ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.
Norwegen - Wandern am Sogne- & Hardangerfjord

Norwegen - Wandern am Sogne- & Hardangerfjord

Geführte Rundreise mit Wandern, Norwegen

NOBGO002
Sognefjord, Hardangerfjord & Jotunheimen
Geführte Rundreise mit Wandern

In Norwegen offenbart sich uns eine unvergessliche Bergwelt – allen voran die beeindruckenden Fjorde, die sich tief ins Landesinnere graben und eine atemberaubende Wanderkulisse bieten. Erleben Sie die westnorwegischen Fjorde auf dieser Reise hautnah. Wir übernachten direkt am Ufer des idyllischen Ulvikfjords und im Kontrast dazu in einem traditionellen Berghotel im Gebirge bei Gol. Am berühmten Sognefjords bleiben wir in dem traditionellen Gästehaus Nes Gård. Einer der Höhepunkte ist der Besuch der Hansestadt Bergen mit den alten Handelshäusern der Hanse. Freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Wandererlebnis im Land von Fjell und Foss. 

Highlights & Fakten
  • Hotels direkt an den Fjorden
  • Hansestadt Bergen
  • Jotunheimen & Sognefjell
  • Naeroy-, Hardanger- & Sognefjord

Profil
  • Mit 5 Hotelstandorten
  • Mit 9 ausgewählten Wanderungen im Schwierigkeitsgrad 2-3
  • Gute Wanderwege, Bergpfade und Forstwege. Teilweise wandern wir weglos.
  • Busfahrten zwischen 4 - 5 h (an 4 Tagen)

Dauer
12 Tage

Teilnehmer
Min. 8/max. 15

Bereiste Länder
Norwegen

Reisecode
NOBGO002

Schwierigkeitsgrad


Weiterempfehlungsrate
4.8
96%
Basierend auf 144 Fragebögen.
12 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Ankunft, Fahrt nach Ulvik
Flug nach Bergen. Dort Abholung durch Ihren ASI-Bergwanderführer und ca. 4-stündiger Transfer entlang des Hardangerfjordes bis nach Ulvik. 3 Nächte.

