ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.
Sonneninsel Sizilien

Sonneninsel Sizilien

Geführte E-Bike Reise, Italien

 » Italien » Sonneninsel Sizilien
ITCTA01B
Radeln an den Flanken des Ätna
Geführte E-Bike Reise

Die Sonneninsel Sizilien ist nicht nur die grösste Insel im Mittelmeer, sondern auch ein Schmelztiegel der Kulturen. Der östliche Teil der Insel bietet mit Europas aktivstem Vulkan, dem Ätna, dem noblen Ferienort Taormina, der Barockstadt Catania und mit Syrakus, der reichsten Griechenstadt der Antike, faszinierende Kulturgüter und Landschaftsbilder der besonderen Art. Eine E-Bike Tour, die uns das verborgene Gesicht Siziliens zeigt.

Ausgehend von der Kulturstadt Catania erobern wir den Ätna, radeln vorbei an blühenden Wiesen, herrlichen Zitronen- und Orangenhainen, vorbei an Pistazienbäumen, zu uralten Nekropolen und zu den Barockstädten Noto und Syrakus. Eine traumhafte Rundfahrt um den Ätna, den wir von allen Seiten erleben werden. Das Wechselspiel zwischen Meer und Hinterland bildet eine harmonische Einheit. Erleben Sie eine Insel voller Lebensfreude, Spontaneität und Freundlichkeit.

Highlights & Fakten
  • Fahrt mit der Bahn Ferrovia Circumetnea
  • Alcantara Schlucht
  • Durch das Tal der Pantalica

Profil
  • Mit 3 Hotelstandorten
  • Mit 6 ausgewählten Radtouren im Schwierigkeitsgrad 1
  • Meist auf gut befestigten, asphaltierten Wegen
  • Mit Gepäcktransport


Dauer
8 Tage

Teilnehmer
Min. 10/max. 16

Bereiste Länder
Italien

Reisecode
ITCTA01B

Schwierigkeitsgrad




Das Besondere

Unsere Touren führen uns durch die wunderschöne Landschaft im Osten Siziliens. Leichte Hügel mit kürzeren Anstiegen und herrliche Abfahrten prägen die einzelnen Tage. Dank Ihres E-Bikes sind diese jedoch kein Problem!
8 Tage
Landkarte

Reiseverlauf


Tag 1: Willkommen auf Sizilien
Individueller Flug nach Catania und Transfer zum Hotel. Wir treffen uns im ersten Hotel um 18.00 Uhr zum Stadtrundgang und zum anschließenden Abendessen.

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: An der südlichen Flanke des Ätnas
Nach eine Transfer erreichen wir die südliche Flanke des Ätna. Dort besteigen wir unsere E-Bikes und radeln Richtung Norden durch die fruchtbare Landschaft. Vorbei an dunklen Ätna-Staub-Feldern kommt das Grün der Reben so richtig zum Tragen. Der Ätna dominiert in jeder Situation und ist auch von allen Seiten sehr sehenswert. Seine fast ständige Rauchfahne gibt dem Ätna eine majestätische Ausstrahlung. Nachmittags sind wir in Giardini Naxos wo wir für die nächsten 3 Nächte übernachten werden.
47,0 km

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Lavaströme und Alcantara-Schlucht
Am Morgen Transfer auf ca. 1.900 Meter. Wir besteigen unsere E-Bikes und fahren durch verschiedene Vegetationsstufen, durch ausgedehnte Pinienwälder und vorbei an fast frischer Lava, welche teilweise noch raucht. Der Lavastrom kam im Jahre 2002 sehr weit hinunter. Durch kleine Orte und auf kleinen Straßen kommen wir zur Alcantara Schlucht. Ein Naturschauspiel der besonderen Art, bevor wir wieder in Giardini Naxos ankommen.
47,0 km

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Tag zur freien Verfügung
Heute haben Sie die Qual der Wahl. Entweder besuchen Sie das herrliche, nahegelegene Taormina, mit dem schönsten römischen Theater oder Sie können auch Richtung Süden der Zyklopenküste entlang radeln. Auch ein Ausflug zum Krater des Ätna ist möglich. Alle Ausflüge können vor Ort organisiert werden und sind fakultativ. Bei schönem und warmem Wetter ist auch ein Aufenthalt an den Stränden von Giardini Naxos sehr zu empfehlen.

