ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.
Biathlon-Intensivwoche im Antholzertal

Biathlon-Intensivwoche im Antholzertal

Langlaufen, Italien

 » Italien » Langlaufen » Biathlon-Intensivwoche im Antholzertal
ITBZO077
Laufen und Schießen wie die Profis!
Langlaufen

Egal ob erfahrener Langläufer oder absoluter Anfänger, auf 1.600 m Höhe im schönsten „Biathlon-Weltcupzentrum“ können wir acht Tage Laufen und Schießen wie die Profis. Mit einem professionellen Biathloncoach üben wir intensiv alle Feinheiten im Zuge eines Langlauf- und Biathlonkurses. Nach einer kurzen Einführung werden die verschiedenen Schießpositionen im Liegend- und Stehendanschlag mit Ruhepuls und unter Belastung erlernt. Anschließend wird unsere Lauftechnik optimiert, sodass am Ende der Reise jeder Teilnehmer für ein kleines Rennen mit anschließender Siegerehrung fit ist. Freuen Sie sich auf 60 km bestens präperierte Loipen – ein wahres Schneeabenteuer.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Reise nicht um eine klassische ASI-Gruppenreise handelt. Sie treffen vor Ort in den Langlaufkursen auf andere Teilnehmer, die nicht unbedingt über die ASI gebucht haben. Es gibt somit abends keinen gemeinsamen ASI-Gruppentisch.

Highlights & Fakten
  • Langlaufen im Weltcupzentrum
  • Langlauf- und Biathlonkurs
  • 60 km präparierte Loipen
  • Idyllische Schneeschuhwanderung

Profil
  • Vom 4*-Standorthotel
  • Mit 5 Tagen Langlaufkurs und einer geführten Schneeschuhwanderung im Schwierigkeitsgrad 2
  • Für Anfänger und Fortgeschrittene (Gruppeneinteilung vor Ort)
  • Skating oder klassischer Langlaufstil


Dauer
8 Tage

Teilnehmer
Min. 2/max. 12

Bereiste Länder
Italien

Reisecode
ITBZO077

Schwierigkeitsgrad


Weiterempfehlungsrate
5.0
100%
Basierend auf 15 Fragebögen.
neu
8 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Anreise nach Antholz
Anreise, ca. 18:30 Uhr
Begrüßung im Hotel durch die Langlauf & Biathlon Lehrer.

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Einführung in den Biathlon-Sport
10.00-12.00 Uhr
Besichtigung des WM-Stadions 2007, Einführung in die Grundlagen des Biathlon-Sports, Anpassung der Leihausrüstung.

13.30-15.30 Uhr
Einlaufen mit Korrektur der Langlauftechnik, Einführung in die Sicherheits-Vorschriften bei der Handhabung des Biathlongewehres, Erlernen der Schießpositionen.

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3 - 4: Verfeinern der Langlauftechnik, Biathlon Grundkurs
10.00-12.00 Uhr
Langlaufkurs: verfeinern der Lauftechnik und Laufen auf den Weltcup-Strecken.

13.30-15.30 Uhr
Biathlonkurs: verfeinern der Schießpositionen, liegend/stehend, liegend mit Arm Gurt.

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Vormittag zur freien Verfügung, Rodelausflug
Vormittag
für jeden Teilnehmer zur freien Verfügung.

13.30-16.30 Uhr
Schneeschuhwanderung mit Almhütten-Einkehr und Rodelabfahrt

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Erweitertes Biathlon-Training
10.00-12.00 Uhr
Biathlonkurs: kombiniertes Training, Schießen unter Belastung.

13.30-15.30 Uhr
Biathlonkurs: verfeinern der Lauf und Schießtechnik.