Unterkunft: Brakanes Hotel
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Auf dem alten Postweg
Wanderung auf dem alten Postweg. Gute Wege über Vatnaseter und Furuseter bis zum Fjord.
250 m
450 m
12,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Brakanes Hotel
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 3: Das Osagebirge
Fahrt auf einer steilen Gebirgstraße bis auf 1.100 m. Weglos zum Gipfel Nipahögdi (1.380 m). Atemberaubender Blick über das menschenleere Hochplateau der Hardangervidda. Entlang kristallklarer Gebirgsseen und bläulich schimmernder Eisfelder zurück zum Bus.
400 m
400 m
10,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Brakanes Hotel
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 4: Über den Fjord auf die Hardangervidda
Ein erlebnisreicher Tag! Mit der Fähre nach Eidfjord. Besuch des Hardangervidda Naturzentrums – ein großartiges Museum. Weiter zum Vøringsfossen-Wasserfall, kurze Pause am Fossli-Hotel. Weiter auf dem Plateau nach Halne Fjellstue. Wanderung in Richtung Krækkja-Hütte bis Fagerheim, den Gletscher Hardangerjøkull im Blickfeld. Fahrt nach Gol und hinauf auf das Golgebirge. 2 Nächte im Hotel Kamben.
150 m
150 m
10,0 km
ca. 4,0 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 5: Idyllische Berglandschaft am Golgebirge
Ohne Bustransfer brechen wir direkt von unserem Hotel zur 1. Wanderung auf. Hinter dem Haus steigen wir hinauf auf den Gipfel Storefjell (1.140 m) und genießen die weiten Blicke. Genussvoll folgen wir den Pfaden auf der Anhöhe des Golgebirges, bevor wir am Ende der Wanderung den Gipfel Veslifjellet erreichen. Das Panorama ist überwältigend: Die Gipfel des Hemsedals auf der einen, der Tislejfjord auf der anderen Seite. Abstieg und Mittagseinkehr in einem lokalen Bauernhof. Nach dem Essen zu Fuß zurück zum Hotel.
500 m
500 m
15,0 km
ca. 5,0 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 6: Veslefjellet: Stolzer Gipfel im Süden des Jotunheimengebirges
Ein neues Gebiet will von uns entdeckt werden. Eine zweistündige Busfahrt bringt uns nach Norden an den Südrand des Jotunheimengebirges. Vergletschert und schroff liegen die mehr als 2.000 Meter hohen Gipfel vor uns. Wir besteigen auf einem spektakulär schönen Pfad den Gipfel des Veslefjellet (1.743 m): Während des Aufstieges begleiten uns auf unserer Linken die Blicke auf das Gebirge und den türkisgrünen See Gjende, während zu unserer Rechten die Blicke über die schier grenzenlose Weite der Valdresflya reicht.
750 m
750 m
13,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Fossberg Hotel
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 7: Lom und Sognefjell und der Gipfel Krosshø
Eine wunderbare Fahrt über das Sognefjell bis hinunter an den Sognefjord wartet heute auf uns. Zu Beginn fahren wir zu dem höchsten Punkt der Straße über das teilweise vergletscherte Sognegebirges (Sognefjell). Von hier unternehmen wir eine eindrucksvolle Wanderung auf den Gipfel Krosshø (1.627m), von welchem wir die gesamte Landschaft im Blick haben werden. Nach dieser Wanderung fahren wir hinunter bis an den Sognefjord. 4 Nächte in Luster.
600 m
100 m
12,0 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Nes Gård
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 8: Gletscherwelt Nigardbreen
Wir fahren in das tief auf der östlichen Seite des Gletschers Jostedalsbreen eingeschnittene Jostedalen. Wir passieren zahlreiche Gletscherzungen, unter anderem den Bergestgletscher, welcher einer Eiswand gleich in das Tal abbricht. Wir wandern auf diese Gletscherwand zu und staunen über den Kontrast aus lieblich grünen Birkenwäldern und den Eismassen. Die zweite Wanderung beginnt mit einer Bootsfahrt. Auf der Lagune des Gletschers Nigardbreen fahren wir in einem Boot auf die tiefblaue Eiszunge zu. Eine anschließende kurze Wanderung bringt uns bis direkt an das Eis dieses Gletscher, welcher gemeinhin als einer der schönsten des Landes bezeichnet wird.
100 m
100 m
10,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Nes Gård
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 9: Natur und Kultur rund um den Lusterfjord
Es erwartet Sie ein spannendes, wenn auch etwas weniger anstrengendes Programm. Wir entdecken den Wasserfall Feigumfossen, mit 218 Metern freiem Fall einer der höheren des Landes. Nach kurzer Wanderung geht es weiter entlang der Fjordküste. Wir durchfahren für Norwegen sehr wichtige Obstbaugebiete und erreichen die Stabkirche von Urnes. Ihr Ursprung geht auf das 12. Jahrhundert zurück. Sie kann somit als die älteste Stabkirche der Welt bezeichnet werden. Eine idyllische Fährfahrt über den Fjord rundet diesen interessanten Tag ab.
150 m
150 m
4,0 km
ca. 2,0 h

Unterkunft: Nes Gård
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 10: Molden, der schönste Aussichtspunkt in Luster
Wir besteigen den in Sichtweite unserer Unterkunft liegenden, südlich des Gaupnefjord aufragenden Molden (1.116 m). Dieser Gipfel zählt zu den schönsten Aussichtsbergen der Region und bietet tolle Blicke hinunter auf den Fjord, nach Nes und zu den umgebenden Gebirgen.
650 m
650 m
10,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Nes Gård
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 11: Per Boot durch den Naeroyfjord, Hansestadt Bergen
Eine lange, abwechslungsreiche Fahrt liegt vor uns. In ca. einer Stunde erreichen wir den kleinen Fährort Kaupanger am Sognefjord und überqueren von hier mit einem Schiff den Sognefjord mit tollen Blicken auf seinen breitesten und mit 1.300 m tiefsten Teil. Im letzten Drittel der Fahrt durchqueren wir den berühmten, 17 Kilometer langen Naeroyfjord, an dessen engster Stelle (nur 250 m von Ufer zu Ufer) die Felswände bis zu 1.800 Meter aufragen. Weiterfahrt in die Hansestadt Bergen. Hier bleibt noch Zeit für einen kurzen Stadtbummel, bevor es zum Abendessen geht. Da es recht lange hell bleibt, kann der Stadtrundgang auch danach noch fortgesetzt werden.

