ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.
Tirol - Karwendel für Singles und Alleinreisende

Tirol - Karwendel für Singles und Alleinreisende

Geführte Trekkingreise, Österreich

 » Österreich » Tirol - Karwendel für Singles und Alleinreisende
ATINN02S
Trekking durch Österreichs größten Naturpark
Geführte Trekkingreise

Das Karwendelgebirge zwischen Mittenwald und dem Achensee zählt zu den schönsten Gebirgsgruppen der Alpen. Bei dieser Hüttentour erleben Sie diese abwechslungsreiche Region in Tirol, wandern am Goetheweg hoch über dem Inntal in die Stille des Naturparks, gehen durch beeindruckende Klammen und weite Täler. Die steil aufragenden Felsfluchten der Laliderer Wände werden Sie ebenso begeistern wie die Ausblicke auf den Großen Ahornboden.  

Highlights & Fakten
  • Aus der Alpenmetropole ins Karwendel
  • Durch Gleirschklamm und Wolfsklamm
  • Am Großen Ahornboden

Profil
  • Von Unterkunft zu Unterkunft
  • 7-tägiges Trekking im Schwierigkeitsgrad 3
  • Meist gute Wege, teilweise schmal und steinig
  • Trittsicherheit erforderlich


Dauer
7 Tage

Teilnehmer
Min. 8/max. 15

Bereiste Länder
Österreich

Reisecode
ATINN02S

Schwierigkeitsgrad




Tipp
Diese Reise ist besonders geeignet für Singles und Alleinreisende, die hier ganz unter sich sind.
neu
7 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen in Tirol
Am Abend Begrüßung durch den ASI-Bergwanderführer, Information über den Ablauf der Wanderwoche und gemeinsames Abendessen.

Unterkunft: Schwarzbrunn Hotel
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Alpin-Urban, das Tor ins Karwendel
Fahrt nach Innsbruck. Nach einem kleinen Spaziergang durch das historische Zentrum der Landshauptstadt Auffahrt mit den Nordkettenbahnen direkt aus dem Zentrum auf die Nordkette. Hier beginnt der aussichtsreiche Goetheweg. Abstieg ins Gleirschtal zur urig-gemütlichen Möslalm, Übernachtung.
100 m
1100 m
7,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Möslalm
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Gleirschklamm, Isar und Karwendeltal
Nach dem Frühstück wandern wir durch das Gleirschtal und die beeindruckende Gleirschklamm. Beim Gasthaus Wiesenhof Möglichkeit zur Einkehr, bevor eine Taxifahrt unseren Weg zum Karwendelhaus verkürzt.
800 m
600 m
11,0 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Karwendelhaus
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Am Fuße der Lalidererwände
Wanderung vorbei am Kleinen Ahornboden zur Falkenhütte in einzigartiger Lage direkt vor den beeindruckenden FElswänden der Laliderer-Nordwände.Am Nachmittag besteht noch die Möglichkeit - mit leichtem Gepäck - für eine kleine Wanderung zu Ladizjöchl und zum Mahnkopf.
550 m
450 m
9,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Falkenhütte
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Zum Almdorf Eng
Über das Hohljoch (1.794 m) Abstieg zur Engalm am Großen Ahornboden. Hier beginnt der letzte Aufstieg zur Lamsenjochhütte (1.953 m). 
950 m
850 m
11,0 km
ca. 6,5 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Durch die Wolfsklamm ins Inntal
Nach dem Frühstück Abstieg durchs Stallental. Das letzte Stück des Abstieges, die Wolfsklamm ist besonders beeindruckend, bevor wir Stans erreichen.
50 m
1450 m
11,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Lamsenjochhütte
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Abschied nehmen von Tirol
Nach dem Frühstück individuelle Rückreise.

Unterkunft: Schwarzbrunn Hotel
Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen in Tirol
Am Abend Begrüßung durch den ASI-Bergwanderführer, Information über den Ablauf der Wanderwoche und gemeinsames Abendessen.

Unterkunft: Schwarzbrunn Hotel
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Alpin-Urban, das Tor ins Karwendel
Fahrt nach Innsbruck. Nach einem kleinen Spaziergang durch das historische Zentrum der Landshauptstadt Auffahrt mit den Nordkettenbahnen direkt aus dem Zentrum auf die Nordkette. Hier beginnt der aussichtsreiche Goetheweg. Abstieg ins Gleirschtal zur urig-gemütlichen Möslalm, Übernachtung.
100 m
1100 m
7,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Möslalm
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Gleirschklamm, Isar und Karwendeltal
Nach dem Frühstück wandern wir durch das Gleirschtal und die beeindruckende Gleirschklamm. Beim Gasthaus Wiesenhof Möglichkeit zur Einkehr, bevor eine Taxifahrt unseren Weg zum Karwendelhaus verkürzt.
800 m
600 m
11,0 km
ca. 5,5 h

Unterkunft: Karwendelhaus
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Am Fuße der Lalidererwände
Wanderung vorbei am Kleinen Ahornboden zur Falkenhütte in einzigartiger Lage direkt vor den beeindruckenden FElswänden der Laliderer-Nordwände.Am Nachmittag besteht noch die Möglichkeit - mit leichtem Gepäck - für eine kleine Wanderung zu Ladizjöchl und zum Mahnkopf.
550 m
450 m
9,0 km
ca. 4,0 h

Unterkunft: Falkenhütte
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Zum Almdorf Eng
Über das Hohljoch (1.794 m) Abstieg zur Engalm am Großen Ahornboden. Hier beginnt der letzte Aufstieg zur Lamsenjochhütte (1.953 m). 
950 m
850 m
11,0 km
ca. 6,5 h

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Durch die Wolfsklamm ins Inntal
Nach dem Frühstück Abstieg durchs Stallental. Das letzte Stück des Abstieges, die Wolfsklamm ist besonders beeindruckend, bevor wir Stans erreichen.
50 m
1450 m
11,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Lamsenjochhütte
Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Abschied nehmen von Tirol
Nach dem Frühstück individuelle Rückreise.