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Wachstechnik & Abschlussrennen
10.00-12.00 Uhr
Material und Wachskunde

13.30-16.30 Uhr
Biathlon-Kurs mit Gaudi-Rennen und Siegerehrung, Verabschiedung der Teilnehmer durch die Biathlon-Lehre

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Südtirol
Nach einer erlebnisreichen Woche heißt es heute Abschied nehmen vom schönen Antholzer Tal

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Anreise nach Antholz
Anreise, ca. 18:30 Uhr
Begrüßung im Hotel durch die Langlauf & Biathlon Lehrer.

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: Einführung in den Biathlon-Sport
10.00-12.00 Uhr
Besichtigung des WM-Stadions 2007, Einführung in die Grundlagen des Biathlon-Sports, Anpassung der Leihausrüstung.

13.30-15.30 Uhr
Einlaufen mit Korrektur der Langlauftechnik, Einführung in die Sicherheits-Vorschriften bei der Handhabung des Biathlongewehres, Erlernen der Schießpositionen.

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3 - 4: Verfeinern der Langlauftechnik, Biathlon Grundkurs
10.00-12.00 Uhr
Langlaufkurs: verfeinern der Lauftechnik und Laufen auf den Weltcup-Strecken.

13.30-15.30 Uhr
Biathlonkurs: verfeinern der Schießpositionen, liegend/stehend, liegend mit Arm Gurt.

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Vormittag zur freien Verfügung, Rodelausflug
Vormittag
für jeden Teilnehmer zur freien Verfügung.

13.30-16.30 Uhr
Schneeschuhwanderung mit Almhütten-Einkehr und Rodelabfahrt

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Erweitertes Biathlon-Training
10.00-12.00 Uhr
Biathlonkurs: kombiniertes Training, Schießen unter Belastung.

13.30-15.30 Uhr
Biathlonkurs: verfeinern der Lauf und Schießtechnik.

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Wachstechnik & Abschlussrennen
10.00-12.00 Uhr
Material und Wachskunde

13.30-16.30 Uhr
Biathlon-Kurs mit Gaudi-Rennen und Siegerehrung, Verabschiedung der Teilnehmer durch die Biathlon-Lehre

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Südtirol
Nach einer erlebnisreichen Woche heißt es heute Abschied nehmen vom schönen Antholzer Tal

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Schwierigkeitsgrad
Icon Schwierigkeitsgrad 2

Schwierigkeitsgrad 2: leicht
Geringe Anforderung an Kondition und körperliche Fitness charakterisiert diesen Schwierigkeitsgrad. Besonders geeignet sind Reisen dieser Kategorie für Einsteiger im Bereich Aktivurlaub.

Voraussetzung: Freude und Spaß an der Natur und an Bewegung

Empfohlene Vorbereitung: Einmal pro Woche zügiges Gehen/Nordic Walken für rund eine Stunde bei Beginn, ausgedehnte Spaziergänge 2-3 Monate vor Abreise

Auf- und Abstiege: 
Auf- und Abstiege bis 400 Höhenmeter; vereinzelt mehr

Gehzeiten:
bis 4 Stunden

Die Unterkünfte


Santéshotel Wegerhof****

St. Georg Straße 11
39030 Antholz Mittertal
Italien
Tag 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7

Hotel Webseite
+39-0474-492130

Zusatzinformationen


Treffpunkt:
Am Anreisetag um 18:00 Uhr im Santéshotel Wegerhof, Dorfstraße 15, 39030 Antholz, Tel: +39-0474-49 21 30. Bei unerwarteter Verspätung bitten wir Sie sich unter dieser Telefonnummer mit dem Hotel in Verbindung zu setzen.
Anreise:
PKW (Maut): Autobahn Innsbruck - Brenner -  Ausfahrt Brixen/Pustertal - Bruneck bis Antholz/Mittertal