Unterkunft: Hotel Terminus
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 12: Abschied nehmen von Norwegen
Transfer zum Flughafen, Rückflug.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Ankunft, Fahrt nach Ulvik
Flug nach Bergen. Dort Abholung durch Ihren ASI-Bergwanderführer und ca. 4-stündiger Transfer entlang des Hardangerfjordes bis nach Ulvik. 3 Nächte.

Unterkunft: Brakanes Hotel
Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Auf dem alten Postweg
Wanderung auf dem alten Postweg. Gute Wege über Vatnaseter und Furuseter bis zum Fjord.
250 m
450 m
12,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Brakanes Hotel
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 3: Das Osagebirge
Fahrt auf einer steilen Gebirgstraße bis auf 1.100 m. Weglos zum Gipfel Nipahögdi (1.380 m). Atemberaubender Blick über das menschenleere Hochplateau der Hardangervidda. Entlang kristallklarer Gebirgsseen und bläulich schimmernder Eisfelder zurück zum Bus.
400 m
400 m
10,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Brakanes Hotel
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 4: Über den Fjord auf die Hardangervidda
Ein erlebnisreicher Tag! Mit der Fähre nach Eidfjord. Besuch des Hardangervidda Naturzentrums – ein großartiges Museum. Weiter zum Vøringsfossen-Wasserfall, kurze Pause am Fossli-Hotel. Weiter auf dem Plateau nach Halne Fjellstue. Wanderung in Richtung Krækkja-Hütte bis Fagerheim, den Gletscher Hardangerjøkull im Blickfeld. Fahrt nach Gol und hinauf auf das Golgebirge. 2 Nächte im Hotel Kamben.
150 m
150 m
10,0 km
ca. 4,0 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 5: Idyllische Berglandschaft am Golgebirge
Ohne Bustransfer brechen wir direkt von unserem Hotel zur 1. Wanderung auf. Hinter dem Haus steigen wir hinauf auf den Gipfel Storefjell (1.140 m) und genießen die weiten Blicke. Genussvoll folgen wir den Pfaden auf der Anhöhe des Golgebirges, bevor wir am Ende der Wanderung den Gipfel Veslifjellet erreichen. Das Panorama ist überwältigend: Die Gipfel des Hemsedals auf der einen, der Tislejfjord auf der anderen Seite. Abstieg und Mittagseinkehr in einem lokalen Bauernhof. Nach dem Essen zu Fuß zurück zum Hotel.
500 m
500 m
15,0 km
ca. 5,0 h

Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 6: Veslefjellet: Stolzer Gipfel im Süden des Jotunheimengebirges
Ein neues Gebiet will von uns entdeckt werden. Eine zweistündige Busfahrt bringt uns nach Norden an den Südrand des Jotunheimengebirges. Vergletschert und schroff liegen die mehr als 2.000 Meter hohen Gipfel vor uns. Wir besteigen auf einem spektakulär schönen Pfad den Gipfel des Veslefjellet (1.743 m): Während des Aufstieges begleiten uns auf unserer Linken die Blicke auf das Gebirge und den türkisgrünen See Gjende, während zu unserer Rechten die Blicke über die schier grenzenlose Weite der Valdresflya reicht.
750 m
750 m
13,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Fossberg Hotel
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 7: Lom und Sognefjell und der Gipfel Krosshø
Eine wunderbare Fahrt über das Sognefjell bis hinunter an den Sognefjord wartet heute auf uns. Zu Beginn fahren wir zu dem höchsten Punkt der Straße über das teilweise vergletscherte Sognegebirges (Sognefjell). Von hier unternehmen wir eine eindrucksvolle Wanderung auf den Gipfel Krosshø (1.627m), von welchem wir die gesamte Landschaft im Blick haben werden. Nach dieser Wanderung fahren wir hinunter bis an den Sognefjord. 4 Nächte in Luster.
600 m
100 m
12,0 km
ca. 4,5 h