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Ferrovia Circumetnea & Ätna-Umrundung
Am Vormittag fahren wir mit einer historischen Bahn, der Circumetna, fast ganz um den Ätna. Schon nur diese Zugfahrt stellt ein besonderes Erlebnis dar. Bei einem kleinen Bahnhof wechseln wir den Zug mit den E-Bikes und los gehts. Wir umrunden auf herrlichen Strecken den Ätna und beenden unsere Radtour bei einem kleinen Orangenproduzenten mitten in der Catanischen Ebene. Ein Bus bringt uns ins Hotel nach Syrakus, wo wir die restliche Woche übernachten werden.
54,0 km

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Spätbarocke Stadt Noto
Vom Hotel aus starten wir unsere Tour auf eine Halbinsel und teilweise am Meer entlang Richtung Noto. Die schöne Barockstadt bietet ein einheitliches Stadtbild mit herrlichen Fassaden und sehenswerten Barockkirchen. Nach einer intensiven Besichtigung bringt uns ein Bus zurück nach Syrakus. Hier können wir den archäologischen Park mit dem griechischen und dem römischen Amphitheater sowie dem Ohr des Dionysos besichtigen. Am Abend bummeln wir durch die Altstadt auf der Halbinsel Ortigia und sehen die bezaubernde Architektur des Domplatzes. Das Abendessen genießen wir in einer Trattoria mitten in der Altstadt von Syrakus.
47,0 km

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Im Hinterland von Syrakus
Nach dem Frühstück bringt uns ein Bus durch die hügelige Landschaft auf eine Anhöhe, wo wir unsere heutige Tour starten. Durch schöne und teilweise einsame Landschaften radeln wir ins Tal des Anapo-Flusses, sehen das Tal der Pantalica und benutzen eine bewilligungspflichtige Sonderstrecke. Diese war früher eine alte Bahnlinie, welche nun mit Fahrrädern befahren werden kann. Wir fahren über Viadukte und durch Tunnel und kommen dann in die Ebene nach Syrakus zurück.
55,0 km

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Sizilien
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Verpflegung: Frühstück
Alle Tage im Überblick
Reiseverlauf
Tag 1: Willkommen auf Sizilien
Individueller Flug nach Catania und Transfer zum Hotel. Wir treffen uns im ersten Hotel um 18.00 Uhr zum Stadtrundgang und zum anschließenden Abendessen.

Verpflegung: Abendessen
Tag 2: An der südlichen Flanke des Ätnas
Nach eine Transfer erreichen wir die südliche Flanke des Ätna. Dort besteigen wir unsere E-Bikes und radeln Richtung Norden durch die fruchtbare Landschaft. Vorbei an dunklen Ätna-Staub-Feldern kommt das Grün der Reben so richtig zum Tragen. Der Ätna dominiert in jeder Situation und ist auch von allen Seiten sehr sehenswert. Seine fast ständige Rauchfahne gibt dem Ätna eine majestätische Ausstrahlung. Nachmittags sind wir in Giardini Naxos wo wir für die nächsten 3 Nächte übernachten werden.
47,0 km

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 3: Lavaströme und Alcantara-Schlucht
Am Morgen Transfer auf ca. 1.900 Meter. Wir besteigen unsere E-Bikes und fahren durch verschiedene Vegetationsstufen, durch ausgedehnte Pinienwälder und vorbei an fast frischer Lava, welche teilweise noch raucht. Der Lavastrom kam im Jahre 2002 sehr weit hinunter. Durch kleine Orte und auf kleinen Straßen kommen wir zur Alcantara Schlucht. Ein Naturschauspiel der besonderen Art, bevor wir wieder in Giardini Naxos ankommen.
47,0 km

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 4: Tag zur freien Verfügung
Heute haben Sie die Qual der Wahl. Entweder besuchen Sie das herrliche, nahegelegene Taormina, mit dem schönsten römischen Theater oder Sie können auch Richtung Süden der Zyklopenküste entlang radeln. Auch ein Ausflug zum Krater des Ätna ist möglich. Alle Ausflüge können vor Ort organisiert werden und sind fakultativ. Bei schönem und warmem Wetter ist auch ein Aufenthalt an den Stränden von Giardini Naxos sehr zu empfehlen.

