ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.
Chitwan Nationalpark

Chitwan Nationalpark

Privater Reisebaustein, Nepal

 » Nepal » Chitwan Nationalpark
3NPKTM014K
Dschungel, Elefanten und Panzernashörner
Privater Reisebaustein

Lernen Sie eine ganz andere Seite Nepals kennen: das subtropische UNESCO-Naturerbe Chitwan-Nationalpark. Als ältester Nationalpark stellt er einen beeindruckenden Kontrast zu den Himalayaregionen dar. Erkunden Sie auf dem Rücken der Elefanten oder mit dem Boot den dichten Dschungel des Nationalparks. Erfahren Sie von den Naturführern alles Wissenswerte über die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt – wenn Sie Glück haben entdecken Sie auch ein prähistorisch wirkendes Panzernashorn.

Highlights & Fakten
  • Die Tierwelt des Dschungels
  • Kanufahrt auf dem Raptifluss
  • Ausritt mit Elefanten

Profil
  • Mit komfortabler 3* Lodge
  • Mit Dschungelaktivitäten: Elefantenritt, Kanufahrt und Dschungelwanderung


Dauer
3 Tag(e)

Teilnehmer
ab 1 Person(en)

Bereiste Länder
Nepal

Reisecode
3NPKTM014K

Schwierigkeitsgrad


3 Tag(e)
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Von Kathmandu in den Chitwan-Nationalpark
Am frühen Morgen brechen Sie in Richtung Chitwan-Nationalpark auf. Die Vegetation wird üppiger, die Luft feuchter, Sie durchqueren die landwirtschaftlich intensiv genutzten Tiefebenen von Nepal, kommen an ländlichen Dörfern vorbei und erreichen schließlich den Chitwan-Nationalpark. Der Chitwan-Nationalpark ist der älteste Nationalpark Nepals und wurde 1984 zum UNESCO-Naturerbe erklärt. Der Park besticht durch seine üppige subtropische Vegetation und beherbergt über 40 Säugetier- und 489 Vogeltierarten. Im weitläufigen Park lebt die letzte Population von nepalesischen Panzernashörnern. Auch Königstiger, Rothunde und Lippenbären kann man hier mit etwas Glück beobachten. Wir wohnen in der malerisch auf einem Plateau oberhalb des Raptiflusses gelegenen Narayani Safari Lodge. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Elefantenstall, wo Sie viel über das Verhalten und die Lebensweise der Dickhäuter erfahren. Anschließend besuchen Sie ein traditionelles Tharu-Dorf.

Unterkunft: Narayani Lodge
Verpflegung: Mittagessen, Abendessen
Tag 2: Durch den Dschungel des Chitwan-Nationalparks
Früh am Morgen brechen Sie in den Dschungel auf, auf dem Rücken von Elefanten erkunden wir ca. 2 Stunden lang die Region von Lamital. Diese Gegend ist der Stolz des Chitwan-Nationalparks, hier finden wir besonders gute Tierbeobachtungsmöglichkeiten. Nach der Rückkehr zur Lodge genießen wir beim Frühstück die herrlichen Ausblicke auf den Dschungel. Nach dem Frühstück erkunden wir den Dschungel vom Kanu aus und können Wasservögel und Tiere an den Sandbänken des Raptiflusses beobachten. Am Ende der Kanufahrt besuchen Sie das Gharial-Projekt, das sich der Aufzucht von Krokodilen und Kaimanen widmet. Anschließend wandern Sie mit einem erfahrenen, naturkundigen Führer durch den Dschungel und halten Ausschau nach Wildtieren. Am Nachmittag brechen Sie noch einmal zu einem Elefantenritt auf (je nach Verfügbarkeit der Elefanten).

Unterkunft: Narayani Lodge
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 3: Zurück nach Kathmandu
Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Kathmandu, das Sie um die Mittagszeit erreichen.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Von Kathmandu in den Chitwan-Nationalpark
Am frühen Morgen brechen Sie in Richtung Chitwan-Nationalpark auf. Die Vegetation wird üppiger, die Luft feuchter, Sie durchqueren die landwirtschaftlich intensiv genutzten Tiefebenen von Nepal, kommen an ländlichen Dörfern vorbei und erreichen schließlich den Chitwan-Nationalpark. Der Chitwan-Nationalpark ist der älteste Nationalpark Nepals und wurde 1984 zum UNESCO-Naturerbe erklärt. Der Park besticht durch seine üppige subtropische Vegetation und beherbergt über 40 Säugetier- und 489 Vogeltierarten. Im weitläufigen Park lebt die letzte Population von nepalesischen Panzernashörnern. Auch Königstiger, Rothunde und Lippenbären kann man hier mit etwas Glück beobachten. Wir wohnen in der malerisch auf einem Plateau oberhalb des Raptiflusses gelegenen Narayani Safari Lodge. Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Elefantenstall, wo Sie viel über das Verhalten und die Lebensweise der Dickhäuter erfahren. Anschließend besuchen Sie ein traditionelles Tharu-Dorf.

