ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.
Madeira Durchquerung

Madeira Durchquerung

Geführte Trekkingreise, Portugal

 » Portugal » Madeira Durchquerung
PTFNC005
Auf den schönsten Wanderungen von West nach Ost
Geführte Trekkingreise

Quer durch die ganze Insel: Im äußersten Nordwesten beginnt die Durchquerung Madeiras - durch das tiefgrüne Tal der Levada Ribeira da Janela hinauf auf das mit Farnen bewachsene Plateau der Paúl da Serra. Die ausgeklügelten Bewässerungssysteme bringen jeden Tropfen des kostbaren Nass in die Dörfer und Felder. Weiter geht es bis zum Encumeada Pass, der markant auf über 1000 Metern in Madeiras imposantes Gebirgsmassiv einschneidet. Zu Fuß legen wir den Weg bis zu den höchsten Bergen der Insel, Pico Ruivo (1.862 m) und Pico do Arieiro (1.818 m) zurück - eine sportliche Herausforderung und wahrhaftiger Höhepunkt der Reise. Das zentrale Bergland erwandern, heißt es nun, sich der rauen und immergrünen Nordseite zuzukehren. Wir erkunden die schönsten Küstenpanoramawege hoch über dem Atlantik. Am Ostkap, immer dem stetigen Ansturm der Wogen des Meeres ausgesetzt, ist das Ziel dieser unvergesslichen Wanderreise erreicht.

Highlights & Fakten
  • Das Tal Ribeira da Janela
  • Die höchsten Gipfel Madeiras
  • Die Paul da Serra Hochebene

Profil
  • Vom 4* Hotel mit 2 Standorten
  • Mit 6 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 4
  • Die Wege sind angelegt und gut begehbar, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich


Dauer
8 Tage

Teilnehmer
Min. 8/max. 15

Bereiste Länder
Portugal

Reisecode
PTFNC005

Schwierigkeitsgrad


Weiterempfehlungsrate
5.0
100%
Basierend auf 25 Fragebögen.


Das Besondere

Der Einkehrschwung nach einer Wanderung in ausgesuchten Restaurants ist der kulinarische Höhepunkt des Tages: Genießen Sie mittags die köstlichen Spezialitäten des Landes inkl. Wein, Wasser und Kaffee.
8 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen auf Madeira
Flug nach Madeira und Busfahrt vom Flughafen nach Porto Moniz im Nordwesten der Insel (ca. 80 min.). Am Abend Begrüßung durch den ASI-Bergwanderführer und gemeinsames Kennenlernen bei einem Willkommensdrink. Allgemeine Informationen über die bevorstehende ASI-Aktivwoche.

Unterkunft: Moniz Sol
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Ribeira de Janela: das schönste Tal der Insel
Wir beginnen unsere Wanderwoche an der Levada Ribeira da Janela. Der größte zusammenhängende Lorbeerwaldbestand säumt das längste Tal Madeiras. Durch neun Tunnels wandern wir in dieses urwüchsige Tal. Nach der Mittagsrast geht es hinauf auf die Hochebene Paul da Serra, wo uns eine vollkommen andere Landschaftsform erwartet: die Paul da Serra ist ein Hochplateau das von Wasseradern durchzogen und oft nebelverhangen ist.
850 m
18,0 km
ca. 6,0 h

Unterkunft: Moniz Sol
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 3: Zum Encumeada Paß - die Mitte Madeiras
Der Pfad führt uns weiter quer über die Hochebene Madeiras: bizarre Landschaften öffnen sich: hinter uns der Windpark mit den großen Windrädern der Insel, vor uns bricht die Hochebene ab ins Tal von Sao Vicente. Der Gipfel des Pináculo ragt vor uns auf während wir dem Pfad in Windungen bergab folgen und die Paul da Serra endgültig hinter uns lassen. Mittags erreichen wir den Encumeada Paß, der Madeira in zwei Hälften teilt.
150 m
850 m
13,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Moniz Sol
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 4: Aufbruch zu den Picos
Eine vollkommen andere Welt erwartet uns heute: eine Panoramatour über das Dach der Insel - die herrliche Welt der Picos: steil abfallende Felshänge, faszinierende Täler, uralte Baumheide und immer wieder herrliche Ausblicke. Kurz vor Ende der Wanderung stehen wir am Pico Ruivo, dem höchsten Berg der Insel (1.861 m).
1000 m
500 m
18,0 km
ca. 6,0 h