BAHN: über Franzensfeste/Fortezza bis Bhf. Olang/Valdaora. Ab diesem Bahnhof verkehrt nach jeder Zugankunft der Bus 431 direkt bis zur Haltestelle "Antholz/Mittertal" (€3 p.P.). Das Hotel liegt unmittelbar gegenüber der Bushaltestelle. Private Abholung gegen Gebühr ist auf Anfrage möglich.
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise:
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Länderinformationen Ausrüstungsliste

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen:

  • 7 Nächte im Santéshotel Wegerhof****, Zimmer mit Bad/Dusche und WC, EZ sind DZ zur Alleinbenützung
  • 7x Frühstück, 8x Abendessen
  • Benutzung des Wellnessbereichs
  • Alle Transfers lt. Reiseverlauf
  • 5 Tage Langlauf- & Biathlonkurs
  • Loipengebühren lt. Reiseverlauf
  • Holiday-Pass (kostenlose Benutzung der Skibusse und der öffentlichen Verkehrsmittel während des Aufenthaltes)
  • Leihausrüstung: Schneeschuhe, Teleskopstöcke und Rodel (für Hüttenwanderung)
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2018
  • Führung und Betreuung durch staatlich geprüften ASI Berg- & Skiführer

Nicht eingeschlossene Leistungen:
  • Ortstaxe


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Vormerken: Gerne merken wir Ihren Reisewunsch vorab vor.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise:

06.01.18 - 13.01.18

Mit noch 2 Personen gesichert
Doppelzimmer Superior
985 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
1.085 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
27.01.18 - 03.02.18

Mit noch 2 Personen gesichert
Doppelzimmer Superior
1.125 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
1.225 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
03.02.18 - 10.02.18

Mit noch 2 Personen gesichert
Doppelzimmer Superior
1.125 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
1.225 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
17.02.18 - 24.02.18

Mit noch 2 Personen gesichert
Doppelzimmer Superior
1.125 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
1.225 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
24.02.18 - 03.03.18

Termin ist gesichert
Doppelzimmer Superior
1.125 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
1.225 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
03.03.18 - 10.03.18

Mit noch 2 Personen gesichert
Doppelzimmer Superior
985 €
Doppelzimmer zur Alleinbenutzung
1.085 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Hotel

Eindrücke von der Reise


06_nc_image_07_08_low.jpg
09_racing_08_09_low.jpg
biathlon_antholzertal_6.jpg
biathlon_antholzertal_4.jpg
06_vision_perform_classic_07_08_low.jpg
01_nordic_cruising_06_07.jpg
biathlon_antholzertal_3.jpg
06_nc_rot_06_07_low.jpg
15_vision_perform_classic_07_08_low.jpg
02_vision_perform_classic_07_08_low.jpg
03_nc_image_07_08.jpg
biathlon_antholzertal_5.jpg
06_nc_image_07_08_low.jpg
09_racing_08_09_low.jpg
biathlon_antholzertal_6.jpg
biathlon_antholzertal_4.jpg
06_vision_perform_classic_07_08_low.jpg
01_nordic_cruising_06_07.jpg
biathlon_antholzertal_3.jpg
06_nc_rot_06_07_low.jpg
15_vision_perform_classic_07_08_low.jpg
02_vision_perform_classic_07_08_low.jpg
03_nc_image_07_08.jpg
biathlon_antholzertal_5.jpg

Kundenstimmen zu dieser Reise

bubble
ASI macht es für den Biathloninteressierten selbst zu erfahren, wie es sich anfühlt eine körperliche Leistung in der Langlaufspur mit Konzentration und Ruhe am Schiesstand zu verbinden. Vor dem TV-Apparat zu sitzen und sich die Haare raufen, weshalb ein Läufer nicht ins Schwarze trifft ist das eine. Selbst leicht ausser Atem am Schiessstand ankommen, alle Bewegungen bis zum ersten Schuss durchzuziehen und dann hoffen, dass die weisse Klappe einen erfolgreichen Schuss anzeigt ist das andere.
Jeweils am Morgen war in einer kleinen Gruppe (3) Scatingtraining vorgesehen und an 4 Nachmittagen während 2 Stunden übten wir uns in der Biathlontechnik liegend und stehend. Die Instruktion durch den Ski- und Biathlonexperten war aufbauend aufgebaut und führte zu einem Automatismus, der von Tag zu Tag mehr und mehr verinnerlicht werden konnte.
Biathlonrennen am TV sehe ich nun mit noch mehr Begeisterung und Wissen an der verlangten Schulung im technischen und mentalen Bereich differenzierter an.
ASI macht es möglich, Biathlon auch wirklich erfahren zu dürfen.