Unterkunft: Narayani Lodge
Verpflegung: Mittagessen, Abendessen
Tag 2: Durch den Dschungel des Chitwan-Nationalparks
Früh am Morgen brechen Sie in den Dschungel auf, auf dem Rücken von Elefanten erkunden wir ca. 2 Stunden lang die Region von Lamital. Diese Gegend ist der Stolz des Chitwan-Nationalparks, hier finden wir besonders gute Tierbeobachtungsmöglichkeiten. Nach der Rückkehr zur Lodge genießen wir beim Frühstück die herrlichen Ausblicke auf den Dschungel. Nach dem Frühstück erkunden wir den Dschungel vom Kanu aus und können Wasservögel und Tiere an den Sandbänken des Raptiflusses beobachten. Am Ende der Kanufahrt besuchen Sie das Gharial-Projekt, das sich der Aufzucht von Krokodilen und Kaimanen widmet. Anschließend wandern Sie mit einem erfahrenen, naturkundigen Führer durch den Dschungel und halten Ausschau nach Wildtieren. Am Nachmittag brechen Sie noch einmal zu einem Elefantenritt auf (je nach Verfügbarkeit der Elefanten).

Unterkunft: Narayani Lodge
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Tag 3: Zurück nach Kathmandu
Nach dem Frühstück fahren Sie zurück nach Kathmandu, das Sie um die Mittagszeit erreichen.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad
Icon Schwierigkeitsgrad 1

Schwierigkeitsgrad 1: sehr leicht
ASI Reisen mit dem geringsten Anspruch an Kondition und Fitness. Es handelt sich um sehr leichte Touren ohne besondere körperliche Anforderungen.

Voraussetzung: Spaß an der Natur, an Bewegung und nicht zuletzt Gesundheit.

Empfohlene Vorbereitung: keine

Auf- und Abstiege:
bis 150 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 3 Stunden

Die Unterkünfte


Narayani Lodge***

Chitwan Nationalpark
Nepal
Tag 1, 2

Hotel Webseite

Zusatzinformationen


Treffpunkt:
Hotel oder Flughafen Kathmandu
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise:
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen Reisepass und ein Visum. Die Besorgung des Visums ist nicht im Reisepreis eingeschlossen (US $ 40, bei der Einreise erhältlich). Keine Impfungen vorgeschrieben, Hepatitis A/B und Typhus empfohlen.

Klima
Das Klima im Kathmandutal ist zwischen Oktober und Juni sehr gut verträglich, im Herbst und im Frühjahr ist es meist angenehm warm, aber nie drückend schwül. Im Chitwan-Nationalpark ist es subtropisch warm mit Temperaturen um die 30 Grad C. Im Himalaja wird es mit zunehmender Höhe immer kälter. Tagsüber kann es bei Windstille angenehm warm sein, nach Sonnenuntergang kühlt es aber schnell ab, in hohen Lagen kann das Thermometer nach Sonnenuntergang rasch unter den Gefrierpunkt fallen. Auf den Gipfeln kann es kalt und windig sein. Eine kristallklare Luft und großartige Fernsicht sind die Regel. 



Geld
Bitte tauschen Sie erst in Kathmandu um (Flughafen oder Hotel). Wir empfehlen Ihnen die Mitnahme von Euro oder US-Dollar in bar (Ausgaben für nicht inkludierte Leistungen wie Trinkgeld und Souvenirs ca. EUR 100). Als Sicherheit ist eine Kreditkarte sinnvoll. Empfehlung: American Express, Mastercard oder Visa.
Nebenkosten & Trinkgelder:
Bei dieser Reise müssen Sie für Getränke und Trinkgelder mit Nebenkosten von ca. EUR 100 rechnen.