Unterkunft: Solar do Bom Jesus
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 5: Am Dach der Insel
Eine der schönsten Wanderungen Madeiras erwartet uns heute: der Klassiker vom Pico Ruivo zum Pico Arriero. Unter uns liegt das Tal der Nonnen, auf der anderen Seite blickt man über den Atlantik hinaus bis nach Porto Santo. Über zahlreiche Tunnels und Treppen führt uns dieser malerische Weg zum Pico Ariero.
600 m
400 m
9,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Solar do Bom Jesus
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 6: Die Boca do Risco
Wir starten am Portela Paß. Der Weg führt uns zwischen Ribeira de Machio und Porto da Cruz zum spektakulären Aussichtspunkt Boca do Risco. Von hier aus haben wir einen herrlichen Blick auf die östliche Steilküste Madeiras. Bald darauf erreichen wir die Levada do Canical, der wir bis nach Machico folgen.
50 m
350 m
13,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Solar do Bom Jesus
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 7: Das Ostkap Madeiras
Der heutige Tag ist der krönende Abschluß unserer Durchquerung: das Ostkap! Von der Baia d'Abra führt der Weg durch bizarre Steinlandschaften mit spärlicher Vegetation. Das tiefblaue Meer das mit weißer Gischt gegen die Felsen bricht und der intensiv gefärbte Fels mit seinen roten, braunen und gelben Farbtönen beeindrucken. Wir erklimmen den Gipfel des Elefantenfelsens und sehen vor uns den Leuchtturm von Sao Lourenco, der auf der vorgelagerten Insel das östliche Ende Madeiras markiert. Nachmittags nehmen wir uns noch die Zeit und fahren nach Funchal, genießen das Flair dieser herrlichen Hafenstadt bei einem Bummel durch die Gassen.
450 m
450 m
8,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Solar do Bom Jesus
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 8: Abschied nehmen von Madeira
Fahrt zum Flughafen von Madeira und Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen auf Madeira
Flug nach Madeira und Busfahrt vom Flughafen nach Porto Moniz im Nordwesten der Insel (ca. 80 min.). Am Abend Begrüßung durch den ASI-Bergwanderführer und gemeinsames Kennenlernen bei einem Willkommensdrink. Allgemeine Informationen über die bevorstehende ASI-Aktivwoche.

Unterkunft: Moniz Sol
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Ribeira de Janela: das schönste Tal der Insel
Wir beginnen unsere Wanderwoche an der Levada Ribeira da Janela. Der größte zusammenhängende Lorbeerwaldbestand säumt das längste Tal Madeiras. Durch neun Tunnels wandern wir in dieses urwüchsige Tal. Nach der Mittagsrast geht es hinauf auf die Hochebene Paul da Serra, wo uns eine vollkommen andere Landschaftsform erwartet: die Paul da Serra ist ein Hochplateau das von Wasseradern durchzogen und oft nebelverhangen ist.
850 m
18,0 km
ca. 6,0 h

Unterkunft: Moniz Sol
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 3: Zum Encumeada Paß - die Mitte Madeiras
Der Pfad führt uns weiter quer über die Hochebene Madeiras: bizarre Landschaften öffnen sich: hinter uns der Windpark mit den großen Windrädern der Insel, vor uns bricht die Hochebene ab ins Tal von Sao Vicente. Der Gipfel des Pináculo ragt vor uns auf während wir dem Pfad in Windungen bergab folgen und die Paul da Serra endgültig hinter uns lassen. Mittags erreichen wir den Encumeada Paß, der Madeira in zwei Hälften teilt.
150 m
850 m
13,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Moniz Sol
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 4: Aufbruch zu den Picos
Eine vollkommen andere Welt erwartet uns heute: eine Panoramatour über das Dach der Insel - die herrliche Welt der Picos: steil abfallende Felshänge, faszinierende Täler, uralte Baumheide und immer wieder herrliche Ausblicke. Kurz vor Ende der Wanderung stehen wir am Pico Ruivo, dem höchsten Berg der Insel (1.861 m).
1000 m
500 m
18,0 km
ca. 6,0 h