Unterkunft: Nes Gård
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 8: Gletscherwelt Nigardbreen
Wir fahren in das tief auf der östlichen Seite des Gletschers Jostedalsbreen eingeschnittene Jostedalen. Wir passieren zahlreiche Gletscherzungen, unter anderem den Bergestgletscher, welcher einer Eiswand gleich in das Tal abbricht. Wir wandern auf diese Gletscherwand zu und staunen über den Kontrast aus lieblich grünen Birkenwäldern und den Eismassen. Die zweite Wanderung beginnt mit einer Bootsfahrt. Auf der Lagune des Gletschers Nigardbreen fahren wir in einem Boot auf die tiefblaue Eiszunge zu. Eine anschließende kurze Wanderung bringt uns bis direkt an das Eis dieses Gletscher, welcher gemeinhin als einer der schönsten des Landes bezeichnet wird.
100 m
100 m
10,0 km
ca. 3,0 h

Unterkunft: Nes Gård
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 9: Natur und Kultur rund um den Lusterfjord
Es erwartet Sie ein spannendes, wenn auch etwas weniger anstrengendes Programm. Wir entdecken den Wasserfall Feigumfossen, mit 218 Metern freiem Fall einer der höheren des Landes. Nach kurzer Wanderung geht es weiter entlang der Fjordküste. Wir durchfahren für Norwegen sehr wichtige Obstbaugebiete und erreichen die Stabkirche von Urnes. Ihr Ursprung geht auf das 12. Jahrhundert zurück. Sie kann somit als die älteste Stabkirche der Welt bezeichnet werden. Eine idyllische Fährfahrt über den Fjord rundet diesen interessanten Tag ab.
150 m
150 m
4,0 km
ca. 2,0 h

Unterkunft: Nes Gård
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 10: Molden, der schönste Aussichtspunkt in Luster
Wir besteigen den in Sichtweite unserer Unterkunft liegenden, südlich des Gaupnefjord aufragenden Molden (1.116 m). Dieser Gipfel zählt zu den schönsten Aussichtsbergen der Region und bietet tolle Blicke hinunter auf den Fjord, nach Nes und zu den umgebenden Gebirgen.
650 m
650 m
10,0 km
ca. 5,0 h

Unterkunft: Nes Gård
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 11: Per Boot durch den Naeroyfjord, Hansestadt Bergen
Eine lange, abwechslungsreiche Fahrt liegt vor uns. In ca. einer Stunde erreichen wir den kleinen Fährort Kaupanger am Sognefjord und überqueren von hier mit einem Schiff den Sognefjord mit tollen Blicken auf seinen breitesten und mit 1.300 m tiefsten Teil. Im letzten Drittel der Fahrt durchqueren wir den berühmten, 17 Kilometer langen Naeroyfjord, an dessen engster Stelle (nur 250 m von Ufer zu Ufer) die Felswände bis zu 1.800 Meter aufragen. Weiterfahrt in die Hansestadt Bergen. Hier bleibt noch Zeit für einen kurzen Stadtbummel, bevor es zum Abendessen geht. Da es recht lange hell bleibt, kann der Stadtrundgang auch danach noch fortgesetzt werden.

Unterkunft: Hotel Terminus
Verpflegung: Frühstück, Lunchpaket, Abendessen
Tag 12: Abschied nehmen von Norwegen
Transfer zum Flughafen, Rückflug.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad
Icon Schwierigkeitsgrad 3

Schwierigkeitsgrad 3: mittel
Für diese Reisen ist ein mittleres Maß an Fitness notwendig. Die Touren dieses Schwierigkeitsgrades sind für gesunde Menschen mit normaler Kondition leicht zu bewältigen.

