wo Sie wieder den Komfort eines gemütlichen 3-Sterne-Hotels genießen können. Hier wartet auch schon Ihr Gepäck mit frischer Wäsche. Das letzte Stück der Wanderung können Sie mit dem Bus fahren und sparen damit ca. 400 m Abstieg.
900 m
1300 m
14,0 km
ca. 7,0 h

Unterkunft: Le Vieux Cep
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Fahrt an die Küste
Fahrt von Cilaos an die Küste in den Badeort St. Gilles, wo Sie sich nach den Anstrengungen der vergangenen Tage entspannen können.

Unterkunft: Nautile
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Abschied von St. Gilles
Heute setzten Sie ihre Reise fort oder verlängern einfach noch ein paar Tage an der schönen Küste.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad
Icon Schwierigkeitsgrad 3

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Relais de Cimes**

Hell-Bourg
Reunion
Tag 1

Hotel Webseite
+262-262-478158
Berghütte--

Tag 2, 3, 4

Le Vieux Cep***

2, rue des trois Mares
97413 Cilaos
Reunion
Nautile***

60 Rue Auguste Lacaussade
Les Saline Les Bains
Reunion
Tag 6

Hotel Webseite
+262-262-338888

Zusatzinformationen


Treffpunkt:
Flughafen St. Denis
Hinweise zum Reisegepäck:
Gepäcktransport während der Reise:
Während dem Trekking von Hütte zu Hütte müssen Sie Ihr Gepäck inkl. Picknick für selbst tragen. Dazwischen wird Ihr "großes" Gepäck nach Cilaos gebracht, damit Sie sich wieder mit frischer Kleidung versorgen können. In St. Gilles erhalten Sie Ihr Gepäck dann wieder, zwischendurch wird es sicher verstaut.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise:
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass, der noch mindestens 6 Monate gültig ist. Keine Impfungen erforderlich.


Klima
Von Mai bis Oktober, also im Winter, sind die niederschlagsärmsten Monate. Der Wind kann frisch sein, die durchschnittliche Tagestemperatur beträgt 26° C, nachts sinkt das Thermometer auf ca. 14° C ab. Im Gebirge kann es über 1.500 Meter auch zu Raureif und Frost kommen. Die Wetterbedingungen auf der Insel sind recht unterschiedlich, jeder Ort hat sein eigenes Mikroklima und damit eine eigene Vegetation, was die Insel reizvoll macht.


Währung
La Réunion gehört zu Frankreich, daher ist die Landeswährung der Euro. Gängige Kreditkarten wie VISA, American Express und Mastercard werden allgemein akzeptiert. Da es während der Tour kaum Möglichkeiten zur Geldbehebung gibt, empfehlen wir Ihnen, ausreichend Bargeld mitzunehmen.
Nebenkosten & Trinkgelder:
Bei dieser Reise müssen Sie mit Nebenkosten für Mahlzeiten und Trinkgelder von ca. EUR 150 rechnen.

Länderinformationen Ausrüstungsliste

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen:

  • 2 Nächte in einem 3-Sterne-Hotel, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 1 Nacht in einem 2-Sterne-Hotel, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 3 Hüttennächte im Mehrbettzimmer mit Gemeinschaftsdusche und WC
  • 6x Frühstück, 6x Abendessen
  • Transfers lt. Reiseverlauf außer Flughafentransfer am Reiseende
  • Gepäcktransport nach Cilaos
  • Ausführliches Informations- und Kartenmaterial


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Vormerken: Gerne merken wir Ihren Reisewunsch vorab vor.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Reisezeitraum:

01.04.17 - 31.12.17

Doppelzimmer
ab 980 €
Einzelzimmer
ab 1.110 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.01.18 - 31.12.18

Doppelzimmer
ab 980 €
Einzelzimmer
ab 1.110 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 2 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab Flughafen Réunion bis St. Gilles les Baines

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach La Réunion. Je nach Saison müssen Sie dafür ab ca. € 1.000,- rechnen.