Unterkunft: Solar do Bom Jesus
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket
Tag 5: Am Dach der Insel
Eine der schönsten Wanderungen Madeiras erwartet uns heute: der Klassiker vom Pico Ruivo zum Pico Arriero. Unter uns liegt das Tal der Nonnen, auf der anderen Seite blickt man über den Atlantik hinaus bis nach Porto Santo. Über zahlreiche Tunnels und Treppen führt uns dieser malerische Weg zum Pico Ariero.
600 m
400 m
9,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Solar do Bom Jesus
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 6: Die Boca do Risco
Wir starten am Portela Paß. Der Weg führt uns zwischen Ribeira de Machio und Porto da Cruz zum spektakulären Aussichtspunkt Boca do Risco. Von hier aus haben wir einen herrlichen Blick auf die östliche Steilküste Madeiras. Bald darauf erreichen wir die Levada do Canical, der wir bis nach Machico folgen.
50 m
350 m
13,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Solar do Bom Jesus
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 7: Das Ostkap Madeiras
Der heutige Tag ist der krönende Abschluß unserer Durchquerung: das Ostkap! Von der Baia d'Abra führt der Weg durch bizarre Steinlandschaften mit spärlicher Vegetation. Das tiefblaue Meer das mit weißer Gischt gegen die Felsen bricht und der intensiv gefärbte Fels mit seinen roten, braunen und gelben Farbtönen beeindrucken. Wir erklimmen den Gipfel des Elefantenfelsens und sehen vor uns den Leuchtturm von Sao Lourenco, der auf der vorgelagerten Insel das östliche Ende Madeiras markiert. Nachmittags nehmen wir uns noch die Zeit und fahren nach Funchal, genießen das Flair dieser herrlichen Hafenstadt bei einem Bummel durch die Gassen.
450 m
450 m
8,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Solar do Bom Jesus
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen
Tag 8: Abschied nehmen von Madeira
Fahrt zum Flughafen von Madeira und Rückflug in die Heimat.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad
Icon Schwierigkeitsgrad 4

Schwierigkeitsgrad 4: anspruchsvoll
Für diese Reisen ist gute bis sehr gute Ausdauer notwendig. Die Touren verteilen sich teilweise über den ganzen Tag.

Voraussetzung: Vorkenntnisse im jeweiligen Aktivitätsbereich

Empfohlene Vorbereitung:
2-3 mal pro Woche aktiver Ausdauersport (Radfahren, Laufen, Aerobic etc.) mindestens 6 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 1000 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 8 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft:
Wichtiger Hinweis Hotelwechsel: aufgrund qualitativer Probleme in der Zusammenarbeit mussten wir das ***Hotel White Waters leider aus dem Programm nehmen. Wir haben daher alle Termine der Reise 2017 in das ****Hotel Solar do Bom Jesus umgebucht. Das neu eröffnete Hotel hat 4 Sterne, insgesamt 33 Zimmer und liegt in vergleichbarer Distanz zum Flughafen im kleinen Ort Santa Cruz.
Moniz Sol***