Unterkunft: Schwarzbrunn Hotel
Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad
Icon Schwierigkeitsgrad 3

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Schwarzbrunn Hotel****s

Vogelsang 208
6135 Stans in Tirol
Österreich
Tag 1, 7

Hotel Webseite
+43-5242-6909
Möslalm1.262 m

Eggenwaldweg 51
6020 Innsbruck
Tag 2

Hotel Webseite
+43-664-9142670
Karwendelhaus

6108 Scharnitz
Österreich
Tag 3

Hotel Webseite
+43-720-983554
Falkenhütte1.848 m


Österreich
Tag 4

Hotel Webseite
+43-5245-245
Lamsenjochhütte1.953 m


Österreich
Tag 6

+43-5244-62063

Zusatzinformationen


Treffpunkt:
Am Anreisetag um 19:00 Uhr im Hotel Schwarzbrunn in Stans bei Schwaz, Tel. +43 5242 6909. Bei unerwarteter Verspätung bitte unter dieser Nummer den Bergwanderführer verständigen.
Anreise:
PKW: Inntalautobahn bis Ausfahrt Schwaz und weiter bis Stans; oder vignettenfrei über Achensee - Jenbach bis Stans; kostenpflichtiger Parkplatz beim Hotel (€ 4,-- pro Tag)

Bahn: bis Bahnhof Stans bei Schwaz, zu Fuß in ca 10 min zum Hotel; kostenlose Abholung ab den Bahnhöfen Stanz, Schwaz und Jenbach möglich, Anmeldung 1 Woche vor Anreise bei Hotel Schwarzbrunn, Tel +43 5242 6909 erforderlich. Wir empfehlen den Komfort einer Bahnanreise.
Hinweise zum Reisegepäck:
Bei diesem Programm ist Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft nicht möglich. Sie können jedoch zusätzliches Gepäck und Kleidung, die Sie während des Hüttentrekkings nicht benötigen, im Hotel deponieren. 

Länderinformationen Ausrüstungsliste

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen:

  • 2 Nächte im Wellnesshotel Schwarzbrunn****s, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 4 Nächte in ausgewählten Berghütten, Mehrbettzimmer/Lager mit Etagendusche und -WC
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Vormerken: Gerne merken wir Ihren Reisewunsch vorab vor.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise:

27.08.17 - 02.09.17

Mehrbettzimmer oder Lager
745 €
Nicht verfügbar
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Stans bei Schwaz

Eindrücke von der Reise


Ahornboden.jpg
04Adlerweg_TW.jpg
-00299 Kopie.jpg
06Adlerweg_TW.jpg
Ahornboden.jpg
04Adlerweg_TW.jpg
-00299 Kopie.jpg
06Adlerweg_TW.jpg

Blogbeiträge zu dieser Reise

Tipps für die richtige Gipfeljause

Am Gipfel schmeckt die Jause doch bekanntlich am Besten. Wer kennt das nicht? Aber nicht nur, dass es am Gipfel besonders gut schmeckt, mit der richtigen Jause kann auch die...
> weiterlesen
Gewitter in den Bergen: was es zu beachten gibt

Gewitterstrategie: In diesem Beitrag lest ihr, was es bei der Tourenplanung und während der Tour zu beachten gilt um nicht in ein Gewitter zu geraten und was zu tun ist, wenn man...
> weiterlesen
5 wichtige Tipps für den Klettersteig

  Gesicherte Kletterwege sind für viele Alpinaffine eine willkommene Abwechslung zum Wandern. Dem Felsen entlang schlängeln sich die Via Ferrata - Eisenwege, wie sie im Italienischen genannt werden...
> weiterlesen

Beratung


Experten bei ASI kontaktieren
Ich helfe Ihnen gerne weiter:
Frau Lena Schreiber


+43 512 546 000 12

Frage(n) stellen Rückruf vereinbaren

Reisebüro finden

AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Rucksack mit ca. 45 Liter Volumen
  • Zusätzlich Reisetasche oder Koffer für Gepäckdepot
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle
  • Wasserflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen
  • zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe, Fleece- oder Softshelljacke)
  • Anorak (mit Kapuze) und Überhose, wind- und wasserdicht (z.B. Goretex)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, -creme)
  • Legere Hüttenbekleidung und Schuhe/Sandalen
  • Leinen-/Hüttenschlafsack (für ca. 20 Euro auf der Hütte erhältlich)
  • Stirnlampe / Taschenlampe
  • Waschutensilien, Handtuch und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.

Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 5 x € 200,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...