ASI Reisen ... Willkommen unterwegs.

Huskytouren mit ASI

Winterabenteuer im Norden Europas

Ergebnis verfeinern
Wohin reisen?
Reisezeitraum?
Früheste Anreise:
Späteste Abreise:
Wie lange reisen?
Preisrahmen?
Schwierigkeit?
Wie reisen?
Alle Reisen (0)
Gruppenreisen (0)
Individuelle Reisen (0)
Finnland | Huskytouren
Schwierigkeit:
Ein Abenteuer mit Huskies: 200 km durch Karelien
Abenteuer an der Grenze zu Russland
8 Tage
Ab 1755 €
Finnland | Huskytouren
Schwierigkeit:
Finnisch Lappland mit Huskies - von Hütte zu Hütte
Ein Abenteuer über dem Polarkreis
8 Tage
Ab 1725 €
FIJOE001,FIKTT001

Oje, das tut uns Leid.

Leider konnten wir kein passendes Suchergebnis für Ihre Suche finden.


Unsere beliebtesten Suchanfragen

Wandern Kleingruppe
Wandern Kleingruppe

Gemeinsam die Welt erkunden

mehr
Wandern Individuell
Wandern Individuell

Im eigenen Rhythmus unterwegs

mehr
Neu: E-Bike & Radreisen
Neu: E-Bike & Radreisen

Die Landschaft erfahren

mehr
Alpin
Alpin

Klettern, Hochtouren, Bergsteigen & mehr

mehr
Experience
Experience

Jeder Tag anders

mehr
Alle Reisen anzeigen
Alle Reisen anzeigen

In der Kleingruppe oder Individuell

mehr

Häufig gestellte Fragen zu unseren Husky Reisen

Benötige ich für die Huskyreisen eine Leihausrüstung?

Sie benötigen normale Winterausrüstung (z.B. Skibekleidung). Zusätzliche Ausrüstung (siehe Leistungen) kann vor Ort kostenfrei ausgeliehen werden, diese beinhaltet:

·         Wärmeanorak oder Daunenjacke

·         Überhose

·         Winterschuhe mit Innenschuh

·         Überhandschuhe (Fäustlinge)

·         Mütze mit Fellbesatz

·         Seesack

Wie wird mein Gepäck auf den Huskytouren transportiert?

Für den Schlitten erhalten Sie vor Ort einen Seesack - bitte beachten Sie, dass Sie nicht mehr als 6 kg eigenes Gepäck mit auf die Hüttentour (Tag 3-6) nehmen (die Hunde müssen ja auch noch Ausrüstung, Futter und natürlich auch Sie mit dem Schlitten ziehen). Da Sie den ganzen Tag auf dem Schlitten stehen ist es zu empfehlen nur ein Gepäckstück mitzunehmen. Im Schlittensack gibt es die Möglichkeit Dinge "griffbereit" aufzubewahren und den Rest in dem Seesack zu verstauen. Das restliche Gepäck kann in der Lodge verbleiben.

Wie erfolgt die Unterbringung?

Die Wildnishütten auf der Tour sind häufig alte Holzfäller- oder Rentierzüchterhütten. Sie wohnen in Mehrbettzimmern. Die Hütten sind einfach ausgestattet und werden während den Touren nur von uns benutzt. Die Hütten bestehen aus ein oder zwei Räumen, haben Holzöfen, Gaslicht und Gasherd. Wasser ist normalerweise aus dem See zu holen, manchmal muss auch Schnee geschmolzen werden. Alle Hütten haben Bettwäsche, zusätzlich erhalten Sie Hüttenschlafsäcke.

Ein besonderes Highlight ist die im Blockhausstil erbaute Lodge in Äkäskero. Sie wohnen in rustikalen, aber gemütlichen Doppel- oder Einzelzimmern mit Bad/Dusche und WC. Jeden Abend wird im Restaurant ein typisches Abendessen serviert. 

Hat jeder sein eigenes Hundeschlittengespann?

Ja, jeder Teilnehmer hat sein eigenes Hundeschlittengespann mit 4 Hunden.

Muss ich den Schlitten selber lenken?

Ja, jeder Teilnehmer führt seinen eigenen Schlitten. Während der Touren steht man auf den Kufen des Schlittens und folgt dem Musher. Jeder Schlitten verfügt über 2 Bremsen, die man mit den Füßen stehend bedienen kann. Am ersten Tag jeder Reise erhalten Sie eine genaue Einschulung in das Schlittenlenken und Erlernen von unserem Musher den Umgang mit den Hunden.


Aus dem ASI Blog

Silvester-Reisen: welche passt zu euch?

Den letzten paar Stunden eines Jahres liegt oft ein ganz besonderer Zauber inne. Seit jeher löst der Gedanke, in ein neues Jahr zu starten, einen speziellen Gefühls-Mix in...
> weiterlesen
38 Mal mit ASI Reisen unterwegs

Eine treue Stammkundin. Diese Bezeichnung ist bei Christine Pohsin fast schon eine Untertreibung.  Die reisefreudige Dame war sage und schreibe fast schon 40 Mal mit ASI Reisen am Weg - ...
> weiterlesen
Huskytour in Lappland: Gesa's Wintermärchen auf dem Hundeschlitten

Mit Finnair starte ich von München via Helsinki und kurzem Zwischenstopp in Ivalo in den hohen Norden Finnlands. Von Kittilä erfolgt ein 45-minütiger Transfer über verschneite Straßen in das Huskycamp...
> weiterlesen

Mehr Beiträge zum Thema
Newsletteranmeldung
Neueste Reiseberichte, Angebote und Reiseinspirationen: ASI Newsletter bestellen & 5 x € 200,- Reisegutschein gewinnen!
Mehr ...