Eindrücke von der Reise


foret_tropicale_irt_herve_douris_juin_2014.jpg
2FRRUN002T-La-Reunion-individuell-die-drei-cirques-0007.jpg
gescanntes_foto-13.jpg
2FRRUN002T-La-Reunion-individuell-die-drei-cirques-0001.jpg
faune_tropical_irt_herve_douris_juin_2014.jpg
2FRRUN002T-La-Reunion-individuell-die-drei-cirques-0002.jpg
paysage_mafate_irt_luc_perrot_juin__2014.jpg
2FRRUN002T-La-Reunion-individuell-die-drei-cirques-0006.jpg
2FRRUN002T-La-Reunion-individuell-die-drei-cirques-0003.jpg
letchis_irt_valerie_koch_juin_2014.jpg
cirque_de_cilaos_irt_emmanuel_virin.jpg
2FRRUN002T-La-Reunion-individuell-die-drei-cirques-0005.jpg
gescanntes_foto-3.jpg
2FRRUN002T-La-Reunion-individuell-die-drei-cirques-0004.jpg
montagne_mafate_irt_emmanuel_virin.jpg
cirque_de_mafate_irt_emmanuel_virin.jpg
point_de_vue_sur_mafate_irt_emmanuel_virin.jpg
gescanntes_foto-4.jpg
foret_tropicale_irt_herve_douris_juin_2014.jpg
2FRRUN002T-La-Reunion-individuell-die-drei-cirques-0007.jpg
gescanntes_foto-13.jpg
2FRRUN002T-La-Reunion-individuell-die-drei-cirques-0001.jpg
faune_tropical_irt_herve_douris_juin_2014.jpg
2FRRUN002T-La-Reunion-individuell-die-drei-cirques-0002.jpg
paysage_mafate_irt_luc_perrot_juin__2014.jpg
2FRRUN002T-La-Reunion-individuell-die-drei-cirques-0006.jpg
2FRRUN002T-La-Reunion-individuell-die-drei-cirques-0003.jpg
letchis_irt_valerie_koch_juin_2014.jpg
cirque_de_cilaos_irt_emmanuel_virin.jpg
2FRRUN002T-La-Reunion-individuell-die-drei-cirques-0005.jpg
gescanntes_foto-3.jpg
2FRRUN002T-La-Reunion-individuell-die-drei-cirques-0004.jpg
montagne_mafate_irt_emmanuel_virin.jpg
cirque_de_mafate_irt_emmanuel_virin.jpg
point_de_vue_sur_mafate_irt_emmanuel_virin.jpg
gescanntes_foto-4.jpg

Impressionen aus Reunion


Blogbeiträge zu dieser Reise

La Réunion: Übernachten inmitten der Natur auf den Berghütten der Insel

Die Unterkunft zählt vielleicht nicht für alle zur wichtigsten Komponente eines Urlaubes, aber sie ist definitiv ein essentieller Teil einer Reise. Denn nach einem langen Tag mit vielen neuen Eindrücken...
> weiterlesen
Wandern auf La Réunion: im Paradies für Aktivurlauber

Im Inneren der Tropeninsel La Réunion verbirgt sich ein wahres alpines Abenteuer: atemberaubende Kraterwände, immergrüne Vegetation, spektakuläre Schluchten, sanfte Hochebenen und bizarre Gipfel prägen das Bild in den drei längst...
> weiterlesen
Pick of the week: 360° Video auf La Réunion - Wandern auf der Vulkaninsel

Die Vulkaninsel La Réunion hat für jeden Geschmack etwas zu bieten. Naturliebhaber kommen im Landesinneren auf ihre Kosten, wenn sie durch die Wälder und über die Vulkankrater wandern. In aller...
> weiterlesen

Beratung


Experten bei ASI kontaktieren
Ich helfe Ihnen gerne weiter:
Frau Melanie Kindl


+43 512 546 000 25

Frage(n) stellen Rückruf vereinbaren

Reisebüro finden

AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Rucksack mit ca. 45 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen
  • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)
  • Legere Hüttenbekleidung und Schuhe/Sandalen
  • Stirnlampe / Taschenlampe
  • Waschutensilien, Handtuch und pers. Medikamente
  • Hüttenschlafsack

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.

Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 5 x € 200,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...