ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.
Salzburger Land für Singles und Alleinreisende

Salzburger Land für Singles und Alleinreisende

Geführte Wanderreise, Österreich

 » Österreich » Salzburger Land für Singles und Alleinreisende
ATSZG04S
Wandern in den Tälern der Hohen Tauern
Geführte Wanderreise

Diese Wanderwoche in den Tälern der Hohen Tauern ist besonders geeignet für Singles und Alleinreisende. Beeindruckend ist bereits von unserem Standort aus das Bergpanorama. Im Schaubergwerk Sunnpau erhalten wir Einblicke in die frühzeitliche Gewinnung von Kupfererz. Unsere Wanderungen führen uns unter anderem nach Großarl, in das Tal der Almen, sowie in das hintere Rauris-Tal, wo wir im die ursprüngliche Natur im Rauriser Urwald entdecken, und in das Gasteiner Tal. Drei unterschiedliche Täler die alle ihren eigenen Charme haben und es wert sind erwandert zu werden.

Highlights & Fakten
  • Urige Almhütten mit regionalen Schmankerln
  • Glocknerblick am Stubnerkogel
  • Ursprünglicher Rauriser Urwald

Profil
  • Vom 4* Standorthotel
  • Meist gute Wege, teils schmale Pfade
  • Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich
  • Mit 5 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 3


Dauer
7 Tage

Teilnehmer
Min. 8/max. 16

Bereiste Länder
Österreich

Reisecode
ATSZG04S

Schwierigkeitsgrad


Weiterempfehlungsrate
5.0
100%
Basierend auf 9 Fragebögen.


Das Besondere

Singles und Alleinreisende sind bei dieser Reise ganz unter sich, denn wir reservieren hier nur Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

Tipp
Das sonnenverwöhnte St. Veith im Pongau ist offiziell als Luftkurort anerkannt.
neu
7 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Herzliche Willkommen im Salzburger Land
Individuelle Anreise nach St. Veit im Pongau. Sie treffen sich am Abend um 18:00 Uhr im Hotel mit Ihrem Guide. Bei einem ersten gemeinsamen Abendessen lernen Sie die Gruppe kennen.

Unterkunft: Hotel Metzgerwirt
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Großarl - Tal der Almen
Nach einem kurzen Transfer ins Großarl-Tal steigen wir zur Breitenebenalm auf. Weiter führt uns ein Höhenweg bis zur Karseggalm. Mit ihren 400 Jahren zählt sie wohl zu den ältesten bewirtschafteten Hütten im Alpenraum. Noch heute wird hier auf traditionelle Weise der Knetkäse auf offenem Feuer hergestellt.
Nicht mehr weit und wir erreichen bald die Unterwandalm. Nach einer Stärkung steigen wir wieder ins Tal ab.
400 m
400 m
6,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Hotel Metzgerwirt
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Durch den Rauriser Urwald
Fahrt in das hintere Rauriser Tal. Über den Knappensteig wandern wir bis zur Durchgangalm inmitten des Nationalparks Hohe Tauern. Am Fuße des imposanten Sonnblicks liegt die Alm auf 1.742 m. In unmittelbarer Nähe wandern wir durch den Rauriser Urwald - hier wechseln sich zahlreiche kleine Lacken und Moortümpel mit flechtenbewachsenen Fichten ab. Ein unvergessliches Naturerlebnis erwartet uns.
600 m
150 m
8,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Hotel Metzgerwirt
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Unterwegs auf der Sonnenterrasse
Vom Kloster Kinderalm wandern wir auf den Gipfel des Hochglocker (1.590 m). Etwas oberhalb des Sonnenplateaus erreichen wir das Schaubergwerk Sunnpau. Bei einer Führung erleben wir rund 4000 Jahre Geschichte des lokalen Bergbaus. Auf gemütlichen Wegen wandern wir bis zu unserem Hotel zurück.
450 m
950 m
13,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Hotel Metzgerwirt
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Auf dem Salzburger Almenweg
Der Almenweg führt uns über die Meislsteinalm in Richtung Gamskögerl. Wir können zum Gipfel aufsteigen oder direkt weiter zur Hochleitenalm wandern. 
700 m
750 m
11,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Hotel Metzgerwirt
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Glocknerblick im Gasteiner Tal
Fahrt nach Bad Gastein. Wir starten unsere Wanderung von der Mittelstation der Stubnerkogel-Bahn in Richung Hirschkarköpfl (2.002 m). Von hier genießen wir einen herrlichen Panoramablick über das Gasteiner Tal. Nach einer Rast wandern wir weiter zum Stubnerkogel, von wo wir auf einer Aussichtsplattform bis zum Großglockner sehen können.
500 m
50 m
5,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Hotel Metzgerwirt
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Abschied nehmen von den Bergen
Heute heißt es Abschied nehmen vom Salzburger Land.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Herzliche Willkommen im Salzburger Land
Individuelle Anreise nach St. Veit im Pongau. Sie treffen sich am Abend um 18:00 Uhr im Hotel mit Ihrem Guide. Bei einem ersten gemeinsamen Abendessen lernen Sie die Gruppe kennen.