Rue de Forte de São João Baptista 7
9270-095 Porto Moniz
Portugal
Tag 1, 2, 3

Hotel Webseite
+351-291-850150
Solar do Bom Jesus****

Estrada da Ribeira n.º4
9100 – 169 Santa Cruz
Portugal
Tag 4, 5, 6, 7

Hotel Webseite
+351 291 60 30 93

Zusatzinformationen


Treffpunkt:
Sie werden am Flughafen von Madeira von einem ASI-Vertreter erwartet. Bitte achten Sie unmittelbar nach Verlassen der Sicherheitszone auf ein ASI-Willkommensschild. Sie werden nach Porto Moniz ins Hotel Moniz Sol gebracht (ca. 1 Std. 20 min.), wo Sie abends Ihr ASI-Wanderführer begrüßt.
Hinweise zum Reisegepäck:
Bitte entnehmen Sie die Freigepäckregelung Ihren Flugunterlagen. Die Mehrkosten für Übergepäck sind erheblich. Bitte achten Sie darauf, dass im Handgepäck keine Messer, Scheren (auch keine Nagelscheren u.ä.) mitgenommen werden dürfen. Auch Flüssigkeiten dürfen im Handgepäck nur in einem transparenten Plastikbeutel transportiert werden. Darunter fallen auch Getränke, Suppen oder Sirup. Außerdem zählen auch Gegenstände mit ähnlicher Konsistenz, die nicht zum Verzehr geeignet sind, dazu: Gels, Sprays, Shampoos, Sonnenlotion, Öle, Cremes und Zahnpasta. Ein einzelnes Behältnis darf dabei nicht mehr als 100 ml Flüssigkeit enthalten.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise:
EU-Staatsbürger und Schweizer benötigen einen Personalausweis oder einen Reisepass. Ein Visum ist nicht nötig. Für die Reise sind derzeit keine Impfungen vorgeschrieben.
Nebenkosten & Trinkgelder:
Sie benötigen etwas Bargeld für tägliche Ausgaben, wie Abendessen, Getränke, Souvenirs oder Trinkgelder. Das Preisniveau auf Madeira ist im Vergleich etwas niedriger als in Mitteleuropa.

Länderinformationen Ausrüstungsliste

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug von Deutschland nach Madeira und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 3 Nächte im Hotel Moniz Sol****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 4 Nächte im Hotel do Bom Jesus****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 4x Mittagessen, 2x Lunchpaket, 1x Abendessen
  • Transfers und Rundfahrten lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch

Zubuchbare Leistungen:

  • Exklusiver Flughafentransfer ohne Wartezeiten
  • Verlängerungsnächte auf Madeira


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Vormerken: Gerne merken wir Ihren Reisewunsch vorab vor.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise:

10.10.17 - 17.10.17

Termin ist gesichert
Doppelzimmer
ab 1.290 €
Einzelzimmer
ab 1.390 €
Diese Reise wird begleitet von: Oliver Hoppe
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
ASI1.jpg

Oliver Hoppe

Jahrgang 1969 bei ASI seit 2014

Oliver Hoppe ist Deutscher und lebt seit 1992 auf der Insel Madeira. Selbstverständlich spricht er außer Englisch auch Portugiesisch. Er liebt die Berge und das Wandern, ist aber auch gerne auf dem Wasser unterwegs. Er freut sich, den Gästen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und ihnen die Schönheit des Archipels näherzubringen.
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
17.04.18 - 24.04.18

Doppelzimmer
ab 1.395 €
Einzelzimmer
ab 1.520 €
Diese Reise wird begleitet von: Sérgio Correia
Ihr ASI-Guide stellt sich vor
20141108_135420.jpg

Sérgio Correia

Jahrgang 1972 bei ASI seit 2014

Sérgio Correia ist auf Madeira geboren. Der sympathische Portugiese hat 4 Jahre lang in der Schweiz gelebt und sich gute Deutschkenntnisse angeeignet. Mit viel Freude führt er die ASI-Gäste zu den schönsten Landschaften seiner Heimat und gibt als gebürtige Portugiese gerne sein Wissen über Geschichte und Tradition weiter. Er freut sich, Sie auf Madeira begrüßen zu dürfen.
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.05.18 - 08.05.18

Vormerkung Doppelzimmer
Vormerkung Einzelzimmer
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
07.08.18 - 14.08.18

Vormerkung Doppelzimmer
Vormerkung Einzelzimmer
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
28.08.18 - 04.09.18

Vormerkung Doppelzimmer
Vormerkung Einzelzimmer
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
16.10.18 - 23.10.18

Vormerkung Doppelzimmer
Vormerkung Einzelzimmer
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Flughafen Düsseldorf. Weitere Abflughäfen und Zubringerflüge auf Anfrage.
Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich.