Voraussetzung: Erfahrung im jeweiligen Aktivitätsbereich von Vorteil

Empfohlene Vorbereitung:
2 mal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken im hügeligen Gelände, 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege:
bis 600 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 6 Stunden

Die Unterkünfte


Allgemeines zur Unterkunft:
Die Unterkünfte dieser Reise sind sehr vielfältig: In Ulvik erwartet Sie mit dem Brakanes Hotel ein typisches internationales Hotel mit einer herrlichen Lage direkt am Fjord und einer langen Geschichte. Das Kamben Høyfjellshotell in Gol ist ein kleines, familiengeführtes Landhotel mit viel Charme. In Lom wohnen wir im Fossberg Hotel, einem Hotel welches eher nur für 1-2 Nächte geeignet ist, dafür jedoch mit einem beheizten Indoorpool und einer hervorragenden Lage zum historischen Marktplatz von Lom besticht. Einer der Höhepunkte ist sicherlich der Aufenthalt in Nes Gard, einem ehemaligen Jahrhunderte alten Bauernhof, dessen Zimmer bewusst baulich unverändert gelassen wurden. Einige Zimmer sind Mansardenzimmer mit Dachschräge. Die Zimmer verteilen sich auf 3 Häuser und wurden durch die Inhaberfamilie sehr persönlich und liebevoll im typisch norwegischen Landhausstil ausgestattet. Ein Haus mit viel Atmosphäre, kein Zimmer gleicht dem anderen.
Brakanes Hotel***+

100 Ulvik
Norwegen
Tag 1, 2, 3

Hotel Webseite
Kamben Høyfjellshotell***

Golsfjellet
3550 Gol
Norwegen
Tag 4, 5

Hotel Webseite
+47-320-73900
Fossberg Hotel***

2688 Lom
Norwegen
Nes Gård***

6875 Høyheimsvik
Norwegen
Tag 7, 8, 9, 10

Hotel Webseite
Hotel Terminus***

Zander Kaaesgt. 6, P.O. Box 1100
5001 Bergen
Norwegen
Tag 11

Hotel Webseite
+47-5521-2500

Zusatzinformationen


Treffpunkt:
Flughafen Bergen. Achten Sie bitte auf ein ASI-Schild. Der 4-stündige Gruppentransfer nach Ulvik am Hardangerfjord erfolgt im Anschluss an die Ankunft des Gruppenfluges. Der Transfer von Bergen zum Flughafen Bergen (30 Minuten) erfolgt mit dem Flughafenbus.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise:
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Nebenkosten & Trinkgelder:
Sie benötigen ca. EUR 250 pro Person für Getränke, Trinkgeld und Souvenirs.
Charakter der Reise:
Es handelt sich um eine komfortable Wanderreise mit 5 Standorten. Alle Zimmer haben ein privates Badezimmer (Ausnahme: Nes Gard, hier teilen sich 2 Einzelzimmer 1 Badezimmer). Das Gepäck bleibt immer in den Unterkünften bzw. im Bus, so dass Sie nur mit einem Tagesrucksack zu den Wanderungen und Ausflügen aufbrechen können.

Länderinformationen Ausrüstungsliste

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug mit KLM ab Frankfurt über Amsterdam nach Bergen
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 4 Nächte in 3-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 3 Nächte im Brakanes Hotel*** in Ulvik, Fjordblickzimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 4 Nächte im Gasthof Nes Gård bei Luster, Zimmer mit Bad/Dusche und WC, (teilw. Mansardenzimmer), 2 Einzelzimmer teilen sich 1 Bad
  • Verpflegung lt. Programm
  • Transfers in landesüblichen Bussen lt. Programm
  • Alle Eintritte lt. Programm
  • Bootsfahrt über Sognefjord und durch Naeroyfjord
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Führung und Betreuung durch autorisierten ASI Bergwanderführer
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch

Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Trinkgelder, Getränke und nicht im Programm erwähnte Eintritte
  • Gasthof Nes Gard: 2 Einzelzimmer teilen sich 1 Bad


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise:

Zur Zeit sind keine Termine online verfügbar. Temine und Preise werden in kürze veröffentlicht. Zur Katalogbestellung

Preise gelten ab/bis Flughafen Frankfurt

Gerne vermitteln wir Ihnen Flüge ab weiteren Abflughäfen. Preise und Abflughäfen auf Anfrage.