Länderinformationen Ausrüstungsliste

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen:

  • 2 Nächte in einer komfortablen Lodge, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • Verpflegung lt. Reiseverlauf
  • Alle Transfers lt. Reiseverlauf
  • Nationalparkgebühren
  • Dschungelaktivitäten: Elefantenritt, Kanufahrt, Dschungelwanderung (in der Gruppe zusammen mit anderen Reisenden)


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Vormerken: Gerne merken wir Ihren Reisewunsch vorab vor.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Reisezeitraum:

01.01.17 - 31.12.17

Doppelzimmer ( ÜF)
ab 390 €
Einzelzimmer ( ÜF)
ab 490 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
01.01.18 - 31.12.18

Doppelzimmer ( ÜF)
ab 390 €
Einzelzimmer ( ÜF)
ab 490 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Privattour ab 1 Teilnehmer(n)
Preise gelten ab/bis Kathmandu Flughafen oder Hotel

Preise gelten ab 2 Personen
Aufpreis Alleinreisender € 180,-

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Flug nach Nepal, je nach Saison müssen Sie dafür mit Kosten von ca. € 900,- bis € 1.100,- rechnen.

Eindrücke von der Reise


3NPKTM014K-Chitwan-Nationalpark-0001.jpg
chitwan_elefantensafari_img884.jpg
3NPKTM014K-Chitwan-Nationalpark-0003.jpg
chitwan_nationalpark_einbaum_und_ochsengespanne_im_fluss_rapti_img880.jpg
chitwan_nationalpark_asiatisches_panzernashorn_img877.jpg
3NPKTM014K-Chitwan-Nationalpark-0007.jpg
3NPKTM014K-Chitwan-Nationalpark-0002.jpg
chitwan_nationalpark_nashorn_im_urwald_img882.jpg
3NPKTM014K-Chitwan-Nationalpark-0005.jpg
3NPKTM014K-Chitwan-Nationalpark-0006.jpg
3NPKTM014K-Chitwan-Nationalpark-0004.jpg
chitwan-nationalpark_tharu_schlaegt_die_ochsen_img881.jpg
chitwan_nationalpark_stilles_gewaesser_zur_vogelbeobachtungimg883.jpg
3NPKTM014K-Chitwan-Nationalpark-0001.jpg
chitwan_elefantensafari_img884.jpg
3NPKTM014K-Chitwan-Nationalpark-0003.jpg
chitwan_nationalpark_einbaum_und_ochsengespanne_im_fluss_rapti_img880.jpg
chitwan_nationalpark_asiatisches_panzernashorn_img877.jpg
3NPKTM014K-Chitwan-Nationalpark-0007.jpg
3NPKTM014K-Chitwan-Nationalpark-0002.jpg
chitwan_nationalpark_nashorn_im_urwald_img882.jpg
3NPKTM014K-Chitwan-Nationalpark-0005.jpg
3NPKTM014K-Chitwan-Nationalpark-0006.jpg
3NPKTM014K-Chitwan-Nationalpark-0004.jpg
chitwan-nationalpark_tharu_schlaegt_die_ochsen_img881.jpg
chitwan_nationalpark_stilles_gewaesser_zur_vogelbeobachtungimg883.jpg

Impressionen aus Nepal


Blogbeiträge zu dieser Reise

7 Gründe für eine Reise nach Nepal

Nepal: Das sind flatternde Gebetsfahnen im Wind. Das sind schneebedeckte 8.000er Gipfel des Himalaya, die zum Trekking einladen. Aber das sind auch ganz viele verschiedene Gesichter, die Bergbegeisterte aus aller...
> weiterlesen
Trekking in Nepal: 10 Tipps zur Vorbereitung

1. Geografie und Klima Nepal ist ein Binnenstaat im Süden Asiens und bekannt als Trekkingregion. Im Himalaya thronen die höchsten Berge der Welt, zahlreiche Trekkingrouten laden zur Erkundung rund um...
> weiterlesen
Tipps für die richtige Gipfeljause

Am Gipfel schmeckt die Jause doch bekanntlich am Besten. Wer kennt das nicht? Aber nicht nur, dass es am Gipfel besonders gut schmeckt, mit der richtigen Jause kann auch die...
> weiterlesen

Beratung


Experten bei ASI kontaktieren
Ich helfe Ihnen gerne weiter:
Frau Alexandra Hausner


+43 512 546 000 37

Frage(n) stellen Rückruf vereinbaren

Reisebüro finden

AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 30 Liter Volumen
  • Wasserflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen
  • Zweckmäßige Wanderbekleidung (T-Shirts, Trekkinghose, Wandersocken)
  • Sonnenschutz (Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnencreme)
  • Waschutensilien und pers. Medikamente

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Badesachen
  • Funktionswäsche/-bekleidung (atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme Schuhe/Sandalen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.

Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 5 x € 200,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...