Unterkunft: Hotel Metzgerwirt
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Großarl - Tal der Almen
Nach einem kurzen Transfer ins Großarl-Tal steigen wir zur Breitenebenalm auf. Weiter führt uns ein Höhenweg bis zur Karseggalm. Mit ihren 400 Jahren zählt sie wohl zu den ältesten bewirtschafteten Hütten im Alpenraum. Noch heute wird hier auf traditionelle Weise der Knetkäse auf offenem Feuer hergestellt.
Nicht mehr weit und wir erreichen bald die Unterwandalm. Nach einer Stärkung steigen wir wieder ins Tal ab.
400 m
400 m
6,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Hotel Metzgerwirt
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Durch den Rauriser Urwald
Fahrt in das hintere Rauriser Tal. Über den Knappensteig wandern wir bis zur Durchgangalm inmitten des Nationalparks Hohe Tauern. Am Fuße des imposanten Sonnblicks liegt die Alm auf 1.742 m. In unmittelbarer Nähe wandern wir durch den Rauriser Urwald - hier wechseln sich zahlreiche kleine Lacken und Moortümpel mit flechtenbewachsenen Fichten ab. Ein unvergessliches Naturerlebnis erwartet uns.
600 m
150 m
8,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Hotel Metzgerwirt
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Unterwegs auf der Sonnenterrasse
Vom Kloster Kinderalm wandern wir auf den Gipfel des Hochglocker (1.590 m). Etwas oberhalb des Sonnenplateaus erreichen wir das Schaubergwerk Sunnpau. Bei einer Führung erleben wir rund 4000 Jahre Geschichte des lokalen Bergbaus. Auf gemütlichen Wegen wandern wir bis zu unserem Hotel zurück.
450 m
950 m
13,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Hotel Metzgerwirt
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Auf dem Salzburger Almenweg
Der Almenweg führt uns über die Meislsteinalm in Richtung Gamskögerl. Wir können zum Gipfel aufsteigen oder direkt weiter zur Hochleitenalm wandern. 
700 m
750 m
11,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Hotel Metzgerwirt
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Glocknerblick im Gasteiner Tal
Fahrt nach Bad Gastein. Wir starten unsere Wanderung von der Mittelstation der Stubnerkogel-Bahn in Richung Hirschkarköpfl (2.002 m). Von hier genießen wir einen herrlichen Panoramablick über das Gasteiner Tal. Nach einer Rast wandern wir weiter zum Stubnerkogel, von wo wir auf einer Aussichtsplattform bis zum Großglockner sehen können.
500 m
50 m
5,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Hotel Metzgerwirt
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Abschied nehmen von den Bergen
Heute heißt es Abschied nehmen vom Salzburger Land.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad
Icon Schwierigkeitsgrad 3

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Hotel Metzgerwirt****

Markt 5
5621 St. Veit im Pongau
Österreich
Tag 1, 2, 3, 4, 5, 6

Hotel Webseite
+43 6415 741 40

Zusatzinformationen


Treffpunkt:
Am Anreisetag um 18:00 Uhr im Hotel Metzgerwirt, Markt 5, 5621 St. Veit im Pongau, +43-6415 74140. Bei unerwarteter Verspätung bitten wir Sie, sich über diese Telefonnummer mit dem ASI-Bergführer in Verbindung zu setzen.
Anreise:
PKW: St. Veit im Pongau. Parkplätze sind beim Hotel vorhanden.

BAHN: Mit dem Zug bis nach Schwarzach/St. Veit. Abholung mit dem Hotelshuttle möglich (kostenlos; Anmeldung bei ASI bis 14 Tage vor Anreise erforderlich)

Länderinformationen Ausrüstungsliste

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen:

  • 6 Nächte im Hotel Metzgerwirt****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 6x Frühstück, 6x Abendessen
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Vormerken: Gerne merken wir Ihren Reisewunsch vorab vor.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise:

Zur Zeit sind keine Termine online verfügbar. Temine und Preise werden in Kürze veröffentlicht. Zur Katalogbestellung

Preise gelten ab/bis Hotel

Eindrücke von der Reise


Impressionen aus Österreich


Blogbeiträge zu dieser Reise

Alleine reisen ohne Mehrkosten

Auch für Singles und Alleinreisende bieten unsere Wanderungen in Kleingruppen gute Möglichkeiten, neue Länder, Kulturen und Menschen kennenzulernen. Alleine reisen ohne Mehrkosten: Der Urlaub ist eine ganz spezielle Zeit im Jahr....
> weiterlesen
Tipps für sicheres Bergwandern: Trittsicherheit & Schwindelfreiheit

Ein erfolgreicher Wandertag definiert sich neben dem Glücksgefühl des Gipfelerfolges auch durch das sichere Gehen und das angstfreie Bewegen im Gelände. Laut der Unfallstatistik des Österreichischen Kuratoriums für...
> weiterlesen
Tipps für die richtige Gipfeljause

Am Gipfel schmeckt die Jause doch bekanntlich am Besten. Wer kennt das nicht? Aber nicht nur, dass es am Gipfel besonders gut schmeckt, mit der richtigen Jause kann auch die...
> weiterlesen

Beratung


Experten bei ASI kontaktieren
Ich helfe Ihnen gerne weiter:
Frau Bettina Jaeger


+43 512 546 000 51

Frage(n) stellen Rückruf vereinbaren

Reisebüro finden

AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z. B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.

Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 5 x € 200,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...