Heinz T. 15.02.2016

Blogbeiträge zu dieser Reise

Ein traumhafter Wintertag beim Biathlon-Weltcup in Antholz (25.01.2015, Südtirol)

Nach einer etwas längeren Wartezeit hat der Winter ganz Tirol doch noch mit kräftigen Schneefällen in eine weiße Decke gehüllt. Während das berühmte Hahnenkammrennen in Kitzbühel durch die Schneefälle deutlich...
> weiterlesen
Wandern in Sri Lanka: 5 gute Gründe

Die Insel an der Südspitze Indiens gilt als ideales Wanderparadies und ist neben seinem weltberühmten Tee auch bekannt für die einzigartigen buddhistischen Tempel und historischen Bauwerke in den ehemaligen Königsstädten....
> weiterlesen
Gewitter in den Bergen: was es zu beachten gibt

Gewitterstrategie: In diesem Beitrag lest ihr, was es bei der Tourenplanung und während der Tour zu beachten gilt um nicht in ein Gewitter zu geraten und was zu tun ist, wenn man...
> weiterlesen

Beratung


Experten bei ASI kontaktieren
Ich helfe Ihnen gerne weiter:
Frau Sina Schmid


+43 512 546 000 60

Frage(n) stellen Rückruf vereinbaren

Reisebüro finden

AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Tagesrucksack mit ca. 25 Liter Volumen
  • Langlaufausrüstung (Ski, Schuhe und Stöcke)
  • Knöchelhohe, schneetaugliche Bergwanderschuhe
  • Anorak mit Kapuze, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • Überhose, wind-, wasserdicht und atmungsaktiv
  • zweckmäßige Langlauf- und Wintersportbekleidung (T-Shirts, Ski- oder Tourenhose, etc.)
  • lange Unterwäsche (am besten Funktionswäsche)
  • warme Zusatzbekleidung (Pullover oder Fliesjacke)
  • Wollmütze, Handschuhe und / oder Fäustlinge (2 Paar)
  • Thermosflasche mit 1 Liter Fassungsvermögen, Trinkbecher
  • Sonnenschutz (Sonnenbrille, Sonnen-/Kälteschutzcreme)
  • Persönliche Medikamente
  • Folgende Ausrüstung kann auch vor Ort (bei der Langlaufschule) ausgeliehen werden:
  • Langlaufski (Klassisch/Skating, wax oder no-wax)
  • Stöcke und Schuhe
  • Preis ca. € 65,- inkl. Skidepot (für 5 Tage, zahlbar vor Ort)

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Funktionsbekleidung (wind-, wasserdicht und atmungsaktiv)
  • Regenschutzhülle für den Rucksack
  • Bequeme (Sport-) Kleidung
  • Bequeme Schuhe oder Sandalen
  • Bade-/Saunasachen
  • Fotoausrüstung, Fernglas
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (z.B. Müsli Riegel), Getränkepulver etc.

Langlauf-Leihausrüstung:Klassisches Set (Ski, Schuhe und Stöcke), ca. € 70,- für 6 Tage
Skating Set (Ski, Schuhe und Stöcke), ca. € 85,- für 6 Tage
(zahlbar vor Ort, Anmeldung bis 14 Tage vor Anreise bei ASI erforderlich)
Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 5 x € 200,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...