Innerdeutsche Bahnanreise zum Abflughafen für € 55,- p.P. zubuchbar. Bitte bei Buchung angeben.

Eindrücke von der Reise


63.jpg
64.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_11.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_24.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_06.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_03.jpg
@3__am_buarbreen.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_16.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_18.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_33.jpg
bergen.jpg
NOBGO002_0004_9ce9490200.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_31.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_14.jpg
haus_in_ulvik.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_04.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_20.jpg
flußdurchquerung.jpg
71.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_27.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_12.jpg
62.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_23.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_30.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_17.jpg
boot_vor_see_2.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_01.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_10.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_09.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_07.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_28.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_15.jpg
80.jpg
solaevatn_2.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_37.jpg
@2 Abendstimmung in Bergen.jpg
65.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_35.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_02.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_19.jpg
Solaevatn (2).jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_08.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_13.jpg
@3  Am Buarbreen.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_21.jpg
21.jpg
titel.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_32.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_22.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_36.jpg
74.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_05.jpg
@2_abendstimmung_in_bergen.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_34.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_26.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_25.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_29.jpg
63.jpg
64.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_11.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_24.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_06.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_03.jpg
@3__am_buarbreen.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_16.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_18.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_33.jpg
bergen.jpg
NOBGO002_0004_9ce9490200.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_31.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_14.jpg
haus_in_ulvik.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_04.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_20.jpg
flußdurchquerung.jpg
71.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_27.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_12.jpg
62.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_23.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_30.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_17.jpg
boot_vor_see_2.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_01.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_10.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_09.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_07.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_28.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_15.jpg
80.jpg
solaevatn_2.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_37.jpg
@2 Abendstimmung in Bergen.jpg
65.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_35.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_02.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_19.jpg
Solaevatn (2).jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_08.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_13.jpg
@3  Am Buarbreen.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_21.jpg
21.jpg
titel.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_32.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_22.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_36.jpg
74.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_05.jpg
@2_abendstimmung_in_bergen.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_34.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_26.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_25.jpg
NOBGO002_Norwegen_Hardangerfjord_Sognefjord_Bergen_29.jpg

Blogbeiträge zu dieser Reise

Gästehaus Nes Gard: die Herzlichkeit von Mari und Asbjørn | Norwegen

  Wer Norwegen und seine Menschen verstehen möchte, findet eine Antwort im engen Verhältnis der Norweger zur Natur. Eine Reise nach Norwegen zeichnet sich neben den landschaftlichen Highlights...
> weiterlesen
Ambros' Pick of the week: Norwegen - das Land der Fjorde

In Norwegen eröffnet sich einem die Welt der Fjrode - das Kunstwerk der Natur. Die von der UNESCO geschützten Fjorde und die herrliche Berglandschaft machen das Land zu etwas ganz besonderem - seht...
> weiterlesen
Pick of the week: Norwegens Highlights in 3 Minuten

Das Video der Woche habe ich auf der Seite von Visit Norway gefunden. Gemeinsam machen wir diese Woche zur Norwegen-Woche auf dem ASI Blog und erzählen euch spannende Geschichten und...
> weiterlesen

Beratung


Experten bei ASI kontaktieren
Ich helfe Ihnen gerne weiter:
Frau Katrin Vonach


+43 512 546 000 12

Frage(n) stellen Rückruf vereinbaren

Reisebüro finden

AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Knöchelhohe Bergschuhe mit Profilsohle (siehe Abbildung)
  • 1 Wasserflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Warme Zusatzbekleidung (Pullover, Mütze, Handschuhe)
  • Funktioneller Regenschutz (Überhose, Jacke)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Persönliche Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Teleskopwanderstöcke als Gehhilfe
  • Badesachen
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.
  • Taschenmesser
  • Fotoausrüstung, Filme, Fernglas
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Funktionsbekleidung (z.B. Fleece)
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Funktionsjacke mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Stirn- oder Taschenlampe (für Spätsommer)
  • Evtl. 1 Flasche Schnaps (Alkohol sehr teuer!)