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 5: Ferrovia Circumetnea & Ätna-Umrundung
Am Vormittag fahren wir mit einer historischen Bahn, der Circumetna, fast ganz um den Ätna. Schon nur diese Zugfahrt stellt ein besonderes Erlebnis dar. Bei einem kleinen Bahnhof wechseln wir den Zug mit den E-Bikes und los gehts. Wir umrunden auf herrlichen Strecken den Ätna und beenden unsere Radtour bei einem kleinen Orangenproduzenten mitten in der Catanischen Ebene. Ein Bus bringt uns ins Hotel nach Syrakus, wo wir die restliche Woche übernachten werden.
54,0 km

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 6: Spätbarocke Stadt Noto
Vom Hotel aus starten wir unsere Tour auf eine Halbinsel und teilweise am Meer entlang Richtung Noto. Die schöne Barockstadt bietet ein einheitliches Stadtbild mit herrlichen Fassaden und sehenswerten Barockkirchen. Nach einer intensiven Besichtigung bringt uns ein Bus zurück nach Syrakus. Hier können wir den archäologischen Park mit dem griechischen und dem römischen Amphitheater sowie dem Ohr des Dionysos besichtigen. Am Abend bummeln wir durch die Altstadt auf der Halbinsel Ortigia und sehen die bezaubernde Architektur des Domplatzes. Das Abendessen genießen wir in einer Trattoria mitten in der Altstadt von Syrakus.
47,0 km

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 7: Im Hinterland von Syrakus
Nach dem Frühstück bringt uns ein Bus durch die hügelige Landschaft auf eine Anhöhe, wo wir unsere heutige Tour starten. Durch schöne und teilweise einsame Landschaften radeln wir ins Tal des Anapo-Flusses, sehen das Tal der Pantalica und benutzen eine bewilligungspflichtige Sonderstrecke. Diese war früher eine alte Bahnlinie, welche nun mit Fahrrädern befahren werden kann. Wir fahren über Viadukte und durch Tunnel und kommen dann in die Ebene nach Syrakus zurück.
55,0 km

Verpflegung: Frühstück, Abendessen
Tag 8: Abschied nehmen von Sizilien
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen und Rückflug.

Verpflegung: Frühstück
Schwierigkeitsgrad

Schwierigkeitsgrad 1

Einfache Tagesetappen in flachem und hügeligem Gelände mit kurzem Anstiegen. Ideal geeignet für Genussradler. Tagesetappen bis ca. 40 km.

Die Unterkünfte


Ausgewähltes 4*-Hotel

Tag 1, 2, 3, 4, 5, 7, 8

Zusatzinformationen


Treffpunkt:
Am Flughafen von Catania holt Sie ein Vertreter von ASI ab. Bitte achten Sie beim Betreten der Empfangshalle auf das ASI-Willkommensschild mit unserem Logo als Erkennungszeichen. Anschließend Fahrt in das erste Hotel.
Anreise:
Flug nach Catania
Wichtige Informationen zu Ihrer Reise:
EU-Bürger und Schweizer benötigen einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.

Länderinformationen Ausrüstungsliste

Leistungen, Termine & Preise


Eingeschlossene Leistungen:

  • Flug von München nach Catania und zurück
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren
  • 7 Nächte in ausgewählten 4-Sterne-Hotels, Zimmer mit Bad/Dusche und WC
  • 7x Frühstück, 7x Abendessen
  • Transfers lt. Reiseverlauf
  • Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft
  • E-Bike Miete der Marke KTM Macina
  • Begleitung und Mitfahrgelegenheit durch ein Servicefahrzeug
  • Gutschein für Reiseliteratur bei shop.kompass.de
  • Jack Wolfskin Gutschein (EUR 30) bei Buchung bis 31.03.2018
  • Führung und Betreuung durch ASI Radguide
  • ASI Abzeichen und Tourenbuch