Innerdeutsche  Bahnanreise zum Abflughafen für € 55,- p.P. zubuchbar. Bitte bei Buchung angeben.

Eindrücke von der Reise


img_1806.jpg
img_2798.jpg
6_piscinas_naturais_porto_moniz.jpg
023_04.jpg
img_2909.jpg
img_1711.jpg
6_madeira_pico_ruivo.jpg
15_faial_porto_da_cruz.jpg
022_03.jpg
2_til_-_laurissilva.jpg
img_1782.jpg
3_vereda_caldeirão_verde.jpg
img_1835.jpg
madeira.jpg
img_1710.jpg
img_1806.jpg
img_2798.jpg
6_piscinas_naturais_porto_moniz.jpg
023_04.jpg
img_2909.jpg
img_1711.jpg
6_madeira_pico_ruivo.jpg
15_faial_porto_da_cruz.jpg
022_03.jpg
2_til_-_laurissilva.jpg
img_1782.jpg
3_vereda_caldeirão_verde.jpg
img_1835.jpg
madeira.jpg
img_1710.jpg

Impressionen aus Portugal


Kundenstimmen zu dieser Reise

bubble
Das Hotel in Santa Crusz ist sehr sauber und schön, aber das Frühstück ist sehr, sehr einfach. Insgesamt war die Hotelleitung auch nicht besonders freundlich.

Elisabeth Maria H. 03.07.2017
bubble
Ich bin begeistert von der guten Organisation der Reise. Die Wanderungen waren teilweise sehr anspruchsvoll. Für die Mühe wurden wir mit traumhaften Ausblicken und wunderschöner Vegetation belohnt. Vielen Dank an unseren Wanderführer Oliver. Seine Informationen zur Insel waren interessant und kurzweilig

Silke E. 02.05.2017
bubble
Um einen schönen Querschnitt über die Facetten der Insel zu erhalten ist die Durchquerung Madeiras ideal. Die Touren sind ausgewogen und bieten von allem etwas - Meer, Berge, Wälder, Hochebenen - alles was das Wanderherz begehrt!

Silke E. 05.11.2016
Alle Bewertungen
Kundenstimmen zu dieser Reise
bubble
war eine wunderschöne Wanderreise
tolle Truppe
hat viel Spaß gemacht, auch wenn das Wetter nicht so toll war.


Bärbel und Gerhard W. 25.09.2015

Blogbeiträge zu dieser Reise

Pick of the week: Madeira, das beste Inselreiseziel der Welt 2015

Das kleine Inselparadies Madeira erfüllt dem Wanderherz jeden Wunsch: ob entlang der Küste, durch liebliche Kulturlandschaft oder auf die höchsten Gipfel der Insel in den rauhen Picos. Diese Insel gilt...
> weiterlesen
Madeira: Wandern entlang der Levadas

Die Insel wird von seinen Besuchern auch liebevoll als Blumenparadies im Atlantik bezeichnet. Blumengeschmückte Dörfer, moosbewachsene Levadas, rauhe Gipfel und beeindruckende Küsten wechseln sich ab. Auf Madeira befindet man sich im...
> weiterlesen
Pick of the week: Wandern auf Madeira im Naturparadies

Auf Madeira befinden wir uns im absoluten Wander- und Naturparadies. Dank der künstlich angelegten Bewässerungssysteme, den Levadas, lässt sich die komplette Insel, egal wie steil und spektakulär, perfekt erwandern. Madeira -...
> weiterlesen

Beratung


Experten bei ASI kontaktieren
Ich helfe Ihnen gerne weiter:
Frau Melanie Kindl


+43 512 546 000 25

Frage(n) stellen Rückruf vereinbaren

Reisebüro finden

AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle (siehe Abbildung)
  • Wasserflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Funktioneller Regenschutz (Überhose, Jacke)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Persönliche Medikamente
  • Lichtstarke Taschenlampe für Tunnels

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Taschenmesser
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Badesachen
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Funktionsbekleidung (z.B. Fleece)
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Funktionsjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.

Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 5 x € 200,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...