Legende
Es sind noch freie Plätze verfügbar.
Buchung auf Anfrage möglich.
Diese Leistung ist nicht mehr buchbar.
Vormerken: Gerne merken wir Ihren Reisewunsch vorab vor.
Der Termin ist gesichert,
Mindestteilnehmerzahl erreicht!
Alle Termine & Preise:

14.04.18 - 21.04.18

Doppelzimmer
1.895 €
Einzelzimmer
2.095 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
21.04.18 - 28.04.18

Doppelzimmer
1.895 €
Einzelzimmer
2.095 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
13.10.18 - 20.10.18

Doppelzimmer
1.895 €
Einzelzimmer
2.095 €
Geänderte eingeschlossene Leistungen


Geänderter Reiseverlauf
###PROGRAMM_MESSAGE###
Preise gelten ab/bis Flughafen München.

Preise basieren auf limitiert verfügbaren Tarifen der Fluggesellschaften. Aufpreise sind möglich. Weitere Abflughäfen, Preise und Verfügbarkeiten auf Anfrage. Innerdeutsche Bahnanreise zum Abflughafen für € 55,- p.P. zubuchbar. Bitte bei Buchung angeben.

Eindrücke von der Reise


ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (3).jpg
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (7).JPG
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (11).JPG
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (1).jpg
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (8).JPG
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (5).JPG
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (6).JPG
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (4).jpg
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (10).JPG
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (2).jpg
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (9).JPG
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (3).jpg
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (7).JPG
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (11).JPG
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (1).jpg
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (8).JPG
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (5).JPG
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (6).JPG
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (4).jpg
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (10).JPG
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (2).jpg
ITCTA01B_ASI_Ost-Sizilien (9).JPG

Video zur Reise


Blogbeiträge zu dieser Reise

Neu bei ASI: Reisen mit E-Bike & Rad

Seit über 50 Jahren ist der Grundgedanke von ASI Reisen der gleiche: Wir wollen Menschen auf sanfte und aktive Weise mit Natur und Kultur in Kontakt bringen -...
> weiterlesen
Wie der Mensch zum Rad kam und 5 Gründe dafür

Es gibt Menschen, für die ist das Rad ein veraltetes Fortbewegungsmittel - quasi der Vorgänger des modernen Autos. Dann gibt es Leute, die sich in ihrer Freizeit nichts schöneres vorstellen...
> weiterlesen
9 Gründe fürs E-Bike

E-Bike fahren ist für Senioren. Wer das denkt, irrt sich. E-Bikes liegen mehr im Trend denn je. Sie werden von Jung und Alt, im Alltag und in der...
> weiterlesen

Haben Sie Fragen zur Reise?


Kontaktieren Sie die ASI Reisespezialisten

von Montag bis Freitag 9 bis 18 Uhr



Frage(n) stellen Rückruf vereinbaren

Reisebüro finden

AUSRÜSTUNG

Grundausrüstung für Ihre ASI-Reise:

  • Reisetasche oder Koffer
  • Radrucksack mit ca. 20 Liter Volumen mit Regenschutz
  • Sportschuhe
  • Radsocken
  • Rad-Wasserflasche (min. 750 ml)
  • Radtrikots (schnelltrocknend)
  • 2 Kurze Radhosen mit Einsatz
  • lange Radhose oder Beinlinge
  • Radunterhosen
  • Softshelljacke
  • Radregenjacke
  • Wasserdichte Überhose (zum Radfahren geeignet)
  • Halstuch oder Schlauchtuch (Buff)
  • Radhandschuhe Kurzfinger mit Geleinsatz
  • Radhelm
  • Kopfbedeckung (Kappe, Sonnenhut für Zwischenstopps)
  • Radbrille (Sonnenbrille u. Klarsichtbrille oder Wechselscheiben)
  • Creme gegen Wundscheuern (z.B. Hirschtalg)
  • Sonnenschutz
  • Insektenschutz
  • Stirnlampe
  • kleines Kabelschloss

Zusätzliche empfohlene Ausrüstung

  • Radweste
  • Badesachen
  • Fotoausrüstung
  • Taschenmesser
  • Süßigkeiten (Müsliriegel, Trockenfrüchte)
  • Getränkepulver
  • persönliche Medikamente
  • Radschuhe
  • ev. eigene Pedale

Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 5 x € 200,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...